Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 1 von 355
neuester Beitrag: 13.04.21 15:54
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 8871
neuester Beitrag: 13.04.21 15:54 von: Gottfriedhelm Leser gesamt: 1182599
davon Heute: 537
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
353 | 354 | 355 | 355   

24.09.08 22:51
28

3873 Postings, 4628 Tage TGTGTThyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
353 | 354 | 355 | 355   
8845 Postings ausgeblendet.

22.03.21 17:12

267 Postings, 2810 Tage lazoNützt

nichts, Schrottpapier bleibt Schrottpapier...Anfang April sind wir wieder einstellig und der Gesamtmarkt steigt und steigt.  

22.03.21 17:43

38 Postings, 289 Tage Gottfriedhelm@Lazo

Bei einstelligen Kursen würde ich nochmal einen halben btc reinbuttern. Bei 1020 ist allerdings Stopp, dann kommen die guten H2...nachrichten.  

23.03.21 16:48

267 Postings, 2810 Tage lazoNorwegen

möchte U Boote im Wert von 4 Mrd bestellen,  na und, der Dreck fällt weiter...Gottfried, kannst schon mal deine Order platzieren.  

23.03.21 20:15

279 Postings, 3787 Tage SinglehandicapperSelbst wenn hier gute Nachrichten...

kommen, es interessiert keinen. Der Kurs ist die letzten acht Handelstage nur gefallen und wird weiter fallen. Diese Woche auf jeden Fall noch einstellig, sollte kein Problem sein. Die Bären haben das Ruder übernommen.  

23.03.21 20:18

1544 Postings, 1258 Tage mcbainfällt, fällt und fällt

zum Kotzen, selbst der EMA50 ging heute durch wie Butter. Aber wen wunderts. Großmundig würde eine Lösung im März angekündigt, außer "verselbstständigen" ist nichts bei Rumgekommen. Es geht einfach so weiter wie bevor. Totale Funkstille. So sieht keine Lösung aus!  

23.03.21 20:31

38 Postings, 289 Tage GottfriedhelmDann verkauft doch

Ich für meinen Teil werde unter 10 großzügig aufstocken.
Thyssen sollte sich einfach, wenn möglich, des norwegischen Staatsfonds entledigen, die deren Aktien immer wieder leerverkaufen, wenn's zu gut läuft.
Auch wenn dann keine neuen U-Boote aus Deutschland kommen.
Und die suchen das Gespräch mit TK bezüglich Compliance.
Ein Witz die Norweger.
Ich warte im übrigen immer noch auf BIG-NEWS.  

23.03.21 20:49

279 Postings, 3787 Tage SinglehandicapperFrau Merz

hat in der Vergangenheit mehrfach betont, dass sie der Aktienkurs nicht interessiert. Von dieser Stelle wird keine Unterstützung kommen. Eine Forderung, sich des norwegischen Staatsfonds " zu entledigen " kann man nur als lächerlich bezeichnen. Da hat Frau Merz sicherlich ganz andere Sorgen.  

24.03.21 13:40
1

5420 Postings, 5358 Tage brokersteveGroßauftrag über 4 Mrd für Thyssen

Das wird dem Kurs deutlich Auftrieb verleihen.


Norwegen bestellt U-Boote für 4,4 Milliarden Euro bei Thyssenkrupp
Norwegen will nach Angaben des Verteidigungsministeriums bei Thyssenkrupp vier U-Boote im Gesamtwert von 45 Milliarden norwegischen Kronen (rund 4,4 Milliarden Euro) bestellen.
Auch die deutsche Bundesmarine will demzufolge zwei weitere U-Boote bei Thyssenkrupp ordern. Der Vertrag solle im Sommer unterzeichnet und das erste U-Boot 2029 ausgeliefert werden. Das Bundesverteidigungsministerium bestätigte am Abend eine Einigung. Das Projekt trage zur Stärkung der Sicherheits- und Verteidigungsindustrie im Bereich der Schlüsseltechnologie Marineschiffbau in Deutschland bei. Zudem würden in Kiel und Umgebung bis in die Mitte des nächsten Jahrzehnts zahlreiche hochwertige Arbeitsplätze gesichert. Die Länder hatten 2017 beschlossen, gemeinsam bei dem Projekt vorzugehen. Ursprünglich wollten sie den Vertrag 2019 unterzeichnen. Partner von Thyssenkrupp auf norwegischer Seite ist Kongsberg Gruppen.  

24.03.21 16:23
6

85 Postings, 3006 Tage Großmeister ZenAn all die Jammerlappen hier,

jetzt reißt euch mal am Riemen, verdammte Schei**e!!!

Thyssen steht heute so gut da wie schon lange nicht mehr:
- gefüllte Kassen
- Automobielindurstie boomt
- Stahlpreise steigen
- über das große Sorgenkind Stahl wird bald entschieden
- unterfüttert mit dem Megatrend Wasserstoff
- der Kurs steht bei weniger als einem viertel vom all-time high

und ihr kriegt die Hosen voll, wenn der Kurs mal bisschen Dampf ablässt.
Wenn ihr dem Druck nicht gewachsen seid, dann verkauft doch endlich und geht spielen.

Wie meinte mal Steve Jobs, selbst die scheinbar Übernachterfolge haben sehr lange gedauert, wenn man mal genauer hinschaut und jetzt schaut euch mal den Langzeitchart von Thyssen an und fragt euch, wann das Unternehmen zuletzt so gut stand wie heute.

Ende der Durchsage!!!!
 

29.03.21 12:52
1

27196 Postings, 4156 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.03.21 12:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.03.21 12:59

27196 Postings, 4156 Tage WeltenbummlerZweite Unterstützungszone bei ca. 10,1-10,2 e

29.03.21 13:05

27196 Postings, 4156 Tage WeltenbummlerDer U-Boot Auftrag wird ab 2024 erst beginnen und

noch stehen sogar die entgültigen zusagen aus. aber Dummköpfe denekn das Morgen Geld fleisst und rennen der kurzfristigen Fantasie von 2-3 Tagen hinterher.  

29.03.21 13:12

27196 Postings, 4156 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.03.21 12:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.03.21 13:43
1

27196 Postings, 4156 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.03.21 12:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.03.21 14:57

27196 Postings, 4156 Tage WeltenbummlerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 30.03.21 12:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

29.03.21 15:34

38 Postings, 289 Tage Gottfriedhelm@welti

Kauf mal lieber, der Vogel hebt bald ab.
Evotec kannste shorten.  

29.03.21 18:12

1352 Postings, 309 Tage SousSherpaWenn die Musik aufhört zu spielen

UKGovernment Rejects GBP 170 Million Rescue Loan for Liberty Steel
https://www.steelguru.com/steel/...lion-rescue-loan-for-liberty-steel  

30.03.21 19:14

5420 Postings, 5358 Tage brokersteveLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.04.21 12:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

09.04.21 09:24

267 Postings, 2810 Tage lazoDieses Forum

Ist genau so tod wie die Aktie.
Gäähhhhhnnnn.  

09.04.21 10:30

79 Postings, 556 Tage Keep calm and hol.Dieses Forum

ist eher so volatil wie die Aktie.  ;-)  

10.04.21 19:04
1

3 Postings, 1197 Tage SMARTDRAGOThyssen ist wieder profitabel...

und Stahlmarkt in der EU.
interessanter Artikel FAZ - lesenswert
https://zeitung.faz.net/faz/wirtschaft/2021-04-10/...smus/595595.html  

12.04.21 08:21

1283 Postings, 4238 Tage Kurvenkratzer45provitabel

13.04.21 15:54

38 Postings, 289 Tage Gottfriedhelm@kurvenkratzer

Wer? Die Hosenverkäufer, die sinnlos versuchen den Kurs zu drücken?
Nebenbei fliegen meine Kryptos durch die Decke. Wer noch nicht hat, der sollte unbedingt Cardanos kaufen.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
353 | 354 | 355 | 355   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln