Dax 6000 keine Utopie mehr....

Seite 95 von 97
neuester Beitrag: 30.04.21 21:10
eröffnet am: 15.11.05 01:06 von: lehna Anzahl Beiträge: 2421
neuester Beitrag: 30.04.21 21:10 von: lehna Leser gesamt: 1039486
davon Heute: 12
bewertet mit 106 Sternen

Seite: 1 | ... | 91 | 92 | 93 | 94 |
| 96 | 97  

16.11.20 11:05

Clubmitglied, 502 Postings, 5476 Tage tomgainJapans Nikkei-Index auf 29-Jahres-Hoch

22.11.20 13:43

20741 Postings, 7112 Tage lehnaDax zeigt Zvilcourage und hält die 13.000

Corona hin oder her.
Hmmmm- man ist nun wieder hin- und hergerissen- Gewinne mitnehmen oder nicht??
Der Invasionskurs von Covid-19 in unseren Nachbarstaaten wurde erstmal gestoppt und dann winkt ja auch noch ein Impfstoff als Leckerlie für uns Bullen.
In Erwartung des Serums gegen das Killervirus waren die US Weltleitwölfe letzte Woche sogar auf neue Rekordhochs gekraxelt.
Respekt und Glückwunsch nach New York.
Ich persönlich tendier aktuell dazu, dass die Börse wie so oft über den Tellerrand guckt und schon mit der Zeit nach Corona liebäugelt...





 
Angehängte Grafik:
indextellerrand.jpg
indextellerrand.jpg

22.11.20 13:51

3215 Postings, 544 Tage Aktiensammler12Wegen Corona oder Brexit

bricht hier nix mehr ein, die Party ist vorbei.

Da müsste schon was neues, unerwartetes kommen. Firmenpleiten hat derzeit vielleicht keiner auf dem Schirm...
Wundert mich eh schon die ganze Zeit wie eine TUI dies überleben kann??

Lehna, ich hab dich eher als Bärenweibchen eingeschätzt. Woher der Sinneswandel? (;  

22.11.20 14:18

20741 Postings, 7112 Tage lehna#53 AS, der Trend ist an der Börse

immer dein Freund.
Hatte mich vor der Hausse seit März schon zulange weggeduckt und das Depot lange mit DBX1DS abgesichert.
China und Japan brummen wieder und dann hat die Herde das US Wahl- Gemetzel auch noch cool weggelächelt.
Insofern hab die Mundwinkel erstmal hochgestellt....




 

22.11.20 22:08

Clubmitglied, 502 Postings, 5476 Tage tomgainThanksgiving und "Black Friday"

Die jüngste Rally hat in der vergangenen Woche zwar an Schwung verloren, doch die Stimmung an den Finanzmärkten ist gar nicht so schlecht. Oder sorgen neue Konjunkturdaten für einen neuen Dämpfer?
 

24.11.20 08:48

20741 Postings, 7112 Tage lehnaDax Familie bekommt Zuwachs

Sie stockt demnächst auf 40 Mitglieder auf.
Es werden auch nur noch AGs aufgenommen, die in den letzten 2 Jahren profitabel waren.
Nach dem Wirecard Gewühl wurde Delivery Hero aufgenommen, was für miese Stimmung sorgte, da die Firma bisher noch in roten Zahlen rumkrebst...
https://www.ariva.de/news/...rse-stockt-dax-auf-40-mitglieder-8926273
 

24.11.20 14:47

7400 Postings, 1534 Tage gelberbaronSalzgitter

wird aufsteigen und Thyssen auch...es geht wieder hoch!  

24.11.20 16:35

Clubmitglied, 502 Postings, 5476 Tage tomgainIfo-Geschäftsklimaindex mit Rückgang im November

Trotz der Aussicht auf Impfungen gegen das Corona-Virus trübt sich die Stimmung der Firmen in Deutschland in der Pandemie weiter ein. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel zum zweiten Mal in Folge.
 

25.11.20 11:15

Clubmitglied, 502 Postings, 5476 Tage tomgainDow Jones erstmals über Marke von 30.000 Punkten

Die von Donald Trump frei gemachte Aussicht auf einen geordneten Übergang zur Präsidentschaft von Joe Biden hat die Anleger an der Wall Street derart erfreut, dass der Leitindex erstmals in seiner Geschichte die Marke von 30.000 Punkten übersprang.
 

25.11.20 14:20

20741 Postings, 7112 Tage lehna#59 Jep, der Dow marschiert

Ist anscheinend egal, welcher Mieter demnächst im Oval Office rumlümmelt.
Allzeithoch und über 30.000- na, da sind hier natürlich wieder mal Raketen fällig.
Gratulation.
ariva.de
Das Rudel schaut wie immer in die Zukunft, und da blickt das Killervirus schon bald in mächtige Kanonen. (Impfstoff)
Häuptling Goldlocke klammert zwar noch und irrt verzweifelt durchs Weisse Haus, scheint aber seinen Auszug allmählich zu verdaun. Hat ihn wohl Melania endlich weichgekocht.
Unser Dax kann da auch nicht anders und nagt mittlerweile an der 13.300 rum.
Aber glaub schon, da geht noch was...



 

26.11.20 11:18

Clubmitglied, 502 Postings, 5476 Tage tomgainGfK-Konsumklimaindex auf Viermonats-Tief

Die zweite Corona-Welle und die damit verbundenen Einschränkungen des öffentlichen Lebens nehmen den Verbrauchern die Lust aufs Einkaufen. Der GfK-Konsumklima-Index ist auf den tiefsten Stand seit Juli gefallen.
 

26.11.20 17:00

Clubmitglied, 502 Postings, 5476 Tage tomgainDie Truthahn-Rally

Vor Feiertagen wie Thanksgiving zeigt sich die Wall Street für gewöhnlich von ihrer angenehmen Seite
 

26.11.20 17:05

Clubmitglied, 502 Postings, 5476 Tage tomgainDer Blick in die Glaskugel

Alle Jahre wieder werfen zahlreiche Banken den Blick in die Glaskugel und prognostizieren die Börsenentwicklung für die nächsten zwölf Monate. Diesmal sind die Experten besonders optimistisch. Sie trauen dem Dax neue Rekorde zu - wegen des nahenden Impfstoffs.  
 

26.11.20 19:56
3

20741 Postings, 7112 Tage lehnaHab mein Depo heute erleichtert

da mir einige Papiere zuletzt zu sehr nach oben geschossen sind.
ariva.de
Hab deshalb LPKF Laser, S&T, Dialog Semiconductor und Hello Fresh vorerst dem Markt überlassen.
Generell bild ich meine realen Werte ja seit 2008 immer im Investor nach. Wegen dieser Transparenz muss mir auch immer Prahlereien verkneifen-- und das ist gut so.
Obwohl unser Dax heute wegen dem US Truthahnessen die Füsse still hielt, liefen viele Nebenwerte top.
Hab das nicht verstanden und deshalb Cash aufgebaut.
Hält sich unser Leitindex aber nun gemächlich über 13.300, werd wahrscheinlich wieder schnell aufstocken.
Denn nix krämt einen Börsianer mehr, wie davonlaufenden Kursen nachzugucken...



 

29.11.20 14:48
1

20741 Postings, 7112 Tage lehnaProst

Respekt-- Anleger gönnten sich am Freitag einen Schluck aus der Pulle und trieben unseren Dax auf Neunmonatshoch.
ariva.de
BionTech und Moderna werden nicht nur zum Viren- sondern auch zum Bärenkiller.
Glaub schon, dass das Rekordhoch vom Februar bei 13.800 nun zum Magnet wird.
Da aktuell unterinvestiert bin, werd wahrscheinlich wieder aufstocken, weil solche Gierphasen am Markt oftmals länger dauern.
Positiv scheint mir auch, dass gewisse Marktleuchten bisher nicht von der ersten Million träumen...





 
Angehängte Grafik:
indexdagiobert.jpg
indexdagiobert.jpg

30.11.20 12:33

Clubmitglied, 502 Postings, 5476 Tage tomgainPrächtige Stimmung in Chinas Wirtschaft

30.11.20 15:15

26 Postings, 3325 Tage MJMJPrächtige Stimmung überall?!

Wie kann das eigentlich sein? Egal wohin man schaut, es steigt und steigt und steigt.
Kann das mal bitte irgendjemand irgendwie ansatzweise erklären?

Kopf aus und All in!!!  

30.11.20 20:11
2

20741 Postings, 7112 Tage lehna#68 MJ

Der Börse ist die Gegenwart stets unwichtig, nur die Zukunft intressiert.
Die kursrelevanten Big Boys glauben anscheinend fest, dass die Wirtschaft in 6 Monaten wegen dem neuartigen Impfstoff besser dasteht.
Und in dem Fall müssen Kurse steigen.
Hinzu kommt noch, dass Notenbanken und Finanzminister wegen dem Virus mit der Bazooka feuern.
Genügend Kohle- die Triebfeder jeder Hausse- lungert also genug am Markt rum und sucht Rendite.
Trotzdem Vorsicht, denn sollte nun Euphorie ausbrechen, wär das ein Ausstiegssignal...


 

04.12.20 21:20

20741 Postings, 7112 Tage lehnaUnd schon wieder sind Raketen fällig

Man, man, dabei soll doch Silvester nicht geböllert werden...
ariva.de
Wallstreet träumt anscheinend wegen mieser Arbeitsmarktdaten von neuen Milliardenpaketen und steigt auf neue Rekordhochs.
Gratulation nach drüben.
Die US Jobmaschine schaffte im November nur halb soviel neue Arbeitsplätze wie von Analysten erwartet.
Egal-- die Kauftasten wurden trotzdem gehämmert.
Unser Dax muffelte zwar heute morgen noch vor sich hin, aber kraxelte dann doch noch mit nach oben....



 

08.12.20 13:36

Clubmitglied, 502 Postings, 5476 Tage tomgainRekordwachstum im Euroraum

09.12.20 20:28

26 Postings, 3325 Tage MJMJJa, die Story mit der Zukunft

Danke für deine Antwort.
Und ja - dass an der Börse die Zukunft gehandelt wird hat man ja mittlerweile selbst als Laie verstanden.

Dennoch kann ich diese aktuell massiven Überbewertungen mit den riesigen KGVs nicht verstehen.
Da wird ja aktuell eine Zukunft gezeichnet, die sehr sehr weit weg ist.

Und wo wir schon beim Thema sind: die Story vom ewigen Wachstum verliert doch auch immer mehr an Glaubwürdigkeit oder nicht?  

09.12.20 20:37

26 Postings, 3325 Tage MJMJ@TOMGAIN

Genau, und gleichzeitig "gehen Experten von der größten Rezession in der Geschichte der Bundesrepublik aus."
Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...ip-in-deutschland/"

🤔  

13.12.20 21:37
1

20741 Postings, 7112 Tage lehnaWird nun wieder spannend

ob die Karawane die 13.000 cool hält.
Die Landesfürsten haben sich ja lange geziert, aber nun wird doch der harte Lockdown ab Mittwoch durch die Gassen fegen und Geschenkekäufer vergraulen.
Der Aggressor (Covid-19) lässt der Politik keine andere Wahl.
Auuuu Backe--kein weinseliges Schunkeln an den Buden, kein öffentliches Bratwurst  mampfen mit Hinz und Kunz, kein Politik- Schwatz mit wildfremden Gesinde.
Und dann auch noch Böllerverbot zu Silvester, der Supergau für den feierwütigen Hippie.
Heeey- wir werden auch das meistern, denn Licht am Ende des Tunnels ist bereits sichtbar.
Denn im ganzen Land sind bereits Kanonen (Impfzentren) installiert, um den Angreifer (Covid-19) zurückzudrängen.
Wird also die Woche bestimmt prickelig mit der 13.000....






 

Seite: 1 | ... | 91 | 92 | 93 | 94 |
| 96 | 97  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln