finanzen.net

Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Seite 1 von 273
neuester Beitrag: 20.10.20 15:24
eröffnet am: 08.12.16 20:02 von: Kassiopeia Anzahl Beiträge: 6812
neuester Beitrag: 20.10.20 15:24 von: nuuj Leser gesamt: 1114494
davon Heute: 224
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
271 | 272 | 273 | 273   

08.12.16 20:02
21

1836 Postings, 1809 Tage KassiopeiaPaion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Liebe Investierte , Nichtinvestierte und Interessierte in und an Paion

Ein Forum dient dazu sich gegenseitig zu informieren, sachlich, auch kontrovers,  zu diskutieren und sich dadurch gegenseitig zu helfen.
Der Thread

?Paion, eine Fledermaus lernt wieder fliegen?

hat o.g. Ziele immer mehr verloren, bis so gut wie keine sachlichen Informationen mehr zu lesen waren. Die wenigen sachlichen Beiträge konnte man in der Flut der Mitteilungen teilweise überlesen. USER mit guten Beiträgen, haben aus Frust das Forum verlassen, deren Beiträge ?mir? fehlen. Das finde ich mehr als schade !

Durch diesen Thread möchte ich den Versuch eines Neuanfanges wagen um wieder einen sachlichen informativen Meinungsaustausch in Gang zu bringen.
Freuen würde ich mich, wenn manche ehemaligen Schreiber ?reaktiviert? würden


Ich möchte dass hier folgende Regeln beachtet werden:

- respektvoller Umgang miteinander, auch bei unterschiedlichen Meinungen.

- Dasselbe gilt gegenüber Dritten (Bsp. Vorstand als Lügner bezeichnen). Was ich jemanden nicht direkt in das Gesicht sagen kann, gehört auch nicht anonym im Forum gepostet

- Beleidigungen und Anfeindungen gehören nicht in das Forum. (wer nicht anders kann ? Bordmail)

- Selbstdarsteller sollen sich an anderer Stelle produzieren, nicht hier !

Leider hat die Erfahrung gezeigt, dass solche elementaren Dinge für manche USER explizit genannt werden müssen.

Dies ist ein Angebot an alle, sich hier konstruktiv einzubringen und vom Forum zu profitieren.
Ob der Versuch gelingt und das Angebot angenommen wird, wird die Zukunft zeigen

Viele Grüße an alle Leser und Schreiber hier im Forum, und allen Investierten (Long oder Short)
viel Erfolg bei Euren Invests


Kassiopeia  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
271 | 272 | 273 | 273   
6786 Postings ausgeblendet.

19.10.20 16:11
5

543 Postings, 2039 Tage RV10Es läuft nicht rund bei PAION

Zu Neujahr sehen wir hier wahrscheinlich 0,XX? Kurse  

19.10.20 16:52

1812 Postings, 7574 Tage fwsEdison Research hat ein Kursziel von 4,40?

Sieht ein Bewertung von 283 Mio. Euro / 64,3 Mio. Aktien = Kursziel von 4,40? .

https://www.ariva.de/news/...lisation-of-remimazolam-underway-8821698  

19.10.20 16:57

1812 Postings, 7574 Tage fws... ergibt ein Kurspotential von rund 80%.

 

19.10.20 17:05
4

3405 Postings, 4062 Tage JoeUpwieder einer, der nur provozieren möchte,

um sein Ego zu streicheln. Ansonsten würden wohl Erklärungen geliefert werden, warum
der Kurs an Neujahr dort stehen sollte und WIE wahrscheinlich das ist. Aber diese Erklärung
dürfte ihm schwerfallen.  
-----------
"Es gibt keine freien Märkte mehr; es gibt nur Interventionen." Chris Powell

19.10.20 17:59
2

1812 Postings, 7574 Tage fwsDurchschnittl. Zielkurs liegt sogar bei 4,72 Euro

"Mean target price of analyst reports (Edison, First Berlin, FMR) ? 4.72". Ein Kurs von 0,XX? wäre wahrscheinlich nur der Wunschpreis von dem Witzbold.

Laut 09/25/2020 Presentation Baader Investment Conference September 2020:

https://www.paion.com/fileadmin/user_upload/Baader_2020_16_9.pdf
 

19.10.20 18:07
3

1812 Postings, 7574 Tage fwsCash reicht bis zu drei Jahren und mehr

Aus zuvor verlinkter Präsentation:
"TOTAL AVAILABLE  CASH  &  RESERVE  FACILITIES  APPROX.  ?50m
This represents  2.5  years  Cash  at  current  spend.  We could  extend  to  3 years  plus."  

19.10.20 19:21
2

1812 Postings, 7574 Tage fwsQuasi kein Einfluß der Corona-Pandemie ...

... auf die bisherigen und geplanten Aktivitäten der Paion AG! Dies ist sicherlich auch eine wichtige Aussage in der Präsentation. Ich denke, man kann sich hier ganz bequem zurücklehnen und erwartungsvoll einer guten Zukunft des Unternehmens entgegenblicken.

"... The  pandemic  has  only  led  to  minor  direct  effects  on  the  PAION  group  to  date
On  an  operational  level,  the  pandemic  led to  an  earlier  completion  of  patient  recruitment  of  the EU Phase  III  study
? Since  a large  part  of  the  originally  planned  number  of  patients  of  the  study  had  already  been recruited  at  that  time,  PAION does  not  expect  an  impact  on  the  activities  planned subsequently. Likely  Budget  Impact  2020
? No  revised  outlook  due  to  the  coronavirus  pandemic Since  the  supply  chain  is only  being  established,  there  have  been  no  direct  effects  of  the pandemic  to  date ..."

 

19.10.20 19:28
3

497 Postings, 682 Tage flavirufaPropofol

Kein Patient erlitt katastrophale Ereignisse....Puuhh!

ERGEBNISSE:
Die Daten von 2937 Verfahren wurden analysiert. Kein Patient erlitt katastrophale Ereignisse (Tod, Notwendigkeit einer HLW oder ungeplante Einweisung auf die Intensivstation). Zweiunddreißig schwere sedierungsbedingte Ereignisse traten bei 32 Eingriffen auf. Schwere Entsättigung (0,6%; 95% Konfidenzintervall [KI], 0,4-0,9) und schwere Hypertonie (0,2%; 95% KI, 0,04-0,37) waren die häufigsten schweren Ereignisse. Signifikante Hypotonie (8,8 %; 95 % KI, 7,73-9,77) und signifikante Entsättigung (1,6 %; 95 % KI, 1,12-2,02) waren die häufigsten Ereignisse mit potenziell schädlichen gesundheitlichen Folgen. Kein Patient erlitt dauerhafte gesundheitliche Folgen. Die durchschnittlichen mittleren und maximalen Konzentrationen am Zielort der Wirkung (Cet) betrugen für Propofol 2,6 ± 0,83 bzw. 3,3 ± 1,09 µg-mL-1 und für Remifentanil 0,84 ± 0,18 bzw. 0,99 ± 0,22 ng-mL-1. Die maximalen Cets von Propofol waren bei Patienten mit höherem Body-Mass-Index (BMI) niedriger und bei Patienten jüngeren Alters höher. Ein höherer BMI war ein Risikofaktor für eine Entsättigung. Ein höheres Alter und ein niedrigerer BMI waren Risikofaktoren für eine Hypotonie. Längere Eingriffszeit war ein Risikofaktor sowohl für Entsättigung als auch für Hypotonie.

SCHLUSSFOLGERUNGEN:
Eine mäßige bis tiefe Sedierung durch Propofol und Remifentanil TCI hat eine geringe Inzidenz von katastrophalen und schweren Ereignissen.
https://journals.lww.com/anesthesia-analgesia/...t_Controlled.26.aspx
Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

19.10.20 20:52
2

328 Postings, 2317 Tage fbo|228743559was Joe

in Sachen Hochrisiko noch vergessen hat - wenn noch alle Kliniken, die Byvavo im Compassionate Use anwenden dürfen nun Millionen von Sedierungen wegen Corona durchführen (kann sich ja noch Jahrhunderte ziehen) dann muss Paion ja soviel kostenlos liefern, dass sie noch Jahrtausende Verluste schreiben.

Da wird mir hoffentlich jemand gegen einen Aufpreis meinerseits meine Anteile abnehmen.

 

19.10.20 23:20

1763 Postings, 5710 Tage langen1"Jahrtausende Verluste"

Das könnte den Kurs natürlich einen längeren Zeitraum"stückweit" drücken.   :-)  

20.10.20 08:23
1

3405 Postings, 4062 Tage JoeUpHandel um 8:20 h

ein "normaler"Handel sieht anders aus! Die 850er Blöcke werden wohl von einer
Maschine erzeugt.  
-----------
"Es gibt keine freien Märkte mehr; es gibt nur Interventionen." Chris Powell

20.10.20 08:36

2747 Postings, 4062 Tage leventinoWas geht denn heute morgen ab ?

-----------
jeden tag steht ein neuer auf, man muss ihn nur finden ^^

20.10.20 08:37

881 Postings, 3508 Tage S010711@JoeUp

Glaube ich auch .. das war am Freitag auch so .. jede Menge 600 Blöcke sind da gegangen  

20.10.20 08:40
1

881 Postings, 3508 Tage S010711Lampe startet PAION mit Kaufen und Kursziel ?4 / Q

20.10.20 08:46
2

707 Postings, 3124 Tage LOFPja das stimmt mit den 850 er Blöcken

Vor allem wurde der Verlust des gestrigen Tages vorbörslich schon wieder abgeholt.
Diese Aktie zu besitzen und zu beobachten ist wirklich spannend.
Wie eine Serie oder ein Film, der nicht endet und nachts ist Pause ;-)  

20.10.20 09:03
2

543 Postings, 2039 Tage RV10... Und am nächsten tag ist dein geld futsch

20.10.20 09:35
1

707 Postings, 3124 Tage LOFPMenschen wie Dich braucht es auch! ;-)

Warum bist Du hier?
Ohne Fakten negative Kommenatre einwerfen kann jeder.
Aus Deinem Profil wird man nicht schlau.
 

20.10.20 09:51
4

4127 Postings, 2376 Tage Guru51lofp

darf ich dir bitte helfen.
zu dem profil von rv10.

da geht es um fußball.
dieser wunderbare user lehnt die raute als zeichen von taktik-überlegungen beim fußballspiel ab.
er setzt vielmehr auf totalen offensiv-fußball.
so spielten z. b. die fohlen - als der trainer noch hennes hieß. 10 sterne für diesen user.

 

20.10.20 11:22

3405 Postings, 4062 Tage JoeUpwenn man sich die Historie

diesen Users anschaut, so sieht man, daß er durchaus fähig ist, längeren Text zu schreiben
und den auch inhaltlich zu füllen!
Warum setzt er diese Fähigkeiten nicht hier ein? So stellt er sein Licht unter den Scheffel und
stellt selbst sich in die Ecke mit denen, die nur ihren Frust hier loswerden wollen!

Guru, wie kommst Du auf Fussball. Er zeigt doch das Herzzeichen, also das Signal "habt mich
alle lieb" !
-----------
"Es gibt keine freien Märkte mehr; es gibt nur Interventionen." Chris Powell

20.10.20 11:34
1

918 Postings, 1550 Tage M-o-DAuf XETRA gerade .....

101.000 Stk. im BID zu 2,38.-  

20.10.20 11:41

543 Postings, 2039 Tage RV10Danke für eure warmen Worte bzgl meiner Person

das wird euch leider nicht vor weiteren Verlusten bewahren :(  

20.10.20 11:46

1763 Postings, 5710 Tage langen1@RV10 : Dumme Schwarzmalerei...

Füge doch bitte mehr Substanz bei.

Genausogut könnte ich behaupten "Das Ding geht auf Tausend"
-was natürlich genauso ein Quatsch wäre, wie der den Du verzapfst.  

20.10.20 12:03
1

1763 Postings, 5710 Tage langen1@M-O-D: 101.000 Stk. im BID

wenn der Käufer die Papiere haben will, soll er doch einfach
"bestens" kaufen und gut ist.

Dann sind alle gut bedient. (Ausser er)  :-)  

20.10.20 13:21

707 Postings, 3124 Tage LOFPna dann wissen wir ja, dass

wir heute nochmal die 2,38? sehen... ;-)  

20.10.20 15:24
1

2643 Postings, 3741 Tage nuujDer Mann oder Frau

mit der Raute verstößte gegen die Forumsregeln. Sein/Ihr Bildchen lässt sich politisch interpretieren. Das hat hier im Forum nichts zu suchen.
Ansonsten  anscheinend nur ein Basher. Lösung: auf ignore. Mit so etwas kann man nichts anfangen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
271 | 272 | 273 | 273   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: butschi, schattenquelle, KalleZ, RV10

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Amazon906866
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
CureVacA2P71U
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Compleo Charging SolutionsA2QDNX
XiaomiA2JNY1