NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1251
neuester Beitrag: 11.05.21 00:24
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 31263
neuester Beitrag: 11.05.21 00:24 von: Strathan x Leser gesamt: 7782015
davon Heute: 536
bewertet mit 82 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1249 | 1250 | 1251 | 1251   

01.05.19 10:58
82

7174 Postings, 1176 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1249 | 1250 | 1251 | 1251   
31237 Postings ausgeblendet.

10.05.21 19:47
3

7174 Postings, 1176 Tage na_sowasNEL morgen zu Gast bei der

Nordsee-Dekarbonisierungskonferenz!

Über die Konferenz

Das EIC und internationale Unterstützungspartner arbeiten am 11. und 12. Mai zusammen, um ein zweitägiges virtuelles LIVE-E-Vent, die Nordsee-Dekarbonisierungskonferenz, auszurichten.  Das Nordseebecken ist in der Pole Position, um eine führende Rolle beim Übergang zu einer kohlenstoffarmen Energiezukunft zu spielen, und bietet die Möglichkeit, den britischen und den benachbarten europäischen Markt weiter zu verbinden.

Da die Rolle von Öl und Gas nach wie vor eine Schlüsselrolle spielt, besteht immer noch ein zunehmender Druck, Emissionen zu reduzieren und auf saubere Energie umzusteigen.  Die Entwicklung der kohlenstoffarmen Wirtschaft beschleunigt sich mit der Möglichkeit, durch integrierte Energiesysteme Wert zu schaffen und Net Zero-Fristen einzuhalten, wobei ein bedeutender Preis von 250 Mrd. GBP angeboten wird.

Erforschen Sie gemeinsam mit uns die Rolle bei der Gestaltung des Weges der Nordsee zum Netto-Nullpunkt, diskutieren Sie das Potenzial der Nordsee sowie die Branchen, Technologien und Fähigkeiten, die voraussichtlich florieren werden.  Die Nordsee-Dekarbonisierungskonferenz wird Sitzungen umfassen, die sich auf Folgendes konzentrieren:  Offshore-Wind, Wasserstoff, CCUS, Stromverbindungsleitungen, Finanzierung von Netto-Null, Meeresenergie, Waste to X, Erfüllung des Qualifikationsbedarfs und kohlenstoffarme Herstellung.

https://www.the-eic.com/Events/TheNorthSeaDecarbonisationConference  

10.05.21 21:04
2

7174 Postings, 1176 Tage na_sowasNEL ist in diesem US Förderprogramm mit dabei

RTI International vergab 10 Millionen US-Dollar vom ARPA-E des US-Energieministeriums, um die Produktion und Nutzung von erneuerbarem Ammoniak zu demonstrieren!

Das neue Projekt zielt darauf ab, Verfahren der nächsten Generation zur Herstellung und Verwendung kohlenstoffarmer Energieträger wie Ammoniak neu vorzustellen.

Das Projekt wurde von der Industrie und den Universitäten stark unterstützt. Neben RTI, Casale, University of Minnesota und Nutrien gehören GE, Nel Hydrogen, Xcel Energy, Great River Energy, die Otter Tail Power Company, die Runestone Electric Association, Chemtronergy, die Texas Tech University, Pacifica und die Agricultural Utilization zum Projektteam Forschungsinstitut (AURI) und Shell.

https://www.rti.org/news/...onal-awarded-funding-us-department-energy

https://twitter.com/nelhydrogen/status/1391828896476172292?s=19  

10.05.21 21:20

2934 Postings, 263 Tage morefamilyAutsch, heftig


E-Mobilität Wasserstoff Index WKN: SLA8F8 / ISIN: DE000SLA8F83
 378,02PKT          
 -25,36PKT           §
    -6,29%§  

10.05.21 22:10

143 Postings, 22 Tage BoersenfreundNel ist viel zu hoch bewertet

Mit 2.5 Milliarden. Die Zahlen sind doch ein Witz in Relation zur Marktkapitalisierung. 15,7 Millionen  Umsatz aber die Verschuldung ist enorm.  
https://nelhydrogen.com/press-release/...rter-2021-financial-results/
 

10.05.21 22:28
4

1854 Postings, 3881 Tage sonnenschein2010mein Freund

mein lieber Freund....

Englisch scheint nicht so Deine Stärke?

The net cash balance at the end of first quarter 2021 was NOK 3.25 billion =
ca. 320 Mio ?  in der Kasse bei NEL, damit lässt sich gut und lange leben und wirtschaften.
Verschuldung?  Nada.

Auftragsbestand = Faktor 7 zum berichteten Umsatz in Q I

Weitere Großprojekte in der Pipeline (Aibel, Wood, Topsoe)
Topsoe produziert über 50 % des Weltmarktes an Ammonium für die Düngemittelindustrie
und genau in dem Bereich hat NEL ein weiters Forschungsprojekt gewonnen s.o.

Den Rest kannst Du dir ausmalen, wenn Dein Horizont etwas weiter als einen Tag reicht....

 

10.05.21 22:31
1

970 Postings, 339 Tage JB_1220danke sonne! =)

10.05.21 22:31
1

50587 Postings, 2542 Tage Lucky79@Boersenfreund...

wenn dem so wäre...
was würdest dann zu TESLA sagen...?

;-))


Der H2 Sektor ist enorm unter Beschuss..

Aber auch hier wird wieder die Sonne scheinen.  

10.05.21 22:35
1

316 Postings, 929 Tage MyOwnBossBoersenfreund

Was ist los mit dir?
Sagst du deiner Frau auch wochenlang jeden Tag 5 mal, dass ihre Schuhe zu teuer waren?
Wenn ich alles zusammen zähle, kommt wohl eine lange Liste zusammen, mit jeweils den gleichen Inhalten.
Aber damit bist du ja keine Ausnahme, gibt noch mehr davon.  

10.05.21 22:41

143 Postings, 22 Tage BoersenfreundTesla hat Elon Musk

Der Tesla Vergleich zieht aber nicht. Früher oder später wirds auch Tesla zerlegen.


Sonnenschein. Bitte bei den wesentlichen Fakten bleiben. So vermeldete NEL einen Verlust von 578,1 Millionen Norwegischen Kronen (NOK), während Experten im Vorfeld lediglich ein Minus von 205,5 Millionen NOK erwartet hatten.

Der ganze Sektor ist eine riesen Blase nach dem Biden Wahlsieg wurde alles künstlich hochgezogen.
Siehe Kurse vor Biden Wahlsieg. Bis dahin besteht Korrekturbedarf.  

10.05.21 22:42

143 Postings, 22 Tage BoersenfreundMal schauen ob wenigstens die 1.5er Marke hält

Ich befürchte eher nein.    

10.05.21 22:44
1

143 Postings, 22 Tage BoersenfreundNel weiter mit roten Zahlen

Also bitte bei den Fakten bleiben.
Das Wasserstoffunternehmen NEL hat in seinem ersten Geschäftsquartal einen Verlust je Aktie von 0,45 NOK erzielt. Damit war das Ergebnis schlechte...
 

10.05.21 22:50

316 Postings, 929 Tage MyOwnBossBoersenfreund, Korrekturbedarf ist ja okay,

aber wenn man sowas ließt, was du hier schreibt, da könnte man glauben, du willst uns weismachen, dass Nel und H2 nie wieder auf die Beine kommen und das trotz Milliardenschwerer Subventionen  

10.05.21 22:53

316 Postings, 929 Tage MyOwnBossSollte es wirklich auf 1,50 oder tiefer gehen,

werde ich fleißig kaufen, günstiger wird das so schnell nicht mehr  

10.05.21 22:57
wär's egal.  Auch unter 1,50 kann man Aktien kaufen...

ich bitte doch sehr darum bei den wesentlichen Fakten zu bleiben:
EBITDA is negative NOK 74.3 million (Q1 2020: -64.6) incl. one-offs and ramp-up cost.

Durch die bisherigen KE's ist NEL in der Lage die  in diesem Jahr anstehenden Investitionen in  > 100 Fachkräfte sowie die erste 500 MW Produktionslinie an den Start zu bringen und zusätzlich ein sehr ordentliches Kapitalpolster zu haben,

Damit ist der Grund gelegt für die anstehenden Großprojekte, konkurrenzfähige Marktpreise und
weitere skalierbare Erweiterung mit weiteren Kostensenkungen auf bis 2 GW

und spätestens  gibt's dann Big Party.


 

10.05.21 22:59

316 Postings, 929 Tage MyOwnBossgenau so sehe ich das auch

ich kaufe auch gern für 1 Euro, mit dem Gedanken im Hinterkopf was danach kommt  

10.05.21 22:59

1225 Postings, 735 Tage _easySagt ja keiner. Nur wird das von einem anderen

Niveau passieren. Die Zahlen sind ja offenkundig schlecht, typisch für dieses Forum ist, dass selbst das Aussprechen solcher offensichtlichen Fakten massiven Unmut erzeugt. Lächerlich.  

10.05.21 23:03

545 Postings, 546 Tage Neo_onehmm

Woher kommen den eigentlich diese ominösen 1,5 Euro her?
Ich belege wenigstens meine Werte mit Grafiken, also wie ich darauf kommen.  

10.05.21 23:06

316 Postings, 929 Tage MyOwnBossWoher kommen den eigentlich diese ominösen 1,5 Eur

Das musst du den  Boersenfreund fragen, ich gebe nicht gerne den Experten, bin auch keiner  

10.05.21 23:10

316 Postings, 929 Tage MyOwnBossAber sehen kann selbst ich, dass, dass da im Chart

in diesem Bereichein ein Widerstand ist  

10.05.21 23:24

143 Postings, 22 Tage BoersenfreundMyOwnBoss

Woher willst du wissen, ob NEL jemals auf die Beine kommt. Du spekulierst auch nur auf eine Wette die in ferner Zukunft liegt. Wissen tust du es auch nicht , du hoffst es ganz einfach weil du investiert bist.
Hoffen und Glauben kann man in der Kirche. Wäre hier etwsas zu holen, wären längst große Investoren eingestiegen oder man hätte NEL spätestens jetzt übernommen. Dem ist aber nicht so. Im Gegenteil, der Kurs schmiert ab. Das sind meine Argumente. Der Markt hat immer recht. Wer das als Bashing betrachtet ist nicht objektiv.  

10.05.21 23:41

316 Postings, 929 Tage MyOwnBossDu hast recht - ich hoffe nur ...

... und ich glaube auch daran (was ist Kirche?). Es ist aber nicht so, dass ich mich gar nicht informiere.
Was die großen Investoren betrifft, da können wir ja später nochmal drüber reden.
Die kommen mit Sicherheit, wenn der ganze Zauber vorbei ist.
Wenn man nur für 1 Quartal denkt, magst du in einigen Punkten vielleicht recht haben. Ich habe einen längeren Zeitraum im Blick.  

10.05.21 23:49

105 Postings, 477 Tage H2Future@Boersenfreund

Aiiiii was gibst du bitte von dir und auch die anderen Ultrapessimisten. Man muss H2 ja nicht mögen, nicht investiert sein und auch Nel nicht leiden können. Aber wenn man Fakten verdreht ist eine Grenze überschritten. An einigen Fakten könnt ihr aber nichts ändern! Die Mehrheit der Politik, Ökonomen, Menschen, Wissenschaftler, etc. sind ganz klar für H2. Sämtliche Tech-Werte sind am korrigieren und die in denen viel Fantasie eingepreist ist eben etwas mehr. Die Quartalszahlen waren nicht besonders gut, aber im unteren Bereich der Analystenschätzungen und innerhalb der Vermutung von Morgan Stanley und Barclay. Das Argument, dass Nel nichts taugt, weil kein großer Partner an der Seite ist zählt einfach nicht bzw. ist nicht aussagekräftig, denn bei Tesla haben das vor 8 Jahren bestimmt auch kleine frustrierte Drücker bemängelt und naja wo ist Tesla jetzt?! Und wenn ich eine der größten Elektrolyseur-Produktionsanlgen der Welt baue, dann muss ich eben auch zahlen (Ist ja glaube so üblich bei uns, wenn man etwa haben will muss man Kohle rüberwachsen lassen ;) ).  

10.05.21 23:54

316 Postings, 929 Tage MyOwnBossDamit ist wohl alles gesagt

11.05.21 00:02

1225 Postings, 735 Tage _easyneo Deine charts sind bzgl. der künftigen

Kursentwicklung ungefähr so aussagekräftig, wie jede andere Prophezeiung, etwa wie die, wonach nel Kurse von Eur 1-- sehen wird.  

11.05.21 00:24

175 Postings, 66 Tage Strathan xInvestoren sind überzeugt

von Ihrer Investition. Trader wollen nur ein dickes Delta, up oder down. Und manche ueberschreiten dabei eben Grenzen indem sie versuchen, ein zielführendes Sentiment aufzubauen.

Welcher Tec Wert hat den schlechte Quartalszahlen gemeldet und NICHT wirklich nach unten gedreht? Nikola zum Beispiel. Und welches Amazon hat denn gute Zahlen gemeldet und dennoch nach unten gedreht?

Lasst Euch rausdraengen oder nicht, geht short oder nicht...... der Weg zum Multibagger ist kein leichter aber eins ist sicher: Boersenfreunde werden uns dabei immer begleiten.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1249 | 1250 | 1251 | 1251   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Byblos, Divitante, Fjord, Prof.Rich, OBIWANreborn, ProBoy, tolksvar, Vestland
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln