finanzen.net

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 3037
neuester Beitrag: 23.07.19 17:47
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 75913
neuester Beitrag: 23.07.19 17:47 von: S3300 Leser gesamt: 12237141
davon Heute: 6646
bewertet mit 159 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3035 | 3036 | 3037 | 3037   

23.06.11 21:37
159

24540 Postings, 6652 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3035 | 3036 | 3037 | 3037   
75887 Postings ausgeblendet.

23.07.19 15:10

143 Postings, 44 Tage Hildegard von Binge.Es reisst einfach nicht ab................


Bitcoin-Börse BitFinex und Tether ziehen sich aus der Verantwortung


https://www.ariva.de/news/...x-und-tether-ziehen-sich-aus-der-7721141

Aus Versehen

In jüngster Vergangenheit drang Tether erneut in die Aufmerksamkeit. So druckte das Unternehmen am 15. Juli aus Versehen fünf Milliarden USDT ? nur um sie kurze Zeit später wieder zu verbrennen


Kriminelle Machenschaften wohin man schaut:-))))  

23.07.19 15:13

143 Postings, 44 Tage Hildegard von Binge.Ich würde sagen,

der Abwärtstrend manifestiert sich.

 

23.07.19 15:16

143 Postings, 44 Tage Hildegard von Binge.Mir tun nur die armen Hodler leid....

die täglich Geld verlieren...............Echt!

 

23.07.19 15:22
2

Clubmitglied, 5267 Postings, 5349 Tage 10MioEurowir sin immer noch im gesunden Aufwärtstrend.

...alles andere sind nur feuchte Träume.  

23.07.19 15:31
2

6286 Postings, 2080 Tage Zakatemus@Hilde - #75889

Kopf hoch!
Es gibt auch viel Positives zu vermelden - musst es nur sehen wollen :-)

In Deiner Gold - und Silberwelt gibt es übrigens auch Schattenseiten.....gewaltige Schattenseiten.
Der Weg der Edelmetalle war und ist gepflaster mit Mord, Totschlag, Krieg und jeder Menge krimineller Machenschaften.....Hilde, Hilde - dass Du das nicht siehst?

Deshalb ein Tip von mir:
Bei Fielmann gibt's top Brillen. Die kann sich sogar jeder leisten, der den langjährigen Trend bei Bitcoin verpasst hat.....  

23.07.19 15:33

6286 Postings, 2080 Tage Zakatemus@#75891

Mich bitte von Deiner Leid-tun-Liste streichen!
Bin seit 2013 Hodler.  

23.07.19 15:35
1

335 Postings, 453 Tage Mr49...

Bakkt: Wir begrüßen alle unsere ausgewählten Kunden die während der Test Phase von bakkt mit an Bord sind, zur Eröffnung verkaufen wir einen minimalen Bruchteil an Prozent unserer btc.
Knapp 500$ dump

Kunden: hmm, ich steige mal mit paar Prozent vom Kapital ein, 1k$ Kerze, gefolgt von kleinen fomo Käufern und ordern, zu 1,5k. Kunde denkt sich oh das geht aber schnell verkauft wieder, sammelt im Nachhinein wieder ein

Haha dieses Quartal bzw zweite Jahreshälfte wird echt spannend  

23.07.19 15:43

6286 Postings, 2080 Tage ZakatemusLiteraturempfehlung an Nicht-Bitcoin-Versteher

"Scheitern als Weg"
Von Piet Klocke  

23.07.19 16:09

1336 Postings, 7118 Tage VmaxHört sich nach Mini an.

23.07.19 16:27

143 Postings, 44 Tage Hildegard von Binge.Wo sind nur all die Influencer hin.....

mit ihren Durchhalteparolen?
Richtig, sie haben euch alleine gelassen, das Computergeld entwertet sich selbst!

 

23.07.19 16:34

1336 Postings, 7118 Tage Vmaxhaha nichts mehr von mini dax und was weiss ich no

23.07.19 16:35

Clubmitglied, 5267 Postings, 5349 Tage 10MioEuromehr Wasser trinken,

bei diesen Temperaturen.
Die/der eine/r bekommen schon  Halluzinationen bezüglich der Kursbewegung.
 

23.07.19 16:38

Clubmitglied, 5267 Postings, 5349 Tage 10MioEurowir bewegen uns mittlerweile

seit 30 Handelstagen über der 10k-Grenze.
 

23.07.19 17:02

1336 Postings, 7118 Tage Vmax9983 empfehle Besuch beim Augenarzt

23.07.19 17:06
2

3874 Postings, 4019 Tage Motox1982Vmax

Du solltest auch mal zum doktor gg  

23.07.19 17:12
1

3874 Postings, 4019 Tage Motox1982Unter 10k

Boah da kommt der schwenk vom neid zur schadenfreude, wie wenn man darauf gewartet hätte, lauser ihr ;)

Dabei passt doch alles aber die 10k ist scheinbar echt eine trollschwelle, übergang tag zu finsterniss  gg


 

23.07.19 17:17
1

1387 Postings, 333 Tage S3300Schon lustig

Wie manche immer meinen das man Neidisch auf sie ist ;)  

23.07.19 17:20
2

323 Postings, 1021 Tage ThomasDB70Schön und beruhigend ist,

dass der BTC in diesen großen Höhen unterwegs ist, obwohl das Dumb-Money komplett aussen vor ist. Die Leute lecken sich noch die Wunden von 2017 und werden erst im nächsten Mega-Peak durch FOMO einsteigen (und fast alles verlieren). Bis dahin kann der BTC halbwegs ruhig vor sich hin steigen: Nächstes Jahr sinkt die BTC Inflation auf ca. 2% und liegt dann deutlich unter der Inflation der grossen Fiat-Währungen, so dass weitere Fiat Zuflüsse wahrscheinlich sind!  

23.07.19 17:31

6286 Postings, 2080 Tage ZakatemusDumb money - ja, das kommt noch

wenn Hilde, S3300 und die Kollegen von meiner Ignorliste "Fett einsteigen", beginne ich damit, Gewinne zu realisieren :-)  

23.07.19 17:36

20660 Postings, 4866 Tage minicooperna ja, das gedaddel im breiten seitwärtsrange

nach dem bullenrun von 3,5 k ist langweilig.  
bin gespannt ob wir noch unter 9k fallen. dann schlage ich zu...:-)
der nächste ausbruch nach norden ist nur ne frage der zeit...nmm
-----------
schaun mer mal

23.07.19 17:39
1

6286 Postings, 2080 Tage ZakatemusDie schöne Welt der Aktien...

programmierte Algorithmen kaufen weiterhin die Aktien der DB während Anleger (aus Fleisch und Blut) sich zurückziehen....

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2019/...gorithmen-aktien/  

23.07.19 17:40

6286 Postings, 2080 Tage Zakatemus@#75905 :-)

Woran das wohl liegen mag?? ......  

23.07.19 17:46

6286 Postings, 2080 Tage Zakatemus@Hilde, @S3300

hoffentlich geht der BTC noch weiter runter.
Während das Forum sich in dem Falle über weitere schrill - lustige Kommentare eurerseits erfreuen kann, gibt es für andere die Gelegenheit zum "Fett nachlegen".
So sind dann alle zufrieden :-)
Das Leben ist so schön!  

23.07.19 17:47

Clubmitglied, 5267 Postings, 5349 Tage 10MioEuroKursmanipulation auf dem

höchsten Level...und kriminell  

23.07.19 17:47

1387 Postings, 333 Tage S3300Zaka

Träum weiter das ich diesen Shitcoin jemals anfassen werde.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3035 | 3036 | 3037 | 3037   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Infineon AG623100
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
BayerBAY001
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
Continental AG543900
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403