PVA Tepla

Seite 87 von 91
neuester Beitrag: 20.11.20 18:21
eröffnet am: 01.12.06 10:29 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 2257
neuester Beitrag: 20.11.20 18:21 von: Der Pareto Leser gesamt: 584991
davon Heute: 2
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 84 | 85 | 86 |
| 88 | 89 | 90 | ... | 91   

01.07.20 22:34

43 Postings, 231 Tage AnitaBenitaGroße Erwartungen und nix dahinter

Das ist wohl eine der langweiligsten und enttäuschensten Aktien, die ich habe.
Große Versprechungen und nur Luft - nicht mal heiße, sondern auch nur abgwewärmte - der Vorstand, wann wird der endlich ausgewechselt ?  

02.07.20 12:40

57 Postings, 790 Tage CovilachtNachhaltiges Wachstum

Die Zahlen waren gut und solide für die Zukunft. Große Fantasien gab es zuletzt bei Wirecard genug, daher fühle ich mich hier ganz wohl.
Der Ausblick stimmt für mich.
Heute news bei Börse Online
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...nziehen-1029276524  

16.07.20 18:39

229 Postings, 355 Tage oxygene69trauerspiel

dabei steht pvl wirklich gut da, aber der kurs zieht sich wie kaugummi, ein fürchterliches geeiere, glaube zu wenige wissen von dem laden, na ja könnte doch mal einen kleinen rück richtung 14 geben.  

16.07.20 22:25

13 Postings, 175 Tage bogi03kurzfristig

geht's hier mit Sicherheit weiter nach unten.  Rechne erst ab Mitte 2021 wieder mit deutlich steigenden Kursen.
Dafür sehe ich langfristig enormes Potential. Wachstum ist da, die Margen nimmt der Markt auch an, liegt meines Erachtens nur am konjunkturellen Dämpfer.  

17.07.20 00:38

8592 Postings, 7695 Tage bauwiAuch beim Anstieg vom Märztief gab's schon mal

so einen Rücksetzer um 2 ?.  Nun braucht's dies eben nochmal, bis die Zweifler wieder draußen sind.
Entscheidend ist doch, dass Ihr wisst, worin Ihr investiert seid. Die Institutionellen kennen sich eigentlich aus, und kennen das Unternehmen, wenn sie etwas von ihrem Fach verstehen.
Zugegeben, die bisherige Kursperformance ist nicht berauschend, doch man braucht auch Aktien, die auf längere Sicht wieder gute Zahlen abliefern und technologisch herausragend sind. Dies ist hier gegeben.
Die Auftragslage ist zweifelsohne bspw. bei Rheinmetall viel klarer, doch PVA wird bald folgen, und den aufsteigenden Seitwärtstrend wieder einnehmen.
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

17.07.20 09:29

13 Postings, 175 Tage bogi03USP von PVA Tepla

würde mich interessieren, wenn du hier ein kurzes Statement abgeben kannst.
Die Technologie ist mir klar, ebenfalls der Auftrieb durch das breite Anwendungsspektrum.
Die Marktposition von PVA schließe ich lediglich aus einem steigendem Umsatz und einer hohen, vom Markt akzeptierten Marge.
Und zumindest lt. Jahresbericht sollte sich die Fließfertigung weiter in der Marge bemerkbar machen.  

17.07.20 15:48
2

2847 Postings, 1041 Tage Der ParetoUSP / Alleinstellungsmerkal

oder auch Burggraben:
"während PVA sich als weltweit ein­zigen Anbieter freiverkäuflicher Zuchtanlagen für SiC-Kristalle sieht. Die wachsende Anwendung der SiC-Technik dürfte"

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...-fakten-1028710696

"Zu verdanken sei dies nicht zuletzt der Tatsache, dass es sich um den einzigen Händler für Anlagen zur Herstellung von Siliziumkarbid handelt, einem wichtigen Halbleitermaterial, um Elektroautos effizienter zu machen."

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...he-bank-1028667741


 

20.07.20 18:24
1

2847 Postings, 1041 Tage Der Pareto...heute im Sog von Aixtron...

und das zur Recht  

21.07.20 09:58

57 Postings, 790 Tage CovilachtQ1

Die Veröffentlichung steht bevor, wissen die Bankhäuser eigentlich schon vor uns davon?
 

21.07.20 14:00

2847 Postings, 1041 Tage Der Pareto... Q2 Zahlen ! sin im Anmarsch...

22.07.20 12:41
1

8592 Postings, 7695 Tage bauwi@Covilacht Die Bankhäuser bekommen keine

Vorinformation. Alle Marktteilnehmer sitzen im selben Boot, weshalb keine Vorteilsnahme denkbar ist.
Natürlich werten die Bankhäuser die Zahlen zügig aus, und entscheiden recht schnell.
Doch das kann uns wurscht sein, da wir das Unternehmen in seiner Zukunftsperspektive betrachten.

-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

23.07.20 10:00

2847 Postings, 1041 Tage Der Paretobei AIX läuft es ja rund, wie man heute sieht

...
von TePla erwarte ich sogar noch stärkere Zahlen.  

23.07.20 10:15

57 Postings, 790 Tage CovilachtQ2

Stimmt natürlich. Danke Euch für die Informationen.
 

23.07.20 11:26

2847 Postings, 1041 Tage Der Paretobei AIX Katzenhammer und

hier pure Freude...  

06.08.20 18:03

677 Postings, 5191 Tage MarkAurelMorgen

könnte PVA mit guten Zahlen bzw. Ausblick die GD 200 (11,68) von unten "durchbrechen"...  

07.08.20 10:27

677 Postings, 5191 Tage MarkAurelZahlen

passen...Volumen wird wohl erst am Nachmittag kommen...PVA gehört eher zu den "langweiligen" Werten mit wenig Umsatz...Perspektive ist stimmig...  

07.08.20 12:40

23 Postings, 5067 Tage unlustEinstieg

Wird wohl darauf hinauslaufen,dass an schwachen Tagen der untere 10-er Bereich interessant wird und obenraus hoffentlich irgendwann mal die 12kommt.Zahlen waren ok.Somit besteht Hoffnung.  

11.08.20 18:11

8592 Postings, 7695 Tage bauwiMarkanter Ausbruch!

Inzwischen haben also auch die Fonds erkannt, dass es Zeit wird, da tiefere Kurse im Grunde nicht mehr auf die Tagesordnung kommen. Wer sich mit dem Unternehmen mal näher beschäftigt hat, kennt die Zahlen und vor allem die guten Perspektiven. In gewisser Weise hat PVA sogar einen Burggraben, der noch nicht entsprechend im Kurs eingebettet ist.  Bei Kursschwäche: By the dip!
(Raus aus US in deutsche Tech-Unternehmen, wegen dem Währungsrisiko und dem KUV/KGV).
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

12.08.20 12:15

51 Postings, 2112 Tage PescadosMarkanter Ausbruch?????

Soll wohl ein makabrer Witz sein!
Ein markanter Ausbruch wäre wohl über 11.80 und in weiterer Folge über 12.50 und danach schaut es derzeit wohl nicht aus!
Wohl eher ein neuerliches markantes scheitern wie sooft in letzter Zeit währen die  restlichen Hightechs förmlich explodieren.

Diese Klitsche ist Valium pur und passt sich nur  an schlechten Börsetagen an den Markt an...  

17.08.20 11:00
1

8592 Postings, 7695 Tage bauwi@ Pescados Siehst Du die 11,82 ? ?

Etwas Geduld und ein Blick auf den Chart  - was braucht es noch?
Und abgesehen davon, welche High Techs explodieren jetzt noch?  Der Nasdaq steht in Kürze vor einer Korrektur.  
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

18.08.20 16:22

8592 Postings, 7695 Tage bauwi@Pescados Wir sind jetzt schon bei 12,27 ? !

Folglich sind wir nicht mehr sehr weit von Deinen 12,50 ? entfernt.
Um das zu ertragen, benötigst wohl eher selbst eine Valium?
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

18.08.20 20:41

8592 Postings, 7695 Tage bauwiDeshalb steigt die Aktie: Ergebnisanstieg

trotz Corona!  Das Wesentliche:
"PVA TePla habe im ersten Halbjahr wegen der Corona-Pandemie zwar einen Umsatzrückgang hinnehmen müssen, doch sei dieser mit lediglich 4% sehr moderat geblieben. Ergebnisseitig habe dies sogar deutlich überkompensiert werden können, weswegen das EBIT um 6,5% und der Halbjahresgewinn sogar um 16,4% gestiegen sind.
Wir haben einen hohen Auftragsbestand, auf dessen Grundlage die Umsätze bis weit ins nächste Jahr abgesichert sind. Zahlreiche laufende Gespräche, bieten zusätzlich die Chancen für neue große Abschlüsse."
PVA ist  hier strategisch aufgestellt:  (Wenn hier keine Phantasie aufkommt, weiß ich auch nicht weiter!)
1. Aufbau der chinesischen Wafer-Industrie
2. Ausbau des Metrologiegeschäfts und
3. Halbleiter aus Siliziumkarbid
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

24.08.20 12:39
1

2847 Postings, 1041 Tage Der ParetoBörsengeflüster:

ach, was liest sich das schön!  

Top Einschätzung ...

https://boersengefluester.de/pva-tepla-schoner-breiter-sonniger/  

26.08.20 13:10
1

311 Postings, 4375 Tage anon99SiC oder GaN - wer macht das Rennen

Siltronic hat bei Aixtron eine GaN-Anlage bestellt. GaN ist wohl noch leistungsfähiger als SiC:
https://www.transphormusa.com/en/gan-technology/  

Seite: 1 | ... | 84 | 85 | 86 |
| 88 | 89 | 90 | ... | 91   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln