finanzen.net

NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 752
neuester Beitrag: 06.06.20 00:10
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 18791
neuester Beitrag: 06.06.20 00:10 von: Schnec Leser gesamt: 3321274
davon Heute: 688
bewertet mit 51 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
750 | 751 | 752 | 752   

01.05.19 10:58
51

4752 Postings, 837 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
750 | 751 | 752 | 752   
18765 Postings ausgeblendet.

05.06.20 17:01

106 Postings, 2 Tage C.DerivateVorsicht Lynx

ist glaub ich auch Interaktiv Brokers da Handelt du auch nach US Recht da dein Konto in USA geführt wird  

05.06.20 17:20
1

4752 Postings, 837 Tage na_sowasFinansavisen zu NEL

DNB Markets zu Nel-Vertrag: - Muss das Kostenniveau senken
Der Direktor von Nel glaubt, dass sie gute Möglichkeiten zur Kostensenkung haben.

DNB Markets schrieb am Donnerstag in einem Update, dass mit dem Millionenvertrag, den Nel mit Nikola unterzeichnet hat, möglicherweise Herausforderungen verbunden sind.

Wenn Nel eine positive Marge erzielen soll, müssen die Kosten in der Produktion weiter gesenkt werden.

- Nel hat erkannt, dass das Potenzial besteht, mehr Kosten zu senken als bisher angenommen. Bei Großaufträgen wie dem mit der Nikola Corporation wird das Unternehmen auch die Kaufkraft erhöhen, sagt Bjørn Simonsen, Direktor für Investor Relations und Kommunikation bei Nel, gegenüber TDN Direkt.

Der Direktor wird die Vertragsränder nicht weiter kommentieren.

Beziehungsaufbau

Nikola wurde am Donnerstag gelistet und Nel ist an dem Unternehmen beteiligt.

Auf die Frage, was Nel von der Investition hält, stützt sich Simonsen auf frühere Mitteilungen, wonach die Investition in erster Linie darin besteht, eine Beziehung aufzubauen und "Haut im Spiel" zu haben, nicht in erster Linie in Bezug auf die Rendite.

- Wir sind natürlich mit den bisherigen Entwicklungen zufrieden und haben ohnehin 180 Tage Zeit, sagt der IR-Direktor gegenüber TDN Direkt.

An der Osloer Börse stieg Nel gestern um 13,2 Prozent, aber heute ist die Aktie um 0,4 Prozent auf 17,93 NOK gefallen. Im vergangenen Monat ist die Aktie um 42 Prozent gestiegen.

Konstruktiver Dialog

Nel wird 85 Elektrolyseure für Nikolas Bau neuer Wasserstofftankstellen in den USA liefern. Der Auftrag hat ein Volumen von rund 285 Mio. NOK.

Die Elektrolyseure werden hauptsächlich aus dem in Entwicklung befindlichen Werk in Herøya geliefert. Zum Vergleich: Nel verfügt derzeit über eine Produktionskapazität von 40 Megawatt pro Jahr aus dem Werk in Notodden.

- Wir stehen mit Enova in einem konstruktiven Dialog über das Projekt und auf dem Weg zur Fertigstellung gegen Ende des ersten Halbjahres 2021, sagt Simonsen.

Nel hat die Bestellung von Nikola am Donnerstag genehmigt.

https://finansavisen.no/nyheter/energi/2020/06/05/...e-kostnadsnivaet  

05.06.20 17:24

4752 Postings, 837 Tage na_sowasBrokerage Kursziele für NEL



Sparebank 1 Märkte: ................. 20 kr (Mai 2020)
Apollo Markets .................. ......... 17kr (Juni 2020, laut Kiefernbank)
Norne sec: ............................. ..... 15 kr (März 2020)
Arktische Sek.: ................................... 9 NOK, (dieser ist von August 2019. Haben sie danach aktualisiert?)
Pirato sec .................................... 6 kr (März 2020)
DNB Markets ... ........................... 5 kr (ab Dezember letzten Jahres und 04.06.2020)  

05.06.20 18:18

4752 Postings, 837 Tage na_sowasNikola debütiert auf Nasdaq

wie es mit anderen Elektro-Lkw-Herstellern konkurrieren will?

https://finance.yahoo.com/amphtml/video/...?__twitter_impression=true  

05.06.20 18:26

491 Postings, 2774 Tage winhelWas sind das für Zahlen?


Nel wird 85 Elektrolyseure für Nikolas Bau neuer Wasserstofftankstellen in den USA liefern. Der Auftrag hat ein Volumen von rund 285 Mio. NOK.

Die Elektrolyseure werden hauptsächlich aus dem in Entwicklung befindlichen Werk in Herøya geliefert. Zum Vergleich: Nel verfügt derzeit über eine Produktionskapazität von 40 Megawatt pro Jahr aus dem Werk in Notodden.""""""""""""""

85 Elektrolyseure für 285 Mio NOK?
Ich dachte, Notodden würde weiterhin auf 360 MW ausgebaut?  

05.06.20 19:19
1

4752 Postings, 837 Tage na_sowasTrevor bei Maria Bartiroma

Nikola rechnet mit der Produktion eines elektrischen, fahrerlosen Lastwagens bis 2021!

05. Juni 2020 - 4:52 Uhr -

Der Gründer und Executive Chairman der Nikola Corporation, Trevor Milton, erläutert den Börsengang und seine fahrerlosen Lastwagen mit KI-Antrieb.

https://video.foxbusiness.com/v/6161886670001/#sp=show-clips  

05.06.20 19:21
1

4752 Postings, 837 Tage na_sowas@winhel

In Heroya entsteht das 1GB Werk

Notodden wird bei 40 MW bleiben so wie ich weiß.  

05.06.20 19:48

4752 Postings, 837 Tage na_sowasWasserstoffautos Norwegen.....guter Artikel

Wenn in Wasserstoffautos nicht investiert werden soll, sollten Sie lieber diejenigen auszahlen, die die Autos gekauft haben, und sagen, dass wir dies liquidieren sollten.

Besitzer und Hersteller von Wasserstoffautos fordern klare Signale von der Regierung

https://www.tu.no/artikler/...e-og-si-at-vi-skal-avvikle-dette/493421  

05.06.20 20:04

491 Postings, 2774 Tage winhelNotodden

2018 der "Vertrag" mit Nikola. Daraufhin Ankündigung, Notodden von 40 auf 360 MW aus zu bauen. 2019, nachdem ITM das 1-Giga-Werk ankündigt, teilt NEL mit, ebenfalls ein 1 GW-Werk zu bauen, das später noch vergrößert werden könnte. Ich habe seinerzeit einen Hinweis gelesen, dass die Arbeiten in Notodden weiter geführt werden sollten.
Frage: Wurde vom Sommer 2018 bis Sommer 2019 in Notodden überhaupt gebaut, oder wurde garnicht erst angefangen?
Und, wie weit ist eigentlich der Bau der 1-Gigawatt-Anlage?

Und was die Preise angeht, die diktiert Nikola. :



Hier ein Beispiel ITM betreffend, 8 MW = 10 Millionen GBP = 11,2 Millionen Euro:
"""""""""""" ITM Power plc
("ITM Power" or the "Company")
Funding Award to Supply an 8MW Electrolyser

ITM Power (AIM: ITM), the energy storage and clean fuel company, is pleased to announce it has signed an agreement to supply an 8MW electrolyser in the UK.  The agreement, including associated project costs, has a total value of £10m and funding will fall across FY2021 and FY2022.  Further details will be announced in due course. “,"""""""""""

Oder:
Der 2 MW Hydrospider-Elektrolyseur in der Schweiz hatte ein Volumen von ca. 3 Millionen Euro
Hydrospider AG = Alpiq (45%), H2 Energy (45%) und Linde (10%) beteiligt
 

05.06.20 20:34

72 Postings, 578 Tage daRatHWurden eure Anteile

Schon auf NKLA umgestellt?

Ich habe bei Faltex gekauft, geändert hat sich aber bis dato noch nix.

In meinem Umfeld haben mehrere In VectoIQ investiert und die haben alle schon den Change hinter sich?!

Geht es noch jemandem so?  

05.06.20 20:45

518 Postings, 22 Tage WireKosboah ihr müsst ja fett im plus sein

05.06.20 20:51
3

4752 Postings, 837 Tage na_sowas@winhel

In Notodden wurde angefangen, man hatte eine Halle erworben und diese wurde auch teilweise eingerichtet....wie weit diese nun ist kann ich nicht sagen.
In Heroya hat man 2 Hallen von REC übernommen, die sind nun dabei diese einzurichten, eine vollautomatische Produktion. Sollte Frühjahr 21 fertig sein und später auf 1GW.
ITM wird erst in 3 Jahren die 1 GW haben wie ich gelesen habe.

Das Nikola einen ordentlichen Preis bekommt ist ja klar bei vielleicht 10 GW in den nächsten 8 Jahren.
Ob ich nun 1 Elektrolyseur oder 1000 bestelle macht schon ein Unterschied, dann zahlt der eine halt 750.000 und der andere halt nur 350.000. Das geile ist ja dann, wenn NEL auch bei 350.000 eine auskömliche Marge hat ;-)

Schau die Solar oder Windenergie Branche an wie da die Preise gepurzelt sind.

Ein großer Vorteil von NEL gegenüber den Mitbewerbern.....die werden sich schon gut überlegt haben zu welchem Preis man hier das MW vertickt, damit die Marge noch stimmt.  

05.06.20 21:16

4752 Postings, 837 Tage na_sowas2,5 Jahre bis Ende 2022 für die ersten Stationen

Das wird ein straffer Zeitplan für alles zu errichten!
Das werden mehr als die 5 nun bestellten.
Laut einer Liste von Nikola sollen bis Ende 2022 knapp 100 Stationen stehen. Ich glaube es zwar nicht aber wir werden sehen.

********

Our Autonomy is mainly focused on our hydrogen trucks as they run the long range. The BEV are driven by drivers within cities. Most all autonomy, except some cases will be long range hydrogen trucks. Our h2 trucks enter market end of 2022. / 2023.  Stations ordered already!

https://twitter.com/nikolatrevor/status/1268968047156617230?s=19
 

05.06.20 21:24
1

4752 Postings, 837 Tage na_sowasDooner and the Dude

Trevor Milton, CEO von Nikola, vom Keller bis zum 12-Milliarden-Dollar-Debüt bei Nasdaq (mit Video)

In der heutigen Folge sprechen Dooner und The Dude über den Börsengang der Nikola Motor Company, die Annäherung von St. Christopher's an ihr 1-Millionen-Dollar-Ziel, die Mitfahrgelegenheit von Truckern und CEOs und die Vielfalt in der Lieferkette.  

Zu ihnen gesellen sich besondere Gäste - Trevor Milton, CEO der Nikola Motor Company; Andrew Silver, CEO bei MoLo Solutions; Hope White CEO bei HD White Logistics; Wayne Cragg und Dave Abels, CEO von The Dart Network.

https://www.freightwaves.com/news/...eo/amp?__twitter_impression=true  

05.06.20 22:01

75 Postings, 144 Tage hackbard@All

ich könnte jetzt schon meine Optionen bekommen oder?
5Jahre hab ich dafür Zeit oder?
Ich bin mir leider wirklich nicht sicher.  

05.06.20 22:01

75 Postings, 144 Tage hackbardGeht um Nikola

05.06.20 22:18

106 Postings, 2 Tage C.DerivateNikola

gut 6% plus heute Nel im minus das hängt mit den kosten zusammen oder
Die sollten nochmal mit Nikola reden wenn die an jeder Anlage draufzahlen ich hoffe mal die können Kosten einsparen habe auch Nel Aktien  

05.06.20 22:21

106 Postings, 2 Tage C.Derivatehier ein Link hackbard

05.06.20 22:24

106 Postings, 2 Tage C.DerivateIch hoffe das hilft dir weiter

Bitte mal genau durchlesen falls du keine Ahnung hast was eine Option ist (Rechte/Pflichten) usw.  

05.06.20 22:27

106 Postings, 2 Tage C.DerivateUnd du kannst auch jederzeit verkaufen

Statt die Option auszuüben und den Basiswert zu kaufen, kann der Inhaber der Call-Option diese vor dem Verfall jederzeit mit entsprechendem Gewinn oder Verlust verkaufen. Die Absicht die Aktien kaufen zu wollen, ist demnach keine Voraussetzung für den Kauf einer Call-Option

Du kannst die Option also auch jederzeit verkaufen  

05.06.20 22:30

106 Postings, 2 Tage C.Derivateund bevor ich dir eine Antwort geben kann

muss ich wissen was du da genau gekauft hast bitte mal die Werte der Option hier reinstellen  

05.06.20 22:37
1

149 Postings, 202 Tage maik0107Mensch Jungs und Mädels

Ich weiß Nel und Nikola fängt beides mit N an :) Aber es gibt für beide eigene Threads dafür falls es noch nicht aufgefallen ist. Nur mal so am Rande.
Einfach mal Nikola oder Vectoiq eingeben.
 

05.06.20 22:43

106 Postings, 2 Tage C.Derivateja das isstimmt

wollte nur freundlich sein und bitte kauft nicht einfach Optionen oder Derivate erst mal mit der Sache sich auseinandersetzten und nicht einfach kaufen und dann kommt das böse erwachen aber stelle die Frage bei Nikola bis später  

05.06.20 23:38
1

10 Postings, 1 Tag Alissikamuschi17.com

🍓  Bewerten Sie meine junge rasierte Muschi, pls  💦 >>>   MUSCHI17.COM   <<<  

06.06.20 00:10

57 Postings, 425 Tage SchnecDiese Muschi

Ist wirklich gut rasiert!👍  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
750 | 751 | 752 | 752   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: chris68, Fjord, DasGespenst, kfzfachmann, NotanExpert, tolksvar, trader6801, Vestland

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
Carnival Corp & plc paired120100
Allianz840400
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
ITM Power plcA0B57L
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
BayerBAY001