finanzen.net

Blockchain Aktie, die man haben sollte?

Seite 153 von 156
neuester Beitrag: 05.04.20 10:24
eröffnet am: 12.10.17 17:08 von: Gadric Anzahl Beiträge: 3882
neuester Beitrag: 05.04.20 10:24 von: homerun66 Leser gesamt: 562124
davon Heute: 231
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 151 | 152 |
| 154 | 155 | ... | 156   

21.02.20 14:38

1372 Postings, 865 Tage Maridl81Wizard

Hast irgendwie abgefischt :-)  

21.02.20 16:27

39 Postings, 60 Tage Share_Wizardwollte dir nur zeigen

das ich nicht gelogen habe...

 

21.02.20 19:38

1372 Postings, 865 Tage Maridl81Gut gemacht :-)

22.02.20 19:04

7248 Postings, 3220 Tage ixurtLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 24.02.20 13:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

23.02.20 11:38

7248 Postings, 3220 Tage ixurtEther erholt sich infolge von BTC

Bitcoin wieder kurz vor der 10 000 USD- Marke;

Ether erholt sich ebenfalls und marschiert mit ca. 274 USD wieder Richtung 280 USD!

Sieht nach einer grünen Woche für HIVE aus... ;-)

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-02-....png (verkleinert auf 31%) vergrößern
screenshot_2020-02-....png

23.02.20 17:27

1372 Postings, 865 Tage Maridl81Stimmt

Vorgaben für Montag stehen aktuell gut...
Kommt jetzt bald der Ausbruch nach oben???  

24.02.20 13:43

1372 Postings, 865 Tage Maridl81wird wohl heute nix..

ganze Börse down.. :-(  

24.02.20 14:33

36 Postings, 497 Tage coineroIt's Corona Time

24.02.20 18:29

7248 Postings, 3220 Tage ixurtEigentlich gilt BTC zunehmend als safe haven

Der Goldpreis steigt, dennoch reagiert BTC und mit ihm Ether verhalten.

Da Bitcoin zurzeit mit einer positiven Korrelation zum Gold gehandelt wird,
muss es also eigentlich andere Gründe geben als den schlimmen Einfluss vom Coronavirus!?

Ob uns die Volatilität des Bitcoins noch bis zum Halving begleitet?

Der Ether-Chart :-(
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-02-....png (verkleinert auf 31%) vergrößern
screenshot_2020-02-....png

24.02.20 19:46

1372 Postings, 865 Tage Maridl81Uuhii

0.21 heute geht's rund...  

24.02.20 21:11

1372 Postings, 865 Tage Maridl81Warum

Geht Gold rauf und Krypto runter? Doch noch kein sicher Hafen??
Aber im Gegensatz zu vielen Aktien heute, hält sich bitcoin noch gut.. Hive im Gegensatz sehr schlecht??  

24.02.20 21:43

7248 Postings, 3220 Tage ixurtIch tippe mal auf Shortattacken auf Bitcoin und co

im allgemeinen...

Und auf HIVE wegen den in drei Tagen anstehenden Finanzzahlen nochmal im speziellen !?  

25.02.20 08:24

1372 Postings, 865 Tage Maridl81down

Börse ist heute wieder etwas positiver gestimmt... Dax 1% im Plus.. sehen wir mal den Tag an, wie sich dieser noch Entwickelt..
Hive- Chart
sieht aus- ob es noch ein bisschen nach unten gehen muss um die 200 Tage Linie zu testen??
RSI hier sieht es auch Richtung unten aus...
Wir müssen anscheinend die Zahlen noch abwarten damit es danach wieder nach oben gehen kann?
Nachkaufgelegenheit?? Wer hat noch Kohle :-)  
Angehängte Grafik:
hive.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
hive.jpg

25.02.20 09:15

39 Postings, 60 Tage Share_WizardKohle ist noch da,

ist mir aber noch zu früh um nachzukaufen.

Kann nach den Zahlen mMn noch einmal gut runtergehen, wenn
die Kryptos nicht mitmachen...

und die 20 Cent kamen doch noch, habe ich für 24 Cent vielleicht
doch zu früh wieder gekauft.

Nachher ist man immer schlauer.  

25.02.20 09:35

1372 Postings, 865 Tage Maridl81Wizard

Das konnte keiner vorhersagen- dass am Montag alles zusammenbricht...., es sah ja schon so gut aus..
den richtigen Zeitpunkt findet man so und so nie genaue.. deswegen ist es auch gut cost average einzukaufen..  

25.02.20 21:57

7248 Postings, 3220 Tage ixurtMaridl81

die von dir aufgezeigte Unterstützungslinie bei  Bitcoin wird wohl leider doch nochmal getestet. ;-(
Wollen wir hoffen dass sie hält!

Ärgerlich... nach dem wir am 18. Februar das Golden Cross gesehen haben
und nachdem wir in der letzten Woche schon deutlich über der 10 000 USD Marke waren,
habe ich eher auf weiter steigenden Bitcoinpreisen gesetzt!
Vermutlich war die enorme BTC-Kurssteigerung von über 30% und bei HIVE von über 300% in den letzten Wochen dann doch zu steil.

Da bringt es gefühlsmäßig auch nichts sich klar zu machen, dass HIVE momentan ggü. Mitte Januar noch immer ca. 150% im Plus ist. Denn vermutlich haben die Wenigsten der hier  Investierten zu diesem Zeitpunkt gekauft.

Die BTC-Konsolidierung trifft HIVE natürlich in einer hochsensiblen Phase so unmittelbar vor den Finanzzahlen.
Die eh schon vorhandene Verunsicherung wird vermutlich verstärkt, womit ich mir dann auch die "übertrieben heftige" negative Kursreaktion erkläre.
Ich befürchte allerdings, dass die Negativentwicklung bis zur Verffentlichung der Finanzzahlen vermutlich auch noch anhalten wird.

Die vom Vorstand mitgeteilte 40%ige Effizienzsteigerung scheint momentan genauso vergessen wie die seit Dezember stattgefundenen Bitcoin- und Etherpreissteigerungen. Offensichtlich versucht der Markt momentan wiedermal rückwärtsgewandt die am 27.Februar erscheinenden Finanzzahlen vom Dezember einzupreisen. Für die Gegenwart ist nach dem 27. Februar Zeit genug... immer dass gleiche Verhalten!

@Maridl81... ich gehe davon aus, dass nach dem hier zur Zeit stattfindenden Abverkauf der HIVEaktien,
die von dir aufgezeigte Bitcoin-Unterstützung bei ca. 9200 USD, allerspätestens bei ca. 8800 USD hält und Bitcoin, infolge Ether und nach den Finanzzahlen dann auch hoffentlich unsere HIVE, recht schnell in den Aufwärtszyklus zurückkehren.

 

26.02.20 08:46

1372 Postings, 865 Tage Maridl81BTC 9154

Ixurt:  ja ist sehr schade- das hier eine Umkehr stattgefunden hat- dachte eigentlich auch, dass nach dem xten Versuch BTC mal die 10.000 überwinden könnte und über 10500 nach oben ausbrechen könnte.
Leider wieder nicht geschafft- jetzt bleibt nur noch die Hoffnung- dass die 9000er Marke herum hält- ansonsten sieht es nicht gut aus...
Aber warum Hive noch mal so stark ab gestraft wird verstehe ich nicht ganz- dachte das schlechte letzte Quartal wurde schon eingepreist- aber wie du schreibst wurde wohl die Steigerung/Verbesserung bei Hive vergessen.
Hier müsste mit den Zahlen- oder kurz nach den zahlen von Hive MM wenigsten mal ne Info kommen- wie gut/schlecht das aktuelle Quartal angelaufen ist??  

26.02.20 12:24

7248 Postings, 3220 Tage ixurtJa Maridl81, sollte man eigentlich von ausgehen,

dass der schlechte Herbst-Winterkurs allen Investierten bewusst und daher eigentlich eingepreist sein sollte!
Wenn es denn nur nicht die Basher, Zocker und Shortseller gäbe.
Denn wie fast immer, versuchen sie durch entsprechende Stimmungsmache den Kurs kurz vor Veröffentlichung bis zum geht nicht mehr zu drücken.

Durch die enorme Kurssteigerung von +300% innerhalb weniger Wochen sind zudem auch mit Sicherheit die Short-Derivate nach oben geschnellt!

Darüber hinaus befürchte ich, dass die kurz vor'm Bitcoin-Halving zuvor mit großer Zuversicht gehebelten BTC- Long-Derivate
durch kapitalstarke Drücker abgefischt resp. liquidiert werden,
indem sie den (noch) verhältnismäßig kleinen Kryptomarkt preismäßig durch Leerverkäufe etc. nach unten dumpen. Infolge ist natürlich auch der von HIVE bevorzugte Ether im Preis aktuell auf < 240 USD nach unten gedrückt worden.  
Soviel zum ewigen Thema "der Markt hat immer recht"!

Nach den heftigen Kryptopreisanstiegen in den vergangenen Wochen ist eine kurzfristige Krypto-Preis-Korrektur übrigens ganz normal.
So kurz vor dem Halving sollte der Markt diese Korrektur allerdings vermutlich nicht allzulange zulassen, so zumindest meine Einschätzung. Es sei denn, einem BTC-Whal gefällt ein weiterer Dump.
Aber auch diesen dürfte der Markt vermutlich schnell wieder kompensieren.

Ergo, dürften sich Bitcoin und co. bald wieder erholen und mit ihnen unsere HIVE.

PS.
Ich bin eh immer noch langfristig in HIVE investiert, so denn auch meine Orientierung!
D.h. meinen seinerzeit geplanten 3-5 Jahren sind inzwischen zwei (äußerst schmerzhafte) Jahre verstrichen.
Sollte sich an der Geschäftsphilosophie von HIVE wider Erwarten nichts ändern,
werde ich dennoch mindenstens bis Herbst/Ende 2021 in HIVE investiert bleiben!

Selbsterklärend, dass ich keine einzige HIVE-Aktie aus der Hand gebe,
zumindest nicht bei diesen Dumpingpreisen!  

26.02.20 12:34

7248 Postings, 3220 Tage ixurtInteressant: Meine Sichtweise auch in den CA-Foren

geteilt:

"""
The usual dose of short sellers
I see we have again attracted a merry group of short sellers. This is a solid company producing ethereum at a profit. I am a long term investor and will hold on as blockchain becomes more popular.
"""
https://stockhouse.com/companies/...symbol=v.hive&postid=30733953  

26.02.20 16:16

1372 Postings, 865 Tage Maridl81Kurseinbruch

wie weit gehen wir noch runter? aktuell 0,16
was schätzt Ihr.. gehen wir noch mal auf die 0,10 zu ???
Ps. ich hab mir schon ein Taschengeld zur Seite gelegt aber damit warte ich wohl noch bis nach den Zahlen.. und den BTC verlauf bis Freitag...  

26.02.20 18:02

1372 Postings, 865 Tage Maridl81Btc

Gegen wir dich noch auf die 8500 zu und schließen ein gap, oder auch noch 7700??

Vielleicht wissen wir mehr bis zum Wochenende..?  

26.02.20 18:03

1372 Postings, 865 Tage Maridl81Hive

Aktuell sind wir gerade bei einer Unterstützung can 0,17 Wir waren heute bereits drunter.. Mal sehen ob die  hält??  

28.02.20 11:11

1372 Postings, 865 Tage Maridl81BTC/DOW/S&P500 Vergleich

Anbei ein vergleich innerhalb einer Woche.
Auch BTC Performence ist nicht besser als DOW und S&P
BTC doch kein sicherer Haven??

Wo bleiben die Hive Zahlen.. und wie wird sich der Markt heute in CAN bewegen? Geht es heute noch mal runter? Aber warum ist gestern Abend der Kurs rauf gesprungen.. passt ja auch nicht?  

28.02.20 12:09
1

7248 Postings, 3220 Tage ixurtMaridl81, zu einigen deiner Fragen siehe

Nachbarthread.
Bitcoin und Gold als sicherer Hafen... sehe ich etwas flexibler...

Meine These:
Wenn es "wirklich" so "richtig" hart auf hart käme, wird vermutlich "erstmal" alles, also auch Gold einbrechen, ganz im Sinne "Rette sich wer kann"!

Erst danach... also nach schweren Einbrüchen allerorten, würde sich Gold und Bitcoin am schnellsten erholen und durchsetzen, so zumindest nach meiner Vorstellung.

Übrigens, nicht nur Bitcoin und co. sowie die FIAT-Märkte haben nachgegeben, der Goldpreis auch!

zu HIVE: ich dachte auch, dass gestern die Zahlen verkündet werden sollten.
Wurde so von einigen Medien auch publiziert.

Analog dem Filing Due Dates Calendar for Annual & Interim Filings by Reporting Issuers 2019
ist die Bekanntgabe aber erst
am Montag, d. March-02-20 vorgesehen...
https://www.osc.gov.on.ca/documents/en/Companies/...calendar-2019.pdf

 

Seite: 1 | ... | 151 | 152 |
| 154 | 155 | ... | 156   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Airbus SE (ex EADS)938914
Allianz840400
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
BASFBASF11