Aurcana 2010/2011

Seite 9 von 35
neuester Beitrag: 12.01.21 02:03
eröffnet am: 06.10.10 18:01 von: bodohans123 Anzahl Beiträge: 869
neuester Beitrag: 12.01.21 02:03 von: Castelica Leser gesamt: 170028
davon Heute: 49
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 35   

16.02.13 15:23

90 Postings, 3196 Tage tomsiriusAuf der homepage angekündigt:

Resplit 8:1; bei Veris Gold ist der 10:1 Split bisher den SP betreffend nicht gut gegangen.  

16.02.13 18:23
1

379 Postings, 4447 Tage eskannnurbesserwer.Ich hoffe

nur das das hier nicht nach hinten los geht. Vielleicht wird Aurcana dann aber für Fonds interessant und dann tut sich mal was. Ein Listening in US wäre auch nicht falsch.

 

17.02.13 11:35

189 Postings, 2961 Tage SilberblattWas bedeutet denn das jetzt mit dem Resplit?

Habe kurz mal nachgelesen wofür man sowas macht. Es bedeutet wohl lediglich, dass das Unternehmen neue Aktien rausgeben kann, sobald es sich nicht mehr um einen Pennystocks handelt. Und wofür macht man sowas? Ich würde sagen wenn das Unternehmen Geld braucht. Hoffe die haben sich jetzt nicht irgendwie übernommen und sind kurz vor der Pleite oder so. Was meint ihr?

Grüße

 

17.02.13 17:16

424 Postings, 3366 Tage black-moonBin verunsichert

...diese 8:1 Splitt Sache gefällt mir nicht - überhaupt nicht -habe daher meine Anteile verkauft

Zudem auch Silber und Gold viel schwächer notieren und der Optimismus langsam weicht.
Schaue in ein paar Monaten wieder rein und hoffe für alle, dass der Kurs nicht weiter einbricht.  

18.02.13 16:26

189 Postings, 2961 Tage SilberblattUnd ich erst ...

Aber ich habe auch keine Lust mit 5000 Euro Verlust zu verkaufen. Nur ärgerlich, wenn man sich eventuell später mit noch größerem Verlust doch noch dazu entscheidet zu verkaufen. Bin weiterhin für aussitzen, sehe aber schon etwas schwarz.

 

19.02.13 09:54

189 Postings, 3270 Tage bauschij@Silberblatt

blei bloß drinnen - der Boden ist bald erreicht! Das Schlachten ist bald vorbei, dazu ein Zitat von Goldseiten den HUI betreffend:
http://www.goldseiten.de/artikel/...n-Massaker-nimmt-seinen-Lauf.html

Fazit: Die Korrekturbewegung seit September 2011 ist schon sehr weit fortgeschritten. Das Gröbste liegt hinter uns. Allerdings müssen Sie noch etwas Geduld haben, bis sich zwischen 365 und 333 USD Kaufkurse ergeben. Das Warten wird sich dann allerdings relativ schnell wieder auszahlen. Denn mittelfristig winken dem HUI meiner Einschätzung nach neue Allzeithochs bis etwa 650 Punkte.

Wer jetzt noch aussteigt hat selber Schuld (und zeigt damit das Ende der Talfahrt an...;-)

PS >Split: Das hier ist keine Klitsche! Wir haben Ressourcenupdates ohne Ende, sind bereits jetzt shon als einer der Top-Werte bekannt und (leider finde ich jetzt die Übersicht nicht) es sind schon fonds investiert! Und die Begründung von Aurcana sollte man schon glauben, wenn wir hier scshon investiert sind!  

19.02.13 10:44

90 Postings, 3196 Tage tomsirius@bauschij

seh es genau so; ist einer der Silber-Topwerte, und noch recht billig!
Sehr guter Newsflow, jedes Quartal Steigerung ... recht geringe Produktionskosten,
shafter-Mine bald kommerziell ...  

19.02.13 11:23

189 Postings, 2961 Tage SilberblattWill ja auch...

...dabei bleiben. Brauche nur etwas Bestätigung . Ist eben nur ärgerlich, dass ich wie auch schon früher beim Maximum eingestiegen bin und es dann nur noch abwärts ging. Die Verluste habe ich aber erst eingefahren als ich verkauft habe, bei etwas anderem eingestiegen bin und es da so weiterging. Daher jetzt die Aussitz- und eventuell immer wieder Nachkauftaktik. Dann muss man nur noch den richtigen Zeitpunkt zum Verkaufen treffen. Aber darüber muss man sich noch lange keine Gedanken machen.

Muss aber mal sagen, dass die Silbergehalte von teilweise 80 gr pro Tonne recht gering sind. Dachte ab 100 gr wäre der Abbau erst wirtschaftlich. Die neuen Ergebnisse liegen zum Glück teilweise deutlich höher.
 

Grüße

 

20.02.13 16:29

30 Postings, 3334 Tage ExekuhtotDa fallen die 0,50?

Langsam wird mir mulmig...

 

20.02.13 20:21
1

189 Postings, 2961 Tage Silberblattfreier Fall

Mir wars schon bei 70 Cent nicht ganz geheuer. Komisch, dass es hier alle recht locker sehen. Bei 20 Cent kauf ich was nach
oder auch weniger. Mal sehen was noch so passiert. Auf jeden Fall schmälert das Ganze deutlich die Gewinne, falls es denn
mal welche gibt. Muss sich erst mal verdoppeln, bis sich ein Verkauf überhaupt annähernd lohnen würde. Und ob es tatsächlich möglich ist die Preise so massiv zu manipulieren bezweifle ich schon irgendwie. Bzw. wird ja auch erzählt, dass das der Preis teilweise manipuliert wird, um die Anleger zu irritieren und zu verkäufen zu veranlassen.
Wie gesagt werds weiter aussitzen und wenns diesmal wieder nicht klappt mit den Aktien, dann wars für mich definitiv das letzte Mal (bis ich mich vielleicht doch wieder umentscheide).
Ist doch alles Mist ...

 

21.02.13 02:01
1

1724 Postings, 4011 Tage Arriba1Hi All, zu Aurcana info

die am 13. febr.  angekündigte  share  consolidation wirkt sich nun seit tagen kursmindernd aus.

http://www.stockhouse.com/companies/stories/v.aun/8736930

fachleute sind sich einig,  der kurs wird auch nach der konso nur wieder bedingt steigen ,

bedingt auf  die nächsten prod zahlen.

ok, es waren ohnehin zu viele  shares draussen (über 500mio FD )und allgemein ist es ja so, dass nach einem

Splitt  der kurs doch weiter sinken bzw. auf ehemalige werte fallen kann was in der vergangenheit überwiegend passiert ist.

da wir es hier also mit einem split von 8:1  zu tun haben, der kurs vorher in der range von  0,90 bis etwa  1,30 war,  hätte der kurs jhetzt  auf  das  Achtfache steigen müssen.

Der Kurs fällt aber weiter

Was läuft also falsch ?

letzte info  dazu war u.a.  
Commissioning and mill testing of the Shafter Mine in Texas commenced on April 1, 2012 and commencement of commercial production was achieved in December 2012. The Shafter Silver Mine, according to the data from the published feasibility study, is expected to produce 3.8 million ounces of silver over 12 months once ramp up to its 1,500tpd capacity is completed.

"""

1.  Glaubwürdigkeit

Aurcana wurde bereits von Insider im Januar abgegeben,
http://canadianinsider.com/node/..._tickersearch=Aurcana+Corporation+|+AUN

2. Versprechungen  seit Beginn,  Prod up aber keine definitven zahlen hinsichlich der Gewinne/verluste.
3. erneute versprechung, das im laufe 2013 die finanzielle lage sprich gewinne besser werden,  dann m.M. aber erst in H2.

das sehen die Anleger  (und der Kurs sieht das wohl auch so )  und selbst einige Insider sehen das so .

Wer also long ist,  sicht  2-4 jahre, könnte in diesem jahr noch günstig einsteigen bzw. verbilligen , so man möchte.

Diesen Wert sehe ich absolut langfristig  (evtl sogar noch übernahme durch FMS oder Rio )m zu diesen  billig Kursen.

vielen  Dank an alle investierten.

Arriba1  

21.02.13 09:36

189 Postings, 2961 Tage Silberblatt@ Arriba1

Ich habe nicht so ganz verstanden warum die Aktien bereits vor dem Replitt um das achtfache steigen sollten. Ich habe nach wie vor die gleiche Anzahl an Aktien und daher ist der Resplitt wohl noch nicht durchgeführt worden. Oder sehe ich da etwas falsch?
Mit anderen Worten, sobald der Respiltt durchgeführt wurde, müsste die Aktie bei dem momentanen Stand zumindest für kurze Zeit bei ca. 4 Euro stehen aber nicht vorher - oder?

Grüße

 

22.02.13 20:06

843 Postings, 3065 Tage Bud.Foxheute

endlich der ersehnte rebound...
Hoffe, es geht noch ein wenig so weiter ;-)  

23.02.13 19:13

189 Postings, 2961 Tage SilberblattIch hoffe auch ...

Ich befürchte nur, dass es eine sehr kurzfristige Entwicklung sein könnte. An den offenbar schlechten Rahmenbedingungen, welche zu den letzten Abstürzen geführt haben, hat sich nichts verändert.
Da hilft nur Daumen drücken.

 

25.02.13 17:42

189 Postings, 2961 Tage SilberblattGogo Aurcana ...

... bring mich zum Schotter.

So leicht kann man wieder positiv gestimmt werden.

Wie geht es euch? 

 

25.02.13 17:54

379 Postings, 4447 Tage eskannnurbesserwer.Wenn der

Silberpreis sich weiter erholen sollte kann es hier noch ein ganzes Stück weiter nach Nordost laufen.

 

25.02.13 18:41

189 Postings, 2961 Tage SilberblattSelbst wenn nicht ...

... hatte ich den Eindruck, dass es bei Aurcana in den letzten 2 Jahren eine deutlich positive Entwicklung gab, obwohl der Silberpreis in der Zeit tendenziell sogar nach unten ging. Hat da jemand eine Erklärung für.

Daher bin ich auch etwas vom physischem Investment angekommen.

Grüße

 

25.02.13 19:37

843 Postings, 3065 Tage Bud.Foxoki

so gefällt mir das wieder besser...
werde jetzt doch halten.  hab schon mit dem gedanken gespielt, mit minus zu
verkaufen ;-)
ich hoffe, es wird wieder grün.  

27.02.13 18:21

843 Postings, 3065 Tage Bud.Foxdas

ist ja die reinste achterbahnfahrt hier?!  

27.02.13 18:32

379 Postings, 4447 Tage eskannnurbesserwer.Aurcana hat sich

wohl am Silberpreis angehängt.

 

27.02.13 19:31

189 Postings, 2961 Tage SilberblattWie ...

... gewonnen, so zerronnen. Wenigstens kam man mal kurz ins Träumen. Jetzt ist es wieder ein Alptraum. Man müsste einfach mal den Mut aufbringen und zwischendurch etwas verkaufen.

 

27.02.13 19:42

379 Postings, 4447 Tage eskannnurbesserwer.Die Zeit von Silber

wird kommen und dann zahlt sich ein Invest in Aurcana auch aus. Die Unterbewertung der Produzenten im Em Bereich wird früher oder später schon ausgeglichen werden. Ich glaube nicht das es durch weiter fallende Em geschieht. Lass die nur weiter fleissig Papiergeld drucken. Richtige Werte sind Sachwerte, u. a. natürlich Silber.

 

27.02.13 21:02

189 Postings, 2961 Tage SilberblattPapiergeld drucken

führt allerdings zu einer Inflation und diese wirkt sich leider sehr negativ auf Aktien aus. So sagt man jedenfalls. Bis es diesbezüglich knallt hoffe ich aus allen Aktien wieder raus zu sein. Dann sind nur noch die physisch investierten die Gewinner. So meine Theorie. Aber vielleicht boomen die Aktienmärkte ja auch die nächsten 10 Jahre und haben exponentielles Wachstum. Wers glaubt ...

 

28.02.13 13:48

379 Postings, 4447 Tage eskannnurbesserwer.Inflation

würde aber auch stärker für steigende Edelmetallnotierungen sorgen. Davon profitieren die Produzenten dann aber auch wieder. Wenn der Silberpreis mal nachhaltig anzieht wird Aurcana seinen Weg machen.

 

28.02.13 14:06

189 Postings, 2961 Tage SilberblattDas Edelmetall steigt ...

... bei einer Inflation aber nur weil alle anderen Waren auch teurer werden oder? Mit anderen Worten es hat nicht wirklich mehr Wert. Ist dann eben nur besser als wertloses Papiergeld.

 

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 35   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln