Dax 6000 keine Utopie mehr....

Seite 93 von 97
neuester Beitrag: 12.06.21 15:12
eröffnet am: 15.11.05 01:06 von: lehna Anzahl Beiträge: 2425
neuester Beitrag: 12.06.21 15:12 von: lehna Leser gesamt: 1056102
davon Heute: 35
bewertet mit 106 Sternen

Seite: 1 | ... | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 | 96 | ... | 97   

18.09.20 11:07
2

20892 Postings, 7150 Tage lehnaHeute Hexentanz

wo Profis Kurse oft schlingern lassen.
Der große Verfallstag von Derivaten, Hexensabbat genannt, ist stets der dritte Freitag im März, Juni, September und Dezember.
Um 13 Uhr findet die Abrechnung im Dax-Future statt.
Also heute mal gespannt, wo die Asse in den Glastürmen die Kurse hektisch hin kutschieren.
Die FED hat ihr Pulver so ziemlich verschossen, will die Zinsen auf Jahre bei Null belassen.
Da das für die Karawane nix Neues war, herrschte gestern an Wallstreet etwas gedrückte Stimmung.
Unser Dax macht weiter auf obercool und zieht über 13.000 seine Bahnen.
Respekt, alter Junge...







 

19.09.20 14:46

20892 Postings, 7150 Tage lehnaDax am Hexensabbat wenig verhext

Unser Dax dusselte etwas nach unten und das wars dann auch schon.
Mal gespannt, ob das Rudel das hohe Niveau über 13.000 verteidigt. Denn Covid-19 wabert wieder vermehrt durch Europa und kann durchaus zum Stimmungskiller mutieren.
Beissen sich die Biester mit neuen Lockdowns an der Wirtschaft fest, kann das auch die Börse nicht weglächeln.
Allerdings gibts da ja auch noch ein Haufen Kohle, die verzweifelt nach Rendite giert.
Somit gilt wie immer:  No risk, no fun...

 

22.09.20 14:48

20892 Postings, 7150 Tage lehnaV förmige Erholung bekommt Risse

Die 13.000 wurden gestern gerissen.
Neue Lockdowns sind nicht mehr ausgeschlossen, da Covid-19 wieder verstärkt an Europa andockt.
In Großbritannien, Spanien und Frankreich schnellen die Neuinfektionen nach oben und die Angst steigt, dass die Indizies wieder infiziert werden.
Das März Desaster wird vielen noch in den Knochen stecken.
Lufthansa und Tui wurden wieder mal rasiert, da Urlauber vorerst lieber in Balkonien die Füsse hochlegen.
Unser Dax sieht nun auch wieder etwas gerupft aus, obwohl er noch lässig über dem 200er Schnitt rumlümmelt.
Totzdem Vorsicht--- denn noch haben wir September, wo das Rudel nun mal gerne Papiere ablädt...










 
Angehängte Grafik:
imagespapiere.png
imagespapiere.png

05.10.20 14:41
1

20892 Postings, 7150 Tage lehnaCorona hat Trump wird gespöttelt

und das dürfte das Virus kaum überleben.
Donald wurde im Walter-Reed-Krankenhaus in Bethesda behandelt, machte aber heute schon wieder eine Spazierfahrt und winkte seinen Fans zu.
"Seht her, die chinesischen Biester werfen einen Trump nicht um."
Die Presse stürzte sich wie üblich auf Häuptling Goldlocke und bemängelte, dass Trump seine Mitfahrer in große Gefahr brachte. Aber das sind ja auch seine Pfleger und Krankenschwestern-- und da juckt das niemand.
Ich wünsche schnelle Genesung, denn Donald ist mit 74 und Übergewicht Risikopatient.
Mit dem verbesserten Gesundheitszustand werden heute auch die Indizies nach oben gehievt.
Global ist Covid-19 weiter auf Invasionskurs, in Paris wurde die höchste Warnstufe ausgerufen.
Unserm Dax dürfte es deshalb verdammt schwerfallen, die 13.000 wieder zu erobern...






 

05.10.20 19:57
1

20892 Postings, 7150 Tage lehnaDonald wirft sich ein Haufen Smarties rein

Oha---da würde selbst Doktor Eisenbarth stutzen.
https://www.n-tv.de/wissen/...x-wirft-Fragen-auf-article22078427.html
Der Cocktail aus Remdesivir, Dexamethason, monoklonalen Antikörpern, Zink, Vitamin D, Famotidin, Melatonin, Aspirin und geballte Ladungen Sauerstoff zum Dessert scheint zu wirken- jedenfalls wird wieder fleissig gezwitschert und die Welt erklärt.
Nach Angaben von Trumps Stabschef könnte Donnie noch heute ins Oval Office zurückkehren.
S&P 500 und Nasdaq erholen sich mit Trump kräftig, da wohl auch alsbald ein neues Corona Hilfspaket geliefert wird.
Trump machte da schon mit Sturmfrisur und Klink-Leibchen Druck...




 
Angehängte Grafik:
2be572012a6ce7ad4c0ee1a4e84f325b.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
2be572012a6ce7ad4c0ee1a4e84f325b.jpg

06.10.20 13:00

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgainDt. Industrie mit positiven Tendenzen

07.10.20 20:08

20892 Postings, 7150 Tage lehnaCovid-19 ein Gesundbrunnen??

Donald Trump fühlt sich nach eigenen Aussagen besser als vor 20 Jahren.
Normalerweise steigt das Risiko einer schweren Erkrankung ab 50 bis 60 Jahren stetig mit dem Alter an.
Trump selbst ist bereits 74 Jahre alt und da wird oft auf der Intensivstation genächtigt.
Die Presse schäumt, weil Donnie die welterobernden Biester angeblich verharmlost.
Aber Hoffnung zu verbreiten, auch älteren Menschen etwas Angst vor dem Miststück zu nehmen, ist Trumps Mission-- und so schlecht ist die nicht.
So tickt er halt- der Leithammel im Oval Office. Obwohl Covid-19 nun auch im Weissen Haus andockte, gefällt den Märkten der Daumen nach oben...





 
Angehängte Grafik:
trump-immun.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
trump-immun.jpg

08.10.20 16:35

332 Postings, 4546 Tage groundinspectorwirtschaftswunder

ich kann ohne Gehörschutz nicht mehr schlafen,es ist die Wirtschaft die sooo BRUMMT  

12.10.20 19:51
2

20892 Postings, 7150 Tage lehnaBullen strotzen vor Kraft

und das im Oktober, wo schon oft Chaos ausgebrochen ist.
Ich staune.
Morgen beginnt bei Onkel Sam die Berichtssaison und die Herde scheint sich drauf zu freun.
Die weltweite Invasion der Covid-19 Biester wird aktuell weggelächelt, auf baldigen Impfstoff und neue billionenschwere Konjunkturprogramme spekuliert.
Ich rate trotzdem zur Vorsicht, denn sollte Corona wie im März ausser Kontrolle geraten, dürften zu euphorische Bullen aufs Maul bekommen.
Hab deshalb Cash in der Hinterhand parat liegen...


 

14.10.20 14:52
1

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgainDeutsche Wirtschaft - Herbstgutachten

17.10.20 13:09

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgainEurozone - Außenhandel erholt sich weiter

22.10.20 11:12
1

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgainEinbruch GfK-Konsumklima-Barometer

Die explodierende Zahl von Corona-Neuinfektionen drückt die Kauflaune der Bundesbürger. Der GfK-Konsumklimaindex für November trübte sich stärker ein als erwartet. Die Bereitschaft zum Kauf teurer Güter sinkt.
 

22.10.20 12:15

22022 Postings, 2750 Tage GalearisDax 6000 wäre hart

abr nicht ausgeschlossen.  

24.10.20 13:44

20892 Postings, 7150 Tage lehnaKlopapier Indikator sagt: VORSICHT

Der Michel wird wieder zum Hamster, ein erhöhter Kaufreflex nach Klopapier beobachten Discounter.
Huaaaaaaaah- wär auch schlimm, wenn nach der Sitzung die Rolle knapp wird und Hämorrhoiden- Pflege nicht mehr gewährleistet ist.
Aldi und Lidl betonen aber, immer für genügend Nachschub zu sorgen.
Also bitte keine Panik....
ariva.de
Dramatisch steigende Corona-Zahlen mahnen zur Skepsis und so gab unser Dax die Woche 2 Prozent ab.
Unsere Nachbarstaaten hat Covid-19 noch viel schlimmer am Wickel. Neue flächendeckende Lockdowns scheinen nur eine Frage der Zeit.
Glaub deshalb schon, dass die V- förmige Erholung ausgebremst werden könnte....



 

25.10.20 20:16

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgainZuversicht wegen Halloween-Statistik

26.10.20 12:49
1

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgainRückgang beim Ifo-Geschäftsklimaindex für Oktober

Die Stimmung in deutschen Unternehmen hat sich im Oktober wegen steigender Corona-Infektionszahlen eingetrübt. Damit ist die jüngste Erholungsphase des wichtigen Konjunkturindikators zunächst unterbrochen.
 

26.10.20 20:00

20892 Postings, 7150 Tage lehnaSAP und IFO warnen vor aggressiven Herbststürmen

SAP schockte die Karawane mit Prognosesenkung und donnerte deshalb über 20 Prozent nach unten. Das gabs beim deutschen Vorzeige- Techwert seit 1999 nicht mehr.
Und dann war auch noch der IFO- Blick nach vorne unter den Erwartungen.
Zuviel für unseren Dax, dem wurde übel und er wankte fast 4 Prozent nach unten.
Zuletzt war die deutsche Wirtschaft ein Fels in der Brandung, aber Covid-19 scheint sie nun zu unterhöhlen und damit wackelig zu machen...



 
Angehängte Grafik:
indexfels.jpg
indexfels.jpg

27.10.20 10:54
1

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgainRückgang bei Ifo-Exporterwartungen im Oktober

Steigende Infektionszahlen und die Aussicht auf neue Lockdowns in vielen europäischen Städten dürften die Geschäfte vieler Exportunternehmen in Deutschland belasten. Das Ifo-Institut verzeichnet in seiner aktuellen Umfrage einen Stimmungsknick.
 

28.10.20 14:54
1

20892 Postings, 7150 Tage lehnaDax dusselt im Lockdown Trubel nach unten

Berlin feilt aktuell an neuen Beschränkungen, um die angriffslustigen Wuhaner Miststücker im Zaun zu halten.
Mal gespannt, ob sich unser Dax fängt, wenn Merkel die neuen Blockaden verkündet.
SAP, die wertvollste deutsche Firma, wird aber weiter gemieden,--obwohl schon arg gerupft.
Unser Dax hat mittlerweile die 12.000 und 200er Schnitt nach unten durchbrochen.
Somit befinden wir uns nach meiner Weltanschauung im Baisse- Stadium.
ariva.de
Die Hoffnung auf eine Bärenfalle seh ich aktuell als gering an-- denn die US Wahl hängt ja auch noch als Unsicherheitsfaktor über allem...




 

28.10.20 16:56

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgainLockdown-Angst an der Börse

An der Börse hat die Angst vor einem zweiten Lockdown die Kurse auf breiter Front einbrechen lassen. Der Dax beschleunigte im Laufe des Tages seine Talfahrt und brach um über fünf Prozent ein. Erinnerungen an das Frühjahr werden wach.
 

30.10.20 20:01

20892 Postings, 7150 Tage lehnaHuaaaaah--- Dax gruselt sich

anscheinend vor Halloween und sackt die Woche "vorsorglich" über 8 Prozent ab...
ariva.de
Covid- 19 entert nun auch Deutschland, so dass Berlin das öffentliche Leben runterfährt- und das wird für Wirtschaft und Dax kein Zuckerschlecken.
Erstmals gabs über 18.000 Neuinfektionen am Tag.
Im Sommer war die deutsche Mirtschaft nach der fürchterlichen März-April- Flaute noch 8,2 Prozent nach oben gesprungen.
Nächste Woche dürften allerdings die Weichen noch mal justiert werden. Dann entscheiden die Amis, ob Häuptling Goldlocke weiter im Weissen Haus krakeelen darf...


 

01.11.20 12:16

Clubmitglied, 502 Postings, 5514 Tage tomgainDAX im Griff von Lockdown & US-Wahl

01.11.20 16:13

364 Postings, 5637 Tage stanleyBoris

der Inselclown kann auch noch Schub geben.
Sowohl, als auch.
Interessante Zeiten......  

Seite: 1 | ... | 90 | 91 | 92 |
| 94 | 95 | 96 | ... | 97   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln