finanzen.net

Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 84
neuester Beitrag: 20.10.19 21:57
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 2086
neuester Beitrag: 20.10.19 21:57 von: Plattenulli Leser gesamt: 149641
davon Heute: 28
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84   

26.05.19 00:28
11

48 Postings, 831 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84   
2060 Postings ausgeblendet.

18.10.19 06:19

19428 Postings, 2354 Tage Max84wahrscheinlich so:

3960X --> 24/48

3970X --> 32/64

3990X --> 48/96

 

18.10.19 07:39
1

1066 Postings, 3155 Tage PlattenulliThreadripper Vermutete Termine + Preise

Max Du hast recht mit den Threadripper-Ankündigungen
AMD Ryzen Threadripper-Prozessor der 3. Generation (Gerüchteweise):
AMD Ryzen Threadripper 3990X / 2399 US-Dollar? Januar 2020
AMD Ryzen Threadripper 3980X / 1999 US-Dollar? Januar 2020
AMD Ryzen Threadripper 3970X / 1499 US-Dollar? November 2019
AMD Ryzen Threadripper 3960X 999 US-Dollar? November

https://wccftech.com/...n-threadripper-3990x-3970x-3960x-launch-leak/  

18.10.19 11:48
1

499 Postings, 999 Tage TschainIdeen?

hier eine Kursidee, von der ich selbst nicht ganz überzeugt bin. Aber was besseres habe ich aktuell nicht. Es gibt im Netz interessante Charts/ Ideen, an dem Dieser teilweise auch angelehnt ist.

Bis zu den Zahlen sind es noch ein paar Tage. In der Regel gab es ja eigentlich eher ein kleiner Vorlaufrun bis zu den Zahlen, um dann ggf. nach den Zahlen wieder stark abverkauft zu werden.
(Mit)Aufgrund technischer Unterstützung wurde AMD wieder auf den aktuellen Stand befördert. Mehr technisch als durch Käufe, da vergleichsweise sehr niedriges Volumen. Möglich das wir bis zu den Zahlen wieder die starke $30 Unterstützung erreichen.

Nachdem die Zahlen bekannt sind, stellt sich heraus ob AMD zum Kauf anlockt. Da die Ungewissheit, was zahlentechnisch im Sommer bei AMD passiert ist, weg ist, müsste auch die Verhaltenheit der Käufer abnehmen. Sehen die Zahlen gut aus, dann sind neue Höhen in Aussicht, auf welche die Geier aber schon warten und sich dementsprechend Short positionieren. Die Bewertung der Aktie wird durch die Zahlen erneuert und würde höher liegen als der bisherige (leider kurzzeitig durchbrochene) Boden etwa bei $32. Von da an leichter bis mäßiger  Aufwärtstrend.

Nach diesem Szenario wären die $40 dieses Jahr nicht drin. Es ist aber auch nur lediglich ein Szenario, es gibt da auch welche über $40 und auch einen (kurzfristigen Drop) mit $20. Moderat fährt Lisa ja auch, daher diese Idee.
Ich freue mich auf die Zahlen und zu sehen was wirklich passieren wird.

Evtl. werd ich die Tage noch eine Umfrage erstellen, an der wir hier teilnehmen können. Fand ich immer sehr interessant was so die Einschätzungen sind.  
Angehängte Grafik:
amd1810.png (verkleinert auf 23%) vergrößern
amd1810.png

18.10.19 12:11

5072 Postings, 3741 Tage tagschlaeferkannst du dir in die haare schmieren...

wie stark amd nach den quartalszahlen weiter steigen wird, entscheidet sich daran, ob apple noch ein oktober-event nachschiebt mit amd-produkten.
nicht nur navi-macbooks, sondern vor allem epyc2 serverprodukte. für die jedi-cloud? :D
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

18.10.19 12:38
5

499 Postings, 999 Tage TschainUmfrage

habe auf die Schnelle hier eine Umfrage erstellt, zu erreichen mit folgendem Link:
https://www.survio.com/survey/d/E1O2K2B2E7I3C9I9N

Passwort: AMD (Groß geschrieben)

Danke für die Teilnahme, werde die Ergebnisse am 29.10 im Verlaufe des Tages hier im Thread posten.  

18.10.19 12:53

208 Postings, 3490 Tage MaredUnd,

was willst du damit erreichen?
Hab ich dann 20 Punkte oder was?  

18.10.19 13:30

499 Postings, 999 Tage Tschain@Mared

die Umfrage ist anonymisiert und kann nicht zurückverfolgt werden. Der Zweck einer Umfrage ist bekannt.  

18.10.19 13:32
1

34 Postings, 100 Tage jamison_7_1Zahlen

Noch eine Bemerkung zu den kommenden Umsatzerwartungen.

Bitte bei den guten TSMC-Zahlen auch berücksichtigen, dass der Part HPC gegenüber Q2 nur um 10% gestiegen ist.  Auch wenn man Zen 2 wohl schon vorproduziert hat, ist das Wachstum fürs letzte Quartal da schon gedeckelt.  

18.10.19 15:15

2 Postings, 103 Tage FiretraderUmfrage

hab mitgemacht  und bin mal gespannt auf das ergebniss hoffe es kommt noch vor den zahlen  

18.10.19 15:50

312 Postings, 1258 Tage Saint20Ich auch

 

18.10.19 18:02

1066 Postings, 3155 Tage PlattenulliAMD Ryzen 9 3950X Cinebench

Exklusiv: AMD Ryzen 9 3950X Cinebench, No-OC Score - Erzielt eine Leistungssteigerung von 32% gegenüber 1950X
https://wccftech.com/...chieves-a-32-performance-increase-over-1950x/
AMD Ryzen 9 3950X zeigt sich im Geekbench 5
https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/...ich-im-geekbench-5.html


TSMC erhöht CapEx radikal, um die Produktionskapazitäten zu erweitern und $ 14B für 2019 zu erreichen
https://www.anandtech.com/show/15001/...-expand-production-capacities

3 große Aktiencharts für Freitag: Advanced Micro Devices, Beyond Meat und Netflix
https://investorplace.com/2019/10/...nvestorPlace+%28InvestorPlace%29  

19.10.19 15:29
2

3069 Postings, 4559 Tage maverick773950X bläst den 10980XE in 3DMark Firestrike weg

https://wccftech.com/...el-core-i9-10980xe-cpu-3dmark-benchmark-leak/


AMD Ryzen 9 3950X 16 Core Crushes Intel Core i9-10980XE 18 Core-CPU in 3DMark Firestrike - Bis zu 24% schneller als Intels Flaggschiff HEDT
 

19.10.19 17:50
2

1066 Postings, 3155 Tage Plattenulli42. Woche - Was geschah und mehr bzgl AMD

Diese Woche:
Es kamen wieder viele Nachrichten/Leaks in dieser Woche: Benchmarks von Treadripper, Ryzen 3950, Intel streicht 10nm Desktop CPUs, Großbritannien plant Supercomputer mit 11.696 EPYC-Prozessoren, AMD verrät weitere Details zu Renoir-APUs und Ryzen-Threadripper-Prozessoren, EPYC und Ryzen Threadripper: Das CCD- und L3-Layout für 16 bis 64 Kerne, Zahlen und Aussichten von ASML und TSMC.  
Nach dem die USA und China am 11.10 einen Aufschub von Zöllen vereinbart hatten, erholte sich die Börse ein wenig. Der Türkei Einmarsch in Syrien brachte wieder Unsicherheit in den Markt. 120 Stunden Waffenruhe ein wenig Beruhigung. Boris Johnsen einigte sich mit Junker und es kam Heute zur Abstimmung im Unterhaus. Die britische Regierung muss nun bei der EU einen erneuten Aufschub des Brexit beantragen. Fazit: AMD stieg auf $31.40 und schloss am Freitag mit $30.97.  Die Short Interest Rate war bis auf letzten Montag unter 20%. Am 29.10. nach Börsenschluß werden die Q3 Zahlen von AMD veröffentlicht.
Rückblick vor Q2 Zahlen:
Vor den letzten Q2 Zahlen war viel Euphorie vorhanden (Samsung Deal und Google wechselt in der Cloud auf AMD) und danach folgte der Fall von $34.70 auf $27.65 nachdem der Ausblick nach den Quartalszahlen nicht so rosig aussah. Vier Tage später nach Epyc Rome Start, stieg die Aktie auf $35.50. Was ein paar Nachrichten bewegen können haben wir vor und nach den letzten Quartalszahlen gesehen.
Ausblick: Ob sowas diesmal wieder passiert weiß ich nicht.
Vorsicht vor einer High-Low-High oder Low-High-Low Bewegung. Möglich wäre: Das Jedi-Projekt wird entschieden zu Gunsten von AWS/Microsoft bzw. Intel/AMD. Die Zahlen fallen gut/schlecht aus. Der Ausblick fällt gut/schlecht aus. Einigung/Nicht Einigung mit China bzgl. und Beilegung/Eskalation des Handelskonflikt. Wer die richtigen Ein-Ausstiegspunkte erwischt kann gut verdienen. Wer panisch/zu euphorisch  reagiert kann auch verlieren.

Exascale Day — Webcast von Cray
https://www.planet3dnow.de/cms/51998-exascale-day-webcast-von-cray/

Antrag von Johnson-Gegnern - Unterhaus schiebt Brexit-Entscheidung auf
Damit steht auch das geplante Austrittsdatum 31. Oktober wieder in Zweifel. Die britische Regierung muss nun bei der EU einen erneuten Aufschub des Brexit beantragen.

Die USA und China machten “erhebliche Fortschritte” bei den Handelsgesprächen, sagt der chinesische Vizepremier
China und die Vereinigten Staaten haben in der vergangenen Woche ein begrenztes Abkommen zur Beendigung des Handelskrieges erzielt, der die globalen Märkte durcheinandergebracht und das Weltwachstum gehemmt hat
https://www.cnbc.com/2019/10/19/...ade-talks-vice-premier-liu-he.html

AMD: Hervorragende Vorzeichen vor den Zahlen
DER AKTIONÄR meint: Dabeibleiben – Kursziel 37 Euro.
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag


 

19.10.19 18:03

1066 Postings, 3155 Tage PlattenulliNachtrag zu Kursbewegungen FED-Zinsen

Die Zinsen werden von der FED in diesem Monat noch gesenkt oder nicht gesenkt. Die kann durchaus noch einen Ausschlag bewirken.  

19.10.19 19:10

312 Postings, 1258 Tage Saint20Plattenulli

Danke, sehr informativ!

Bin übrigens richtig gespannt auf die Mindfactory zahlen diesen Monat....
Der erste Monat in dem auch der 12 Kerner voll lieferbar ist! :)  

19.10.19 21:43
2

1066 Postings, 3155 Tage PlattenulliEPYC-CPUs mit Zen 2-Prozessor übertreffen Intel

AMD: Mit EPYC-CPUs mit Zen 2-Prozessor übertreffen wir Intel um mehr als 400% pro Dollar
https://wccftech.com/...-400-per-dollar-with-zen-2-powered-epyc-cpus/  

20.10.19 10:16
2

1066 Postings, 3155 Tage PlattenulliMonthy rechnet mit Intel 10nm Desktop CPUs ab

Hier was zum Schmunzeln. Monthy rechnet mit Intel 10nm Desktop CPUs ab.
Neue echte Intel CPUs erst 2022? | AMD Ryzen 4000/Zen3 mit 5GHz? | RTX 2080Ti Super | DasMonty
https://www.youtube.com/watch?v=Vmjqo19pxKA  

20.10.19 15:14

19428 Postings, 2354 Tage Max84Eine Sache habe ich aus einer Finanzdokumentation

erfahren: wenn ein Unternehmen seine eigene Aktien zurückkauft dann erhöht sich EPS für den Rest im Umlauf befindliche Aktien!

Und was macht Intel gerade?!

Kurspflege ist ein Gefallen für die Shareholder    

20.10.19 15:33
4

3069 Postings, 4559 Tage maverick77Ein finnischer Investor

ist in diesem Quartal mit Kauf von 400.000 AMD Aktien eingestiegen  

20.10.19 16:44
1

1066 Postings, 3155 Tage PlattenulliIntel hat das Geld für den Aktienrückkauf

Intel hat Lieferprobleme für ihre 14nm Serverchips. Sie haben eine Menge Aktien zurück gekauft. Der Kurs war am Freitag bei $51,36. Ende August waren die noch bei $45. Nachrichten die den Kursanstieg rechtfertigen fallen mir nicht ein. Intel soll viel technische Ausrüstung eingekauft haben. Das deutet auf die zukünftige 7nm Produktion hin. Ich denke aber das Intels Zahlen am Donnerstag durchschnittlich bis gut sein werden. Werden die Zahlen schlecht, könnte AMD mit runter gezogen werden.  

20.10.19 19:03

1066 Postings, 3155 Tage PlattenulliGrafikkarten-Marktüberblick Oktober 2019

20.10.19 19:08
1

1558 Postings, 986 Tage Tichy_Windows on ARM nimmt Fahrt auf

20.10.19 20:54
1

19428 Postings, 2354 Tage Max84Windows 10X wird der Knaller

Revolution! Es wird alle ChromeOS Systeme obsolet machen!
Denn, Windows 10x wird alle Programme in Kontainer ausführen eine Art VirtuelleMaschine für jedes EXE!

Also wird es möglich sein extrem Ressourcenschonend Sachen auszuführen! Alles andere schläft solange ich mein Programm im Kontainer ausführe!

Microsoft hat die letzten 5 Jahre nicht geschlafen  

20.10.19 21:57

1066 Postings, 3155 Tage PlattenulliCray spricht über kommende Supercomputer

Exascale Day: Cray spricht über kommende Supercomputer
Mit umfangreichen Webcast
https://www.computerbase.de/2019-10/cray-exascale-day-supercomputer/

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
82 | 83 | 84 | 84   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Alfret, cloudxx, Israeli1, Marct1000, Regulator40

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
adidasA1EWWW
BASFBASF11
Deutsche Telekom AG555750