finanzen.net

netcents, die neue online zahlungsplattform

Seite 1 von 1051
neuester Beitrag: 21.04.19 11:44
eröffnet am: 17.11.16 23:32 von: tolksvar Anzahl Beiträge: 26257
neuester Beitrag: 21.04.19 11:44 von: Aktienbenny Leser gesamt: 2342206
davon Heute: 936
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1049 | 1050 | 1051 | 1051   

17.11.16 23:32
37

2617 Postings, 3489 Tage tolksvarnetcents, die neue online zahlungsplattform

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A
Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) freut sich bekanntzugeben, dass AktienCheck Research den nachfolgenden Bericht über das Unternehmen geschrieben hat:

Besser als Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay - Umsatzsprung und weltweite Verfügbarkeit - 440% mit dieser Fintech-Aktie - Strong Outperformer

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/A...

Zusammenfassung:

Während die internationale Expansion von Apple Pay, Google Pay und Samsung Pay quälend langsam voranschreitet ist die Payment-Lösung unseres Fintech-Top-Picks Netcents Technology Inc. (ISIN: CA64112G1054, WKN: A2AFTK, Ticker: 26N, CSE Symbol: NC) weltweit verfügbar. Die Kundendepots des innovativen Fintech-Unternehmens Netcents Technologies sind inzwischen in 194 Ländern verfügbar.

Das operative Geschäft des Fintech-Start-ups entwickelt sich sehr viel besser als von Skeptikern erwartet. Vor wenigen Tagen meldete Netcents Technologies Inc. einen Vertragsabschluss mit einem jährlichen Transaktionsvolumen von $ 28,8 Mio. Geschäftskunden mit hohen Transaktionsvolumina sollen auch in den kommenden Monaten die Unternehmenskassen klingeln lassen. Mutigen und risikobereiten Anlegern winkt eine Kurschance von bis zu 440% mit den Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc..

Die innovative Bezahl-Plattform Netcents will sämtliche digitalen Bezahl-Möglichkeiten unter einem Dach vereinen. Egal ob Apple Pay, Paypal oder Google Wallet. Dem Nutzer von Netcents sollen sämtliche digitalen Bezahl-Wege offen stehen. Die Nutzer von Netcents können Freunden, Familie, Kunden und Lieferanten Geld schicken und empfangen. Das Bezahlen ist in sämtlichen Währungen möglich - auch digitale Währungen wie z.B. Bitcoins sollen den Nutzern von Netcents offen stehen. Die innerhalb weniger Tage gemeldeten strategischen Allianzen mit Europas führender Bitcoin-Börse Bitstamp und der auf die Emerging Markets fokussierten Bitcoin-Handelsplattform bitt.com dürften zum Game Changer werden für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc.

Das Marktpotential für das Fintech-Start-up Netcents Technology Inc. ist riesig. Der globale Markt für Bezahlservices wird auf 400 Milliarden USD geschätzt. Das Marktvolumen globaler Geldtransfers beträgt gewaltige 1,6 Billionen USD. Globale Währungsgeschäfte betragen über 6 Billionen USD am Tag!

Netcents Technology Inc. plant für die kommenden Jahre ein rasantes Umsatz- und Ergebniswachstum. Bis zum Jahr 2020 sind Umsatzerlöse von 97,13 Mio. CAD und ein Jahresüberschuss von CAD 24,15 Mio. geplant. Schon jetzt zählen Global Player wie Apple Pay, PayPal, VISA, Mastercard oder American Express zu den Partnern von Netcents Technology Inc. Die führenden Banken Kanadas konnte das Fintech-Start-up ebenfalls bereits als strategische Partner gewinnen.

Netcents Technology Inc. dürfte zu den Gewinnern des Fintech-Booms gehören. Mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von nur 3,19 Mio. EUR erscheinen die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. ein Schnäppchen zu sein. Als einer der führenden Fintech-Player Kanadas dürfte das Fintech-Start-up zudem ein spannender Übernahmekandidat für die wachstumshungrige Fintech-Branche werden.

Wir bekräftigen unsere Einschätzung "Strong Outperformer" für die Fintech-Aktien von Netcents Technology Inc. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten von 0,45 EUR bestätigen wir. Das entspricht einer Kurschance von zunächst 305%. Auf Sicht von 24 Monaten veranschlagen wir das Kursziel auf 0,60 EUR. Das bedeutet eine Kurschance von 440% für mutige und risikobereite Investoren.

Link zum vollständigen Bericht von AktienCheck Research über Netcents Technology Inc.:



Über NetCents:

NetCents ist eine Online-Zahlungsplattform, die Konsumenten und Händlern Online-Dienste für die Durchführung von Zahlungen in elektronischer Form bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können. NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. Die NetCents-Technologie ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden. NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie unter dem Firmenprofil auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com, auf der CSE-Webseite www.thecse.com, auf unserer Webseite www.netcents.biz oder über Robert Meister, Capital Markets (Tel. 604.676.5248, E-Mail: robert.meister@net-cents.com).

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore, Gründer/CEO

NetCents Technology Inc.
Suite 1500, 885 West Georgia Street
Vancouver, British Columbia V6C 3E8  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1049 | 1050 | 1051 | 1051   
26231 Postings ausgeblendet.

19.04.19 09:00

871 Postings, 413 Tage LausiiDanke Herrscher :)))

Aber warum hast du dann damals geschrieben, dass du mit deinem Auftritt hier Geld verdienen würdest,
also das haben wir wirklich alle gelesen, von alleine kamen wir da nicht drauf und komm, so herzensgut biste auch wieder nicht, hier den althruistischen Menschenfreund in Dauerschleife zu geben. Wir beide kennen uns doch wirklich nun schon lange... Aber ein guter Kern steckt in dir, das merke ich...
Solltest du wirklich voll auf die Nase gefallen sein und dadurch mega-hotstock-verbittert, dann mache ich dir ein Angebot. Sobald NC richtig angelaufen ist, eröffne ich ein Depot und trade deine Tipps. Du bekommst den halben Gewinn ohne selbst einen Pfennig eingesetzt zu haben, das könnten wir auch vertraglich regeln. Fällt mir gerade so spontan ein.. Also nur, wenn du echt bankrott bist...vielleicht holst du ja hier nach, was du bei deinem Explorer damals nicht getan hast...vermeintlich gründlich recherchieren? Nur jetzt wäre das natürlich genau der andere Weg der Beleuchtung eines Invests.
Damals rosarote, jetzt schwarze Brille...  

19.04.19 09:41

6045 Postings, 2843 Tage herrscher2.


Lass gut sein Lausii.

Die Bashergeschichte habe ich doch wenige Tage danach ordnungsgemäß revidiert. Das war ein Scherz.

Da habe ich das gleiche Spiel gespielt wie  ....... du weißt schon wen ich meine! Ab da war mir bewusst, dass hier tatsächlich einige deren Promotion als bare Münze nehmen.

Das ist für mich das eigentlich Schockierende. Man erfindet Konstrukte und Verflechtungen, die überhaupt nicht existieren. Auch ohne Zutun aus Vancouver, obwohl die, wie gesagt, gezielt Köder legen.

Jenny mit Nasdaq Logo usw. - billigst eben. Durch eben dieses Verhalten haben sie sich frühzeitig verraten. Noch bevor ich diese Gruppe junger Wilder aus Wien zufällig kennengelernt habe ..  

19.04.19 10:07

174 Postings, 37 Tage AktienbennyIch glaube

gar nicht das dies ein Scherz war, da Donna das damals auch bestätigt hat. Ich habe dazu mal ein Foto gepostet. Wurde aber wieder raus genommen. Jedenfalls hatten es viele gesehen.  

19.04.19 10:13

871 Postings, 413 Tage LausiiHerrscher,

euer Auftreten hier ist bei eurem Aufwand, den ihr betreibt eben nicht einfach zu verstehen. Althruismus?
Beschäftige dich mal mit ihm. Eigentlich ist es psychologisch fast undenkbar, dass hier gleich so viele solcher wirklich edlen Menschen auftauchen...hmmmm... Ist die eigentliche Triebfeder, sich vom echten Leben abzugrenzen und hier als Spezialist aufzutreten? Oder die Sehnsucht nach sozialen Kontakten?
Ich weiß es nicht, aber einen Antrieb muß es geben, das weiß man doch...nun?  

19.04.19 10:25

514 Postings, 384 Tage BlediiiiFrohe Ostertage

Bevor ihr euch das Osterwochenende fetzt. Mein Vorschlag: Waffenstillstand. Einfach zu NC hier nichts scheiben.
Mir ist inzwischen bewusst, dass hier viele den argumentativen Austausch nicht wollen und hier nur entsprechend schreiben, weil sie die Aktie im Depot haben oder über dass Missverhältnis Unternehmensumsatz zu Einnahmen des Vorstandes fasziniert bzw. angewidert sind.
Da jeder falsch liegen kann, hat es in meinen Augen Infomatec als Börsianer es bestens gelöst. Seine Lösung: Ich bin weiter von NC überzeugt, ich kaufe aber erst wieder NC Aktien, wenn ich eine klare Umsatzsteigerung in den Zahlen sehe finde ich richtig gut.
Man sollte als Börsianer immer einen Plan B für den Fall haben mit seiner Meinung falsch zu liegen. Bei NC kann dieser Plan B ein mentales Stopplos, eine vernünftige Risikostreuung im Depot oder Infomatec's Lösung sein.
H2 wird sich jetzt denken: Ich habe aber recht. Ja, ich denke auch dass NC langfristig nichts wird. Aber auch wenn man shortet (Ich weiss, dies ist für die allerwenigsten hier möglich, inzwischen für mich auch nicht mehr. RBC bietet seinen Privatkunden keine Leerverkaufsmöglichkeiten bei einem Kurs unter 1 CAD ) ist ein klares Ausstiegsszenario und Risikobegrenzung absolut notwendig.
Frohe, friedliche und entspannte Osterfeiertag.
Liebe Grüße
Lisa
 

19.04.19 10:32

871 Postings, 413 Tage Lausiieinen muß ich noch raushauen Herrscher,

dann bin ich mal wieder weg. Wenn man in deinem Profil 10 Seiten zurückblättert sieht man, dass du nur, und zwar ausschliesslich, zu NC schreibst. Früher sogar genauso oft bei w:o, wie ich mich gut erinnere...hmmm...Hast du bei deinem Fachwissen kein anderes Invest??? Eines, wo du Geld verdienst.
Tust du ja hier nicht...ich schmunzele...Bei Hardy denke ich, kenne ich seine Triebfeder, aber egal. Ist nämlich eigentlich auch ein ganz netter. Aber du?
Für mich gibt es nur die von mir oben schon beschriebene Erklärung. Du spielst mit gezinkten Karten und sammelst fleissig peu a peu ein. Schätze, dass du mehr Shares als ich hast !
So, genug gestritten, es ist Ostern.  

19.04.19 10:41

871 Postings, 413 Tage LausiiOh, hi Lieschen.

Shorten kannst du mit genügend Shares in dem marktengen Teil auch. Muß ich dir ja nicht sagen.
Und bei einem Hotstock muß man seine Risikoabwägung sicher noch besser einschätzen, wie es bei 'normalen' Aktien eh schon Usus ist. Nach all der langen Zeit sind wir Investierten so oft gesiebt worden, da sind nur noch die wirklich Überzeugten im Boot. Hab ich schon geschrieben, dass meine Eier mittlerweile 65 Rockwell haben? Also die bunten Eier im Nest meinte ich natürlich, sollte keine Anzüglichkeit sein... Ich frage mich immer, wer du eigentlich bist. Wirklich die Beamtin, die du immer vorgibst zu sein...? Nein, keine Unterstellung, eine frei geäussrte Vermutung, die schon im Grundgesetz verankert ist !  

19.04.19 14:03
1

1930 Postings, 311 Tage PhönixxDie Mär vom Einsammeln billiger Aktien

Ich glaube nicht daran!
Zum einen ist der Kurs bereits viele Monate unten. Fürs Sammeln war bei 0,4x genügend Zeit. Auch der jetzige Kurs macht Anstalten eines Bodens. Zu viel Aufwand für eine handvoll Aktien mMn

Zum anderen finden sich bei diversen Hotstocks nahezu stündlich Kaufgelegenheiten. Traum - Hotstock-Volatilität hätte ich doch täglich oder stündlich, würde ich über den NC- Tellerrand mit einer Handvoll gehandelter Aktien schauen.

Für mich sieht es so aus, dass sich alles um Feedbacks und Aufrechterhaltung von Konversationen dreht mit den  damit einhergehenden Belohnungen und Süßigkeiten...

 

19.04.19 14:32

6045 Postings, 2843 Tage herrscher2Phönixx ..


Es geht einfach nur darum, die Initiatoren von netcents nicht nach Belieben walten und schalten zu lassen. Ehrensache! Da sich diese "Firma" lediglich auf Börsenbriefchen, twitterblogs und vorallem diese beiden Finanzforen beschränkt, ist es richtig und gut hier den Gegenpart zu spielen.

Nicht auszudenken, wenn wir erfahrenen, besonnenen Realisten den Spielplatz dem jugendlichen Leichtsinn des Parallelforums überlassen hätten.

Claytons & Co hätten schon die Puppen tanzen lassen - natürlich zum Schaden der Kleinanleger. Fortwährend, ohne irgendeine nachweisliche Substanz. Soeben wird ihr "Geschäftsmodell" immer durchsichtiger und der Zeitfaktor wird zum eigenen Feind ..

Der Sumpf wird trocken gelegt!  

19.04.19 14:55

871 Postings, 413 Tage LausiiHerrscher..

Alter Althruist. Vielleicht wäre Mönch was für dich, hmm?
Neulesern kann man viel erzählen, aber uns halt nicht mehr.

Und Phönix, das war keine Mär, so laufen die Spiele. Kurs antreiben, fallen lassen, einsteigen, fallen lassen.... Haben sie ja perfekt gemacht. In der Seitwärtsbewegung sind sie voll investiert, haben nur bissl cash und kaufen immer nochmal günstig zu. Vielleicht auch für Freunde,Verwandte,etc., die auf ihr Monatsgehalt warten müssen, um wieder ein bissl Asche zu haben. Warte es ab, wenn wir bei drei, vier
angekommen sind. Wie gesagt, wenn sie dann einen Arsch in der Hose haben werden sie sich outen, wahrscheinlich ist eher, dass sie weiterziehen. Pennystocks gibt es all über all.

Und Bleedi aka Lisa, jetzt auch noch im Bitcoinforum zu intrigieren, das ist schon dreist. Schreib dort über Strategien der Wale, das wollen sie lesen und das gehört auch zum Thema. Ich hatte heute morgen nur reagiert und sie dezent auf NC hingewiesen, weil sie das Thema bezahlen und langsame Blockchain hatten. Wahnsinn, was ihr abzieht, echt wahr. Kein Gewissen und immer schön nett schreiben. Lisa, Bleedi, dieses hübsche Bild, welch Maskerade, um des lieben Profits willen...krass.
Warum euch bei einem solch offensichtlichen Tun von den Mods nicht entgültig der Hahn abgedreht wird, das verstehe ich bis heute nicht. Eines der Geheimnisse der Börse...  

19.04.19 15:17

871 Postings, 413 Tage Lausiiund Phönix

noch was. Es kann auch sein, dass wir es hier mit millionenschweren Herrschaften zu tun haben. Da dauert es eben eine sehr, sehr große Position unbemerkt aufzubauen. Ich selbst habe meine letzten 30k
shares nur stückweise zugekauft. Wäre ja verrückt gewesen sie auf einen Schlag zu kaufen, viel zu teuer und dreimal kannst du raten, wer den dann ansteigenden Kurs genutzt hätte, um ein bissl Kohle zu machen und alles wieder zu drücken.  

19.04.19 16:39

514 Postings, 384 Tage Blediiii@Lausi: Wer bin ich?

Insgeheim hoffst du, dass ich folgende Beichte ablege: https://www.beichthaus.com/?h=index&c=00041798 Doch dafür bin ich zu alt;-)
Aber inzwischen gibt es einen neuen Mann in meinem Herzen und ja als verbeamtete Softwareentwicklerin bei einer großen Behörde/Institution (Finanzbehörde, Sozialversicherungsbehörde, Landesbehörde, Bundesbehörde oder Polizei oder.....) sind API's, Schnittstellen, Verschlüsselungen, entsprechende Zertifikate und IT-Themen mein tägliches, berufliches Brot. Wenn die Juraexperten hier im Thread mal wieder lustig Zivil- und Strafrecht mischen, denke ich freudig an mein größtenteils mit rechtlichen Themen gespicktes Studium zurück...

 

19.04.19 17:20

871 Postings, 413 Tage LausiiAch Lieschen,

was rababerst du den jetzt darum, ich lach mich schief. Deinen Link muß ich melden, dürfte dir doch klar sein. Dass du sehr bewandert bist merkt doch ein blinder mit Krückstock,  aber das in dem Link von einem asozialen Dummschwätzer auf mich gemünzt wird, nun...ist dein Post denn dann nicht eigentlich asoziale? Und schön, dass du dein Studium so in den Vordergrund stellst, suggeriert natürlich enormes Wissen, ob wahr, oder auch nicht, das wage ich nicht zu beurteilen, man merkt nur, dass du das Geschäft von der Pike auf beherrschst... Einzig die Herzensbildung, da mangelt es massiv.
Und was die Juristerei angeht. Da warte ich nur bis Clayton aus dem Gröbsten heraus ist, ist ja alles sauber dokumentiert...
Mal schauen, ob dir dann dein juristisches Fachwissen weiterhilft. Ich an seiner Stelle würde euch dermaßen festnageln...festnageln, nicht nageln, dass mir da keine Missverständnisse aufkommen.
Ja Lisa, dass war es in Zukunft mit nett bei dir. Hatte übrigens nichts mit dir zu tun, selbst Donna, der ja ebenfalls ein recht maskuliner Genosse ist ( hat er zugegeben, wusste man bei seinem Avatar ja auch lange nicht) wollte schon mal ein Bier trinken gehen. Nein Lisa, hat nix mit weißt schon zu tun. Nein, ich bin eben nett und lange Nachsichtig mit meinen Miteseln, hehehe.
Hast du schon den Satz: Ich weiß, dass ich nichts weiß innerlich begriffen...fassen können?
Ich habe ihn mit Anfang 20 kapiert, nun diese Demut wirst du wohl nie erlangen. So und jetzt is Schluß mit lustig, ich weiß aber dass du genau darauf lauerst... Ich weiß, dass du die Sperrerin vor dem Herren bist.... Nun denn, Gottes mühlen mahlen langsam, aber gerecht. Da kommen harte Zeiten auf dich zu, Herr oder Frau Bleedi
 

19.04.19 17:40

174 Postings, 37 Tage AktienbennyZumindest sagt

es viel über den Charakter Donna aus, wenn man gleich mal fünf Tage gesperrt wird. Augen auf bei der Forumswahl.  

19.04.19 17:47

6045 Postings, 2843 Tage herrscher2??

iCrowdNewswire - Apr 18, 2019

Auszug:

Before such a replacement can possibly take place, a rise in transactions and usage is needed. This push grows with each new merchant that accepts payment from new crypto-friendly payment platforms such as the Cash App from Square, Inc. (NYSE: SQ), or NetCents from NetCents Technology Inc. (CSE:NC) (OTC:NTTCF) — NetCents alone currently supports 55 countries, 36 fiat currencies, and services over 3 million merchants.
--------------------------------------------------

Weißt du jetzt endlich Lausii, warum die in der Realität trotzdem keine Umsätze haben??   ;-))  

19.04.19 18:02

871 Postings, 413 Tage LausiiWie oft denn noch Schatzi?

Das haben wir schon sooft erklärt, heute habe ich genug geschrieben. Blätter doch einfach zurück, deine Demenz nervt mich gerade ein bissl, oky?  

19.04.19 18:28

174 Postings, 37 Tage AktienbennyOh meine Güte Herrscher

19.04.19 20:06
2

226 Postings, 1325 Tage A28887004Das ist ne ganz interessante Übersicht

Angehängte Grafik:
netcents.png (verkleinert auf 76%) vergrößern
netcents.png

19.04.19 22:24

4855 Postings, 676 Tage hardylein@Lausi

ich schätze dich auf etwa 60 Jahre . Konservativ. Von Kryptos wenig Ahnung. Aber fasziniert von den technisch angedeuteten Möglichkeiten. Da hast du einfach mitmachen wollen! Jungenhaft naiv!  

19.04.19 22:30

984 Postings, 361 Tage GrolschHardy

Wenn ich deine Posts aus Nov. 17 lese....

...ich glaube da war jemand ganz anderes naiv  

19.04.19 22:39

174 Postings, 37 Tage AktienbennyHardy

beschreibt sich selbst und provoziert andere Mitglieder. Demaskiert und gemeldet.  

21.04.19 09:36

6045 Postings, 2843 Tage herrscher2.


Ich wünsche allen Träumern und Realisten ein FROHES OSTERFEST  

21.04.19 09:46

174 Postings, 37 Tage AktienbennyIch wünsche

den drei baldige Genesung ohne Aluhut und Verschwörungstheorien.  

21.04.19 10:28
1

1340 Postings, 501 Tage donnanovamehrere Tage Sperre für das äussern meiner Meinung

ist für mich nicht nachvollziehbar.  

Ich postete diesen Link, Eine Liste von 10 NC  News:

https://www.irw-press.com/de/newsliste/txt/net-cents.html?page=5

Da stehen exemplarisch  10  Netcents "Meldungen"  schauen wir uns die mal genauer an.

DIe Erste :

https://www.irw-press.com/de/news/...tem_41555.html?isin=CA64112G1054

Netcents  verkündet den kompletten Verkauf der 1. und 2.  Tranche des NCCO.
Tranche 1 gabs 5 Mio Stück zu 0,75$ - 1$  und Tranche 2  5 Mio Stück zu 2 Euro. Die Erlöse aus  den vollständig verkauften Tranches hätten also laut dieser offiziellen Meldung  Minimum 13,75 Mio betragen

https://webfiles.thecse.com/sedar_filings/...702/1903281245428488.pdf
10. Proceeds from the sale of coin
"As at 31 January 2019, the Company has received proceeds of $3,341,041 (31 October 2018 - $3,341,041) in
connection with the sale of NCCO coins"

#Missmatch Ankündigungen vs Realität     1/10   Demaskiert.    

Die Liste bietet eine gute Übersicht über den Wahrheitsgehalt  der NC  News.  Billige Polemik und Provokationen aussen vor.



 

21.04.19 11:44

174 Postings, 37 Tage AktienbennyDeine Sperre

über mehrere Tage war mehr als gerechtfertigt. Meinungsfreiheit hat eben Grenzen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1049 | 1050 | 1051 | 1051   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Apple Inc.865985
Amazon906866
Allianz840400
TeslaA1CX3T
AMD (Advanced Micro Devices) Inc.863186
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
CommerzbankCBK100
adidasA1EWWW
BASFBASF11
PinterestA2PGMG