finanzen.net

Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?

Seite 4 von 1496
neuester Beitrag: 15.12.19 12:40
eröffnet am: 04.02.13 21:03 von: XL___ Anzahl Beiträge: 37393
neuester Beitrag: 15.12.19 12:40 von: phre22 Leser gesamt: 4476211
davon Heute: 619
bewertet mit 43 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1496   

11.03.13 16:19
2

11573 Postings, 2509 Tage XL___@Cesar,

die Geschichte mit der Überbewertung hört man nun seit Jahren. Welche Faktoren deuten auf eine Überbewertung hin? Seit Apple das erste iPhone 2007 auf den Markt gebracht hat drängen doch viele Hersteller in genau diesen Markt.

Hat Apple dadurch weniger verkauft?

Nö.

Apple verkauft sogar mehr iPhone 4S als Samsung Galaxy S3. Trotz des niedrigeren Preises des S3.  

15.03.13 13:39

2543 Postings, 2735 Tage cesarFxxx

Was apple betrieft hatte ich vor monaten gesagt 705 Dollar war der Peak ! dabei bleib ich  

15.03.13 14:02

17266 Postings, 4294 Tage TrashAuch das s4

wird Apple nicht langfristig gefährlich...ich meine , come on: 650 Euro für so ne Plastikquäke mit dem unsäglichen Android, die vielleicht jetzt noch mitmischen kann, aber spätestens mit der nächsten Iphone Gen. an die Kinderzimmer dieser Welt weitergereicht wird. Apple bleibt Apple...Und Cook muss lernen, diese Marke auch immer schön zu polieren. Sonst muss das jem. machen, der dazu fähig ist.
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !

18.03.13 16:57
1

11573 Postings, 2509 Tage XL___..

die Charttechnische Situation verbessert sich, wir sind nahe am oberen Abwärtstrendkanal, die charttechnsiche Entscheidung sollte also bald fallen...  

19.03.13 06:53

3924 Postings, 3407 Tage fxxx@cesar #77

Auf was beziehst Du Dich denn da? Kann nichts finden, was ich "verbrochen" hätte ;-)

 

19.03.13 07:57
1

244 Postings, 3589 Tage Karlie10@ XL

ich glaube, sie ist heute gefallen. Apple zieht gegen Norden.  

19.03.13 08:51

1533 Postings, 2526 Tage Mr.BoombasticJa, sehe ich auch so!

20.03.13 17:33
2

2543 Postings, 2735 Tage cesarJede Storry endet mal ein Ende

XL___: warum Apple Überbewertet ist fragst du ?

ich denke mit 705 Dollar haben sie Ihren Peak gesehn - der Wert war beinahe 1 Billion Wert mehr als alle Dax unternehmen zusamen oder fast

Welche Technische eigenschaft rechtfertigt dies ?

Mehr wert zu sein als BMW+ Mercedes + VW+BASF++++++ hast du eine ahnung wieviel Ingeneure /Techniker in diesen Unternehmen Arbeiten welche Komplexen Produkte dort gefertigt werden und welche inovationen noch kommen ?

vor einigen Jahren war China Life die teuerst Aktie und einst Microsoft, IBM, usw

diese Dinge Wechseln und Während der Dotcom Blase waren Unternehmen mit 30 Mitarbeiter Milliarden wert

Apple was ist das ? ein Lebensgefühl wehe sie verlieren das

ich vergleiche es mit Addidas und Puma heute Hip vor 20 Jahren war Puma fast Bankrott

Aktuell gibt es ein Kopf an Kopf rennen zwischen Apple und Samsung
Samsung ist dabei der Technologie Riese der ein enormes Pol an Ingeneueren hat

Es Produziert fast alles im Elektronik bereich
Es Produziert regelämissig die Technisch besseren smart Phone aber noch it Apple vorallem als Life Stil Produkt vorne !

aber wehe sie verlieren diesen Status we einst Nokia oder Errikson

dafür müsste Samsung ein Händy machen nicht nur eins das besser ist schneller usw sondern auch sonder futures hat und es auch so Vermarkten

Aktuell Gelingt es ihnen mit dem samsung galaxy s4  haben sie futures die Apple nicht bietet !

aber Abwarten was Chip Online dazu sagt

Es wird für apple schwere Konsequenzen haben sollte Samsung der Grosse Wurf gelingen den sie haben nichts mit dem sie reagieren könnten nur

3 Produkte und mehr disign spezialist mit Marketing Stärke

hat BMW nicht Mercedes vor 10 Jahren Überholt als es seine neuen Modelle vorstellte ?

es gibt hier viele die sehr spät bei Apple eingestiegen sind und nun nicht verkaufen können /wollen fakt ist der Wert hateine Kapitaliserung von

300-400 Milliarden Dollar

die werden sich nicht mehr verhundertfachen und so wie es ausschaut auch nicht verzehnfachen die Party ist vorbei und den Letzten beisen die hunde am ende könnt ihr froh sein wenn die sich wie BMW etwickeln vernünftige Dividende zahlen und gut ist

und denkt dran
neue Konkurenz kommt auch schon

Huwai
ZTE  Beides China

und wenn Apple sein status als Marke verliert als Kult Objekt verliert dann wird es sehr schnell durchgereicht den ohne den Status was bleibt dann von einem Händy der

in der Produktion 137? kostet ? und zu 600-700 ?verkauft wird ?

das können die nicht halten nur der hyp rechtfertigt diesen auschlag und irgendwann wird jeder nüchtern :)  

20.03.13 17:37

2543 Postings, 2735 Tage cesarP.s Der Dax scheint mir auch vor einer

trendwende zu sein 8000 hat er gesehn und nun geht es vielleicht oder meiner meinung nach Po a Po abwärts !

Sell in Mai go away sllte auf jedenfall dieses jahr zutreffen

aber wer meint die Bäume wachsen in den Himmel ja gut bei jeder Transaktion gibt es nun mal

Käufer und Vrkäufer und beide haben nun mal unterschiedliche ansichten

sonst wäre die Börse tot :)  

20.03.13 20:09
1

11573 Postings, 2509 Tage XL___@cesar

hmm, die üblichen Plattitüden also. Schon mal die Google-Trend-Daten zum Samsung Galaxy S4 angeschaut?

Wenn man das mit dem iPhone 5 vergleicht, bei Vorstellung Google Index 100, Galaxy S4 : 16 - In Worten SECHSZEHN. Zeitgleich hat die Nachfrage für das iPhone 5 wieder angezogen ( auf Basis der Google Daten )

Was zu deiner Bewertung: Ich dachte es zählt was das Unternehmen an Gewinn mach und dann ins Verhältnis zur MK , KGV nennt man das. Das Ingenieurs-Kursverhältnis kannte ich nicht. LOL

Aber Respekt, die Anzahl der Ingenieure bei BMW / Mercedes hat noch niemand zur Begründung einer angeblichen Blase bei Apple angeführt.. ROFL  

20.03.13 21:02

310 Postings, 2595 Tage mojo69@cesar

 -was ein schwachsinn 

 

21.03.13 08:47
2

819 Postings, 3504 Tage martincsduhab seit ca 2 1/2 Jahren ein iphone4, gleichzeitig

auch ein iPad I gekauft, welches ich vor ca. 1/2 Jahr gegen ein iPad III getauscht habe und mir gleichzeitig ein MacBook pro gekauft, kaufe mir hin und wieder das eine oder andere App und werde mir als nächstes Smartphone wieder ein iPhone kaufen, vermutlich mit der nächsten Generation. Warum ich das schreibe? Ganz einfach, damit man mal als Börsianer, welcher ich zusätzlich bin, einen Einblick bekommt, wie ein Nutzer tickt. Ich möchte allerdings noch hinzufügen, dass ich bisher seit Mitte der 90er Jahre PCs zusammenbaue und in einem Unternehmen im Supportbereich für Netzwerk und Internet arbeite und vorher niemals daran gedacht hätte mir ein iPhone oder einen Mac zu kaufen. Warum kam der Sinneswandel? ich brauchte ein Smartphone und hatte das X6 von Nokia gekauft, Preis schien vernünftig und Konkurrenzprodukte von Apple oder Samsung & Co kosteten das doppelte, allerdings waren sie es auch wert, was ich aber erst später einsah. mit dem x6 hatte ich abstürze im Internet, neueinzuloggen hat ~5min gedauert, das Wechseln der Menüs und Seiten hat gehakt etc etc, also ging ich in den Laden und habe mir andere Geräte angeschaut und bin dann sofort beim iPhone, damals das 4er hängengeblieben. Also ein Technik-Freak, wie ich es einer bin, mit C64, Amiga groß geworten, selbst programmiert, PC zusammengebaut, supportet etc etc, nutzt jetzt Apple Produkte und jetzt komm ich zu dem, was ich eigentlich sagen will. Ich bin zufrieden, ja sogar mehr als das, ich bin begeistert und ich werde natürlich nicht wechseln, da ein Wechsel immer Probleme mit sich bringen kann (never change a running System), zusätzlich habe ich doch schon zig Apps gekauft und würde mir doch alles neu kaufen müssen! abgesehen von der Umstellung bis hin zur Einrichtung und zur Umgewöhnung, also lass ich es, nicht nur aus Bequemlichkeit, sondern auch, weil einfach alles lüppt beim iphone, ipad, mac usw usw...
nebenbei bemerkt hat sich der mac auch deswegen angeboten, weil ich damit über bootcamp win7 nutze und das ca 95%, nur 5% MacOSx, aber das ist ja meine Sache, ein vergleichbarer Laptop mit nur win7 wäre günstiger gewesen, aber nicht so schön und abgesehen davon habe ich auch Spass daran, mal was anderes auszuprobieren ohne gleich mein gewohntes Umfeld zu verlassen (win7), was es mir auch wert ist. Also Fazit, wer einmal einen Apple-tick bekommen hat und ein Gerät von Apple besitzt, wechselt nicht, wenn ihn das Unternehmen nicht enttäuscht hat und solange das nicht passiert, wird er das auch nicht, meine Meinung! und was das angeht, hatte ich schon immer eine Nase für sowas und war immer schon Alphatier und was die Coolness usw angeht, von der behauptet wird, dass sie langsam schwindet, da kann ich nur schmunzeln. also ein iphone zb ist sexy, die Form, die Farbe (Weiss bei Frauen) der Name, das Logo, der Startbildschirm etc, ein HTC, der Name allein... ist nichtssagend, ein Samsung, naja errinnert mich ein wenig an Billigkomponenten beim PC, gut das liegt dann in meiner persönlichen Erfahrung und meinem Geschmack, die Fernseher von Samsung sind z.b. super, obwohl ich da auch einen Philips mit Ambilight besitze und die Smartphones sind bestimmt auch nicht schlecht, aber wie gesagt, wenn man mal ein System eingerichtet und sich darauf eingestellt hat, wechselt man nicht und schon lange nicht ohne Grund oder hätte irgendwer von euch auf win7 von winxp gewechselt, wenn er nicht irgendwo gezwungen wäre (Treiber, Support, etc)? nein!
also ich mache mir bezüglich apple keine sorgen, was das Wachstum angeht und die Aktie wird sich weiterhin gut entwickeln und mittlerweile habe ich nicht nur ein iphon, ipad, macbook, sondern auch 28 apple Aktien und irgendwie sind auch diese sexy... ;-)  

21.03.13 20:02
1

11573 Postings, 2509 Tage XL___Google Trends

Bemerkenswert:

http://www.google.de/trends/...%20s4&date=today%2012-m&cmpt=q

Mit Google Trends kann man - wie der Name schon sagt - Trends erkennen. Dazu werden Suchanfragen indiziert. Wenn man jetzt das Interesse zur Vorstellung des iPhone 5 mit dem Interesse zum Samsung S4 vergleicht kommen da bemerkenswerte Dinge zu Tage:

iPhone 5 mit Index 100
das Samsung Galaxy S4 kommt auf 16 !

Das ist vergleichsweise wenig  für das neue Galaxy S4.  

21.03.13 20:03
1

6447 Postings, 2847 Tage Trinkfixna dann sollte es ein gutes werden!

22.03.13 17:21

2543 Postings, 2735 Tage cesarist doch egal ob es schwachsinn ist werden wir in

5 jahren sehen - schreib dir mein namen auf und merk dir 705 war der Peak und das habe ich kurz nach seinem ercheinen gesagt bis herr gings ur abwärts

viele kleinanleger sind Mental nicht in der Lage stopp Kurse zu halten daher gehen sie irgendwann immer bankrott

schau dir mal die foren der Typen an Gigaset oder qcells wie die vor 2 jahren geredet haben und hier beginnt schon das selbe

wenn ich lese das jemand meint Apple könnte auf sicht von 3-5 jahren sich bei der marktkp auf 1 Billion befinden zeigt es das selbe verhalten wie in den anderen Fällen

man wird bescheiden und versucht seine wohlmöglichen erwartungen verdopplung oder ver dreifachung durch die dehnung der Zeit achse

als bescheidenheit sich selber zu verkaufen und erwartet applaus

dann soll alles plaussibel erscheinen nachdem motto der wert hat sich in 10 jahen verhundertfacht und nu reichen auch mal 3

XL___:  wie sieht es denn mit den unternehmens gewinnen der anderen aus, was rechtfertigt so eine bewertung ???

weist du das VW gut 15000 ? an jeden seiner mitarbeiter bezahlt hat als Gewinnbeeiligung

BMW 7000?
daimler 3000?

und dann Überleg mal wieviel LEute in deren werken hier in Deutschland arbeiten

apple erfindet das rad nicht neu wenn das hyp vorbei ist bricht die aktie ein

wie soll man so eine Bewertung rechtfertigen wenn der Wachstum ausbleibt und ewig schaffen die das nicht

vielleicht wollen immer mehr reiche inder und afrikaner apple haben wie sie coca Cola haben wollen

aber der WErt ist bereits gut bezahlt

wie gesagt 705 Dollar siehst du nie wieder

reden wir im September wieder ok kleiner  

22.03.13 17:28

2543 Postings, 2735 Tage cesarbei apple + Dax werd ich rechtbehalten ihr kleinen

 

22.03.13 19:22
1

11573 Postings, 2509 Tage XL___...

LOL

Gigaset und Qcells mit Apple zu vergleichen hat schon was.  

22.03.13 19:46

819 Postings, 3504 Tage martincsdudem lol schließe ich mich an

ich sag nur: Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom, kurz ADS  

23.03.13 16:34

819 Postings, 3504 Tage martincsduLöschung


Moderation
Moderator: nb
Zeitpunkt: 29.03.13 09:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte sachlich bleiben.

 

 

25.03.13 07:54
1

1239 Postings, 3899 Tage haasyboyheute gehts nach oben

wir werden bald wieder die 500,- USD sehen  

25.03.13 08:03
1

1239 Postings, 3899 Tage haasyboyjetzt rein

oder zug verpasst,,,so eine gelegenheit gibts nur einmal  

26.03.13 10:33

2543 Postings, 2735 Tage cesarLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 26.03.13 15:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

26.03.13 12:30
2

1025 Postings, 2460 Tage g.gatsbycesar...

interessant zu beobachten, wie das Niveau hier fast täglich sinkt. Da kann man ja Angst kriegen!

Eine etwas gemäßigtere Ausdrucksweise wäre sicher nicht schlecht. Und sachlichere und informativere Kommentare sicher auch nicht.

Denn diesen Cesar-Mist lese ich nun schon seit 2007 - immer wieder dasselbe. Und da stand APPLE bei 70 Euro.

 

26.03.13 13:45
1

44 Postings, 3093 Tage mrymenniveau sinkt und sinkt

 Meine auch, dass einige hier nicht mal bis 10 zählen können,

jedoch glauben, was vom Wertpapierhandel verstehen.

Kinder, wechselt die Plattform und geht zu KIKA...

 

28.03.13 16:01

2543 Postings, 2735 Tage cesarg.gatsby:

Cesar Mist leist du seit 2007 ??? aber nicht von mir oder erst seit dem apple bei 705 war hab ich das erste mal gesagt der wert ist zu Teuer !

finde einen Beitrag von mir vor diesem Termin und ich entschuldige mich

was ich hier immer lese sind Persönliche Beleidigungen nachdem man seine meinung zu einem Wert kund tut !

ich wurde nicht als erster Persönlich aber dieser Typ der mich niemals auf der Strasse so anreden würde allso lass gut sein es ist immer das selbe

es kommen dann Beleidigungen wegen der Rechtschreibung ja ich kann auch bei Word alles korrieren und rein stellen mache ich aber nicht das ist unter meinen nivo  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1496   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Infineon AG623100
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Varta AGA0TGJ5