Lichtkonzern Zumtobel: Neue Glanzlichter in Sicht

Seite 2 von 12
neuester Beitrag: 07.12.23 09:15
eröffnet am: 01.04.16 12:39 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 296
neuester Beitrag: 07.12.23 09:15 von: iudexnoncalc. Leser gesamt: 156621
davon Heute: 29
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   

18.04.16 10:43
1

1068 Postings, 3134 Tage stksat|228920714tja wenn man es wüsste

wäre es einfach...
Dachte 26% Abschlag ist übertrieben und habe gekauft und jetzt noch 6% verloren...
aber ich warte dann kaufe ich nochmal nach und dann hoffe ich, dass es wieder aufwärts geht :)  

18.04.16 22:25

1812 Postings, 5862 Tage Scenthmm ...

Begründung?
Verlust in Vorstandaussagen ist das eine.
Reduzierte Zukunftsaussichten, welche auf Umsatz und Gewinn schlagen, das andere.
Wie ist das Verhältnis der Fundamentalkennzahlen vorher und nach der angepaßten Prognose?
Nicht falsch verstehen. Ich habe mich nicht näher mit dem Wert beschäftigt, habe gerade wenig Zeit und bin nach dem starken Kursabschlag auch geneigt bei Gelegenheit mehr Zeit und ggfs. auch etwas Geld in den Ring zu werfen.
Kann hier jemand seine Meinung mit Kennzahlen untermauern oder macht ihr das nur am Kursverlauf fest?
Ansonsten kommt der nächste um die Ecke gekrochen und wirft als Kursziel 8€ in den Raum.
Starke Kursverfälle konnte man nach reduzierten Prognosen schon bei vielen Werten beobachten.
Warum sollte man JETZT kaufen? Wäre die Aktie bei den Aussichten und der Bewertung ein Kauf? (unabhängig der Tatsache, dass sie mal eben um ~30% gefallen ist?)

Wie gesagt ... bin nicht abgeneigt. Lasse mich gerne überzeugen ...
 

19.04.16 08:17
2

465 Postings, 5735 Tage Francis Bacon 200.Einstiegszeitpunkt?

Derzeitiges KGV liegt bei 7, das Unternehmen generiert Gewinne und ist nicht insolvenzbedroht, wie es der derzeitige Kursverlauf eigentlich fast nahelegt. Wenn die Aktie aus dem ATX fällt und die Geschäftslage sich verschlechtert oder der Abgabedruck von institutionellen Anleger weiter besteht kann die Aktie natürlich auch tiefer fallen (bspw. 6-8 EUR). Andererseits ist aufgrund der Marktkapitalisierung mit einem V-förmigen Verlauf zu rechnen, wenn die Kaufempfehlungen kommen, weil der Kursabschlag als übertrieben angesehen wird. Wer dabei sein will sollte gestaffelte Einstiegsmarken setzen, charttechnisch wird sich vielleicht nicht viel andeuten, bevor die Erholung bereits gelaufen ist. Insofern erster Einstieg bei 10 EUR und bei 8 und 6 nochmal verbilligen, das könnte hier eine gute Strategie sein, lg, Francis  

19.04.16 12:23
1

23628 Postings, 5211 Tage Balu4uBodenbildung?

Einsteigen würde ich noch nicht, erstmal warten, ob wir gerade eine Bodenbildung durchführen (2 - 3 Wochen warten)  

19.04.16 12:35
1

465 Postings, 5735 Tage Francis Bacon 200.Bin mit einer ersten Tranche drin . . .

Naja als Neueinstieg (siehe #28) könnte man eine erste Position riskieren. Balu, wenn Du bereits investiert bist, dann würde ich mit verbilligen natürlich auch vorsichtig agieren und das Tief erwischt man ja nie. Dein Einstieg mit 15 EUR ist immer noch besser als die Kurse über 20, als letztes Jahr jede Menge Kaufempfehlungen erschienen. Dieser Einbruch ist nach meinem Empfinden eine Übertreibung nach unten...  Lg, Francis  

19.04.16 13:07
1

23628 Postings, 5211 Tage Balu4uJa, bin bei 15,20 rein

und warte auf Bodenbildung / Turnaround und würd dann ggf. mein Engagement hier vestärken...  

19.04.16 19:44

23628 Postings, 5211 Tage Balu4uSchaut ganz gut aus...

20.04.16 07:36
1
ich hoffe auch, dass wir heute nochmal 3-5% aufholen können...  

20.04.16 12:49

23628 Postings, 5211 Tage Balu4uRebound im vollen Gange?

Bereits über fünf Prozent Plus in Wien...  

20.04.16 14:00
1

1068 Postings, 3134 Tage stksat|228920714Ich hoffe es !

2 Tage hintereinander gesamt 12% sind richtig stark...
Bin bei 10,99 rein und habe bei 10,20 leider nicht nachgekauft, denn ich dachte es geht noch ein Stück runter...
Nichts desto trotz 4% + in 2 Handelstagen ist auch ne schöne Sache - also abwarten und bei 12,50 weg damit :)  

20.04.16 15:03

23628 Postings, 5211 Tage Balu4uNur nicht zu gierig sein :)

Könnte Ende der Woche bei 12 Euro stehen, wenn es so weiterläuft. War gestern bei Minus 26 Prozent. Fällt aber nicht ins Gewicht, da die meisten anderen Positionen fast 2stellig im grünen Bereich liegen.  

20.04.16 18:18
1

23628 Postings, 5211 Tage Balu4uWien Ratz fatz

11,43 EUR 0,70 EUR +6,48 %  

21.04.16 07:21
1

1068 Postings, 3134 Tage stksat|228920714heute um

12:00 steht die 12 !!!  

20.05.16 17:10

23628 Postings, 5211 Tage Balu4uAsk aktuell schon bei 12,70 EUR

20.05.16 17:30

23628 Postings, 5211 Tage Balu4uAsk aktuell 12,77 EUR

21.05.16 11:35

465 Postings, 5735 Tage Francis Bacon 200.Short-Attacke mit Boden bei 10 EUR vorüber?

Im April gab es neben dem charttechnischen Abwärtstrend, der keinen Kauf nahelegte noch zwei weitere Gründe für den Zumtobel-Absturz. Einerseits die Gewinnwarnung, welche aber keine Verlustankündigung war und andererseits wohl auch eine gezielte Short-Attacke ( Quelle:  http://www.derboersianer.com/2016/05/...sritter-macquarie-profitiert/ ) . Da bei 10 EUR eine Bodenbildung erfolgte und sich der Shortseller jetzt möglicherweise wieder eindecken muss könnte die Trendwende bereits eingeleitet sein, welche mit Sicht auf 4 Wochen auf das Niveau des Einbruches bei 14 EUR zurückführen könnte. Sollte die Aktie sich dann weiter erholen, könnte mit einem Bruch des mittelfristigen Abwärtstrends über 15 bis zum Jahresende auch ein Anstieg in Richtung 20 EUR erfolgen. Bei einem StopLoss bei 11 EUR ergäbe sich ein Verlustrisiko von gut 12% und eine Gewinnchance von bis zu 50% bis zum Jahresende. Ich halte die Zumtobel Aktie in der jetzigen Situation für kaufenswert, obwohl ich mich natürlich irren kann. Insofern stellt dies also doch keine Kaufempfehlung dar, sondern ich erbitte sachdienliche Hinweise, inwiefern meine Erwägungen vielleicht falsch sind . . .

lg, Francis  

23.05.16 20:19

10483 Postings, 3495 Tage MM41aktuell

sucht die aktie einen boden. Auf aktuellem niveau günstig bewertet. in den nächsten jahren werden die firmen wie Zumtobel stark vom led-geschäft profitieren. Elektromobilität ist eine riesenchance auch für zumtobel und aixtron. NUR INFO!!!  

23.05.16 20:50

465 Postings, 5735 Tage Francis Bacon 200.Boden?

MM41 Du meinst 10 Euro waren noch nicht der Boden? Dann bin ich wohl zu früh eingestiegen, aber ich habe den Absturz Mitte April als Ausverkauf betrachtet und hoffe es geht jetzt wieder aufwärts . . .  

13.06.16 14:45

4666 Postings, 4573 Tage FD2012Zumtobel

10,12 Euro waren's ja schon mal, aber nach der Meldung des CEO, dass es gemächlicher  weitergehen würde.

Die Zumtobel-Produkte sind weltweit begehrt, da macht der BREXIT auch nichts aus, denn die jetzigen Störungen an den internat. Börsen, insbesondere im EU-Raum, haben wohl einen Grund. Denke, dass sehr bald wieder 12,00/13,00 Euro an Kurswerten erreicht werden. Die Zertifikate von "Erste" stellen auf einen Knock-Out-Wert von 9,67 Euro ab, also genügend Platz für Überlegungen, ob als Direktinvestition - oder nur mittelbar.  

14.06.16 10:56

10483 Postings, 3495 Tage MM41zumindest

auf watch setzen, finde die aktie interessant und dennoch spottbillig. Ohne handlungsempfehlung  

26.07.16 14:57

23628 Postings, 5211 Tage Balu4uVon der HV

30.08.16 18:54

23628 Postings, 5211 Tage Balu4uAktuell sieht es ganz gut aus...

31.08.16 10:48

23628 Postings, 5211 Tage Balu4uStarker Lauf - aktuel in FFM

14,87 EUR +0,78 EUR +5,52 %
10:21:49

FSE  

01.09.16 11:49

23628 Postings, 5211 Tage Balu4uNa das Gap bei 15 Euro ist so gut wie geschlossen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 12   
   Antwort einfügen - nach oben