LPKF startet durch !

Seite 1 von 201
neuester Beitrag: 11.07.18 08:18
eröffnet am: 05.11.09 21:39 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 5005
neuester Beitrag: 11.07.18 08:18 von: Joker9966 Leser gesamt: 998633
davon Heute: 13
bewertet mit 44 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
199 | 200 | 201 | 201   

05.11.09 21:39
44

20873 Postings, 4544 Tage JorgosLPKF startet durch !


LPKF habe ich in der letzten Zeit massiv gekauft.
Ausschlaggebend war die folgende Meldung....
Donnerstag, 24.09.2009
LPKF: Durchbruch der MID-Massenproduktion

Einen Großauftrag für Lasersysteme zur Herstellung von dreidimensionalen Mobilfunkantennen im Wert von mehr als 6 Mio EUR meldet die LPKF Laser & Electronics AG (Garbsen). ?Dieser bislang größte Auftrag in unserer Firmengeschichte markiert den endgültigen Durchbruch unserer MID-Technologie in die Massenproduktion?, ist sich Vorstandssprecher Dr. Ingo Bretthauer sicher.

Darüber hinaus zeige sich, dass sich das Produktionsverfahren des Laserspezialisten in bestimmten Bereichen als Standard durchsetze und alternative Verfahren verdrängen werde.

Darauf hat - wie so oft - die Börse immer noch nicht ausreichend reagiert. Denke, dass sie mit dieser Technologien einen ähnlichen Schub erleben werden wie Dialog.
Damit ich die Wertentwicklung besser verfolgen kann, habe ich für mich ausgehend von dieser älteren Meldung einen neuen Thread aufgemacht.
Ich denke, dass die Börse kurz oder lang reagieren wird.
Manchmal muss man an der Börse Geduld mitbringen.
Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 12.02.10 19:56
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
199 | 200 | 201 | 201   
4979 Postings ausgeblendet.

25.04.18 18:47

357 Postings, 1000 Tage shaunfinVielleicht sehen wir 6,5

26.04.18 09:50

14 Postings, 633 Tage LarixPrognose für 2018 bestätigt

Für mich zählt besonders die Bestätigung der Prognose:

"Für 2018 rechnet der Vorstand bei einer stabilen Entwicklung der Weltkonjunktur mit einem Konzernumsatz zwischen EUR 103 Mio. und EUR 108 Mio. und einer Verzinsung des eingesetzten Kapitals (ROCE) zwischen 2 und 7 %. Dabei wird von einer EBIT-Marge von bis zu 6 % ausgegangen. Bis 2020 strebt LPKF an, ein ROCE zwischen 10 und 15 % zu erzielen."

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...ten-quartal-2018-6130034

Im Vorjahr waren nur mit einem Umsatz zwischen € 92 und 100 Mio. und eine EBIT-Marge zwischen 1 % und 5 % gerechnet.

http://www.lpkf.de/investor-relations/...mitteilungen-ir/1476/676.htm

Das ist eine weitere Steigerung gegenüber 2017, auch wenn Q1 etwas schächer ausgefallen ist. Der Auftragseingang sowie Auftragsbestand bestätigen die Prognosen. Außerdem habe ich Vertrauen ins Management: Die Unternehmenskommunikation hat bisher sehr gut funktioniert ...
 

28.04.18 23:20

171911 Postings, 1478 Tage youmake222LPKF Laser: Zwei Vorstände gehen

LPKF Laser verkleinert das Top-Management: Ein vierköpfiger Vorstand sei ?in Anbetracht der aktuellen Unternehmensgröße und -situation nicht ange...
 

03.05.18 18:05

336 Postings, 2964 Tage betzeteufel@alle

Kompletter Vorstand weg, kann gut sein oder auch schlecht, kommt drauf an wie schnell die neuen durchblicken. bin mal gespannt auf zahlen am 15 mai. hoffe es geht nicht unter 7 euro!! langfristig bin ich optimistisch, kann aber noch 1-2 jahren dauern bis der turnaround geschaft ist.  

10.05.18 02:32
1

90731 Postings, 6701 Tage Katjuschaimmer noch viel zu hoch bewertet

Selbst wenn das 2018er Ziel erreicht wird, haben wir es noch mit dem 30fachen Ebit und etwa KGV 40 zu tun. Völlig überteuert für meinen Geschmack. Und das der CFO geht, ist gewiss auch kein gutes Zeichen.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

14.05.18 17:32

336 Postings, 2964 Tage betzeteufel@alle

morgen gehts mal nach unten , schätze bis auf 6,60 , glaube kaum das die zahlen gut sind, wir werden sehen.  

16.05.18 20:35

336 Postings, 2964 Tage betzeteufel@alle

na die 7 scheint zu halten, neuer vorstand hat einiges vor. hoffe die 10 bis 2019 wieder zu sehen.
bin optimistisch.  

01.06.18 22:27

41 Postings, 3920 Tage Jason83War jemand von euch bei der HV in Hannover ?

Schildert doch mal bitte eure Eindrücke  .... merci  

07.06.18 21:29
3

1 Posting, 42 Tage achja4Eindrücke

HV ging sehr lange. Der neue Vorstand hat auf mich einen soliden Eindruck hinterlassen. Er schien sich im Vorfeld sowie in seiner bisweilen kurzen "Amtszeit" schon ein gutes Bild von Lpkf gemacht zu haben. Er sagte einen Satz, sinngemäß. Dort wo lpkf drin steckt, ein großer Nutzen für den Kunden entsteht, was sich jedoch bei lpkf "nicht widerspiegelt" bzw. auch mit dem Kunden anders kommuniziert werden könnte. (Bitte korrigiert mich, wenn ich dies falsch verstanden habe) Zudem gäbe es vermutlich einige Synergien unter den einzelnen Geschäftsfeldern, die bisher nicht gehoben wurden bzw. die Strukturen hierfür nicht passten. Er kommt aus dem Tech-Bereich und er vermittelte gleichwohl den Eindruck, Expertise hierin zu haben und die Geschäftsfelder der lpkf zu verstehen.

Ein paar Aktionäre wollten wissen inwieweit er denn Erfahrungen im Sanierungsumfeld hat. In diesem Zusammenhang wurde klargestellt, dass lpkf kein Sanierungsfall darstellt. lpkf sei ein Spitzenunternehmen mit Know-How was einen anderen Stellenwert verdient. In vielen Segmenten besteht Marktführerschaft, diese gilt es zu halten und weiter zu stärken und mit neuen innovativen, einzigartigen Produkten gilt es neue Geschäftsfelder zu durchdringen und sich zu etablieren. Natürlich gäbe es für lpkf auch Hausaufgaben. Hier meldete sich auch ein Vertreter des neuen "Großaktionärs" zu Wort. Er nutzte dies gleich mit, da auch die Frage aufkam, was denn der neue "Großaktionär" mit lpkf vorhabe.

In diesem Zusammenhang gab es die Anmerkung, dass lpkf schon Hausaufgaben zu machen hätte, da es zuletzt eben nicht mehr so lief. Allerdings wurde auch betont, dass der "Großaktionär" genauso wie alle anderen Aktionäre von der Qualität der lpkf überzeugt ist und das Unternehmen als Bereicherung sieht. In diesem Zusammenhang erhofft man sich natürlich auch wieder eine positive Geschäftsentwicklung für die Zukunft. Einen direkten Einfluss auf die Gesellschaft strebt man allerdings nicht an. Ob dies tatsächlich so bleibt, dass bleibt im Jahresverlauf abzuwarten.

Ich bin mit einem guten Gefühl nach Hause gefahren. Was auch interessant war, dass ein Vorstand von First Sensor im Aufsichtsrat sitzt. Ein Unternehmen, dem auch gute Geschäftsaussichten für die kommenden Jahre prognostiziert werden. Vermutlich werden wir perspektivisch die aktuellen Kurse Richtung Norden verlassen. Anmerkung zum II. Quartal war kurz und ein positiver Verlauf wurde angedeutet.  

12.06.18 00:10
1

10837 Postings, 2667 Tage crunch timescheint der Boden der letzten Wochen weicht nach

auf und man verläßt die Seitwärtsrange südwärts.  
Angehängte Grafik:
chart_year_lpkflaser.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_year_lpkflaser.png

25.06.18 13:37
1

4762 Postings, 3465 Tage Buntspecht53wann dreht sie nach oben?

bei 6? oder doch erst bei 5,50? das ist hier die Frage!  

26.06.18 11:43
1

48 Postings, 1213 Tage Baerli0308Kauf

hab gestern mal ne Position zu 6, 35 Euro reingelegt.  

26.06.18 15:00

4762 Postings, 3465 Tage Buntspecht53Wohl zu früh gekauft

Könnte jetzt echt bis 5,50? runter gehen.  

26.06.18 15:40
1

48 Postings, 1213 Tage Baerli0308zu früh

ich joffe mal nicht, ansonnsten leg ich bei 5,50 nochmal nach  

27.06.18 17:42

336 Postings, 2964 Tage betzeteufel@alle

bei 5,65 schlag ich zu!!! glaube aber nicht das wir sie sehen. abwarten , sommerloch!!!!
ab september gehts richtung 8 wieder.  

29.06.18 10:48

336 Postings, 2964 Tage betzeteufel@ alle

Auftrag über 11 Millionen euro!! schon geht die post ab, 7,10 aktuell!!  

29.06.18 18:23

25163 Postings, 1515 Tage Lucky79Was sind 11 Mio...?

die Innovationstreiber scheinen mir bei LPKF zu fehlen.

Sind wohl mit dem Umbau zu sehr beschäftigt...

Langfristig ist LPKF ein Kauf.  

29.06.18 23:04

336 Postings, 2964 Tage betzeteufel@alle, besonders Lucky79

immerhin ca. 10 % vom jahresumsatz!! was heisst bei dir langfristig???  

29.06.18 23:34
1

25163 Postings, 1515 Tage Lucky79deswegen fehlen mir auch die Innovationen...

so wie früher bei LPKF...

Ich bin guter Dinge, die finden zurück in die Spur...  

04.07.18 13:23

336 Postings, 2964 Tage betzeteufel@alle

Garbsen, den 4. Juli 2018 - Die LPKF Laser & Electronics AG hat nach vorläufigen Zahlen im ersten Halbjahr einen Umsatz von 58 Mio. EUR erzielt und liegt damit um 30 % über dem Vorjahreszeitraum. Im zweiten Quartal erreichte der Umsatz 38 Mio. EUR, das entspricht einem Plus von 90 % im Vergleich zu Q2 2017.    Der Auftragseingang lag nach sechs Monaten mit 72 Mio. EUR ebenfalls über den Vorjahreswerten (+ 15 %). Er war geprägt von einigen größeren Einzelaufträgen. Auch der Auftragsbestand stieg weiter und erreichte zum 30. Juni 2018 einen Wert von 52 Mio. EUR (+ 14 % zum Vorjahr). Daraus ergibt sich eine Book-to-Bill-Ratio von 1,2. Der Vorstand sieht in den positiven Quartalszahlen eine Bestätigung dafür, dass das Unternehmen auf dem avisierten Weg in Richtung Umsatzwachstum und Profitabilität gut vorankommt. Das Unternehmen bestätigt die Prognose für 2018 und die folgenden Jahre. Für 2018 rechnet der Vorstand bei einer stabilen Entwicklung der Weltkonjunktur unverändert mit einem Konzern-umsatz zwischen 103 Mio. EUR und 108 Mio. EUR und einer Verzinsung des eingesetzten Kapitals (ROCE) zwischen 2 und 7 %. Dabei wird von einer EBIT-Marge von bis zu 6 % ausgegangen. Bis 2020 strebt LPKF an, ein ROCE zwischen 10 und 15 % zu erzielen. Ergebniszahlen werden zusammen mit dem vollständigen Quartalsfinanzbericht am 15. August veröffentlicht.
Die Aktien der LPKF Laser & Electronics AG notieren im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN 0006450000) Erläuterung der Kennzahlen EBIT: Gewinn vor Zinsen und Steuern Book-to-Bill-Ratio: Auftragseingang / Umsatz EBIT-Marge: Ergebnis vor Zinsen und Steuern / Umsatz x 100 ROCE: Gewinn vor Zinsen und Steuern / Immaterielles Anlagevermögen + Sachanlagevermögen + Vorräte + Forderungen aus Lieferungen und Leistungen - erhaltene Anzahlungen  

05.07.18 00:46

171911 Postings, 1478 Tage youmake222LPKF Laser bestätigt Ausblick - Umsatz und Auftrag

LPKF Laser hat am Mittwoch erste Zahlen für die ersten sechs Monate des laufenden Jahres vorgelegt. Den Umsatz beziffert das Unternehmen aus Garbsen ...
 

06.07.18 09:14

1608 Postings, 1782 Tage Joker9966Typischer Zykler...

nach den letzten umsatzschwachen Jahren, könnte es hier tatsächlich wieder deutlich aufwärts gehen.
Die letzten Aufträge und das gute Q2 lässt wieder Phantasie aufkommen und wird sicher weitere Investoren und Kleinanläger anlocken. NmM  

10.07.18 19:33

1608 Postings, 1782 Tage Joker9966Hört sich so nach Aufbruchstimmung an...

LPKF Laser: Christian Witt ersetzt ausscheidenden CFO Kai Bentz - IT-Times
GARBSEN (IT-Times) - Die LPKF Laser & Electronics AG hat eine Veränderung im Vorstand des Unternehmens angekündigt. Christian Witt übernimmt die Position als neuer Finanzvorstand.
 

11.07.18 08:18
1

1608 Postings, 1782 Tage Joker9966Buy 9,40...

Die britische Investmentbank HSBC hat LPKF Laser von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel auf 9,40 Euro belassen. Die Erholung bei dem auf Lasertechnologie spezialisierten Maschinenbauer
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
199 | 200 | 201 | 201   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Netflix Inc.552484
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Facebook Inc.A1JWVX
Steinhoff International N.V.A14XB9
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
Deutsche Bank AG514000
GoProA1XE7G
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Daimler AG710000
EVOTEC AG566480
Siemens Healthineers AGSHL100