Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 2308
neuester Beitrag: 12.07.24 22:21
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 57686
neuester Beitrag: 12.07.24 22:21 von: BaerStierPan. Leser gesamt: 12266678
davon Heute: 1538
bewertet mit 70 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2306 | 2307 | 2308 | 2308   

18.04.12 19:02
70

1227 Postings, 5006 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2€ bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20€ bedeuten...  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2306 | 2307 | 2308 | 2308   
57660 Postings ausgeblendet.

12.07.24 09:32

47 Postings, 241 Tage Down_1Shortseller

Shortseller: Sieht Qube Research & Technologies Limited auch noch
tiefere Kurse kommen?



https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=177833  

12.07.24 10:32

466 Postings, 1885 Tage Heute1619Sauerei ohne Ende ! Keine Bodenbildung !

12.07.24 11:45

6117 Postings, 6963 Tage thefan1Konzernchef Carsten Spohr schlägt Alarm

Das läuft gerade nicht so, wie wir uns das vorstellen.
Konzernchef Carsten Spohr schlägt Alarm

https://www.bild.de/geld/wirtschaft/...ellen-668f98b54a14681885ad34c8
-----------
Sparbuch Schlüchtern Long !

12.07.24 12:42

466 Postings, 1885 Tage Heute1619Jahresprognose angepasst ! Jump go 6 €

12.07.24 12:52

1045 Postings, 1796 Tage brianinho? .... Spohr go home

12.07.24 12:59

47 Postings, 241 Tage Down_1Jahresprognose

Jetzt ist  es raus!

Hier der Link!

https://www.finanznachrichten.de/...p-passt-jahresprognose-an-022.htm

Abwarten und wenn alle noch ängstlicher sind, wird zugeschlagen  

12.07.24 13:14

9181 Postings, 6415 Tage TykoWaren diese Infos sicher schon vorher

bekannt. sowird es in den letzten 2 Quartalen schwer werden die Ergebnisse des Vorjahres zu erreichen...
Da werden wohl einige aufgeben oder auch short gehen....5,- nächster Anlaufpunkt?
:-((
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

12.07.24 13:14

1045 Postings, 1796 Tage brianinho...

Spohr hat alles, aber das Unternehmen definitiv nicht im Griff.    

12.07.24 13:25
1

6117 Postings, 6963 Tage thefan1Auf Herrn Spohr schimpfen

könnte man, wenn es bei allen anderen super laufen würde und nur bei der LH nicht. Es geht
aber allen Airlines nicht besser. Siehe gestern auch Delta. EasyJet und auch Ryanair haben ebenfalls zu kämpfen, trotz einer deutlich schlankeren Struktur. Wird schon wieder.  
-----------
Sparbuch Schlüchtern Long !

12.07.24 13:28

1045 Postings, 1796 Tage brianinho..Vorschlag zur Entschlankung

Obersaftschubsen müssen nicht sein. Ausser das Wort "Crosscheck" ist da nicht viel.    

12.07.24 13:50

662 Postings, 550 Tage großer_prinzLufthansa leider Schlechte Nachrichten

Lufthansa: Schlechte Nachrichten - Aktie unter Druck

Gewinnwarnung von der Lufthansa: Der Konzern senkt seine Prognose für das Adjusted EBIT von 2,2 Milliarden Euro auf einen Betrag zwischen 1,4 und 1,8 Milliarden Euro. Auch der Adjusted Free Cashflow wird mit einem Betrag deutlich unterhalb von 1,0 Milliarden Euro unter den bisherigen Erwartungen von mindestens 1,0 Milliarden Euro liegen.

„Der Ausblick hängt maßgeblich von der Ergebnisentwicklung bei Lufthansa Airlines sowie dem traditionell wichtigen vierten Quartal bei Lufthansa Cargo ab”, so die Lufthansa am Freitag.

Vorläufigen Zahlen zufolge ist das Adjusted EBIT der Lufthansa gruppenweit im zweiten Quartal 2024 von 1,1 Milliarden Euro auf 686 Millionen Euro eingebrochen. „Vor allem ein marktbedingter Rückgang der Durchschnittserlöse in allen Verkehrsgebieten - besonders in Asien - wirkte sich negativ aus”, heißt es aus dem Unternehmen.

Drohen der Lufthansa-Aktie neue Verkaufssignale?

Vor allem die Sparte Lufthansa Airlines macht Probleme. „Ein ausgeglichenes Ganzjahresergebnis wird für Lufthansa Airlines zunehmend anspruchsvoll”, meldet das Unternehmen. Im zweiten Quartal 2024 ist das Ergebnis der Sparte von 515 Millionen Euro auf 213 Millionen Euro eingebrochen, auf Halbjahresbasis wird ein Minus von 427 Millionen Euro ausgewiesen.

Die Lufthansa Aktie notiert im XETRA-Handel bei 5,754 Euro mit 0,69 Prozent im Minus. In einer ersten Reaktion auf die schlechten Nachrichten war der Aktienkurs bis auf 5,57 Euro gefallen, liegt mittlerweile abwer wieder knapp oberhalb charttechnischer Unterstützungen bei 5,61/5,64 Euro. Bei 5,37/5,47 Euro ergänzen weitere Supports diese Marke.

Fällt der Aktienkurs der Lufthansa hierunter, wird es kritisch. In dem Szenario könnten dann Supports zwischen 5,00/5,13 Euro und 4,67/4,78 Euro zu möglichen Zielmarken der Abwärtsbewegung bei der Lufthansa Aktie werden.

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=177847

 

12.07.24 14:45

1045 Postings, 1796 Tage brianinho...

Dividende wird denke ich auch rasiert bzw kassiert.  

12.07.24 14:48

2026 Postings, 5560 Tage RandfigurAuch die Shortseller decken sich heute neu ein.

Shortseller
Deutsche Lufthansa 6.72% 0.10% UP  

12.07.24 14:53

2026 Postings, 5560 Tage RandfigurUnterstützungslinien 5,74 / 5,46 / 5,30

12.07.24 14:56
3

110 Postings, 5804 Tage captainhookWarum Dividendenkürzung oder Entfall, braininho?

Bei nun 1,4 - 1,8 Mrd € EBIT und 1,2 Mrd. Aktien heißt das immer noch deutlich über 1€ Gewinn pro Aktie. Also ungefähr wie in 2023 mit 0,30€ Divi im Mai diesen Jahres.

Einfach mal was Unqualifiziertes raus hauen.  Peinlich.  

12.07.24 15:12
1

2113 Postings, 2410 Tage BaerStierPantherLufthansa nicht Vergleichbar

Ich habe so ein komisches Gefühl gehabt, bin nun zur Toilette gegangen und es ist Weg!.
Ich bin froh das wir unsereTöchter haben was andere Airline nun mal nicht haben !und einen guten Sommer im Ausland.  

12.07.24 15:45

8922 Postings, 7080 Tage 123456a@BaerStierPant

Nun sollte alles schlechte raus sein.
Dafür hält sich unsere LH extrem gut.
 

12.07.24 15:53

2113 Postings, 2410 Tage BaerStierPantherNun sollte alles raus sein

Ja, mein Toilettenpapier hat ausgereicht xD Sorry...aber 123456a Probleme wurden erkannt und nun daran gearbeitet.
Haben nur noch zwei Probleme Brüssel und die Finanzierung von Ita?
 

12.07.24 15:57
1

20 Postings, 284 Tage leines66ver.di

Hat wohl ganz schön an dem Ast gesägt, auf dem die Mitarbeiter sitzen.
have a nice day  

12.07.24 18:14

8922 Postings, 7080 Tage 123456aHa ha ha....

Der war nicht schlecht ;-)  

12.07.24 18:17

8922 Postings, 7080 Tage 123456aHat sich wirklich gut erholt....

Bestimmt eine SL ausgelöst worden.  
Angehängte Grafik:
screenshot_20240712_181526_opera.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
screenshot_20240712_181526_opera.jpg

12.07.24 18:45

2113 Postings, 2410 Tage BaerStierPantherStopp Loss

Ja sehe ich auch so, bin mal gespannt was am Weekend passiert sehe bis jetzt kein Grund mehr das bis zum 31.7.24 der Kurs langsam steigen sollte. Aber wie gesagt bis jetzt xD. Meine Optionen mit einem Hebel von 12 sind schon im Plus  

12.07.24 19:03

8922 Postings, 7080 Tage 123456aDie Katze ist aus dem Sack....

und vielleicht genau der Grund um das der Kurs anzieht.
Und bitte nicht vergessen!
Die Lufthansa macht Gewinn!
Und wo stand der Kurs im Jahr 2021? Der Stand bei 9€ !
Das ganze ist absolut nicht nachvollziehbar.


Zitat:
Die Lufthansa Group musste am Freitag bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr ihre Gewinnerwartung nach unten korrigieren. Das Unternehmen rechnet nun nur noch mit einem operativen Gewinn von 1,4 bis 1,8 Milliarden Euro im Jahr 2024, vor allem wegen der deutlich schlechteren Zahlen bei der Kernmarke Lufthansa Airlines. Bislang hatte das Unternehmen rund 2,2 Milliarden Euro erwartet.

 

12.07.24 22:20


Die schweizerische Großbank UBS hat die Einstufung für Lufthansa nach einer erneuten Gewinnwarnung auf "Buy" mit einem Kursziel von 12,30 Euro belassen.

Die Aktien der Fluggesellschaft seien zwar unter Druck geraten, aber bei weitem nicht so stark, wie die durch die Warnung implizierte Senkung der Gewinnerwartung am Markt eigentlich nahelegen würde, schrieb Analyst Jarrod Castle in einer am Freitag vorliegenden Studie.

Eventuell werde die Nachricht als reinigendes Gewitter angesehen.
 

12.07.24 22:21
Ließt ganz klar hier mit xD  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2306 | 2307 | 2308 | 2308   
   Antwort einfügen - nach oben