Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4564
neuester Beitrag: 14.05.21 17:03
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 114076
neuester Beitrag: 14.05.21 17:03 von: Der rosarote. Leser gesamt: 18135314
davon Heute: 11569
bewertet mit 177 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4562 | 4563 | 4564 | 4564   

23.06.11 21:37
177

24654 Postings, 7313 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4562 | 4563 | 4564 | 4564   
114050 Postings ausgeblendet.

14.05.21 12:41

7098 Postings, 4680 Tage Motox1982man

muss trotzdem aktuell extrem aufpassen, aktuell ist ein hype ähnlich 2017 mit den ico's.

auch wenns offtopic ist, aber z.b. iota ist technisch aktuell auf dem niveau das es theoretisch unter den top 10 coins sein müsste weil es einfach besser günstiger und schneller ist und die blockchain ablöst und darauf feeless smart contracts etc laufen können.

Aktuell platz 35.

das ist ein invest mit extremen potential wenn der markt wieder rational wird.

doge ist halt nur der coin vom musk darauf springen alle, aber aktuell passiert grad einiges das viele nicht mitbekommen, aber irgendwann kommt wieder die zeit bei der man sich wünscht in die projekte investiert zu sein die tatsächlich einen usecase haben und technisch top sind

 

14.05.21 12:41

289 Postings, 756 Tage ChippyAlte Kohlekraftwerke werden wegen BTC reaktiviert

14.05.21 12:44
1

Clubmitglied, 26807 Postings, 5527 Tage minicooperNur weil Tesla dodge unterstützt

Wird der inflationär meme  coin mmn nicht mainstream.
Kann mich irren, aber wenn Tesla den fallen lässt knallt der gehypte meme coin sowas von ins bodenlose.
Btc dagegen kommt immer mehr im mainstream an. wird durch big player wie paypal, Mastercard, große Versicherungen, instis und unternehmen als asset akzeptiert und investiert.
Und btc steht erst noch am anfang.
Riesen Potential hat auch die Nummer zwei ether...nmm, keine handelsempfehlung
-----------
Schlauer durch Aua

14.05.21 12:50
2

7098 Postings, 4680 Tage Motox1982chippy

woher die energie kommt ist sache der politik.

nur weil etwas viel energie benötigt ist es nicht schlecht, man muss nur schauen woher man die energie bezieht.

wenn biden die kosten für kohle etc stark hebt und solarvetc fördert wird bitcoin ganz von allein grüner.

Bitcoin ist ein Spiegel der klimapolitik  

14.05.21 13:04
1

21890 Postings, 2720 Tage Galearismini , bei ether mal ne Korrektur abwarten ?

brutal wie das Ding in den letzten Monaten gestiegen ist.  

14.05.21 13:10
5

118 Postings, 1637 Tage joibinadoDie Links-Grünen schlagen zu

Ganz voran der Marxist Elon Musk, der dieses neue System VOLL zu seinen eigenen Gunsten ausgenutzt hat, und damit enorm reich wurde. Eigentlich müsste er wegen seiner hoch kriminellen Marktmanipulationen schon längst hinter Gitter sitzen.

Er meint, er könne bestimmen WER wofür Energie einsetzt? Das ist einfach nur lächerlich. WIR ALLEINE und der Markt bestimmen was uns was wert ist!

Und ein Wertspeicher ist in dieser Welt des FIAT-Geldes SEHR VIEL wert! Jedenfalls viel mehr als diese Elektro-Kutschen, die Musk baut. Und wie viel Energie er mit seinem Raketen verpulvert, hat noch nie jemand genauer angesehen! Wie viel Energie benötigt man zur Erzeugung dieser Autos? Sind die unbedingt erforderlich? Brauchen wir Musk's Raketen?

Immer mehr bemerkt man auch, dass es diesen Linken um die bewusste Verknappung von Energie geht. Damit können sie Angst erzeugen (auch die Versorgung mit Lebensmitteln wird dadurch gefährdet), damit können sie Macht aufbauen. Diese CO2-Politik ist ein reines Machtinstrument der Links-Grünen. Wer das nicht versteht, hat nicht viel im Leben verstanden...


 

14.05.21 13:12

Clubmitglied, 26807 Postings, 5527 Tage minicooperGalearis

Du musst die Projekte bei eth sehen, defi, nft, ezh 2.0 usw. Die kommenden Wochen wird eth mmn noch extrem outperformen.
-----------
Schlauer durch Aua

14.05.21 13:29

41 Postings, 16 Tage Ps2020Galearis

bei Eth lange kein Ende, blättert zurück......sagte dip auf ca 3600 und dann wieder rauf und zwar mit BTC gemeinsam!

Motox da solltest du über den Tellerrand schauen, kleinen Betrag investieren und liegen lassen, schau nächstes Jahr wieder mal drauf und du wirst dich freuen!  

14.05.21 13:30

7098 Postings, 4680 Tage Motox1982ich

hab leider nicht für alles die kohle ;)  

14.05.21 13:38

41 Postings, 16 Tage Ps2020Auch

wenige Euro können bei diesen coins nach einem Jahr viel mehr werden :)  

14.05.21 13:40

41 Postings, 16 Tage Ps2020Vllt.

geht sich kein Tesla damit aus :)

Ich hab alle Autos abbestellt ;)  

14.05.21 13:45

7098 Postings, 4680 Tage Motox1982Ps2020

ich hab bereits mit wenig euros nicht nur einen tesla in der tasche, bitcoin war da eine ganz gute wahl ;)  

14.05.21 13:57

Clubmitglied, 26807 Postings, 5527 Tage minicooperMikro strategie kauft 271 btc :-)

14.05.21 14:23
3

118 Postings, 1637 Tage joibinado120 TWh

Wenn man Sport macht, verbraucht man Energie. So wie beim BTC Mining auch!

Im Jahr benötigt so ein durchschnittlicher Sportler sicher so um die 120 kWh zusätzlicher Energiezufuhr in Form von Nahrung. Machen das ca. 1 Mrd. Menschen, so kommen wir damit auf jährlich 120 TWh Energiebedarf für den Sport dieser Menschen.

Die Klimakollaps-Grünen könnten jetzt behaupten, dass Sport deshalb unerwünscht sei, außer diese zusätzliche Nahrung kann komplett CO2 neutral produziert werden, was ganz sicher ein Märchen ist. Die Landwirtschaft benötigt viel kalorische Energie und daraus resultiert viel CO2!
Die Klima-Lockdowns werden dahingehend kommen. Auch der Fleischkonsum soll sichtlich über planwirtschaftliche Verknappungen eingeschränkt werden.


 

14.05.21 14:33

Clubmitglied, 26807 Postings, 5527 Tage minicooperGoogle suchanfragen explodieren...btc, eth usw.

14.05.21 14:57

1491 Postings, 1285 Tage gebrauchsspurKein Tesla mehr

nur noch Lambos!  

14.05.21 15:00

2229 Postings, 7779 Tage VmaxJo in der Schweiz -

extrem wichtig !  

14.05.21 16:45
1

20 Postings, 204 Tage Der rosarote Panze.leute wat isn dett?

ik werd hier ausm Chat gesperrt nur weil ik gesagt hab, det der Bitcoin Sachbearbeiter aufm Video ne komische Schnute zieht. Det gibbet doch nich.  Wenn ik sage det is unseriös wenne kucks als wärse auf nen Igel getreten, wo et im Video umme Finanzen geht, dann isset Fakt. Mit wowat kenn ik mich aus det glaubt ma.  

14.05.21 16:53

20 Postings, 204 Tage Der rosarote Panze.48500 Euro

hab ik gelatzt für det Bitcoin. Wenn det so weiter purzelt kann ik mir nur noch nen Fahrrad oder nen E-Bike kaufen.    

14.05.21 16:55

20 Postings, 204 Tage Der rosarote Panze.obwohl, ne

da lauf ik lieber. Inne Schweiz kommse ja auch per Anhalter.  

14.05.21 16:55

7098 Postings, 4680 Tage Motox1982E-bike

ist doch toll!  

14.05.21 16:55

1491 Postings, 1285 Tage gebrauchsspurWillkommen bei Ariva

Paradies der Blockwart-Melder und der unter belichteten Moderatoren.
 

14.05.21 16:56

1491 Postings, 1285 Tage gebrauchsspurBekommst du in der Schweiz

für 40k überhaupt ein Ebike?  

14.05.21 17:01

20 Postings, 204 Tage Der rosarote Panze.det weiss ik doch nich

ik hab ja mit de Schweiz nischt anne Mütze.  

14.05.21 17:03

20 Postings, 204 Tage Der rosarote Panze.ik dachte nur falls

weil det VMAX sachte inne Schweiz isset wichtig.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
4562 | 4563 | 4564 | 4564   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln