AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 793 von 1069
neuester Beitrag: 03.12.21 23:14
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 26725
neuester Beitrag: 03.12.21 23:14 von: AmBall Leser gesamt: 5156185
davon Heute: 2244
bewertet mit 96 Sternen

Seite: 1 | ... | 791 | 792 |
| 794 | 795 | ... | 1069   

31.07.21 06:03

85 Postings, 177 Tage mima21Auf

Anraten der Anwälte heißt für mich auch,dass die Antworten z.B. als Manipulation gewertet werden könnten. Würde die Antwort nur lauten es läuft alles normal ab bzw. sie wissen gar nichts, hätten sie ja nichts zu befürchten.  

31.07.21 06:31
5

615 Postings, 220 Tage DePartUreSEC Statement

https://www.sec.gov/news/public-statement/...-30#.YQRz7DmYWNQ.twitter

July 30, 2021

Today, the Commission approved FINRA?s proposed rule change to, among other things, impose additional obligations on FINRA member firms with a significant history of misconduct, as well as those firms that employ individual brokers with such histories (collectively ?high risk firms?).[1]  We appreciate FINRA?s attention to these high risk firms because they raise important investor protection concerns.  We were pleased to see FINRA?s commitment to working with state securities regulators to share information regarding these firms.[2]  We are also pleased that FINRA?s Board recently approved a plan for a separate filing to disclose the identities of high risk firms to the public, which it expects to file promptly.[3]  A firm?s high-risk status is important information and will help investors make informed choices about the firms they select.  We intend to monitor this important investor protection issue and will evaluate whether additional steps may be needed to address recidivist firms and brokers.



 
Angehängte Grafik:
d394ca33-5edb-49a3-bc9d-c6d201f029e2.jpeg (verkleinert auf 42%) vergrößern
d394ca33-5edb-49a3-bc9d-c6d201f029e2.jpeg

31.07.21 06:38
2

615 Postings, 220 Tage DePartUreDie letzte Nacht kommt mehr ans Licht

Lest euch bitte den gesamten Twitter Eintrag durch - das Proxy Voting kann augenscheinlich manipuliert werden.

https://twitter.com/jess71430/status/1421182879338467330?s=21
https://www.sec.gov/spotlight/proxyprocess/proxyvotingbrief.htm

 
Angehängte Grafik:
e8a75ff4-21fb-49aa-8a4d-669621864574.jpeg (verkleinert auf 38%) vergrößern
e8a75ff4-21fb-49aa-8a4d-669621864574.jpeg

31.07.21 07:41
1

99 Postings, 311 Tage AtriaMorgen allesamt

Zum Thema :
Zum ersten Mal bei AMC wird eine Plattform angekündigt, die es einzelnen Aktionären ermöglicht, im Webcast Fragen zu stellen, anstatt dass das Management nur auf Fragen von Wertpapieranalysten antwortet.


Kann da nicht jemand der ein besseres ?know how? in englisch Verfügt einen Text ( eine Frage ) verfassen:


Wir leben im 21. Jahrhundert der digitalen Welt. Wieso ist es so schwierig von seinem Broker einen bestätigten Stand seiner Anteilscheine per Mail/post zu senden und für die Zählung zu werten ?
Ich meine es funktioniert ja auch bei politischen Wahlen ( online / Briefwahl )



Evtl. Kann man den Text besser verfassen aber ich hoffe alle wissen worauf ich hinaus will.

So und nu wünsche ich allen ein entspanntes Wochenende.
Ich habe nu 3 Wochen Urlaub und werde meine Terrasse vergrößern. :)


NmM keine Handelsempfehlung
Hold Hodl Hodor  

31.07.21 07:57
2

4349 Postings, 2392 Tage s1893AA Antwort

Mehr kann er aktuell nicht sagen. Das was er sagt werte ich so - die Lage muss dramstisch sein.

Ich halte meine Aktien. Das die Wallstreet hier ganz üble spielchen spielt ist dadurch nur nochmal bestätigt.  Ich halte. Es wird ein Kampf werden. Ich halte bis zum Schluss. Das neulich Volumen in den DarkPool gewandert ist dürfte klar sein. Hatten wir ja hier im Forum.

Ich hoffe das Schitadels und HFs noch bitter dafür zahlen müssen. 2008 und 2009 haben einige HF Manager ihre Grenzen kennengelernt. Die Geschichte könnte sich wiederholen.


Hodl

Keine Handlungsempfehlung da nur meine persönliche Meinung.

 

31.07.21 08:17
2

348 Postings, 560 Tage tate7777777AA

AA macht einen guten Job, er wusste doch genau das der zweite Termin der Hauptv. so enden wird.


Er konnte überhaupt nicht anders handeln, jetzt muss die SEC handeln, der Druck ist so hoch das sie nicht mehr anders können.


Das alles wird den Kurs zum explodieren bringen, es ist nur eine Frage der Zeit, ein kleiner Impuls wird reichen.


Keine Handlungsempfehlung da nur meine persönliche Meinung  

31.07.21 08:28

4349 Postings, 2392 Tage s1893TATE7777777

😀

Und so lange halte ich. Wir APES müssen jetzt hart bleiben.
Nur zu unseren Bedingungen oder gar nicht. Mein Motto.

Hodl

Keine Handlungsempfehlung!  

31.07.21 08:31
4

315 Postings, 4922 Tage c.stone@nordra

Hoffe, ich hab es nicht falsch verstanden; den Austausch hier als Gesabbel abzutun, finde ich nicht sehr nett. Aber vielleicht ist Gesabbel ja auch ein Synonym für "hochwertige Kommunikation mit inhaltsstarken Argumenten innerhalb einer Gruppe von Menschen, die bereitwillig ihr Wissen austauschen und aus den geäußerten Überlegungen heraus gute Schlussfolgerungen diskutieren, die es allen ermöglichen die Ruhe zu bewahren". Wenn das so ist, hab ich nichts gesagt.
Nichts für ungut. Dir und allen ein schönes Wochenende!  

31.07.21 08:33
6

32 Postings, 134 Tage OntheMoonSEC

Meine persönliche Meinung warum die SEC momentan offiziell nichts tut, hat was mit Gesprächen mit der US-Regierung zu tun.

Joe Bidens Position zu Hedgefonds und dass diese reguliert werden müssen, kann man unter anderem in einer Wahlkampfsendung von 2008 hören, wo die Vizepräsidentkandidaten Rede und Antwort stehen mussten.

https://www.youtube.com/watch?v=OviUko3aLcE


Momentan ist das Strafmaß für Hedgefonds bzw. deren Eigentümer lächerlich gering, so dass die Gefahr besteht, dass die mit den bisherigen Regeln mit einer Geldstrafe (2008 waren es lächerliche 61.000 $ im Schnitt) davon kommen. Schon 2008 wurde nur ein Bauernopfer verurteilt, dass sich viele Amerikaner, vor allem die US-Apes bewusst sind.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...054-5NbuDskJsi9uTRbdOxXy-ap1
https://youtu.be/Bu2wNKlVRzE?t=102 (Abspann von The Big Short)

Sobald die SEC offiziell und öffentlich gegen Citadel handelt, steht das mögliche Höchststrafmaß fest, da man nur durch die bei der Ausübung der illegalen Aktivität gültige Gesetzgebung verurteilt werden kann. Im Nachhinein geänderte Gesetze kommen dabei nicht zum Zuge.

Daher sehe ich diese momentane Eile in der Verschärfung der Regeln durch die SEC und im Kongress als positive Zeichen, dass die US-Politiker sich dessen bewusst sind und bis die Gesetze durch sind,  die SEC offiziell nicht gegen Citadel vorgeht. Die werden zuschlagen, sobald diese durch sind und sie mit den geänderten Regeln und Strafmaßen Citadel den Verstoß einwandfrei nachweisen können.

Alles andere wäre für Biden eine Katastrophe, wenn man sich seine Position zu Hedgefonds bewusst macht und die Stimmung in den USA ist schon angespannt genug, dass eine erneute Behandlung der Hedgefondsmanager wie in 2008 das Fass zum Überlaufen bringen kann.

Nur meine persönliche Meinung auf die aktuellen Entwicklungen.


 

31.07.21 08:35

73 Postings, 205 Tage Hellosk01Naja wo ist das problem

Wenn aa trey alles offen legt und die einen plan austüffteln und trey es uns dann klar macht?. Da könnte man genauso einen whistleblower suchen.
Ich bin entspannt, aber meine sorge ist die jenige das sich viele was einreden wollen bzw.
Es so anpassen wie sie es wollen, weil irgendwie immer wenn etwas nicht positiv genug ist es versucht wird irgendetwas hineinzuintepretieren.
Ich will kein fud, habe selbst nahe zu xxxx shares, aber bei verscjwörunhstheoretikern kenn ich es so, man macht ein argument mundtot und schon wird das nächste argument von verschwörungstheoretikern gesucht, stellt euch vor trey und adam daytraden, aa mit sein 3mio aktien  oder wie viele es wären, das wäre auch lustig und einfach geniehaft :D hoffe natürlich auch auf den moass aber finde es auch nur fair wenn icj sowas teilen darf, in der hoffnung es wird stark entkräftet :-)  

31.07.21 09:30
1

3801 Postings, 1606 Tage Bullish_HopeAtria

"Wir leben im 21. Jahrhundert der digitalen Welt. Wieso ist es so schwierig von seinem Broker einen bestätigten Stand seiner Anteilscheine per Mail/post zu senden und für die Zählung zu werten ?
Ich meine es funktioniert ja auch bei politischen Wahlen ( online / Briefwahl )"

Es steht zu befürchten das die Broker -zumindest manche-ebenso betrügen von daher werden wir wohl nie ein korrektes Ergebnis erhalten.  

31.07.21 09:58

99 Postings, 311 Tage AtriaKann nicht wahr sein

Gibt es den keine ehrlichen Menschen mehr auf der Welt ?

Freiwillige parteilose Menschen für eine Zählung unter Aufsicht von der BaFin hier in Deutschland bereitstellen die einfache Stimmzettel ( Anteile ) zählen.

Vermutlich zu kostenintensive Sache.

Also abwarten das die Gesetze durch sind und drüben die Anwälte oder der Staat die HF?s runter buttern.

NmM keine Handelsempfehlung  

31.07.21 10:03
4

1266 Postings, 543 Tage Flo2389Gesetze interessieren keinen

zumindest nicht, so lang es keine Strafe gibt. Was jucken die HFs schon irgendwie ein paar Millionen Strafe, wenn im Gegenzug ein paar Milliarden verdient werden?
Eigentlich müsste jeder, der bei den HFs arbeitet und etwas mit illegalen oder manipulativen Machenschaften zu tun hat, ins Gefängnis. 20-30  Jahre. Das schreckt ab!  

31.07.21 10:05
2

1266 Postings, 543 Tage Flo2389und mit jeder meine ich jeder

nicht nur der CEO oder andere Vorstände. Auch die einfachen Mitarbeiter, die "den Türöffner für den Darkpool drücken" oder die Presseabteilung, die  eine FUD-Meldung raushaut.  

31.07.21 10:23
4

1166 Postings, 913 Tage Lino8888Meiner Meinung nach

haben die Amerikaner gerade ein ganz anderes Problem.
Diese Machenschaften der Hedgefonds laufen ja nicht erst seit AMC. Diese Betrügereien gibt es schon seit 50 Jahren und länger. Dadurch haben sie sich mittlerweile in eine sehr wohl Systemrelevante Stellung gebracht, weil sie einfach zu viel Geldmacht besitzen.
2008 hat man versäumt etwas grundlegendes zu ändern.
Einfach wegschauen wird jetzt aber nicht mehr möglich sein- das öffentliche Interesse und die Bewegung der Apes ist viel zu groß.
Trotzdem muss man natürlich den Nimbus als Weltmacht und Wirtschaftsmacht im Auge behalten- auch hinsichtlich der Auseinandersetzungen mit China.

Die aktuell verabschiedeten Gesetze sprechen da wohl eine eindeutige Sprache.
Viel Apes haben aber nur en Blick für unsere Aktie - das machen sie aber nicht nur bei AMC.
Das machen sie auch bei 1000 und mehr anderen Aktien. Derzeit werden Regularien erschaffen um dieses Missverhältnis zu korrigieren.

Jetzt braucht es kluge Köpfe um das alles auch beweisen zu können und dingfest zu machen. Die Bewegung der Apes ist so groß, da sollte uns doch wohl etwas einfallen wie wir in der Lage sind zu beweisen dass es tatsächlich mehr als diese 513 Millionen Shares gibt.

Das ist nur eine grobe Einschätzung von meiner Seite- ich werde mich jetzt erst einmal durch die letzte Woche lesen um auch wieder hier up to date zu sein.
Schon mal ein schönes Wochenende an alle
 

31.07.21 10:35
1

8 Postings, 130 Tage abcd0711Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.08.21 17:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

31.07.21 10:39
1

3801 Postings, 1606 Tage Bullish_HopeOntheMoon : SEC

"Sobald die SEC offiziell und öffentlich gegen Citadel handelt, steht das mögliche Höchststrafmaß fest, da man nur durch die bei der Ausübung der illegalen Aktivität gültige Gesetzgebung verurteilt werden kann. Im Nachhinein geänderte Gesetze kommen dabei nicht zum Zuge."

Alles wohl und gut-dein Post.
Aber wie sähe es denn im konkreten Fall hier aus:

-Das verschärfte Gesetz kommt 2021
-Die Straftaten begannen aber 2008 bis 2021 und endeten (als Beispiel)VOR dem neuen Gesetz

Was sagen Juristen hier im Forum dazu; kann das neue Gesetz rückwirkend greifen?
Meiner Vermutung nach kann das rückwirkend nicht greifen- vllcht. liege ich falsch...  

31.07.21 10:45
1

117 Postings, 175 Tage Carrera2Illegal


Synthetic Shares sind doch illegal, da braucht es nicht mal ein neues Gesetz, sondern wie so oft nur die Umsetzung des bestehenden.

Ein Richter kann auch im Nachhinein feststellen dass etwas illegal war und entsprechende Strafen festlegen, zumindest in Deutschland, siehe Cum-Ex.


 

31.07.21 11:01
3

10060 Postings, 4988 Tage RichyBerlin#19806 / Fragen einreichen

Die Seite ist online und man kann die besten Fragen upvoten.
Diese werden dann während des Q2-Zahlen-Calls am 09.08.2021 beantwortet.
Man kann auch seine Aktienanzahl mit angeben. Aber das ist ja nicht überprüfbar und insofern wertlos.

https://app.saytechnologies.com/amc-2021-q2/

Ganz nettes Tool.
So sind die Apes bis zum Zahlen-Call am 09.08. beschäftigt :)
 

31.07.21 11:02

910 Postings, 898 Tage BCool@Carrera

genau und das ist die Krux aktuell. Aber vielleicht ermitteln die Strafbehörden bereits. Wäre eigentlich sehr dubios wenn sie nichts tun. Hoffe wir hören bald was dazu. Die Gestzgebung dauert sich noch eine Weile, aber wichtig ist hier das Signal an die Hedgies. Setze hier auf einen hemmenden Effekt, wäre doch nur menschlich, auch wenn man ihnen Skrupellosigkeit unterstellt.  

31.07.21 11:05
1

512 Postings, 188 Tage DerNeuling@Carrera2

Naja aber auch das Strafmaß muss geändert werden.
Ich habe vorgestern noch einen Bericht gelesen, in dem es um die Vergangenheit der Citadel ging.
Dort war ein Verfahren gegen die Citadel geschildert, aus welchem sich die Citadel für ein paar Millionen einfach freikaufen konnte. Die Strafe bei einem beschlossenen Urteil wäre aber immens höher, im hohen Millardenbereich ausgefallen, wenn es zu einem solchen gekommen wäre.
So etwas darf einfach meiner Meinung nicht möglich sein.
In den USA kannst du dich Stand jetzt gefühlt aus fast allem rauskaufen, wenn du genügend Geld zur Verfügung hast und somit weitaus höheren finanziellen Schäden entgehen.  

31.07.21 11:09
1

8 Postings, 130 Tage abcd0711....

aus Stocktwits

RobinHood is reporting AMC market cap as usd 26.27 billion. Ifit was an error i am sure they would have fixed it by now been over 2 weeks!  usd 26.27 billion / usd 37 a share = 710,000,000 million shares.

AMC CEO confirmed there are only 513.3 million shares. 710 mil - 513.3 mil = 197,000,000 million shares that weren`t legally issued! Synthetic Naked Shorts!

197 mil / 513,3 mil = 38.5% of the total float shorted illegally. Now add the 15.6% of the float shorted legally and we get 54% of the float shorted!

1. The legal shorted float and illegal synthetic shares come to 277,028,000 million shorted shares and if they were all covered at once at the usd 37 price (that won`t because price increases as shorting starts) it would come out to usd 10.53 billion dollars!

2. Ape´s will hold and i belive institutions long on AMC will hold as long as price shows consultant increase along with retail holding interest.


Lest es bitte selber nach, kam heute morgen auf Stocktwits  

31.07.21 11:10

117 Postings, 175 Tage Carrera2@neuling


Da hast du prinzipiell sicher recht, aber bzgl. Synthetic Shares bräuchte es ja nicht mal eine (hohe) Strafe, sondern es würde die Auflage reichen, diese zu revidieren, sprich covern.  

31.07.21 11:12
8

185 Postings, 1651 Tage VangeuseInfo

"Citadel's Strafen der vergangenen Jahre betragen 124 Millionen Dollar, dies beinhaltet eine 3 Jahre Zeit, in der Citadel durch "Voraus handeln" seinen Kunden 44 Millionen Dollar mehr zahlen lies und gleichzeitig 13 Milliarden Dollar Gewinn machte.

Firmen wie Citadel sehen diese Strafen als pure Geschäftskosten an."

https://www.reddit.com/r/Spielstopp/comments/...ede_von_rep_al_green/  

31.07.21 11:40

3801 Postings, 1606 Tage Bullish_HopeCarrera2

"Synthetic Shares sind doch illegal, da braucht es nicht mal ein neues Gesetz, sondern wie so oft nur die Umsetzung des bestehenden.

Ein Richter kann auch im Nachhinein feststellen dass etwas illegal war und entsprechende Strafen festlegen, zumindest in Deutschland, siehe Cum-Ex."

Alles richtig; ich nahm Bezug auf die angekündigten verschärften Gesetze -Strafen /   -also statt lächerlichen Mio .$ Strafen zB hohe Gefängnisstrafen.
P.S: Mord verjährt zB nicht aber wie das mit Wirtschaftskriminalität in den Staaten aussieht weiß ich nicht-rückwirkend.
Ob du dann jemanden wie Kenny nach neuem Gesetz wirst einbuchten können? Hab da meine Zweifel....  

Seite: 1 | ... | 791 | 792 |
| 794 | 795 | ... | 1069   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln