finanzen.net

SILVER

Seite 12 von 5851
neuester Beitrag: 14.10.19 12:52
eröffnet am: 05.04.10 23:26 von: Börsen Orak. Anzahl Beiträge: 146254
neuester Beitrag: 14.10.19 12:52 von: dafiskos Leser gesamt: 14478377
davon Heute: 825
bewertet mit 248 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 5851   

18.05.10 21:32

21020 Postings, 4949 Tage minicooperder euro schmiert wieder ab

und morgen wird der gesamte aktienmarkt mitgerissen.... bin gespannt wie es jetzt mit den edelmatallen weitergeht....
-----------
schaun mer mal

18.05.10 21:35
2

755 Postings, 3934 Tage sonnenblumenthoma.Strategie

So langsam kristallisiert sich für mich die Strategie der kommenden Tage und Wochen heraus:

Indices: SHORT
Gold und Silber: LONG

...und noch ein kleiner Tipp von Onkel Sonnenblume: Schaut Euch mal Kaffee an; GS13MF schwankt zwischen EUR 0.80 und 1.60...
Kaffee hat bei 1.30 wie ein Betonboden (entspricht GS13MF = 0.80)...den Trip bin ich dieses Jahr schon drei mal gelaufen...wirklich lustig und champagnerig

Euch einen schönen Abend  

18.05.10 21:46

21020 Postings, 4949 Tage minicooperLöschung


Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 19.05.10 09:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt - Mensch minicooper...lerne es doch einfach...

 

 

19.05.10 10:25

871 Postings, 3496 Tage Börsen OrakelSilberanalyse der anderen Art - auf Seite 2

Ich bin zwar anderer Meinung, aber immer wieder interessant wie verschieden Charttechnik interpretiert wird.

Quelle: http://www.goldseiten.de/content/diverses/...toryid=13523&seite=1  

19.05.10 10:27

21020 Postings, 4949 Tage minicoopermensch joker du nervst. hast du nichts besseres

zu tun als anderer leute postings zu löschen.  
deine oberlehrerhaftes getue ist schon peinlich.....
-----------
schaun mer mal

19.05.10 10:28

21020 Postings, 4949 Tage minicooperDax verliert deutlich an Boden

Dax verliert deutlich an Boden   - handelsblatt
Der deutsche Aktienmarkt fällt am Morgen zurück. Händler verweisen auf das Leerverkaufsverbot von Finanzaktien und Staatsanleihen der Euro-Länder sowie auf die schlechten Vorgaben von der Wall Street. Die Sorge, der riesige Schuldenberg der Europäer könnte langfristig das Wirtschaftswachstum bremsen, wächst.


DER Schnäppchenfonds
Mit dem erfahrensten Anbieter in der Krise antizyklisch investieren.
www.tonngmbh.de
--------------------------------------------------
3 Aktien reichen aus
Börsen-Guru verrät Ihnen Ihnen die Top-Aktien für 2010
Gevestor.de/Top_AktienGoogle-Anzeige
Artikel Multimedia Kurse Merken Drucken Senden Bookmark Embedden

Händler an der Frankfurter Börse. Europas Schulden beschäftigen die Märkte weltweit.
HB FRANKFURT. Der Dax hat am Mittwoch im frühen Handel deutlich verloren und damit auf das deutsche Verbot ungedeckter Leerverkäufe für bestimmte Finanzwerte reagiert. Der Leitindex rutschte um 1,6 Prozent auf 6054 Punkte. Auch der Euro setzte seine Talfahrt fort und notierte mit 1,2180 Dollar nur knapp über dem in Fernost erreichten Vier-Jahres-Tief von 1,2146 Dollar. Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte unterdessen, der Euro sei in Gefahr und die Krise existenziell.

Die deutsche Aufsichtsbehörde BaFin hatte am Vorabend überraschend ungedeckte Leerverkäufe für bestimmte Finanzwerte, Staatsanleihen und Ausfallversicherungen (CDS) verboten. Ausgenommen von diesem Verbot sind aber sogenannte Market Maker - also Personen, die im Eigenhandel zu selbst gestellten Preisen kaufen oder verkaufen.


Technische Analyse:
Das Einmaleins der Charttechnik
Die wichtigsten Begriffe und Formationen der technischen Analyse ? eine Einführung in die Grundlagen der Charttechnik.
-----------
schaun mer mal

19.05.10 10:30

21020 Postings, 4949 Tage minicooperLöschung


Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 19.05.10 21:13
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt - Sperre aufgrund des überflüssigen Kommentars am Beginn des Posting

 

 

19.05.10 10:35

755 Postings, 3934 Tage sonnenblumenthoma.Strategie geht auf...

...mindestens bis jetzt. Bin Short auf Indices und Long auf Gold und Silber. Habe bald wieder ein kleines Grundstück in Ruanda zusammen.

@Börsenorakel: Die Silberinterpretation habe ich auch gelesen; ich sehe es auch anders, aber ich nehme diese Meinung ernst.  

19.05.10 10:43

21020 Postings, 4949 Tage minicooperdax rauscht gen süden

Dax verliert deutlich an Boden - handelsblatt
Der deutsche Aktienmarkt fällt am Morgen zurück. Händler verweisen auf das Leerverkaufsverbot von Finanzaktien und Staatsanleihen der Euro-Länder sowie auf die schlechten Vorgaben von der Wall Street. Die Sorge, der riesige Schuldenberg der Europäer könnte langfristig das Wirtschaftswachstum bremsen, wächst.


DER Schnäppchenfonds
Mit dem erfahrensten Anbieter in der Krise antizyklisch investieren.
www.tonngmbh.de
--------------------------------------------------
3 Aktien reichen aus
Börsen-Guru verrät Ihnen Ihnen die Top-Aktien für 2010
Gevestor.de/Top_AktienGoogle-Anzeige
Artikel Multimedia Kurse Merken Drucken Senden Bookmark Embedden

Händler an der Frankfurter Börse. Europas Schulden beschäftigen die Märkte weltweit.
HB FRANKFURT. Der Dax hat am Mittwoch deutlich verloren und damit auf das deutsche Verbot ungedeckter Leerverkäufe für bestimmte Finanzwerte reagiert. Der Leitindex rutschte um 2,5 Prozent auf 5999 Punkte. Auch der Euro setzte seine Talfahrt fort und notierte mit 1,2180 Dollar nur knapp über dem in Fernost erreichten Vier-Jahres-Tief von 1,2146 Dollar. Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte unterdessen, der Euro sei in Gefahr und die Krise existenziell.

Die deutsche Aufsichtsbehörde BaFin hatte am Vorabend überraschend ungedeckte Leerverkäufe für bestimmte Finanzwerte, Staatsanleihen und Ausfallversicherungen (CDS) verboten. Ausgenommen von diesem Verbot sind aber sogenannte Market Maker - also Personen, die im Eigenhandel zu selbst gestellten Preisen kaufen oder verkaufen.


Technische Analyse:
Das Einmaleins der Charttechnik
Die wichtigsten Begriffe und Formationen der technischen Analyse ? eine Einführung in die Grundlagen der Charttechnik.

Im Dax gerieten vor allem die Aktien der Deutschen Bank unter Druck. Die Titel des Frankfurter Branchenprimus fielen um 2,5 Prozent. Auch die Kurse anderer europäischer Banken verloren an Boden.

Negative Vorgaben kamen zudem aus Tokio, Shanghai und New York. Der Nikkei-Index verlor 0,5 Prozent, der Shanghai-Composite lag gut ein Prozent im Minus. An der Wall Street hatten die großen Indizes nach Handelsschluss in Europa am Dienstagabend vorwiegend Verluste verzeichnet. Der Dow-Jones-Index fiel um gut ein Prozent, und der S&P500 gab 1,4 Prozent nach, nachdem er zuvor noch 0,3 Prozent höher gelegen hatte.

-----------
schaun mer mal

19.05.10 10:55

871 Postings, 3496 Tage Börsen Orakel#283 Sonnenblume

deswegen nehme ich bei hohen Beträgen nur OS und keine Turbos. Sollte unerwartet eine Drückung z.B. overnight anstehen, kann dein Turbo bei der hohen Vola von Ag schnell am nächsten Tag ausgelöscht sein.
Mir wäre das zu heiß und du scheinst ja mit sehr hohen Beträgen in Turbos investiert zu sein. Aber wahrscheinlich bist du diesbezüglich finanziell gelassener als ich.  

19.05.10 11:07
Ups...Silber hat gedreht...gar nicht schön. Wenn die 18.50 nicht halten, muss ich die Reissleine ziehen oder auf weniger Hebel umschichten.

Die Turbos sind eine heisse Kiste, aber ich glaube dass Silber und Gold gut unterstützt sind und so das Risiko überschaubar ist. Ich setze die Stops immer bei -30%. Wenn am Abend so ein Papier nahe am Stop ist verkaufe ich es lieber und kaufe es am nächsten Tag neu. Aber klar; wenn man nicht bereit ist, auch mal Geld zu verlieren, dann sollte man dieses Spielchen nicht spielen.  

19.05.10 11:22
Wenn die 18.50 halten dann sehe ich eine grosse Chance, dass Silber den Rythmus der letzten Wochen beibehält: 2 USD rauf, 1 USD runter. Würde auch mit den Widerständen passen; jetzt 2 USD rauf würde 20.50 bedeuten...dort ist die Zone "of heavy resistance". Die wird Silber zwar auch knacken....aber nicht einfach so...das wird eher theatralisch ablaufen.  

19.05.10 11:25

16707 Postings, 5333 Tage harcoon"Ihr wisst schon wer" schwätzt nich lange rum,

die nehmen die Gewinne mit , während andere dem Mainstream-Geschwätz der Medien lauschen...könnte doch sein (nur so ein Gedanke)...
-----------
"Der Zettel hier ist tausend Kronen wert" (Goethe, Faust II)
Wer voll ist, kann nicht leer verkaufen!

19.05.10 11:28

16707 Postings, 5333 Tage harcoonImmer wenn etwas sehr teuer ist und alle sagen:

"Kaufen Kaufen Kaufen!"
Dann wird mir mulmig...
-----------
"Der Zettel hier ist tausend Kronen wert" (Goethe, Faust II)
Wer voll ist, kann nicht leer verkaufen!

19.05.10 11:36

871 Postings, 3496 Tage Börsen Orakelwobei es fast schon besser wäre noch bis 18.00

abzutauchen, denn dann wären die charttechnischen Indis im neutralen bis überverkauften Bereich. Also ideal für den nächsten großen Schwung nach oben und der kommt. Ist überfällig. In den Mainstream-Medien wird ja hauptsächlich nur über Gold geblabbert. Aber harcoon hat schon recht, dass nimmt langsam überhand. Gestern wurde sogar bei Brotbeutel Maischbergermutti in der ARD zum Goldkauf (10%des Verm.) geraten.
m.M.  

19.05.10 11:42

21020 Postings, 4949 Tage minicooperMerkel fürchtet um den Zusammenhalt in Europa

joker nur für dich - handelsblatt

Merkel fürchtet um den Zusammenhalt in Europa
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geht in die Offensive und verteidigt angesichts der Schuldenkrise in Europa die international verabredeten Rettungsmaßnahmen. In einer Regierungserklärung erklärte sie kurzerhand die Bewältigung der Euro-Krise zu einer existenziellen Aufgabe für Deutschland und Europa. Die Opposition zeigte sich unbeeindruckt und forderte Taten statt Worte.


Verkaufen statt Kündigen
Wir zahlen ihnen bis zu 200% vom Rückkaufswert! Hotline 0800-1884500
www.sk-sachwert.ag
--------------------------------------------------
Sascha Monaupt packt aus:
Das Aktien-Wunder 2010 steht kurz bevor. Lesen Sie selbst:
Wunder-Aktie-2010.Gevestor.deGoogle-Anzeige
Artikel Multimedia Kurse Merken Drucken Senden Bookmark Embedden
HB BERLIN. "Die Währungsunion ist eine Schicksalsgemeinschaft. Es geht um nicht mehr und nicht weniger als um die Bewahrung der europäischen Idee", sagte Merkel am Mittwoch im Bundestag in einer Regierungserklärung Rettungsschirm für die Gemeinschaftswährung. Das internationale Paket hat ein Gesamtvolumen bis zu 750 Mrd. Euro.

Europa und Deutschland stünden vor einer existenziellen Bewährungsprobe, sagte Merkel. "Sie muss bestanden werden". Scheitere der Euro, dann scheitere Europa. Werde die Euro-Krise aber bestanden, würden der Euro und Europa stärker als zuvor sein. Europa brauche eine neue Stabilitätskultur, verlangte Merkel. Zudem müsse über Europa hinaus auf Ebene der wichtigsten Wirtschaftsnationen (G20) Vorsorge getroffen werden, um Krisen zu verhindern.

WÄHRUNGSKRISE:
Die Euro-Lügner - gebrochene Versprechen
In der Krise brechen Politik und EZB manches Tabu: Versprechen der Vergangenheit und wie sie gebrochen wurden.

SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier kritisierte die Äußerungen Merkels. Die Kanzlerin habe noch nicht einmal versucht, die Opposition zur Zusammenarbeit einzuladen. "Wollen Sie unsere Zustimmung möglicherweise erwerben, oder nicht?", fragte Steinmeier die Kanzlerin. Den Ankündigungen zur Regulierung der Finanzmärkte müssten Taten folgen.

Am Freitag wird im Parlament über den deutschen Anteil am 750- Milliarden-Rettungspaket für den Euro abgestimmt. Die SPD hat sich noch nicht festgelegt. Steinmeier bekräftigte, zu einer reinen Kreditermächtigung werde die SPD nicht Ja sagen.

Die Kanzlerin mahnte überdies erneut eine Konsolidierung der Staatshaushalte in Europa an. Zu viele wettbewerbsschwache Euroländer hätten über ihre Verhältnisse gelebt. "Das ist die eigentliche Ursache des Problems." Selbstkritisch merkte sie an: "Auch wir Deutschen haben im Übrigen nicht seit gestern, sondern schon seit über 40 Jahren Schulden gemacht. Auch wir leben auf Pump."

STAATS-DEFIZIT:
Europas größte Schuldenmacher
Welche Länder haben das größte Staatsdefizit? Eine Übersicht. über den Schuldenstand in Europa.

Nach Ansicht Merkels ist auch die Unabhängigkeit der Europäischen Zentralbank (EZB) nicht gefährdet. Die Sicherung der Preisstabilität mache den Kern der EZB-Glaubwürdigkeit aus. Die EZB hatte in der Krise erstmals selbst Staatsanleihen maroder Länder gekauft - das war kritisiert worden.
-----------
schaun mer mal

19.05.10 11:45
1

21020 Postings, 4949 Tage minicooperEuro fällt weiter, Dax schmiert ab

3x darfst du raten joker welche quelle hier wohl angezogen ist...lol

Euro fällt weiter, Dax schmiert ab
Der deutsche Aktienmarkt fällt am Vormittag weit zurück. Das Leerverkaufsverbot von Finanzaktien und Staatsanleihen der Euro-Länder vermiest den Investoren die Laune. Auch der Euro verliert weiter an Boden, nachdem er bereits gestern deutlich abgerutscht war. Die Sorge, der riesige Schuldenberg der Europäer könnte langfristig das Wirtschaftswachstum bremsen, wächst.


Depot: Aktien kaufen
Bis zu 3,2% Tageszins bei Übertrag. Jetzt direkt Vergleichen & Sparen!
www.tagesgeld-news.de/Aktien
--------------------------------------------------
Hurra, der Dax bricht ein
Erzielen Sie mit shortselling Gewinn bei fallenden Börsen. Demo
www.whselfinvest.deGoogle-Anzeige
Artikel Multimedia Kurse Merken Drucken Senden Bookmark Embedden

Händler an der Frankfurter Börse. Europas Schulden beschäftigen die Märkte weltweit.
HB FRANKFURT. Der Dax hat am Mittwoch deutlich verloren und damit auf das deutsche Verbot ungedeckter Leerverkäufe für bestimmte Finanzwerte reagiert. Der Leitindex rutschte zuletzt um 2,64 Prozent auf 6004 Punkte. Auch der Euro setzte seine Talfahrt fort und notierte mit 1,2180 Dollar nur knapp über dem in Fernost erreichten Vier-Jahres-Tief von 1,2146 Dollar. Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte unterdessen, der Euro sei in Gefahr und die Krise existenziell.

Die deutsche Aufsichtsbehörde BaFin hatte am Vorabend überraschend ungedeckte Leerverkäufe für bestimmte Finanzwerte, Staatsanleihen und Ausfallversicherungen (CDS) verboten. Ausgenommen von diesem Verbot sind aber sogenannte Market Maker - also Personen, die im Eigenhandel zu selbst gestellten Preisen kaufen oder verkaufen.


Infografik:
Wie Leerverkäufe funktionieren
Überraschend hat die BaFin ungedeckte Leerverkäufe verboten. Wie diese funktionieren - eine Übersicht.

Bankhäuser kritisierten die deutsche Entscheidung als Verzweiflungstat. Damit wolle die Politik von den dramatischen Schuldenproblemen in der Euro-Zone ablenken. Europa spreche immer noch nicht mit einer Stimme. Bundeskanzlerin Merkel verteidigte den drastischen Schritt. ?In den Bereichen, in denen ein nationaler Alleingang Deutschlands keinen Schaden hervorruft, werden wir auch im nationalen Alleingang handeln?, sagte sie am Mittwoch im Bundestag. Das Verbot ?ungedeckter Leerverkäufe? bleibe solange in Kraft, bis auf europäischer Ebene anderweitige Vorgaben erreicht seien, betonte Merkel. Laut Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gilt die Regelung zunächst bis zum 31. März 2011.

Marktteilnehmer zeigten wenig Verständnis für die BaFin- Entscheidung. Diese gleich einem Verzweiflungsakt, erklärte das Frankfurter Bankhaus Metzler. ?Erschwerend kommt hinzu, dass Europa nach wie vor nicht mit einer Stimme spricht, wie der deutsche Alleingang zeigt?, sagte Metzler- Experte Özgür. ?Dies führt letztlich dazu, dass Investoren verunsichert werden und finanzielle Mittel aus dem Euroraum abziehen.?

Auch die Commerzbank übte Kritik. Die Schuldenkrise in Europa könnte sich weiter verschlimmern: ?Die jüngste Zuspitzung der Schuldenkrise ist nicht auf Spekulanten, sondern vielmehr auf eine durchaus rationale Zurückhaltung bei Investoren und Banken zurückzuführen.? Die Politik laufe Gefahr, den Eindruck zu erwecken, man wolle den Markt in eine Richtung zwingen.

1 2 3 Alles zeigen
Weiter »
-----------
schaun mer mal

19.05.10 11:46

871 Postings, 3496 Tage Börsen OrakelGäääähnnnn...nix Gewinne heute...geh dann mal

so lange an die Bar, Verluste schön trinken mit subventionierter Milch selbstverständlich.

Quelle Chart: http://www.ariva.de/silber-kurs  
Angehängte Grafik:
chart_intraday_silber.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_intraday_silber.png

19.05.10 11:47

755 Postings, 3934 Tage sonnenblumenthoma.Na wenigstens....

...hat der DAX jetzt die 6.000 drangegeben...verdiene ich wenigstens dort...hat eben doch etwas mit der Diversifizierung.

Mit Silber bin ich jetzt richtig in den Miesen, aber zum Glück bin ich mit den Indices doppelt so short wie mit Silber long...tut trotzdem weh...ich hoffe nach wie vor, dass die 18.50 halten  

19.05.10 11:50

919 Postings, 4210 Tage surdofrage:10Euro

in Silbermünze sind wie viel wert?....mehr als 10 euro?
-----------
Je weniger die Leute wissen, wie Würste und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie." (Otto von Bismarck)
"Ein Dummkopf der zuviel weiß, ist gefährlicher als ein Unwissender

19.05.10 11:54

21020 Postings, 4949 Tage minicooperLöschung


Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 20.05.10 08:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, vollständige Quellenangabe fehlt - the same procedure....

 

 

19.05.10 12:03

16707 Postings, 5333 Tage harcoonwir sollten aber nicht vergessen

das Silber vor 5 Jahren etwa 6 $ gekostet hat pro Unze. Die meisten Bäume wachsen eben doch nicht in den Himmel.

 

"Der Zettel hier ist tausend Kronen wert" (Goethe, Faust II) Wer voll ist, kann nicht leer verkaufen!
-----------
"Der Zettel hier ist tausend Kronen wert" (Goethe, Faust II)
Wer voll ist, kann nicht leer verkaufen!

19.05.10 12:04

871 Postings, 3496 Tage Börsen Orakel@surdo Rentnermünze - Silberzehner

Surdo, ich spiel jetzt mal Lehrer. ;-)

Das Gesamtgewicht der Münzen beträgt 18 Gramm. Der Anteil bei 925er Silber entsprechend 92,5% = 16,65 Gramm.  Ca. eine halbe Unze. Kommst du also besser wenn du eine 999er Anlageunze für 20 EUR kaufst. Sind ästhetisch auch anspruchsvoller als diese Rentnerbehördenmünze.
m.M.  

19.05.10 12:15

919 Postings, 4210 Tage surdoDankeBörsenOrakel

das heißt das ich bei 20Eur( SilberM.) eine gute anlage mache..!
-----------
Je weniger die Leute wissen, wie Würste und Gesetze gemacht werden, desto besser schlafen sie." (Otto von Bismarck)
"Ein Dummkopf der zuviel weiß, ist gefährlicher als ein Unwissender

19.05.10 12:20

871 Postings, 3496 Tage Börsen OrakelSurdo, na logisch,

eine sehr gute Anlage sogar.

meine Meinung  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 5851   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: S3300, TonY417

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
SAP SE716460
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
Allianz840400
TUITUAG00
TeslaA1CX3T