Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 7691
neuester Beitrag: 26.02.24 22:28
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 192260
neuester Beitrag: 26.02.24 22:28 von: minicooper Leser gesamt: 36469295
davon Heute: 2450
bewertet mit 191 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7689 | 7690 | 7691 | 7691   

23.06.11 21:37
191

29101 Postings, 8332 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7689 | 7690 | 7691 | 7691   
192234 Postings ausgeblendet.

26.02.24 18:41
1

43273 Postings, 6546 Tage minicooperath noch vor dem halving...?

das wäre das erstmal in einem  zyklus, das btc noch vor dem halving das ath knackt.
ist aber sehr gut möglich,  da in diesem zyklus aufgrund der big player mit dem big money die die spot etfs wegkaufen wie die wahnsinnigen, alles anders ist. der anstehende superzyklus mit den predicted zyklischen hochs in 2025 zeigt jetzt schon die ersten wirkungen...but we will see gelle :-)
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 18:52

43273 Postings, 6546 Tage minicooperModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

26.02.24 18:59

43273 Postings, 6546 Tage minicooperSag ich doch.....gggg

Ein derart hohes Open Interest gab es zuletzt im November 2021, als sich der Kryptomarkt in einer absoluten Hochphase befand. Insgesamt stehen damit 22 Milliarden US-Dollar an BTC-Future-Kontrakten noch offen beziehungsweise sind nicht gesettelt.
Auch erhält der Bitcoin-Kurs weiterhin Unterstützung von den ETFs. Tagtäglich fließen viele weitere Millionen an US-Dollar in die Finanzprodukte, was zusätzlich zu einer Nachfrage am Markt führt. Gleichzeitig befinden sich die BTC-Bestände auf einem Tiefststand. Die Börsenengpässe spitzen sich immer weiter zu, was sich auch auf den OTC-Markt niederschlägt.
Darüber hinaus gab Michael Saylor heute via X bekannt, dass er mit seinem Unternehmen Microstrategy weitere 3.000 BTC erworben hat. Derartig “bullishe” Meldungen können unter Kleinanlegern für zusätzliche Kaufstimmung sorgen.
Neben charttechnischen Argumenten, die man anführen kann, führt das im April anstehende BTC Halving zu einer positiven Stimmung am Kryptomarkt. Schließlich erwarten die Anleger im Anschluss an das Halving eine Bitcoin-Rallye. So zumindest die Erfahrung aus den letzten Bitcoin-Zyklen.

https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...-das-sind-die-treiber-179568/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 18:59

43273 Postings, 6546 Tage minicooperYep...das big money fließt...

https://www.crypto-news-flash.com/de/...-milliarden-dollar-investiert
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 19:00

43273 Postings, 6546 Tage minicooperJetzt auch btc mit frischem 2 jahreshoch

https://www.cash.ch/news/...chsten-stand-seit-uber-zwei-jahren-687355
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 19:01

43273 Postings, 6546 Tage minicooperFällt bald das ath....why not...

https://cryptoticker.io/de/bitcoin-kurs-steigt-ueber-53-000-dollar/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 19:02
2

18592 Postings, 5699 Tage Motox1982miner

leiden an bitcoin schwund.

börsen auch.  

26.02.24 19:12
1

3220 Postings, 761 Tage Krypto Erwinmich

nervt nur , das ich noch auf viel zu viel Gold aus damaligen Zeiten Sitze.

hätte ich meine alten nutzlosen Gold Unzen doch nur Anfang 2023 auf das moderne zukunftsorientierte digitale BITCOIN-Gold "wortwörtlich " umgemünzt...

wären satte 200 Prozent auf einen nicht unbeachtlichen Wert gewesen....

warum glaube ich noch an die Alten Goldmythen??
ich muss davon weg Kommen geistig;(

 

26.02.24 19:51
2

938 Postings, 2270 Tage Marty McFly 00Erwin

Es ist doch immer noch nicht zu spät “umzumünzen“
Ich für meinen Teil halte beides, ich denke in Zukunft wird bitcoin und gold sehr wichtig sein.
Wobei Bitcoin durch die absolute Knappheit, auf lange Sicht Gold outperformen wird.  

26.02.24 19:52

169 Postings, 1887 Tage willi_wo war

oder ist das Bisherige Jahreshoch? (Nicht Allzeithoch)  

26.02.24 20:26
1

18592 Postings, 5699 Tage Motox1982bitcoin

widerstand ist zwecklos!  

26.02.24 21:06

43273 Postings, 6546 Tage minicooper55k im visier...:-)

Eth 3.2k wie nix...
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 21:09
1

43273 Postings, 6546 Tage minicooperDas ist der Wahnsinn. Und das noch vor dem Halving

Unbelievable....:-)
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 21:15
1

43273 Postings, 6546 Tage minicoopergold bricht weg, massive zuflüsse in spot etfs

Massive Abflüsse von Gold zu btc spot etfs...:-)

ZUFLÜSSE IN BITCOIN-ETFS STELLEN GOLD-ETFS IN DEN SCHATTEN

Die Welt der Finanzen im Wandel
Zuflüsse in Bitcoin-ETFs – das digitale Gold
Wird Bitcoin die Marktkapitalisierung von Gold übertreffen?
krypto-guru.de/news/...sse-in-bitcoin-etfs-gold-etfs-schatten

Die beiden nach verwaltetem Vermögen größten Gold-ETFs, SPDR Gold Shares (GLD) und iShares Gold Trust (IAU), verzeichneten Nettoabflüsse. Sowohl GLD, der 2024 mit einem verwalteten Vermögen von 58 Mrd. USD starten wird, als auch IAU mit 26 Mrd. USD verzeichneten diesen Trend. Die Abflüsse aus Gold-ETFs verstärkten sich nach der Auflegung der 10 Spot Bitcoin-ETFs.
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 21:19
1

43273 Postings, 6546 Tage minicooperlink

krypto-guru.de/news/...sse-in-bitcoin-etfs-gold-etfs-schatten
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 21:23

43273 Postings, 6546 Tage minicooperYep... btc höchste stabd seit 2021.. :-)

https://www.t-online.de/finanzen/aktuelles/...and-seit-ende-2021.html
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 21:24
2

797 Postings, 1147 Tage McTecAlles in der Spur !

Angehängte Grafik:
herunterladen.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
herunterladen.png

26.02.24 21:31

43273 Postings, 6546 Tage minicooperYep...es geht los. Superzyklus voraus


https://youtu.be/-2bDNWsY2IE?si=vl3ETmYCoL6nDTZw
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 21:44

523 Postings, 1358 Tage nick__33BTC

Just WOW :-)))))))))))))))))))))))  

26.02.24 21:54

18592 Postings, 5699 Tage Motox1982just relaxing :-)

26.02.24 22:01
1

43273 Postings, 6546 Tage minicooperAber immer im Hinterkopf gaben

Ein downer bis 40 oder sogar 30k ist nach elliott wave möglich, bevor das zyklische hoch angelaufen wird. Aber die spot etfs sind nunmal der ultimative game changer.
Deshalb ist mmn die charttechnik eher zweitrangig, also nur bedingt aussagekräftig...but we will, see gelle...:-)
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 22:11
1

43273 Postings, 6546 Tage minicooperYep....Wale gehen in htc und eth....

Das Interesse an Krypto-Anlagen nimmt zu. Allein in der vergangenen Woche gab es Nettozuflüsse in Höhe von fast 600 Millionen Dollar.
ETH, LINK und XRP sind die führenden Altcoins, Während der Markt  die Zulassung von Ether-Spot-ETFs in den kommenden Wochen erwartet.


https://www.crypto-news-flash.com/de/...-milliarden-dollar-investiert
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 22:18
1

43273 Postings, 6546 Tage minicooperWale akkumulieren bis der arzt kommt


https://youtu.be/Q7isiTDkcmA?si=rcn-NGTojM3PjUU8
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 22:24
1

43273 Postings, 6546 Tage minicooperSo knapp war btc noch nie. supply shock voraus


https://youtu.be/_1oYqzbW5i8?si=qxzzjMHnTEyjPsGY

-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

26.02.24 22:28
2

43273 Postings, 6546 Tage minicooperBukele der fuchs und mikrostrategy

Die gains sind stand heute schon exorbitant...die füchse haben alles richtig gemacht...:-)
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
7689 | 7690 | 7691 | 7691   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Kornblume, TH3R3B3LL