finanzen.net

Gulfside Minerals vor 500 % TOP News

Seite 3 von 2001
neuester Beitrag: 30.08.12 14:55
eröffnet am: 03.05.07 11:26 von: micha1 Anzahl Beiträge: 50023
neuester Beitrag: 30.08.12 14:55 von: pinktrainer Leser gesamt: 1794410
davon Heute: 14
bewertet mit 63 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 2001   

21.06.07 16:36

242 Postings, 4776 Tage rene72Hallo Yetti

bei dem ganzen Scheiß den du heute von dir gegeben hast, hoffe ich für dich nur das du nicht in einem Anflug von Panik geschmissen hast. Ansonsten schimpft Mutti heute Abend sicher mit dir :-))))))))))))  

21.06.07 18:29
1

134 Postings, 4737 Tage Montschi2004Genau Yeti

SL zu früh gesetzt und nachher rummoppern.
Die Crew ist ok. Müssen doch nur die Bagger bedienen, und jemand muss dafür sorgen, das keiner die Geräte dem Hunnenkönig Attila klaut.
So Typen sind mir lieber, als die Börsenkrawatten im Armanianzug. Die buddeln nicht nach der Kohle.  

21.06.07 18:52
1

242 Postings, 4776 Tage rene72Gulfside erwirbt ein 'Monster'-Kohlengrundstück

DGAP-News: GULFSIDE ERWIRBT EIN 'MONSTER'-KOHLENGRUNDSTÜCK

Gulfside Minerals LTD. / Sonstiges

21.06.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------

GULFSIDE ERWIRBT EIN 'MONSTER'-KOHLENGRUNDSTÜCK

Vancouver (British Columbia). - 21. Juni 2007 - Robert L. Card, Präsident
von Gulfside Minerals Ltd., (das 'Unternehmen' oder 'GMG') teilte mit, dass
das Unternehmen heute einen Vorvertrag (Letter of Intent) mit einer
privaten mongolischen Gesellschaft hinsichtlich des Erwerbs des
'Monster'-Kohlengrundstücks im Südwesten der Mongolei unterzeichnet hat.
Das Monster-Grundstück, das diesen Namen infolge der Anwesenheit massiver
Kohleflöze mit einer Dicke von bis zu 100 m erhalten hat, befindet sich ca.
430 km südwestlich der Hauptstadt Ulan Bator und nicht mehr als 200 km von
der chinesischen Grenze entfernt. Das Grundstück befindet sich in einer
Entfernung von 82 km zur Eisenbahnlinie und von 6 km zu einer
35KW-Überlandleitung.

Die Geschichte des Grundstücks reicht zurück bis 1963, als die ersten
Untersuchungen unter Leitung von russischen Geologen durchgeführt wurden.
1986-87 wurden weitere Erkundungen von den Russen vorgenommen, wobei ein
großes Kohlevorkommen festgestellt wurde. 2006 ließ der gegenwärtige
Eigentümer eine Reihe von Löchern bohren, um die Kohleschichten zu
erkunden. Die Tiefe der Bohrlöcher lag zwischen 74 m und 240 m, und es
wurden vier Kohleflöze mit einer Gesamtstärke zwischen 41,5 m und 94,9 m
festgestellt. Zusätzliche Bohrungen ergaben sogar noch dickere Kohleflöze,
wobei der größte Durchschlag 129,3 Meter beträgt. Genauere Angaben über die
potenziellen Reserven werden nach einer geplanten Untersuchung zur
Bewertung des Kohlevorkommens und einem NI 43-101-konformen Studienbericht
möglich sein. Zurzeit wird geschätzt, dass das Grundstück bis zu 550
Millionen Tonnen Kohle in der mongolischen Kategorie 'C' sowie eine
wesentlich größere potenzielle Reserve von bis zu 2,5 Milliarden Tonnen in
der Kategorie der möglichen und wahrscheinlichen Vorkommen enthält. Der
Bereich der ,C'-Kategorie ist um die 6,5 Millionen Quadratmeter groß,
während der Bereich der Lagerstätte in der Kategorie
'möglich-wahrscheinlich' 29 Millionen Quadratmeter beträgt. Der Preis für
Kohle aus dieser Gegend liegt bei $20-$40 pro Tonne. Es fand keine
ausreichende Überprüfung durch eine qualifizierte Person statt, um die
historische Schätzung als aktuelle mineralische Ressourcen zu
klassifizieren, der Herausgeber dieser Mitteilung behandelt die historische
Schätzung nicht als aktuelle mineralische Ressourcen, und die historische
Schätzung sollte nicht als zuverlässige Größe angesehen werten.

Das Unternehmen wird zusätzliche Bohrungen während des Sommers durchführen,
um Reserven für eine NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung zu ermitteln.

Das Kohlevorkommen hat eine streichende Länge in südöstlicher Richtung von
16-18 km und eine Breite von 6-8 km. Es belegt ein großes Gebiet der
Erdenetsogt-Senke und des Gobi-Gashuun-Trockenlands, das den größten Teil
des Territoriums von Altanshiree Soum bedeckt. Die Kohlelagerstätte ist
ideal für die Planung eines Tagebaus mit sehr hoher Kapazität, wobei die
Kohlequalität und die Produktionskapazität für die Verschiffung per
Lastwagen und Zug in sehr großen Mengen geeignet sind. Der Standort kann
auch zur Bereitstellung von Brennstoff für eine Energieerzeugung im großen
Umfang genutzt werden. Eine weitere Möglichkeit ist die Nutzung von Kohle
für die Produktion von Flüssigkeiten wie Diesel und Benzin und die Suche
nach dem 'Heiligen Gral' der Kohlenbranche, nämlich der in Situ-Vergasung
von Kohle und dem Einsatz des daraus resultierenden Gases für zahlreiche
Anwendungen.

Das Unternehmen hat eine Vereinbarung über den Erwerb einer 50-prozentigen
Beteiligung an einer privaten Gesellschaft abgeschlossen, die für den
Besitz des Pachtgrundstücks gegründet wurde, mit einer Option zum Erwerb
einer zusätzlichen Beteiligung von 16% innerhalb eines Jahrs, was die
Beteiligung somit auf 66% bringen würde. Bei der Produktion ist eine
gestaffelte Nutzungsgebühr von 3-5% zu zahlen. Das Unternehmen wird das
Projekt in Eigenregie durchführen. Weitere Einzelheiten werden nach Prüfung
der Transaktion durch die TSX Venture Exchange bekannt gegeben. Dr. Marc
Bustin, PhD, P.Eng., ist die qualifizierte Person des Unternehmens gemäß NI
43-101 für dieses Projekt und hat auch die vorliegende Pressemeldung
geprüft.

Projektdurchführung

Das Unternehmen ist dabei, gemäß relevanten früheren
Untersuchungsergebnissen Anträge auf zusätzliche Pachtgrundstücke zu
stellen, die die derzeit im Besitz des Unternehmens befindlichen Erdenet-
und Khentii-Projekte abrunden sollen.

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass die am 24. Mai 2007
angekündigte Finanzierung durch private Platzierung abgeschlossen wurde und
Mittel in Höhe von $405.000 für weitere Arbeiten ergab.

Bitte beachten Sie die Safe Harbor-Erklärung über vorausschauende Aussagen.

Im Namen des Vorstands,
Gulfside Minerals Ltd.

'Robert L. Card'

Robert L. Card
Präsident

Kontaktperson Robert L. Card, Präsident
für Investoren: Gulfside Minerals Ltd.
604-687-7828, 1-800-687-7828
Robertcard@shaw.ca
www.gulfsideminerals.com

Vorausschauende Aussagen: Diese Dokumente beinhalten vorausschauende
Aussagen. Zu den vorausschauenden Aussagen gehörten Aussagen über das
geplante Untersuchungsprogramm von GMG in der Mongolei und andere Aussagen,
bei denen es sich nicht um historische Tatsachen handelt. In diesem
Dokument werden Wörter wie z.B. 'könnte', 'beabsichtigt', 'plant', 'kann',
'erwartet', 'Potenzial', 'sollte' und vergleichbare Aussagen verwendet, die
vorausschauende Aussagen bezeichnen. Obwohl GMG der Auffassung ist, dass
die in diesen vorausschauenden Aussagen enthaltenen Annahmen angemessen
sind, sind sie mit Risiken und Unwägbarkeiten verbunden, und es kann keine
Garantie dafür abgegeben werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse diesen
vorausschauenden Aussagen entsprechen. Wichtige Faktoren, die dazu führen
könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den vorausschauenden
Aussagen abweichen, werden unter der Überschrift 'Risikofaktoren' und
anderswo in den regelmäßig bei der kanadischen Börsenaufsichtsbehörde
eingereichten Dokumenten offen gelegt.

Die TSX Venture Exchange hat die Richtigkeit oder Angemessenheit dieser
Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt daher keine Verantwortung

GULFSIDE MINERALS LTD.
1102 - 475 Howe Street, Telefon 604-687-7828
Vancouver, B.C. V6C 2B3 Fax 604-687-7848
Kanada www.gulfsideminerals.com





DGAP 21.06.2007  

21.06.07 19:12

1066 Postings, 5074 Tage scioutnescioAlso, halten wir mal fest:

1. Es gibt einen LOI (den hatten die Frick Buden auch)
2. Sie hatten ein PP, aber nie gemeldet, dass die angestrbten 2 Mio auch eingenommen wurden. In der Erklärung steht was von 405.000
3. Wieviel Knete haben sie?
4. Wollen Sie überhaupt etwas anfangen mit ihren Projekten? Wenn jam was und wann?
5. Warum haben die früheren Inhaber die Vorkommen nicht ausgebeutet?
6. Das geplante joint venture (mit wem?????) bring die Besitztitel auf die Hälfte zurück

Ich habe kein gutes Gefühl bei der Bude...
 

21.06.07 19:30
1

134 Postings, 4737 Tage Montschi2004Handel ausgesetzt in FFM

Überall wird diskutiert, auch bei wo.
Gebe dir in allem Recht, nur, immerhin sitzt Bernhard Tuberlei im Aufsichtsrat von CMG.
Angeblich soll er kein schlechter sein.
Vielleicht wird aus der BUde, der größte Kohleabbauer der Welt.
Bin nur mit wenig investiert, kann mir das ganz in ruhe anschauen.  

21.06.07 19:33
1

5531 Postings, 7219 Tage DerYeti@ rene:

war doch nicht böse gemeint, aber du musst zugeben, das bild der crew ist echt der hammer :D

und aufmerksam geworden bin ich auf den wert wegen investox, er steht nicht gerade für solide empfehlungen, hat aber immer recht nette zox dazwischen:

http://www.ariva.de/..._Minerals_vor_500_TOP_News_t289730#jump3256068

festzustellen ist:

es ist ein wert, der sich binnen 2 monaten verdreifacht hat...

kann sein das das so weiter geht!
er ist nicht von MF versaut, was ich positiv bewerte...

und ich habe bereits zweimal mit ihm geld verdient, heute wegen auslöse des sl

böse bin ich deswegen zwar nicht, weil die kurse nach einem trading-halt oft einbrechen, aber die meldung geht doch (das habe ich bei erongo auch gedacht)

kurz:

alles ist offen...wenn der wert morgen wieder getradet wird steige ich wieder ein, wenn er sich in die richtung bewegt...ich mag die mongolei fast so gern wie nanibia, auch wenn ich das crewfoto wie den gesamten bericht (eine handmade-ppt) grenzwertig finde...

er ist hier für alle downloadbar, die das unternehmen noch nicht so genau kennen:

http://www.gulfsideminerals.com/project.asp

rene, ich verbeisse mich nur nicht in den wert, dass ist alles. er ist so gut wie viele andere explorer auch, aber er ist, wie das posting von investox belegt, eine schwer gepushte bude, die erst zeigen muss, was sie kann (das muss erongo und bard verture auch noch, ich weiss)- ich fürchte, den zockern wird der bericht nicht ausreichen, und der wert wird mit handelsaufnahme fallen.

wenn nicht, steige ich auch wieder klein ein :O)
 

21.06.07 22:10

5531 Postings, 7219 Tage DerYetiich muss mich

korrigieren...

ich hab grad nebenan den thread bei wallstreet-online gelesen, dort herscht hoffnungsloser optimimus, wenn das überall so ist, dann könnte der kurs evtl. anziehen. Wäre für mich aber das erste mal, das ich ein trading halt im positiven sinne sehen würde. Nun, wir werden sehen, für phantasie reicht das "monster-gebiet" auf jeden fall.

negativ dagegen fallen folgende dinge zu buche:

letter of intent: haben wir in der firma jede woche ein paar aus der ganzen welt,
ein loi hat keinerlei verpflichtende wirkung, er ist eine absichtserklärung, nicht mehr, nicht weniger...

es muss erneut gebohrt werden, um die "historischen" angaben zu bestätigen, alles andere ist immo glaskugel

cash scheinbar nur noch 405.000 für neue Bohrungen, Teams und co + am schlimmsten: scheinbar für 89 km asphaltdecke, lkws und diesel.

das könnte knapp werden.

wenn der kurs nun deutlich ansteigt, könnte über den verkauf von anteilen geld gewonnen werden, aber 25% eigenanteil sind eh nicht die welt...

wie soll es also weitergehen?

meine einschätzung nach einem weiteren abend recherche:

evtl. kurzfristig ein guter trade, weil über die weit gestreute meldung phantasie kommen könnte (wenn alle denken wie die junx bei wo) mittel- bis langfristig kann das teil nur fliegen, wenn noch mal neue anteile ins spiel kommen, die den kurs verwässern werden... oder der laden wird nochmal umfirmiert, wie bereits im letzten jahr, dann muss der aktieneigner aufpassen...

für die nächste woche auf jeden fall auf der watchlist, binnen 2 handelsstunden wissen wir die richtung...
 

22.06.07 15:57
1

799 Postings, 5361 Tage AsteroidEs wird wieder gehandelt

as  
Angehängte Grafik:
14.gif
14.gif

22.06.07 15:59

5531 Postings, 7219 Tage DerYetiich bin wieder dabei

gerade in stuttgart zu 0,81 bedient worden...

nu geh ich angeln :)  

22.06.07 16:24

6409 Postings, 4985 Tage OhioGulfside Minerals

analysten sehen eine erste position dieser aktie ..
diese aktien könnte bis 0,50 starten ..  

22.06.07 16:51
1

8989 Postings, 4681 Tage stangi77Gulfside ist der absolute Waaaahhhhnsiiiinnnnn!!

...so etwas habe ich noch nicht erlebt.........

 

22.06.07 16:56

1803 Postings, 5957 Tage taisirwas ist da los??

warum der steile Anstieg sei ttagen??  

22.06.07 17:41

134 Postings, 4737 Tage Montschi2004Taisir

Schläfst wohl noch, les doch die Meldung, weisste warum.  

23.06.07 08:38
1

134 Postings, 4737 Tage Montschi2004GMG

Mit die meistgesuchte Aktie am Ende der Woche, Handelsaussetzung am Donnerstag, Neubewertung, Eröffnung Freitagmittag in DE in Stuttgart - die Broker dort wissen nicht, was das alles soll, in FFM sitzt wahrscheinlich ein Praktikant und eröffnet erst 1 Stunde später, Kurs schnellt fast hoch bis zu einem Euro, gutes Volumen, Bernhard Tubeileh (ein Deutscher) lst Finanzierer, erfahrenes Management, gute solide Zahlen in der Bilanz (angeblich, habe noch keine gesehen), Montag wird es spannend...
Habe Freitag in Stuttgart für 0,77 ? nachgekauft, die Spekulationen werde den Kurs nächste Woche auf 1,50 ? bis 1,80 ? treiben, hoffentlich kann man noch Montag morgen günstig zukaufen.  

23.06.07 09:14

5531 Postings, 7219 Tage DerYetizurück vom angeln

unterm strich nicht viel passiert :O)  

23.06.07 19:48

841 Postings, 5927 Tage anme737@Montschi2004

So stelle ich mir das auch vor !

Hoffen wir mal alle, daß es größer 1,5 ? geht.

Wär jedenfalls richtig geil.  

27.06.07 09:29

242 Postings, 4776 Tage rene72statement zur finanzierung

wahnsinn und keiner merkt es.

finanzierung über 2,5 millionen dollar und das obwohl der kurs gerade erstmal seit 3 tagen über 1 dollar steht. das ist weltklasse und die beste finanzierung die ich jemals für solch eine aktie gesehen habe.

verbunden damit sind warrants zu einem kurs von 1,04 dollar die ein jahr gültigkeit haben und bei ausübung weitere 2,6 millionen dollar in die kasse des unternehmens spülen würden.

eine solche finanzierung zu diesen konditionen ist einzigartig gut und trägt die handschrift eines bernard tubeileh.

schau euch alle anderen finanzierungen an die ihr bisher geshen habt. ihr werden an der tsx wahscheinlich nichts vergleichbares sehen.

eine finanzierung so schnell nach einem solchen kursanstieg zu diesen konditionen ist ein vertrauensbeweis wie er größer nicht sein kann. wer soviel geld in ein unternehmen wie gmg steckt der weiß was er tut. nicht zu vergessen, dass diese aktien restrictet sind also mit einer sperrperiode versehen sind und vorerst gar nicht handelbar.

die kanadier werden diese meldung einzuschätzen wissen. anschnallen leute, heute fährt der zug mit volldampf nach norden. seit der letzten finanzierung hat sich der kurs fast verviefacht. ich gehe davon aus, dass wir heute mit schwung richtung 2 dollar in kanada ziehen werden.


yeeeeeeeeeesssssssssssss  



          § #11683 von zambalot    27.06.07 09:24:22    Beitrag Nr.: 30  

27.06.07 09:30

22 Postings, 4684 Tage tom1111tradersreport

GULFSIDE MINERALS - WKN A0MP3R - na das war doch grandios...

Die Analysten vom tradersreport haben in der Ausgabe vom 19.06.2007 einen Trade in den Aktien der GULFSIDE MINERALS (WKN: A0MP3R / ISIN: CA40273N1050) vorgestellt. Seitdem kannten die Aktien der Gesellschaft nur eine Richtung!
Einen ersten Halt legten die Aktien 4 Handelstage später bei Kursen um 1,00 ? ein. Damit haben die Leser vom tradersreport innerhalb von nicht einmal einer Woche schnelle und sichere 150 % Gewinn machen können.

Das dies kein Einzelfall ist, konnten Ihnen die Analysten vom tradersreport schon mit vielen anderen Aktien zeigen u.a. mit denen der COLUMBIA YUKON EXPLORATION, die den Lesern 200 % Gewinn eingebracht haben.

Die Kurskorrektur der letzten Tage verwundert die Analysten vom tradersreport nicht. Die Aktien der GULFSIDE MINERALS haben einen exorbitanten Kursanstieg hinter sich gebracht. Passend dazu wurden die Nachrichten über den Abschluss einer neuen Kohlestätte in der Mongolei  herausgebracht. Wie bereits im tradersreport berichtet, bringt dieser Abschluss die Gesellschaft in eine ganz andere Liga.  

27.06.07 14:34

242 Postings, 4776 Tage rene72Kursfeuerwerk in Canada !

BID in Can ist schon bei 1.30 $

da kommt noch was auf uns zu heute! Wer noch nicht dabei ist, sollte jetzt ein Ticket lösen :-)))))))))))))))))))  

27.06.07 14:42

12846 Postings, 4790 Tage d007007007Kursfeuerwerk?

Die haben noch zu!  

27.06.07 15:06

841 Postings, 5927 Tage anme737Denke auch, es wird richtig abgehen !

27.06.07 16:12

880 Postings, 4843 Tage kjellyVon wegen Kursfeuerwerk !

ich habe ein paar eingekauft und
wetten , dass     ???
na klar, jetzt geht es erst mal bergab.
Leider immer so ,
bin ich schon gewohnt.

Hoffentlich kauft heute noch ein
GLÜCKSPILZ
damit der Kurs wieder steigt.

Allen noch viel Erfolg

 

29.06.07 10:14

15455 Postings, 4667 Tage nekroIch denke "Die Analysten vom tradersreport "

sind dabei ihre Gewinne von immerhin noch 200% zu cashen ;-)))

Diese "Anal-ysten" gehören doch zur Trading Insider Dummpushfraktion,oder?  

29.06.07 11:42

242 Postings, 4776 Tage rene72erst lesen dann posten

Zusammenfassung der vergangenen Gulfside Minerals Woche:

Bernard Tubeileh, der sehr bekannte und erfahrene Analyst ist bei Gulfside Minerals in den Aufsichtsrat gekommen. Näheres über Bernard Tubeileh wurde hier schon bekannt gegeben.

Die Besonderheiten von Tubeileh ist, dass er bereits in seiner Kariere über 5 Milliarden Euro aufgebracht hat um Firmen bei Ihren Vorhaben zu helfen.
Die Absichtserklärung Letter of Intent der Minenübernahme zeigt ebenfalls ganz klar, dass sich GMG vorgenommen hat zum Produzent zu wechseln.

Kritiker haben hier vorgeworfen, dass es sich "nur" um ein Letter of Intent LOI handelt. Dies ist aber im asiatischen Bereich und bei Tubeileh die gängige Praxis und kann daher als sehr positiv bewertet werden.

Ein paar Fakten der Mine:

geschätztes Kohlevorkommen: 550 Mio t Kohle
Preis pro t: Mittelwert $ 30,00
Umsatz somit 16 Milliarden Dollar!!!!

Explorer mit bewiesenen Ressourcen nach NI 43-101 werden je nach Berechnungsgrundlage am Markt normalerweise mit 5 - 10 % der vorhanden Umsatzreserven die aus diesen Vorkommen resultieren bewertet. Im Falle von Gulfside Minerals wären das 550 Millionen Tonnen Kohle der Kategorie "C" mit einem Marktpreis von 20 bis 40 Dollar pro Tonne.
Den Mittelwert von 30 Dollar genommen, multipliziert mit 550 Millionen Tonnen, macht 16 Milliarden Dollar Umsatzpotenzial. davon 5 bis 10 % sind 800 Millionen bis 1,6 Milliarden Dollar Marktkapitalisierung.

Aktuell ist die Marktkapitalisierung ca 30 Mio Dollar. (gerechnet mit 30 Mio Aktien und das neue Finanzing schon eingerechnet)- der Kurs sollte also nach diesen Berechnungen zwischen 25 und 60 Dollar stehen, je nachdem welche Grundlage man heranzieht.

Finanzierung:

Es erfolgte ein Privat Placement  i.H.v. 2,5 Millionen Dollar Finanzierung zu sensationell guten Konditionen. Da haben Investoren im Rahmen einer Privatplazierung 2,5 Millionen Dollar in die Firma investiert gegen Aktien die mit einer Sperrperiode von 4 Monaten belegt sind (also so lange nicht handelbar sind) und das zu einem Kurs von 1 Dollar pro Aktie. Also nahe am höchsten Kurs der jemals bezahlt wurde für Gulfside Minerals. Diese Leute wissen was sie tun.

Zusammengerechnet mit der 400.000 Dollar Finanzierung die erst vor wenigen Wochen gemeldet wurde sollte Gulfside Minerals jetzt also knapp 3 Millionen Dollar in der Kasse haben und damit lässt sich so einiges an Projekten verwirklichen.
Der Umsatz ist in den letzten Tagen stark angestiegen. Ich persönlich vermute, dass sich Grossinvestoren weiterhin einkaufen und die Stücke, welche von Kleinanleger verkauft werden, sofort aufkaufen.

Mein persönliches Fazit:

KEIN Stück Gulfside Minerals verkaufen, lieber die Bestände erhöhen, denn die Chancen, dass sich Gulfside Minerals positiv entwickelt, stehen hervorragend.
Der Kurs wird nach der Bestätigung des NI 43-101 sicherlich ausgesetzt und wird, meiner Meinung nach, über CAD 5.00 wieder eröffnen.

Kurse von CAD 20.00 bis CAD 30.00 sehe ich als sehr wahrscheinlich an, da ich davon ausgehe, dass der Grossinvestor, als auch der Analyst Tubeileh sich sehr genau mit den Machbarkeitsstudien und Zahlen auseinander gesetzt haben.

Als Erinnerung: Gulfside Minerals hat eine Mitteilung bekannt gegeben, dass sie diese Bestätigung nach NI 43-101 innerhalb der nächsten 45 Tagen bekannt geben wird.
....meiner Meinung nach vervielfacht sich der Kurs bis dahin!

Unter http://kereport.com/DailyRadio/Daily062207.mp3 ist ein Interview zu hören, was ebenfalls sehr vielversprechend ist.  

29.06.07 14:27

15455 Postings, 4667 Tage nekroDas beantwortet nicht meine Frage

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 2001   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Varta AGA0TGJ5
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
SteinhoffA14XB9
ITM Power plcA0B57L
Deutsche Telekom AG555750