Mit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite 1 von 580
neuester Beitrag: 07.05.21 03:04
eröffnet am: 26.05.19 00:28 von: Plattenuli Anzahl Beiträge: 14492
neuester Beitrag: 07.05.21 03:04 von: fbo|2293211. Leser gesamt: 1803925
davon Heute: 1063
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
578 | 579 | 580 | 580   

26.05.19 00:28
17

78 Postings, 1395 Tage PlattenuliMit Lisa Su und 7nm zum Next Horizon

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
578 | 579 | 580 | 580   
14466 Postings ausgeblendet.

06.05.21 11:35

778 Postings, 1234 Tage NOBODY_FRAzumindest die Nachfrage stimmt

habe mal wieder bei Lenovo geschaut.

P620 in Deutschland vorübergehend nicht verfügbar
in USA gibt's die noch allerdings nur 24 & 32core fertig Rechner dafür mit ordentlich Rabat
die Customs sind frühestens in 12Wochen verfügbar und alle begrenzt auf 2 Stück
Und da der TR WX auf dem freiem Markt gut verfügbar ist denke ich nicht das das an AMD liegt, sondern Lenovo schlicht die Nachfrage unterschätzt hat und nun nachproduzieren lässt.

ebenso schaut es bei den NB in US aus von 60 gelisteten AMD sind laut Aufstellung an der Seite
Versand
36x nächster Werktag
1x 7-9Tage
5x 10-12 Tage
18x 4-5Wochen

wenn man aber die Bestellseite durchgeht sind 20 vorübergehend gar nicht bestellbar und 7Stück mit Versand mehr wie 12Wochen.
hier könnte natürlich AMD der Grund sein, glaube ich aber nicht da ein NB ja nicht nur aus Prozessor besteht.
Hoffe vielmehr das Lenovo sich auch hier schlicht verschätzt hat. Zumindest wird sich das zum ende Q2 absehen lassen dann sollten die Orders für Weinachten bei AMD eingegangen sein, und je nachdem wieviel mehr TSMC liefern kann im Ausblick zeigen.  
Angehängte Grafik:
lenovo.png (verkleinert auf 44%) vergrößern
lenovo.png

06.05.21 12:51

778 Postings, 1234 Tage NOBODY_FRAwas denkt Ihr hilft, bzw

könnte den Kurs wieder auf alte höhen treiben ?

Ankündigung neuer Produkte like TR5xx oder kleine RDNA ?
denk ich eher nicht denn die müssen ja dann auch erstmal lieferbar sein.

mehr verfügbare GPU könnten helfen, danach schaut es aber aktuell nicht aus.
Eventuell die Keynote am 01. Juni wenn Lisa da was Bahnbrechendes ankündigt

Die Bekanntmachung der neuen Supercomputerliste im Juni könnten  den Kurs pushen Wenn AMD seine Anzahl um 50-100% erhöht
Aktuell 11 das sollte nicht all zu schwer werden denk ich

das einzige was wirklich helfen könnte wäre wenn AMD vermeldet Sie von TSMC viel mehr Kontingent zugesichert bekommen haben und sich die Liefersituation im August September entspannt. bezweifele ich aber irgendwie ;(
 

06.05.21 14:13

64 Postings, 1463 Tage WeeedlyProblem ist die ..

.. Sektor-Rotation zu zyklischen Aktien. Das hindert die ganze Tech Branche am Wachstum. Zusätzlich konkurrieren die Aktien mit den Crypto Coins. Da steckt mittlerweile einen Menge Kohle drin.

Von den Zinserhöhungen brauchen wir gar nicht erst sprechen.

Ich glaube dass wir die nächsten Monate weiter seitwärts laufen. AMD tut das im Prinzip ja schon seit letzten Jahres August. Ein Ende ist nicht in Sicht. :/    

06.05.21 14:21
1

29 Postings, 74 Tage fbo|229321174Meine Vermutung

Ich gehe davon, dass durch die super Absätze der KGV sinkt was die Aktien immer günstiger machen wird. Und wenn die Gerüchte zur  RX7000 stimmen wird NVidia nächstes Jahr Ihre Krone verlieren. Dann kommt noch Zen4 und dann ist Game Over für Intel. Ich denke dann schiesst die Aktie durch die 100.-. Nicht vergessen, alle die jetzt in Value gehen kommen nächstes Jahr hier wieder rein.

 

06.05.21 14:26

29 Postings, 74 Tage fbo|229321174Einfach abwarten

Und nicht vergessen, viele die hier verkauft haben, warten nur auf die zweite Chance die Aktie wieder günstig zu kaufen. AMD ist top aufgestellt und ihre Produkte werden ihnen aus den Fingern gerissen, das wird auch nächstes Jahr so weiter gehen, denn die Bücher sind zum bersten voll für die nächsten Jahre.

 

06.05.21 14:57

778 Postings, 1234 Tage NOBODY_FRA@fbo

ja klingt schlüssig, hatte ja auch schon überlegt aber ne lieber zwischenzeitlich mal 20euro weniger Buchwert haben und immer noch fett im plus.
hätte aber ehrlicher weise teilweise auch wieder verkauft wenn das deppe first in, first out nicht wäre, und Steuerfrei schuldenfrei werden wäre halt mega Hammer
nur dazu müssen halt 133EURO kommen und daran glaube ich nach wie vor sicher, nur wann bleibt die frage  

06.05.21 15:30

1811 Postings, 700 Tage Stakeholder2Der Markt ist Schrott momentan.

Crypto geht +57%
H2 und Tech -34%

irgendwo muss das Geld ja her kommen oder abwandern etc.

und DOW und DAX fahren Rekord nach Rekord.

ärgerlich... sehr ärgerlich.
hätte mich Short platzieren sollen....  

06.05.21 16:30

481 Postings, 1011 Tage LalamannEin halbes Glas voll


steht halt fast immer auf dem Tisch.

Habe mir vor Tagen kleines Pöstchen Crypto zugelegt, dessen rapider Zuwachs nun freuen könnte, wäre es nicht so, aus technischen Gründen erst in drei Wochen Hauptteil angepeilter Charge kaufen zu können, für den dann mit einiger Sicherheit deutlich mehr hinzublättern ist als bei erstem Kauf.

So isset halt.

Mein persönlicher Vorschlag für Crypto Abwägende: Man achte darauf, welche Coins ökologisch, sozial und praktisch möglichst umfassend durchdacht sind. Das dürfte sie als wirtschaftliche Ausnahme von daher begünstigen, das solch Erfordernisse an Eigenschaften die der (hierin von kleinen Leuten mitbestimmten) Zukunft sind.

Ökologischer Blödsinn wie Bitcoin hingegen dürfte zu jenen Modellen gehören, die schlagartig in Kuriositätenkiste der Geschichte verschwinden.

Endend wie Schneeball- / Pyramidensysteme, bei denen Letzte Alles verlieren.
 

06.05.21 17:42

2101 Postings, 762 Tage MesiasHier kommt was

Auf Golem.de ist ein Artikel wonach IBM dabei ist ein 2NM Chip zu entwickeln mit drastischen Vorteilen bei performance etc...
 

06.05.21 19:12

29 Postings, 74 Tage fbo|229321174IBM

Ist weltweit am Stellen abbauen.

 

06.05.21 19:14

29 Postings, 74 Tage fbo|229321174Warten und Teetrinken

Ich sage nur RX7000 und Zen 4. Dann gehts hier ab.

 

06.05.21 19:21

4816 Postings, 1282 Tage AMDWATCHHier die Quelle

06.05.21 19:44

29 Postings, 74 Tage fbo|229321174Ja und?

Bis dahin ist AMD auch im 2nm unterwegs, nächstes Jahr bei 5nm.

 

06.05.21 19:46

2101 Postings, 762 Tage MesiasMag sein

Da aber IBM und Intel zusammdnarbeiten kommt Intel spätestens 2025 zurück und zwar gewaltig mit seiner eigenen produktion plus die erweiterten Kapazitäten.  

06.05.21 19:51

4816 Postings, 1282 Tage AMDWATCHUmso

Dümmer von TSMC, INTEL Kapazitäten zu geben.
Den Hauptkonkurrenten aufzubauen  

06.05.21 19:55

2101 Postings, 762 Tage MesiasIst völlig egal

Intel muss die Durststrecke überbrücken und das gelingt ihnen ganz gut wie ich finde.Als langfristiger Anleger habe ich mich bei Intel poitioniert und sehe dem gelassen entgegen genau wie man bei IBM gut einsteigen konnte die letzten Monate.
Bei Amd ist halt viel eingepreist hier war ich auch mit EK 27 Euro investiert und hab auch meinen Schnitt letztes Jahr gemacht.  

06.05.21 19:55

2101 Postings, 762 Tage MesiasHandy Rechtschreibung sry

 

06.05.21 20:51

626 Postings, 1563 Tage Tschain@Mesias

Sauber, gratuliere, alles richtig gemacht. Wann kommt dein Aktienbrief?



PS:
"Mesias: wer bei Wirecard short ist,1009.06.19 10:59 #48211  
dem kann man nicht mehr helfen,bald is HV und was da an gute Nachrichten kommen, kann sich jeder denken.Operatives Geschäft kann man nicht ewig nach unten drücken,schon gar nicht bei den Wachstumsraten mit den dazugehörigen Gewinnen."  

06.05.21 20:58

29 Postings, 74 Tage fbo|229321174Intel auf wiedersehen

Aber nicht wundern wenn in 2 Jahren Intel bei 20 ist. AMD ist viel breiter aufgestellt Konsolen, Server, GPU. AMD wird das neue Intel. Kunden die heute davon laufen kriegst du morgen nicht zurück!

 

06.05.21 21:06

2101 Postings, 762 Tage MesiasHey tschain schau mal weiter

Ich hab schnell gelernt und bin Rechtzeitig Short gewesen.Schau dir mal meine ganze History an.Ich habe den Braten Rechtzeitig gerochen.Viele andere nicht!  

06.05.21 21:12
1

29 Postings, 74 Tage fbo|229321174Naja

Was denkst du warum Intel jetzt plötzlich eigene Fablabs bauen will/muss, die kriegen keine zusätzlichen Kapazitäten mehr bei TMSC. TMSC hat Intel als Kunde rausgehen, lediglich die laufenden Verträge laufen noch aus. Darum hat TMSC auch seine eigenen Server auf AMD umgestellt. Das ist schon ein starkes Zeichen wer Kunde Nummer 1 ist.

 

06.05.21 21:15

2101 Postings, 762 Tage MesiasJa und?

Müssig zu Reden.Wir werden in Zukunft schlauer sein.Mein Focus liegt auf 2025 und später.  

06.05.21 21:23

29 Postings, 74 Tage fbo|229321174Erkl?rung

Und dann ist die Frage ob Intel überhaupt kann. Was ist wenn AMD leistungstechnisch weiterhin vorne bleibt? Dann warst du Long für nichts sondern dann im Minus. Gibt es Anzeichen das Intel in 5 Jahren stärker sein wird als AMD, woher die Überzeugung? AMD ist extrem breit in ihrer Produktpalette, Nvidia wird nächstes Jahr ihren Schock noch bekommen.

 

06.05.21 21:59

601 Postings, 3127 Tage amdfanuwe@FBO

Und wenn die Gerüchte zur  RX7000 stimmen wird NVidia nächstes Jahr Ihre Krone verlieren. Dann kommt noch Zen4 und dann ist Game Over für Intel.

Würde ich nicht darauf wetten. Jede neue Fertigung, jede neue Architektur kann zum Game Changer werden.

Siehe AMDs Barcelona CPU 2006, Bulldozer Architektur, Intels aktuelle Fertigung. Nvidia fällt zukünftig Gewinn weg wegen Konkurrenz durch AMD bei GPU und weniger Bedarf an kleinen diskreten GPUs in Notebooks.

Intel könnte mit chiplets und neuer Fertigung in 2-3 Jahren wieder da sein.

Also immer wieder schauen was für Produkte die Konkurrenz auf den Markt bringt und wie sich die eigenen Produkte verkaufen.

 

07.05.21 03:04

29 Postings, 74 Tage fbo|229321174Intel war einmal

NVidia wird nächstes Jahr keine neuen Grafikkarten releasen. AMD will die RX 7000 nächstes Jahr auf den Markt bringen. Intel macht doch gerade einen auf Bulldozer, nächstes Produkt von Intel eine gepapte CPU mit der Hälfte davon aus Atom Kernen und dann 2 Jahre spähter wollen sie auf 7nm wechseln. Wie perfomant Intel dann ist, kann keiner sagen und darum würde ich auch keine Wetten auf Intel abschliessen. Was den Highend Gaming Bereich anbelangt haben sie so oder so eine 2 am Rücken, denn AMD ist in den Konsolen.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
578 | 579 | 580 | 580   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fehler lernt Mann, Plattenulli
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln