finanzen.net

MWB -sehr günstig bewertet

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 29.06.06 22:47
eröffnet am: 09.08.05 15:47 von: mike747 Anzahl Beiträge: 43
neuester Beitrag: 29.06.06 22:47 von: mike747 Leser gesamt: 7937
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2  

09.08.05 15:47
2

707 Postings, 6263 Tage mike747MWB -sehr günstig bewertet

Eigentkapital auf 16,1 Mio. Euro verbessert- ergibt einen Buchwert von etwa 3,2 Euro pro Aktie...davon 2,2 Euro Cash je Aktie (die liquiden Mittel sind um 0,5 auf 10,8 Mio. Euro angestiegen).

Die Zahlen stimmen ebenfalls (trotz schwächerem 2.Q)
zusammengefasst:

Provisionsüberschuss um 39% gesteigert
Ergebnis auf 0,465Mio (-0,248) gesteigert
Verwaltungsaufwendungen nahezu unverändert geblieben


hier die letzte Adhoc:

Das Münchner Wertpapierhandelshaus MWB hat sein Ergebnis im ersten Halbjahr 2005 deutlich verbessert. Trotz eines, vor allem in den Monaten April und Mai, eingetrübten 2. Quartals 2005 konnte die Gesellschaft ihren Provisionsüberschuss in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres um 39 % gegenüber der Vorjahresperiode auf 1,306 Mio. Euro steigern (Vj. 0,939 Mio. Euro). Das Handelsergebnis erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 16 % von 2,155 Mio. Euro auf 2,499 Mio. Euro. Demgegenüber blieben die Allgemeinen Verwaltungsaufwendungen mit 3,584 Mio. Euro nach 3,543 Mio. Euro im Vorjahr nahezu gleich.Insgesamt ergibt sich ein Konzernergebnis der normalen Geschäftstätigkeit in Höhe von 0,465 Mio. Euro nach einem Minus von 0,248 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Entsprechend der Ergebnisverbesserung erhöhte sich das Eigenkapital um 0,616 Mio. Euro auf 16,076 Mio. Euro. Die Liquiditätssituation verbesserte sich von 10,362 Mio. Euro zum 31.12.2004 auf 10,846 Mio. Euro zum 30.06.2005.

gruß,
mike
 
Angehängte Grafik:
chartview.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
chartview.png
Seite: 1 | 2  
17 Postings ausgeblendet.

12.05.06 16:36

707 Postings, 6263 Tage mike747Korrektur heute

...nach der starken Performance der letzten Tage kommt nicht überraschend.
Die Berliner Effektengesellschaft AG hat übrigens heute Zahlen zum 1.Q vermeldet- Gewinn stark gestiegen. Kurs MWB/BEG beide bei ca. bei 7,70. Gewinn MWB jedoch im 1.Q doppelt so hoch...EPS Q1 MWB: EUR 0,30/ EPS Q1: BEG ca 0,14.

gruß,
mike  

15.05.06 11:14

707 Postings, 6263 Tage mike747...schöne Nachkaufkurse o. T.

15.05.06 14:58

17 Postings, 4904 Tage FremdeKK 6,48

ich denke mittelfristiges KZ wäre 10 Eur.  

15.05.06 20:18

386 Postings, 5002 Tage PrivateEquitySehr konservativ

...ich würde sogar sagen 15 Euro innerhalb der kommenden 12 Moante...

Habe heute gut nachgekauft, auch wenn natürlich nicht zum Tiefkurs...  

15.05.06 21:14

707 Postings, 6263 Tage mike747immer vorsichtig sein mit Kurszielen

habe mal einen Thread mit zu hohem Kursziel eröffnet und bin seither vorsichtig- obwohl ich dort aufgrund des frühen Einstiegs an die 100% Kursgewinn steuerfrei realisieren konnte, hat mich jenes Unternehmen (United Labels) bei den anschließenden Zahlen -etwa 2 Monate nach Threaderöffnung ziemlich enttäuscht.

Bei MWB war das Gegenteil der Fall- der Gewinnsprung hat mich positiv überrascht und ich denke es ist noch einiges möglich. Ich rechne für 2006 (wie schon mal erwähnt) mit einem  EPS zwischen EUR 0,70- 0,80 (eher konservativ angesetzt)- dabei habe ich künftige IPO Einnahmen noch nicht berücksichtigt. Die Handelsumsätze in ausländischen Aktien waren auch im April deutlich höher als im Vorjahr. Kerngeschäft ist ja die Skontroführung/ MM von Auslandsaktien...


gruß,
mike  

16.05.06 13:48

386 Postings, 5002 Tage PrivateEquitySchätzung von 0,70 bis 0,80

OK, bleiben wir bei der Schätzung und setzen die Mitte an. Das wären 0,75 Euro pro Aktie. Bezogen auf den aktuellen Kurs wäre das ein KGV von um die 10. Für 2006. Wenn man sagt, OK, denen gesteht man bei dem starken Wachstum ein KGV von 20 zu, dann komme ich wieder auf mein Kursziel von um die 14-15 Euro binnen Jahresfrist.

Es ist schon richtig, daß man mit Kurszielen vorsichtig sein sollte, aber dieses Kursziel von 100% ist bezogen auf das Wachstum im Gewinn und einem äußerst guten KGV von um die 10 einfach sogar ein vorsichtiges Kursziel. Ich sage ja nicht 30 Euro. Ich sage 15 und ich glaube daran, daß das in 12 Monaten machbar ist. Zumindest scheinen wenig Zocker im Markt zu sein, sonst wäre auch hier im Board mehr los...  

19.05.06 15:01

707 Postings, 6263 Tage mike747habe 700Stk zu 5,73 nachgekauft

...die nächste Order wartet bereits- ich bedanke mich im vorhinein für die günstigen Stücke- dKK zwar nun auf 3,42 aber für mich ist MWB nun wieder sehr günstig bewertet, wollte mir diese Nachkaufchance nicht entgehen lassen...


schöne grüße,
mike  

19.05.06 15:46

707 Postings, 6263 Tage mike747aha in den T&S auf Xetra

wird was anderes angezeigt...falls mir jemand erklären kann, woran das liegt?

IST:
14:28:08   5,67   390
13:37:16 5,73   90

SOLL:
14:28:08   5,73   610
13:37:16 5,73   90


naja, wie auch immer...hoffe der Gesamtmarkt stabilisiert sich nächste Woche- Dow jones verläuft an der Unterstützungslinie..


gruß,
mike  

19.05.06 17:21

96071 Postings, 7132 Tage KatjuschaPasst vielleicht nicht hier rein, aber

was haltet Ihr von Carthago Capital? Gibt auch einen Thread dazu hier bei Ariva. Würde mich interessieren, weil Carthago in einem ähnlichen Markt wie MWB tätig ist, und mit KGV von 4 bewertet wird. Ist Carthago so viel risikoreicher oder weshalb ist sie vom KGV so günstig?

Danke!  

19.05.06 18:05
1

707 Postings, 6263 Tage mike747Hi Katjuscha,

Carthago ist, was ich weiß ein Beteiligungsunternehmen- war dort jedoch nicht investiert- und habe mich daher auch nicht im Detail mit ihnen beschäftigt...auf jeden Fall hängt der Gewinn bei diesen Unternehmen ja von div. Exits ab- ein Exit (z.b. Börsengang der Beteiligung oder Verkauf an einen Interessenten) spült Gewinn in die Kassen, sofern das Unternehmen günstiger erworben wurde, als der Verkaufserlös einbringt. Diese Gewinne könnte man allerdings auch als Einmaleffekt betrachten, deshalb liegt bei Beteiligungsunternehmen eine faire Bewertung eher beim NAV- Aber wie erwähnt, ich kenne Carthago nicht näher...
Bei MWB hängt der Gewinn stark von den Handelsumsätzen an den Börsen ab (...als Market Maker)- nach der Flaute in den vergangenen Jahren suchen jetzt wieder mehr Investoren die Börse auf... Wenn man davon ausgeht, dass die Handelsumsätze auf diesem Level bleiben bzw. über die Jahre sogar anziehen, könnte man MWB als Investment in Betracht ziehen, wobei nun auch eine zusätzliche Einnahmequelle (Emissionsgeschäft) hinzukommen...


gruß,
mike  

21.05.06 22:12

386 Postings, 5002 Tage PrivateEquityKorrektur

Ich finde die Korrektur nach unten überzogen. Der Aufwärtstrend ist zwar noch intakt, aber wieso stürzt eine Aktie, die mit mehreren hundert Prozent im Gewinn wächst auf ein KGV von knapp 11 ab? Das ist lächerlich! Naja, der Ärger wird schon wieder verrauchen. Ich ärgere mich halt, daß ich nicht mehr viel nachkaufen konnte, weil ich schon fast voll investiert bin. Mir fließen zwar in diesem Jahr noch mal einige tausen Euro an Liquidität zu, aber ich denke, dann dürfte MWB wieder weitaus höher notieren. Große Stücke halte ich ja auf Lang&Schwarz. Da habe ich 2.000 Aktien von...  

21.05.06 23:09

707 Postings, 6263 Tage mike74711? nach meiner Schätzung KGV06e bei 7,7 o. T.

22.05.06 09:33

386 Postings, 5002 Tage PrivateEquityNoch krasser

Ja, ich habe halt mal nicht geschätzt, sondern das KGV genommen, das Comdirect zum aktuellen Kurs angibt. Das geschätzte 2006er KGV ist noch niedriger. Das hast Du schon Recht...

Das war mit MWB jetzt so der typische Mai-Rücksetzer, wo man sich fragt, wieso man Anfang Mai nicht mal Gewinne realisiert hat. Nach dem Sturz hätte ich wieder fett einsteigen können. Aber man ist ja kein Prophet und wenn ich an ein Kursziel von 15 glaube, dann darf ich eben auch nicht bei 8,50 verkaufen, auch wenn der Kurs nochmal auf 5,80 zurück kommt. Kann man's wissen?  

22.05.06 15:27

17 Postings, 4904 Tage Fremdeso, noch einige zu 5,29 bekommen o. T.

22.05.06 19:59
1

386 Postings, 5002 Tage PrivateEquityUnter 5,- Euro !?

Also langsam verstehe ich die Welt nicht mehr. Wie ist denn dieser Verfall bei den Maklern zu erklären? OK, Mai, OK, Gewinnmitnahmen. Aber wie kann eine Aktie, die derartige Gewinnzahlen veröffentlicht, so abklatschen? Nächstes Jahr werde ich in der ersten Mai-Woche alle meine MWB-Aktien zu 15,- Euro das Stück verkaufen und dann kann mich der Mai wirklich mal am A...  

24.05.06 23:47

707 Postings, 6263 Tage mike747Start Emissionsgeschäft bei MWB

MWB bringt emQtec an die Börse

Corporate-News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Gräfelfing/München, (24. Mai 2006) - Die MWB Wertpapierhandelshaus AG will
noch im 1. Halbjahr 2006 die Augsburger emQtec AG an die Börse bringen. Die
Notiz soll im Geregelten Markt der Börsen München und Frankfurt erfolgen.
Im Zuge des Börsengangs sollen 1 Mio. Aktien aus einer Kapitalerhöhung an
den Markt gebracht werden. Daneben besteht ein Greenshoe von bis zu 400.000
Aktien.

Die emQtec AG fertigt Spritzgussteile aus thermoplastischen Kunststoffen
sowie Präzisionsformen für Spritzgussteile. Ihre Kunden kommen größtenteils
aus der Automobil-, der Haushaltsgeräte- und der Medizintechnikindustrie
sowie dem Sportbereich. Im Geschäftsjahr 2005 erzielte das Unternehmen bei
einem Umsatz von 22,3 Mio. ? ein EBIT von 1,05 Mio. ?. emQtec beschäftigt
derzeit 150 Mitarbeiter.

Die MWB Wertpapierhandelshaus AG (www.mwb.de) wurde 1993 gegründet. Das
Unternehmen ist seit April 1999 börsennotiert und seit 1. Januar 2003 zum
Prime Standard Segment der Deutsche Börse AG zugelassen. MWB ist in vier
Geschäftsbereichen tätig: Die Skontroführung und das Market Making für
Auslandsaktien sowie das Institutionelle Kundengeschäft mit den
Schwerpunkten Orderausführung für Kreditinstitute, Designated Sponsoring
und Institutional Sales bilden die Schwerpunkte des Unternehmens. Darüber
hinaus besitzt die MWB seit Anfang 2006 die Lizenz zum Betreiben des
Emissionsgeschäfts. Der Bereich Festverzinsliche Wertpapiere soll nach dem
Kauf des Berliner Renten-Skontroführers Diederich kontinuierlich ausgebaut
werden. Daneben ist die MWB AG im Geschäftsbereich Privates
Vermögensmanagement mit 60 Prozent an der MWB Baden beteiligt. Das
Unternehmen besitzt Zulassungen an den Börsen München, Berlin, Frankfurt,
Düsseldorf, Stuttgart und Hamburg.


gruß,
mike  

30.05.06 11:02

386 Postings, 5002 Tage PrivateEquityHeute ein Fuchs

Also ich muß es jetzt hier mal sagen: Ich habe seit gestern ab 6,80 Euro meine Aktien verkauft. Heute morgen habe ich bis zu 7,40 Euro meine Aktien verkauft und die letzten 1.000 bei um die 7,20 verkauft. Danach ging der Kurs runter bis auf zur Zeit 6,71 Euro. Endlich mal richtig geschätzt. Der Kursanstieg ab 5,50 war echt zu rasant die letzten Tage. Ich werde die Aktien wieder kaufen, aber die kommen nochmal deutlich zurück. Normalerweise bin ich kein Zocker, aber dieser Kursanstieg war mir unheimlich...  

30.05.06 11:53

386 Postings, 5002 Tage PrivateEquityRunter bis 6,20

Donnerwetter! Manchmal kann man auch Geld "gewinnen", in dem man rechtzeitig raus war. Das war doch auch irre: von 5,50 auf 7,40 in weniger als zehn Tagen. Andererseits war der vorherige Absturz von über 8 auf 5,50 auch überzogen. Und davor auf über 8 war auch zuviel des guten. Ich denke, MWB wird sich jetzt irgendwo einpendeln und meine nächsten Positionen werden dann wirklich langfristig liegen gelassen  

30.05.06 15:50
2

707 Postings, 6263 Tage mike747#35 auch ich, werde abwarten bis

sich der Gesamtmarkt wieder stabilisiert hat, gilt auch für meine anderen Werte...

gruß,
mike  

30.05.06 19:20
2

11257 Postings, 5836 Tage .Juergenmwb heute sehr stark zum gesamtmarkt

eine der wenigen +++
klebt momentan an der 7er marke,
heute wieder die top makleraktie
hohe umsätze, fast 5% des freefloats wurden heute gehandelt.

gruß juergen  

30.05.06 21:47
1

386 Postings, 5002 Tage PrivateEquityUnheimlich

Der Run von Zocker auf diese Aktie wirkt beinahe unheimlich. Aber selbst ich, obwohl eigentlich kein Zocker, bin heute Morgen/Vormittag komplett raus und später wieder rein. Überrascht bin ich auch, daß MWB wieder bis auf sieben ran gekommen ist. Ich hätte gedacht, daß sie sich erst mal um 6,50 stabilisiert. Trotz des guten KGV sitzen einige auf satten Gewinnen  

30.05.06 21:48

386 Postings, 5002 Tage PrivateEquityAber kein Wunder...

...und bei allem Respekt: ich halte an meinem Kursziel von 15,80 Euro bis Mai 2007 fest...  

27.06.06 18:31
2

386 Postings, 5002 Tage PrivateEquityPrognose Halbjahresergebnis

Ich gebe meine Prognose für das Ergebnis des ersten Halbjahres ab:

0,40 Euro pro Aktie

Sollte ich damit richtig liegen, dann schätze ich für 2006-Gesamt mit einem Ergebnis von mindestens 0,80 Euro pro Aktie. Bei einem KGV für 2006 dürfte dies einen Kurs von mindestens 8,- Euro bis zum Jahresende rechtfertigen. Deswegen halte ich für 2007 weiterhin an einem Kursziel von 15,80 Euro fest, da meiner Einschätzung nach das Ergebnis in 2007 weiter anziehen dürfte.

Gründe hierfür sind nicht zuletzt die vielen REITs, für die MWB Skontroführer ist. REITs zählten trotz der Börsenkorrektur zu den stärksten Umsatzwerten im zweiten Quartal.  

28.06.06 11:56

31 Postings, 6878 Tage bullrichUmsätze von 665610

sind so niedrig, dass man davon ausgehen kann, alle die verkaufen wollten haben verkauft und niedrige Umsätze sind ein Zeichen, dass es bald bergauf geht.  

29.06.06 22:47

707 Postings, 6263 Tage mike747zu #37 sieht wieder deutlich besser aus... o. T.

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Thomas CookA0MR3W
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
adidasA1EWWW