finanzen.net

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 1947
neuester Beitrag: 14.10.19 12:56
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 48668
neuester Beitrag: 14.10.19 12:56 von: BigBen 86 Leser gesamt: 8000916
davon Heute: 2379
bewertet mit 83 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1945 | 1946 | 1947 | 1947   

18.08.09 15:23
83

96296 Postings, 7153 Tage KatjuschaAixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1945 | 1946 | 1947 | 1947   
48642 Postings ausgeblendet.

12.10.19 21:13

455 Postings, 509 Tage Buckelfipsund um

wirklich  durchzustarten braucht man hier langfristigen Erfolg. Das andere Geschäft wird laufen. Aber was ist da Mittel und langfristig möglich. Wenn man weiter vorne liegt vielleicht Mal 100 Mio NACH Steuer Gewinn. Das hilft die Marktkapitalisierung  aber nichtbvonb1 auf 2 bis 3 Mrd. Da würde dann nur eine Übernahme  helfen. Aber will man wirklich das technologische Potenzial  an Chinesen oder Amerikaner verkaufen ? Ich denke und hoffe nicht  

13.10.19 12:34

2004 Postings, 797 Tage BigBen 86Kurs

Ich verstehe die Bewerung der Aktie nicht ganz ... von 2012-2014 machte man zwischen 62 - 145 Mio Verlust pro Jahr und trotzdem pendelte der Kurs zwischen 10-13.

Ich bin mal gespannt ob Aixtron bei den Q Zahlen das Wort Samsung in den Mund nimmt. Ansonsten hätte Guido sich aber einen schönen Fehltritt geleistet. ;-)

 

13.10.19 13:28

570 Postings, 4784 Tage MarkAurel@BigBen86

Bewertungen muss man nicht ?verstehen?...entscheidend ist, Verluste zu begrenzen, bei Anstiegen dabei zu sein und Gewinne ohne Gier auch zu realisieren...  

13.10.19 17:37

85 Postings, 629 Tage 4ti4neugenau das finde ich auch.

Euer aller problem ist, dass ihr hier emotionen und zeit investiert.
Versucht doch mal Aktien wie eine Ware zu handeln, denn nichts anderes ist eine Aktie.  

13.10.19 19:54

455 Postings, 509 Tage Buckelfipsim prinzip

Hast du natürlich  Recht. Aber hier sind halt viele die seit Jahren mit der Firma mitleiden und mit hoffen. Einfach ein anderer Fokus.  

13.10.19 20:18

85 Postings, 629 Tage 4ti4neuich

bin hier auch seit 2015 drin und hoffe ja auch.
aber auch schon zweimal komplett raus.

ewig halten bringt nix, ausser dass man zwischendurch Gewinne wieder abgibt.
 

13.10.19 21:28

1038 Postings, 3306 Tage sonnenschein2010und ist die "Ware"

Aixtron gerade billig, normal oder teuer?  

14.10.19 09:09

1182 Postings, 4662 Tage rosskatasonnenschein, wie teuer

ist ein Glass Wasser oder ein Strahl Sonnenschein? ;)  

14.10.19 09:17
1

1038 Postings, 3306 Tage sonnenschein2010kommt ganz

auf den Ort an, an dem Du das Glas Wasser und den Sonnenschein genießt ;-)  

14.10.19 09:25

601 Postings, 621 Tage Newbie12hm

mit dem Verlauf heute habe ich nicht gerechnet. Vieleicht haben wir doch keine 7,x€ oder 8,x€ vor den Q Zahlen sondern wieder eine 10,x€ ?
Wäre ja mal echt wünschenswert. Der Start heute schaut aber schonmal gut aus.
Damit hat sich mein Nachkauf bei 7,xx€ wohl erledigt würd ich sagen.

Wieder mal links angetäuscht und dann rechts abgebogen, das wird ne spannende Zeit bis zu den Q Zahlen.

 

14.10.19 09:26

31180 Postings, 7038 Tage Robinich weiss

nicht genau warum Aixtron steigt , aber charttechnisch wäre Luft bis ? 9,4  

14.10.19 09:31

1282 Postings, 857 Tage uranfaktsvielleicht

wissen einige schon ein wenig mehr  

14.10.19 09:37

601 Postings, 621 Tage Newbie12tja

vieleicht wissen da einige Insider schon mehr wie wir und die LV stoßen jetze noch fix ihren Bestand ab?
Da ist immerhin noch CPMG, Inc. die haben massiv unter 10€ erhöt, wenn der Kurs jetze über 11€ geht, was ich für realistisch halte haben die vieleicht nen Problem und auch Canada Pension Plan Investment Board könnte demnächst ins schwitzen kommen.

Aktuell, 9,35€, ich bereuhe es nicht bei 8,5€ all inn gegangen zu sein, naja, hätte auch anders kommen können. Mir aber auch ganz recht so wie es ist, immer im roten Bereich zu sein ist nervig. (war ja bei 13€ wieder eingestiegen und mit Nachkäufen auf 10€ reduziert, wer hätte das gedacht das der Kurs so schnell so stark abstürzt).  

14.10.19 09:41

31180 Postings, 7038 Tage Robinuranfakts

Euro 9,39 ; sage ich doch Richtung 9,40 . Die läuft da nochmal hin  ; sind nur die Algorithmen . Viele Chartmuster ähneln sich  stark .  

14.10.19 09:51

31180 Postings, 7038 Tage Robinist

schönes Charttrading der Maschinen . Mehr ist das nicht hier , ist doch kaum noch jemand am MArkt .  

14.10.19 10:08

625 Postings, 1510 Tage schnorps01Und wie trafen die Computer

nun weiter wenn alles so schön nach Algos läuft? ;-)  

14.10.19 10:09

601 Postings, 621 Tage Newbie12naja

Ich glaube nicht das man das so einfach auf die "Maschienen" schieben kann, die unterstützen vieleicht aber ich bezweifle das die Autonom arbeiten.
Man brauch ja nur genug Kapital, dann  kann man den Kurs selbst bewegen wie man möchte. Ich glaube Blackrock macht zum großen Teil den Kurs, zusammen mit einigen andren großen Hedgefonds. Wie sonst kann man sich Schwankungen von über 3% ohne Nachrichten erklären?
Und auch die der letzten Tage sind wieder ein gutes Beispiel dafür, der Einbruch runter auf 8,5€ ohne Grund, oder der Abstieg der letzten Tage trotz guter Nachrichten...

Naja wird auch noch interessant heute, das Volumen liegt jetzt schon bei ca. 500 000.  

14.10.19 10:25

31180 Postings, 7038 Tage Robinnewbie12

ja ja ist eh alles abgesprochen mit den Kursen . Bei dem Umsatz kann man schön die KUrse hin und herschieben  .
Und Blackrock  : auch alles Gemauschel und korrupt . Schaut euch mal den Bericht an : BLACKROCK - die unh. Macht eines Finanzkonzerns . HAmmer , was da läuft  .  

14.10.19 10:44

601 Postings, 621 Tage Newbie12ist

ja von Vorteil wenn man soviel Geld hat.
Bei Aixtron ist das zudem sowieso einfach. Das Unternehmen ist ja gradmal 1 Milliarde Wert, wenn ich dann mehere Milliarden zum Traden habe kann ich doch mit dem Kurs machen was ich will, die andren Marktteilnehmer spielen doch garkeine Rolle, deren Auswirkungen auf den Kurs kann man einfach "wegschlucken".
Und das machen sie auch so, woder Kurs bei ca. 19€ stand hatte Blackrock einen Anteil von über 5%, jetze haben se wieder ca. 3%, bei den ganzen Briefkastenfirmen von denen können die auch die Wahre Höhe der Anteile leicht vertuschen, daher tauchen deren Bewegungen auch nicht so oft auf. Dazu kommt der Index Handel und EFT, die haben soviele Möglichkeiten den Kurs zu bewegen.

Als nicht Insider kann man nur hoffen das man ein paar Glückstreffer landet, weil das Spiel ist schwer vorausschaubar.  

14.10.19 11:29

601 Postings, 621 Tage Newbie12jetze

wirds lächerlich, erst noch gute 6% im + und wenns so weiter geht sind wir am Ende wieder bei 0 oder bei dem Tempo sogar noch fett im minus.

 

14.10.19 12:19

2004 Postings, 797 Tage BigBen 86Nachkauf

Ich habe heute morgen zum Handelsstart noch einige Teile zu 8,95 abgegriffen ...

Wir holen heute einfach ein wenig den Kursverlust nach, der durch das Samsung-Missverständnis entstanden ist. Ich schätze mal am Donnerstag und Freitag sind dadurch insgesamt 7-8 % Performance "abhanden" gekommen. Vielleicht konnte der APEVA Vortrag am Freitag auch ein wenig Klarheit verschaffen ...  

14.10.19 12:34

2004 Postings, 797 Tage BigBen 86außerdem ist "der Aktionär"

heute mal wieder kräftig die Werbetrommel am Rühren !  

14.10.19 12:51

601 Postings, 621 Tage Newbie12naja

wenn der Aktionär ne positive Nachricht bring fällt der Kurs meißt, ne negative wäre mir lieber gewesen, dann steigt der Kurs meißt :)
Ansonsten ist da im Bericht nix neues drin, alles auf dem Stand des letzten Q Berichts.  

14.10.19 12:56

2004 Postings, 797 Tage BigBen 86@Newbie

hauptsache der Kurs steigt.

In der Presse spricht man jetzt auch mal über Aix im Zusammenhang mit Samsung. Ich glaube so langsam kommt wieder Phantasie in die Aktie ...

https://www.ariva.de/news/...msung-investitionsplaene-bringen-7899935  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1945 | 1946 | 1947 | 1947   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Amazon906866
SAP SE716460
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Allianz840400
Scout24 AGA12DM8
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T