ALIBABA Group Holding

Seite 1 von 156
neuester Beitrag: 19.11.20 19:42
eröffnet am: 19.09.14 13:29 von: ROBS2000 Anzahl Beiträge: 3888
neuester Beitrag: 19.11.20 19:42 von: neymar Leser gesamt: 654310
davon Heute: 13
bewertet mit 16 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
154 | 155 | 156 | 156   

19.09.14 13:29
16

355 Postings, 2266 Tage ROBS2000ALIBABA Group Holding

Hallo,

nachdem ja ALIBABA der größte Börsengang überhaupt sein soll,

-wie seht ihr die Chancen auf steigende Kurse-fallende Kurse (gut aufgestellt oder noch Nachholbedürfnis

-wird die Konkurrenz am Weltmarkt verschwinden über kurz oder lang (Ebay, Amazon)-viel Umsatz einbüssen

-wird der Onlinehandel weltweit durch China durcheinandergewirbelt werden.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
154 | 155 | 156 | 156   
3862 Postings ausgeblendet.

12.11.20 14:23
1

625 Postings, 2856 Tage laura2000Könnte mir gut vorstellen das wir nochmal

die 200 Tageslinie tangieren werden.
Werde mich da mal positionieren.  

12.11.20 16:43

3639 Postings, 4596 Tage HotSalsa@Laura2000

Technisch sieht es zumindest so aus, dass es abwärts geht, um im neuen Jahr spätestens durchzustarten :) Konsolidierung ist so oder so fällig  

12.11.20 16:59
1

194 Postings, 1870 Tage kannseingefährlich wird es nur

wenn die chin. Partei auf die Idee einer Teilverstaatlichung bei den Monopolisten kommt.  

13.11.20 09:51
1

187 Postings, 2219 Tage Lenovo@Kannsein

"[...] wenn die chin. Partei auf die Idee einer Teilverstaatlichung bei den Monopolisten kommt."

Das ist nicht nötig der Staat kann auch so durchgreifen. Deshalb sind die chinesischen Techs
im Vergleich zu ihren amerikanischen Pendants moderat bewertet.  

13.11.20 16:24

213 Postings, 833 Tage Conchita KäseIm Moment

hängen gerade die Leerverkäuferverbrecher drin.
Sobald das ausgereizt ist und das ist schon ziemlich so weit könnte ich mir vorstellen läuft es wieder.
Baba ist gemessen an der Qualität derzeit eh ziemlich billig.
Sollte sich mit Biden der Handelskonflikt entschärfen und die kinesische Führung keinen Stress
mit dem Konzern anfangen ist da noch einiges drin.  

13.11.20 17:14
1

72 Postings, 35 Tage p3t3rAlso 210? wäre nächste Woche

dann mein Abstauberlimit. Ich sehe hier in den kommenden Jahren 4stellige Kurse. China wächst und wächst. Die Plattformen werden auch immer besser. erinnert sich noch jemand an die Plattform von Amazon aus 2010? Und wie hat sich das verändert! Alibaba steckt noch in diesen "Kinderschuhen".  

13.11.20 17:26

433 Postings, 5030 Tage bodohans123@p3

so denke ich auch! Wenn nur die politischen Quelereien nicht wären!  

13.11.20 19:17

82 Postings, 41 Tage StefanoiederHallo

wo liegt denn die 200 Tageslinie? Danke  

15.11.20 10:12
2

66 Postings, 106 Tage AktienweltAlibaba 3. Quartal 2020 Update

Hallo zusammen =),

Alibaba hat ja vor kurzem seine aktuellen Zahlen zum 3. Quartal 2020 veröffentlicht. Dabei ist der Umsatz um ganze 30 % gestiegen, der Gewinn ist aber im 60 % gesunken. Ich habe hierzu ein kompaktes Video erstellt, wo du die Hintergründe erfährst. Natürlich wird auch auf den Sinlges Day eingegangen.

https://youtu.be/u6bIQKPRdpY

Schönen Sonntag noch =)  

15.11.20 23:27

72 Postings, 35 Tage p3t3r#3873

Bist du investiert? Wenn ja, warum?
Wenn nein, warum nicht?

 

16.11.20 17:46

36 Postings, 1109 Tage Surfer99Wie viele Alibaba Aktien sind in diesem ADR?

Hallo Investierte,
wie viele Aktien von Alibaba sind in diesem ADR?
7 oder 8 Stück?
Ich habe die Alibaba Holding Aktien A2PVFU und wollte mal die Kurswerte vergleichen.
Danke für Eure Antworten.  

16.11.20 18:50

406 Postings, 2031 Tage west263meines Wissens nach

ist der Kurs zu Hongkong 1:8.  

17.11.20 10:13

1082 Postings, 433 Tage CiriacoVerschobener IPO

hinterläßt Spuren, neue Regularien drohen!
Das ganze kennen wir bereits von Tencent aus dem vergangenem Jahr. Alibaba ist meines Wissens das kapitalstärkste chinesische Unternehmen, und die langfristigen Perspektiven des Unternehmens sind, realistisch eingeschätzt, fantastisch.
Da will natürlich m.E. auch der Staat sich einen Teil des Kuchens sichern.

Zunächst,  aber beschränkt man sich auf Monopolfragen.
 

17.11.20 10:17

2684 Postings, 381 Tage Aktiensammler12Gib bei

Google einfach Umrechnung Hongkong Dollar ein, schon kommt eine Tabelle...
Kann aber gut sein, dass ich Dich falsch verstanden habe (;  

17.11.20 14:47

36 Postings, 1109 Tage Surfer99wie viele Aktien sind in 1 ADR?

Hallo, ich meine nicht die Umrechnung in Honkong Dollar.
Sondern wie viele Aktien A2PVFU in einem ADR A117ME enthalten sind?
Ich weiss es sind 7 oder 8 Aktien.
Ich finde es nur nirgends mehr.
Der Kurs von einer Aktie steht derzeit bei ca. 27 Euro und der von einem ADR bei ca. 218 Euro.  

17.11.20 14:54

317 Postings, 1816 Tage hsv18871 ADR = 8 HK Aktien

Jedes New Yorker ADR wird acht Honkong-Aktien entsprechen.  

17.11.20 15:08

36 Postings, 1109 Tage Surfer99Danke hsv1887

Danke, dann passt der Kurs von 8 Einzelaktien gerade mal zufällig zu 1 ADR.
Ich hatte mal die ADR´s und bin jetzt auf die Einzelaktien umgestiegen.
Mir sind die Aktien irgendwie lieber und es kostet keine zusätzlichen Gebühren.
Das habe ich bei JD.com auch so gemacht.
Aber auch bei JD bekomme ich nicht raus wie viele Aktien in dem ADR sind.
Das Kursverhältnis Aktie zu ADR lässt 2 Stück vermuten.
Aber da die Kurse ja nur die letzten Trades wiederspiegeln ist es ja nicht so einfach mit der Berechnung.  

18.11.20 15:54

110 Postings, 320 Tage Investor196814 Tage

Rot.Nun ist auch mal wieder gut.  

18.11.20 16:17

52 Postings, 25 Tage ma_koKönnte mich

in den Allerwertesten beißen- bin bei €151,- rein, warum bin ich nicht bei €270,- raus ? 😡 Jetzt könnte man wieder gut Einsteigen- hätte aber auch nie Gedacht dass es nach dem IPO fail von „Ant Financial“ so bergab geht. Na ja, kommen auch wieder bessere Zeiten.  

18.11.20 16:27

406 Postings, 2031 Tage west263es

ist nicht nur der Fail mit ANT, sondern das sich die KP eingemischt (und zwar von ganz ganz oben) und Jack Ma einbestellt hat. Dadurch ist soviel Unsicherheit in der Aktie, da man nicht weiß, welche Regulierungen da noch kommen (könnten).

Bevor das nicht aufgelöst ist, wird es noch weiter bergab gehen.
Wenn Du es nicht aushältst, verkaufen. So geht Börse.  

18.11.20 16:34

52 Postings, 25 Tage ma_ko@west263

Ich habe ja nicht gesagt das ich es nicht Aushalten kann, sondern warum ich nicht bei €270 Ausgestiegen bin um jetzt wieder kräftig nachzulegen. Mir ist schon bekannt dass „das Börse ist“. 😊  

18.11.20 20:59
1

2144 Postings, 2896 Tage Kasa.dammBin bei Alibaba

mal mit einem K.O. (hebel6)  bei 80? rein und habe bei 170 verkauft. Jetzt werde ich wieder einsteigen aber mit Aktien.  

18.11.20 22:48

22 Postings, 408 Tage LumpeAlles zusammen

Als Anregung für die Diskussion, wenn ich mal überlege was momemtan so zusammen kommt:

- neue Regulierung seitens der KP

+/- neuer US-Präsident, welcher vermutlich ähnlich wie der bisherige in Bezug auf China handeln wird

+ neue Freihandelszone

+ zustätzlichen Digitalisierungsschub durch Corona

- mehr als fragliche Teil- / Übernahme einer Überwachungsfirma, welche mit ihrer Technik den Überwachungsstaat und die Unterdrückung von Minderheiten unterstützt

- abgesagter Ant-IPO


Dann ist das eine ganze Menge, bzw. schwer zu sagen, welcher Punkt wieviel wiegt.




Lumpe ist seit 2019 bei wikifolio.com. Dieser Trader verfügt über insgesamt 5 wikifolios. Erfahren Sie hier mehr über Lumpe!
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
154 | 155 | 156 | 156   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln