COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Seite 3375 von 3378
neuester Beitrag: 06.05.21 19:56
eröffnet am: 20.03.12 19:41 von: Pjöngjang Anzahl Beiträge: 84439
neuester Beitrag: 06.05.21 19:56 von: famherzig Leser gesamt: 19183619
davon Heute: 3946
bewertet mit 161 Sternen

Seite: 1 | ... | 3373 | 3374 |
| 3376 | 3377 | ... | 3378   

14.04.21 11:42
8

13347 Postings, 3801 Tage Schwarzwälder29.04.2021: Cooper Finanzergebenisse Q 01/2021 -


Mr. Cooper Group Inc. to Discuss First Quarter 2021 Financial Results on April 29, 2021

Mr. Cooper Group Inc. wird am 29. April 2021 die Finanzergebnisse des ersten Quartals 2021 erörtern


https://ih.advfn.com/stock-market/NASDAQ/...discuss-first-quarter-202

 

15.04.21 14:47
2

3654 Postings, 3774 Tage zocki55Bald feht wieder die (Coop) Sonne auf

Herr Cooper Group Inc. (NASDAQ: COOP) wird seine Finanzergebnisse für das erste Quartal 2021 am Donnerstag, den 29. April 2021 bereitstellen..

$$$$.                            $$$$
Dann sind wieder 4 Wochen eines perfekten Aktienstillstandes vorbei oder auch nicht.?

Nach dem 4 Q mit ca. 37 $ und nun auf 32,80 $ ...sollte es schnell auf 38 $ gehen , ansonsten war's Mal wieder mit dem 4 Zukauf ein Griff ins K.o.
Richtig !  

19.04.21 16:40

598 Postings, 3773 Tage sonifarisJP finanziert Europa Suerleague Min.3,5Miliarden

JP Morgan wird die Superleague finanzieren: Die offizielle Bestätigung ist da

Das amerikanische Kreditinstitut hat bestätigt, dass es das Projekt einer Gruppe von Clubs, die zu den reichsten in Europa gehören, finanzieren wird
Ein Sprecher von JP Morgan mit Sitz in London hat gegenüber Afp bestätigt, dass der US-Multi der Finanzier der neuen europäischen Superliga sein wird. "Ich kann bestätigen, dass wir die Operation finanzieren", waren die Worte des Sprechers, der hinzufügte, dass er zu diesem Zeitpunkt keinen weiteren Kommentar habe.
3,5 Mrd. an Gründervereine

JP Morgan, einer der weltweit führenden Kreditgeber, würde demnach Berichten zufolge das Anfangskapital in Höhe von 3,5 Milliarden Euro bereitstellen, das an die 15 Gründerclubs gehen würde. Das Geld könne jedoch nicht auf dem Fußballmarkt eingesetzt werden, sondern werde für Investitionen in die Infrastruktur und zur Wiederbelebung der durch die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie geprüften Haushalte verwendet.
ES IST OFFIZIELL, Tja mit wessen Gelder?  

20.04.21 21:16
1

4864 Postings, 4090 Tage noenoughguten Abend Schmucks

die nächsten Tage werden echt hart........
die nächste Virus variante aus Indien oder Bangladesch ist im Anmarsch
der Virusviologe hat gerade gesprochen ..........ey, ey ,ey,ey!!!

bitte darauf vorbereiten!!

Augen zu und durch oder.......pfffffffffff.........
ich weiß es selber nicht so genau!!

isch doch richtig oder!?  

20.04.21 21:46
2

2671 Postings, 4493 Tage orleonWie es aussieht

haben wir den Aufwärtstrendkanal nach unten verlassen, heißt dann wieder, Saure Gurken Zeit ist wieder angesagt.

Gruß an alle  

21.04.21 07:18
4

3800 Postings, 2180 Tage s1893Orleon

Man wird sehen. Coop hat ja auch nen ordentlichen run hinter sich. Da kann es auch Rückschläge geben. Glaub die coop hat sich schon gut stabilisiert.

Was mir mehr Sorgen macht ist die US Aktienblase. Wer zahlt die Zeche wenn die mal Luft abläst. Da sehe ich eher dunkle Wolken und weniger bei der Coop. Dow weit über 30.000...

Uiuiui




Nur meine persönliche Meinung und keine Empfehlung zu handeln.  

21.04.21 15:21
3

Mr. Cooper Group Joins Forces with Google Cloud to Transform the Mortgage Industry

https://www.businesswire.com/news/home/...sform-the-Mortgage-Industry

 

21.04.21 17:15
9

13347 Postings, 3801 Tage SchwarzwälderNACHTRAG - sorry, wenn auch verspätet...

so sollte es trotzdem nicht unter den COOP - Tisch fallen...

Am vergangenen Freitag den 16. April 2021 hatte unser allseits geschätzter, hoch verehrter


                          u    n    i    o    n                                                                                                              s e i n e n

                  G  E  B  U  R  T  S  T  A  G


Hierzu, - wenn auch deutlich verspätet -, sorry, die allerbesten Segenswünsche,

ALLES erdenklich GUTE, viel GLÜCK, eine ordentliche Portion GESUNDHEIT,

weiterhin ZUFRIEDENHEIT und ansonsten die Erfüllung aller eigenen, sonst. Wünsche... 


Liebe Grüße

Schwarzi

 
Angehängte Grafik:
happy-birthday-wishes-to-you.jpg
happy-birthday-wishes-to-you.jpg

21.04.21 17:23
1

20 Postings, 1509 Tage rossisso sollte es mal nicht kommen.

So langsam erreichen wir die 30$  da bin ich auf jedenfall raus  mal sehen ob ich dann auch die menge
weg bekomme  . Mann hat ja so viele Jahre ausgehalten aber bei 30 nehme ich das Geld mit.
 

21.04.21 18:28
3

598 Postings, 3773 Tage sonifarisDie Wand siegt immer ..leider!

Leute, das System Coop/KKR ist zu  verschleiert, sie lassen nichts durchsickern, auch weil sie selbst, Ca. 94,5% der Aktien besitzen.
Die Coop, Tochter des neuen WMIH, hat kein Interesse am Umgang mit Kleinanlegern.
Sie wollen unter sich bleiben, und die Kleinanleger werden als Eindringlinge geduldet.
Aufgrund dieser fast völligen Dunkelheit zur Außenwelt reagiert der Markt weise.
Der Markt hat immer Recht.
Leider hat (JWW ) das noch nicht verstanden und versucht, mit dem Kopf gegen die Wand zu fahren, DIE WAND SIEGT IMMER.
 

22.04.21 12:04
1

3800 Postings, 2180 Tage s1893Wand

Ja, die Wand gewinnt immer und die Gier verliert oft

:-)  

23.04.21 11:47
5

6536 Postings, 4141 Tage odin10deRecht hat er.. Übersetzt mit DeepL.

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=163374312

Er ist genauso verrückt wie der Rest von uns hier. Der große Durchbruch für mich, und ein wesentlicher Vorteil des Lesens dieses Boards seit so vielen Monden, ist die Erinnerung an eine allzu vereinfachte Binsenweisheit: "Diejenigen, die sagen, wissen nicht, und diejenigen, die wissen, sagen nicht."

Die zuversichtlichsten Kritiker hier können nur sagen, dass es ein großer Fehler ist, zu erwarten, dass das Treuhandkonto bezahlt wird.

Im Gegensatz dazu habe ich auf die harte Tour gelernt, mich auf meine eigene Forschung und mein eigenes Verständnis zu verlassen.

Früher dachte ich, dass es eine Abkürzung zu den Tatsachen wäre, wenn ich anderen folge, aber jetzt sehe ich, dass ich viel zu lange vielen verwirrten Postern gefolgt bin.

Die Art und Weise, wie ein "juristischer Prozess" von einigen staunenden Windbeuteln, wie mir, missverstanden werden kann, ist unbegrenzt!

Ich habe festgestellt, dass meine eigenen Fähigkeiten, meine eigenen Missverständnisse und meine eigene Entschlossenheit zu verstehen ausreichen, um vernünftige Schlussfolgerungen ohne große Diskussionen zu ziehen.

Wenn meine Schlussfolgerungen von einem anderen bestätigt werden, der sich auch mit der Quelle beschäftigt hat, dann beginne ich zu verstehen, was sachlich sein könnte.

Wenn WMIH, oder wie auch immer es genannt wird, d.h. Mr. Coopers besitzende und kontrollierende Unternehmenseinheit,
endlich seinen vollen Wert offenlegt, wie es als Eigentümer und Betreiber von börsennotierten Unternehmen erforderlich ist, oder das Management von Mr. Cooper endlich gezwungen wird, seine wahre Bilanz zu veröffentlichen, dann werden die von WMIH auf meinem Konto hinterlegten Aktien entsprechend den ursprünglich titulierten Vermögenswerten bewertet: Aktien der bestehenden Holdinggesellschaft.

Alle Einstellung beiseite jetzt.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

23.04.21 12:38
1

6536 Postings, 4141 Tage odin10deFür mich Interessant...

Auszug...

Ich habe festgestellt, dass meine eigenen Fähigkeiten, meine eigenen Missverständnisse und meine eigene Entschlossenheit zu verstehen ausreichen, um vernünftige Schlussfolgerungen ohne große Diskussionen zu ziehen.

Wenn meine Schlussfolgerungen von einem anderen bestätigt werden, der sich auch mit der Quelle beschäftigt hat, dann beginne ich zu verstehen, was sachlich sein könnte  

23.04.21 13:16
1

123 Postings, 1947 Tage lagurkcoop

nur , was nützt einem das  ?  

auch ich vermute ,dass streuaktionäre  unerwünscht sind ........ und in den händen von kkr/mr cooper

zu sein , ist reichlich unbefriedigend ......    

23.04.21 16:07
1

598 Postings, 3773 Tage sonifarisIhub..............

Royal Dude Member Level   Friday, 04/23/21 09:39:13 AM
Re: xoom post# 655041
Post # of 655069
                    §
This is the beginning of the Big Reset enjoy the ride
one post
I am just stating the facts. I am not telling you we will get paid. Just a good possibility that the moving of 45 Bil on the same day, it is just possible that we will see movement. If not we are really screwed and we have been stolen from, make your own decision.
Today is a pivotal day for me. They can no longer hide the sausage, unless they are breaking the Law. The Confidential Agreement can not be hidden behind forever. The movement of this kind of money to the DTC and other intermediaries have to come out somewhere. Hoping it is in our accounts and elsewhere soon.

The settlement dates for these Bonds are all for tomorrow 4/22.
Your guess when will see any of it???
MS = 7.5 Bil
https://www.sec.gov/.../0000905148210.../efc21-298_424b2.htm
JPM = 13 Bil + existing deposit of2.0 for WMB
https://www.sec.gov/.../000119312521.../d142285d424b2.htm...
GS = 6 bil
https://www.sec.gov/.../000119312521123346/d275909d424b2.htm
BAC = 15 Bil
https://www.sec.gov/.../000119312521119437/d174208ds3.htm
Aprox 43.5 Total
C ????
https://www.sec.gov/.../000119312521119437/d174208ds3.htm  

23.04.21 18:16
8

4864 Postings, 4090 Tage noenoughHallo Schnuckiies!!

hab gestern Nacht (Abend) angefangen" Fußpflaster" zu testen und die Nacht auch Sau-gut geschlafen am morgen hatten sich die beiden Pflaster beim entfernen an den Füßen
(rechts u. lings ) auch schwarz gefärbt!!............. muss am Dreck im Körper liegen......( Füße waren frisch gewaschen und mit Cocos-Öl eingerieben (Schnuggi macht das immer bei mir)!

so,
jedenfalls soll das Zeugs Körpergift entfernen und hat so Bambus Essig Kräuter Zeugs drinne!

bin dann mal 15 Tage am probieren und gebe das Ergebnis dann auch bekannt
ob`s was bringt oder nicht......???!

ah ja noch was,
nächste Woche geht's gut hoch!!
I love it.........Coop-und meine wamus!

isch doch richtig oder!?  

23.04.21 19:49
3

1864 Postings, 3676 Tage schakal1409neonough.....

Schönes WE.. und du bist einfach der Beste.
isch doch richtig oder.....
mfg
 

24.04.21 11:57
1

3654 Postings, 3774 Tage zocki55Nur ein Tip..für alle unzufriedenen der coop

Wer sich verarscht und somit die Schnauze voll hat...aber gerne in Aktien " All In " geht..
ein Tip.


https://youtu.be/RHeLmXUUvsQ

Natürlich ist es nur meine pers. Meinung
und somit keine Aufforderung zu kaufen.  

24.04.21 12:44
2

598 Postings, 3773 Tage sonifarisAus IHUB Von PP. Brief/E-Mail an FDIC un Antwort

Re: JusticeWillWin post# 654698 0
Post # of 655101
                    §
I Got New Answers From FDIC
I asked about WMI, WMIH,
and some COOP questions ( knowing the differences & responsibilities )....
Here`s the FDIC answer :


"Mr.......?
My apologies ? but, I won?t be able to answer most of your additional questions since they are outside the scope of my duties. I?m only the Claims Agent assigned to handle the claims filed against the receivership of Washington Mutual Bank.

For example:
? Any questions dealing with ?Image 1? would have to be directed to someone in our Accounting Department. The image is actually a detailed balance sheet of the Washington Mutual Bank receivership with figures as of December 31, 2008. The image also includes a reconciliation for some of the items (highlighted) that make up certain figures on that balance sheet.

? Any questions dealing with ?Image 2? and ?Image 3? would be related to the figures from the Call Report for Washington Mutual Bank as of June 30, 2008, which was BEFORE it failed. Therefore, if those figures were reported accurately, then someone from our Accounting Department ?might? be able to explain what happened to those accounts after the bank failed.

? Any questions dealing with the dollar amount paid by JPMorgan Chase Bank, N.A. to acquire the assets and liabilities of the failed Washington Mutual Bank would have to be directed to someone in our Franchise Marketing Department.

? Any questions related to the specific details and schedules with the Purchase and Assumption Agreement between the FDIC as Receiver for Washington Mutual Bank and JPMorgan Chase Bank, N.A. would have to be addressed in a FOIA Request to determine if that information is allowed to be shared.

? Lastly, any specific questions relating to the bankruptcy of Washington Mutual, Inc. (the holding company for Washington Mutual Bank) and the settlement that resulted from that would have to be directed to our legal staff to answer.

--------------------------

Your comment that the bonds (both junior and senior) are more than $13 billion is correct. In fact, according to the receivership?s balance sheet as of December 31, 2020, the outstanding combined amount for those items totaled $13,800,609,000.

Please note, however, that when the bank failed, NONE of the outstanding senior bonds and subordinated bonds previously issued by Washington Mutual Bank were acquired by JPMorgan Chase Bank, N.A. as part of the P&A Agreement with the FDIC-Receiver. Instead, the FDIC-Receiver retained those liabilities, and they remain on the receivership?s balance sheet to this day. This means that JPMorgan Chase Bank has absolutely no responsibility to pay those bonds. Only the FDIC-R has an obligation to pay those bonds ? but only if there are sufficient funds in the receivership to make any payments on them.....
...... In this particular case, the claims of general creditors and senior bondholders share equally for any payment distributions that are made by the Receiver in the form of dividends. Consequently, the FDIC-R can only pay dividends to the subordinated (junior) bondholders if (and only if) the general creditors and senior bondholders are FULLY SATISFIED. Unfortunately, the general creditors and senior bondholders have only been paid a small percentage of their claims, and the balance sheet does not indicate that there will be nearly enough funds to satisfy them in whole. What does this mean? It means that anyone holding a subordinated bond probably won?t get paid anything for their claims.


As far as your question regarding ?the grandmother of COOP Mr. Cooper Group has to file a 10-K? is concerned, I?m not entirely sure what you mean. But, a Form 10-K is an annual report all public companies must file with the Securities and Exchange Commission. Because your question includes ?( WMI-h )? and states that the bankruptcy (?BK?) is closed, I have to assume that the 10-K form to which you are referring is for the bank?s holding company (Washington Mutual, Inc.), which is also known as ?WMI?. So, if that?s the case, then you?ll have to contact the holding company?s point of contact to help answer this question.

---------------------------


Having said all that ? I?ll have to forward your last e-mail message to someone in our Customer Service Department to coordinate with other FDIC staff (accounting personnel, franchise personnel, and legal attorneys) who may be able to answer the questions that I?m not able to address.

Stay tuned ?"

END OF MESSAGE.

(images see jww post : https://investorshub.advfn.com/boards/...g.aspx?message_id=163229693)  

28.04.21 08:31
2

3654 Postings, 3774 Tage zocki55Naja..wieder ein Fehltritt bei coop

Herr Cooper ergreift rasch Maßnahmen, um ungültige Zahlungen rückgängig zu machen...

https://ih.advfn.com/p.php?pid=nmona&article=84931688

27. April 2021 - 20:21 Uhr
Business Wire


 

28.04.21 14:43
1

10960 Postings, 3828 Tage ranger100Weder

gibt es ein WIEDER, noch ist die Nachricht NEU, noch ist Mr.Cooper Schuld an dem von COOP endeckten Problem...

Zitat:


Am Samstag, den 24. April 2021, entdeckte Mr. Cooper, dass sein Anbieter für elektronische Zahlungen, ACI Worldwide, während eines Tests seines Systems versehentlich falsche Hypothekenzahlungswechsel ausstellte. Wir meldeten diesen Fehler sofort den Banken unserer Kunden und arbeiteten mit ihnen zusammen, um finanzielle Auswirkungen auf unsere Kundenkonten zu verhindern, indem wir Gutschriften erteilten und die falschen Wechsel und Gebühren, die möglicherweise berechnet wurden, rückgängig machten.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)


 

28.04.21 16:17
1

598 Postings, 3773 Tage sonifarisFiasko .......

Dieses private Unternehmen, COOP, das nicht anders genannt werden kann, besitzt mehr als 94% der Aktien in eigener Hand.
Für mich ist es ein privates Unternehmen, Punkt.
Diese Firma öffnet die Bücher nicht und wenn sie etwas bringen, nehmen sie es sofort zurück, weil es nicht der Wahrheit entspricht.
Diese Firma ist ein Labyrinth, schlimmer noch als ein Labyrinth.
Ich bin mir sicher, dass eines Tages die Fäulnis an die Oberfläche kommen wird und dieses private Unternehmen in ein tiefes Loch fallen wird.

Da sie es besitzen, stört mich dieses Fiasko nicht.

 

28.04.21 17:14

3654 Postings, 3774 Tage zocki55ranger... komischerweise gab es passend zu dieser

Meldung gestern Abend  ..
einen schönen Absturz um einige %

Frage : Wer muss seine Customer schützen ...
ACI Worldwide oder Coop ...
Eigentlich müsste der Kurs stärker nach unten gehen , dann wenn Daten falsch behandelt werden ist dass nicht die beste Aktion
und dient nicht zu einer perfekten und positiven Ausstrahlung --- eines BigPlayer im Hypothenbereich.

 

28.04.21 17:16

3654 Postings, 3774 Tage zocki55ganzer Text .. in Ihub

Herr Cooper ergreift rasch Maßnahmen, um ungültige Zahlungen rückgängig zu machen.

27. April 2021 - 20:21 Uhr
Business Wire

Am Samstag, den 24. April 2021, stellte Herr Cooper fest, dass sein Anbieter elektronischer Zahlungen, ACI Worldwide, versehentlich falsche Hypothekenzahlungsentwürfe ausgestellt hatte, während er einen Test seines Systems durchführte. Wir haben diesen Fehler sofort den Banken unserer Kunden gemeldet und mit ihnen zusammengearbeitet, um finanzielle Auswirkungen auf unsere Kundenkonten zu verhindern, indem wir Kredite bereitgestellt und die möglicherweise in Rechnung gestellten falschen Entwürfe und Gebühren rückgängig gemacht haben. Dies war keine Sicherheitsverletzung, und Herr Cooper erhielt kein Geld von Kundenkonten. Aufgrund unserer sofortigen Maßnahmen am Dienstag, dem 27. April, sind uns von 480.000 Kunden, die möglicherweise betroffen waren, ungefähr 100 Kunden bekannt, bei denen aufgrund des Fehlers von ACI möglicherweise nicht ausreichende Fondsgebühren anfallen, und wir sind dabei den Prozess der Erstattung dieser Gebühren.

Das Vertrauen unserer Kunden ist uns wichtiger als alles andere. Nachdem wir den Fehler des Zahlungsdienstleisters entdeckt hatten, haben wir Kunden per E-Mail, auf unserer Website, in Social Media-Posts und in unserem Blog benachrichtigt und zusätzliche Mitarbeiter in unseren Callcentern eingestellt, um Kundenfragen zu beantworten. Betroffene Kunden sind nicht verantwortlich für Gebühren oder andere Gebühren, die ihnen möglicherweise entstanden sind.

Kunden, die weitere Informationen wünschen, können das Zahlungsinformationszentrum auf mrcooper.com besuchen oder uns unter 888-480-2432 anrufen

 

28.04.21 17:50
2

10960 Postings, 3828 Tage ranger100Hast Du wieder eine Shortposition?

ein Absturz sieht anders aus....



 

Seite: 1 | ... | 3373 | 3374 |
| 3376 | 3377 | ... | 3378   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln