finanzen.net

Atoss kaufen,dieser Chart läd dazu ein.

Seite 2 von 9
neuester Beitrag: 28.02.20 17:19
eröffnet am: 11.10.06 18:46 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 212
neuester Beitrag: 28.02.20 17:19 von: Naim1000 Leser gesamt: 63589
davon Heute: 44
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

23.05.07 16:58
1

151 Postings, 5081 Tage Wordo...

Falkenbrief-Nachrichtendienst Augsburg 23.5.2007
Nachricht 2007/11
-- Kauf ATOSS AG bei 8,10 EUR --- derzeit mit rund 3,40 ? Cash je Aktie und KGV 16 auf Basis 2007e ein KAUF ---

FALKENDEPOT: classic
Vorgang: KAUF am 23.5.2007
Unternehmen: ATOSS AG
ISIN: DE0005104400
Kaufkurs: 8,10 ÉUR
Anzahl: 5000 St.
Börse: Frankfurt & Xetra
 

09.07.07 12:54
1

1025 Postings, 4662 Tage Seven.7Wenn die Tage

die 9,50.- ? geknackt werden, dann geht es auf zu alten Höchst Kursen. Diese Meldung könnte dafür sorgen.

""DGAP-Adhoc: ATOSS Software AG (deutsch)
ATOSS Software AG (Nachrichten/Aktienkurs) : Starkes 1. Halbjahr - Prognoseanhebung 2007

ATOSS Software AG / Prognose/Quartalsergebnis

09.07.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

ATOSS Software AG: Weiter auf Wachstumskurs, starkes erstes Halbjahr 2007 - Prognoseanhebung

München, 09.07.2007 - Die vorläufigen Zahlen für das zweite Quartal und erste Halbjahr 2007 zeigen ein starkes Umsatzwachstum. So stieg der Umsatz im ersten Halbjahr 2007 bei einem Umsatz von Mio. EUR 11,7 (Vorjahr: Mio. EUR 10,4) deutlich um 12 Prozent; im zweiten Quartal 2007 betrug das Umsatzwachstum bei einem Umsatz von 5,9 Mio. EUR ebenfalls 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr (5,3 Mio. EUR).

Besonders erfreulich ist hierbei weiterhin das starke Wachstum im Bereich Softwarelizenzen: Hier lagen die Umsätze im ersten Halbjahr bei 2,5. Mio. EUR und damit um 19 Prozent über dem Vorjahr (2,1 Mio. EUR); im zweiten Quartal betrug das Umsatzwachstum bei einem Umsatz von 1,3 Mio. EUR sogar 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr (1,0 Mio. EUR).

Zudem konnte der Auftragsbestand für Softwarelizenzen im ersten Halbjahr von 1,3 Mio. EUR auf 1,5 Mio. EUR um 17 Prozent gesteigert werden. Damit hat sich Prognosesicherheit der Gesellschaft weiter verbessert.

Vor dem Hintergrund der sehr guten Umsatzentwicklung verzeichnet die Gesellschaft für das erste Halbjahr 2007 und das zweite Quartal eine deutliche Verbesserung des operativen Ergebnisses (EBIT) und hebt die Prognose für das Gesamtjahr an. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg hierbei im ersten Halbjahr 2007 um 46 Prozent auf 1,9 Mio. EUR (Vj. 1,3 Mio. EUR einschließlich außerordentlicher Erträge in Höhe von 0,4 Mio. EUR) und im zweiten Quartal um 73 Prozent auf 1,0 Mio. EUR (Vj. 0,6 Mio. EUR).

Die Gesellschaft erwartet nunmehr im Geschäftsjahr 2007 ein operatives Ergebnis (EBIT) von mindestens 3,0 Mio. EUR(Vorjahr: 2,8 Mio. EUR einschließlich außerordentlicher Erträge in Höhe von 0,4 Mio. EUR).

Die Pressemitteilung mit den vollständigen Zahlen für die ersten sechs

Monate des laufenden Geschäftsjahres wird am 26.07.2007 veröffentlicht. DGAP 09.07.2007 -------------------------------------------------- -------

Sprache: Deutsch Emittent: ATOSS Software AG Am Moosfeld 3 81829 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0 Fax: +49 (0)89 4 27 71-100 E-mail: revolution-in-time@atoss.com Internet: www.atoss.com ISIN: DE0005104400 WKN: 510440 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

-------------------------------------------------- -------

ISIN DE0005104400

AXC0081 2007-07-09/11:10





Klicken Sie hier, um weitere aktuelle Nachrichten zum Unternehmen zu finden:

  ATOSS SOFTWARE ""

 

26.07.07 10:47

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78Bestes Halbjahresergebnis der Unternehmensgeschich

Danke für die vorab "Warnung" @Seven.7
Aktie legt schön zu.

News - 26.07.07 08:30
DGAP-News: ATOSS Software AG (deutsch)

ATOSS Software AG: Bestes Halbjahresergebnis der Unternehmensgeschichte

ATOSS Software AG / Halbjahresergebnis

26.07.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

ATOSS Software AG:

Anhaltende Umsatz- und Ergebnissteigerung führt zum besten 6-Monatsergebnis der Unternehmensgeschichte, Prognose für 2007 auf Rekordniveau angehoben.

München, 26.07.2007 - Die positive Geschäftsentwicklung des Münchner Spezialisten für Softwarelösungen rund um den intelligenten Personaleinsatz sorgte im ersten Halbjahr 2007 für weitere Rekordwerte. Der Umsatz stieg gegenüber Vorjahr um 12 Prozent auf 11,7 Mio. EUR, das EBIT um 46 Prozent auf 1,9 Mio. EUR. Damit wurde das beste 6-Monatsergebnis der Unternehmensgeschichte erzielt. Die entsprechende Umsatzmarge betrug 16 Prozent (Vorjahr 12 Prozent). Für das Geschäftsjahr 2007 geht der Vorstand nun davon aus, mit einem operativen Ergebnis von mindestens 3,0 Mio. EUR ein weiteres Rekordergebnis zu erzielen.

Auch im zweiten Quartal 2007 hat die ATOSS Software AG ihr Wachstum fortgesetzt. Während der Umsatz nach vorläufigen Zahlen insgesamt mit 5,9 Mio. EUR um 12 Prozent über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres lag, konnte bei Softwarelizenzen mit über 1,3 Mio. EUR sogar ein Anstieg von 30 Prozent erzielt werden. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg überproportional um 73 Prozent auf 1,0 Mio. EUR an.

Starke Entwicklung bei Softwarelizenzen

ATOSS erzielte im ersten Halbjahr 2007 bei Software einen Umsatzanstieg von 14 Prozent auf 7,0 Mio. EUR (Vj. 6,1 Mio. EUR), wobei die Umsätze mit Softwarelizenzen um 19 Prozent auf 2,5 Mio. EUR (Vj. 2,1 Mio. EUR) und in der Softwarewartung um 11 Prozent auf 4,5 Mio. EUR (Vj. 4,0 Mio. EUR) zunahmen. In der Beratung konnten mit rund 3,0 Mio. EUR (Vj. 2,7 Mio. EUR) 10 Prozent mehr erlöst werden.

Insgesamt erreichte das Untenehmen im zweiten Quartal bei Software gegenüber dem Vorjahr eine Umsatzsteigerung von 17 Prozent auf 3,6 Mio. EUR (Vj. 3,1 Mio. EUR), wobei in der Softwarewartung die Erlöse um 11 Prozent auf mehr als 2,2 Mio. EUR (Vj. 2,0 Mio. EUR) zunahmen und bei Softwarelizenzen sogar ein Zuwachs um 30 Prozent auf über 1,3 Mio. EUR (Vj. 1,0 Mio. EUR) gelang. Auch das Beratungsgeschäft entwickelte sich mit einem Anstieg um 9 Prozent auf 1,5 Mio. EUR (Vj. 1,4 Mio. EUR) erfreulich.

Dies zeigt, dass die ATOSS Software AG nahtlos an den sehr guten Verlauf des Geschäftsjahres 2006 anknüpft. In 2006 nahm der Umsatz im Softwarelizenzgeschäft, dem eigentlichen Motor des Geschäftes, um 15 Prozent zu. Im laufenden Jahr fielen die Steigerungsraten sogar noch höher aus. So wurden im ersten Halbjahr 2007 gegenüber Vorjahr um 19 Prozent höhere Umsätze mit Softwarelizenzen erzielt, im zweiten Quartal betrug das Wachstum sogar 30 Prozent. Zudem stieg der Auftragsbestand für Softwarelizenzen im ersten Halbjahr 2007 um 17 Prozent auf 1,5 Mio. EUR, wodurch sich die Prognosesicherheit weiter erhöht.

Bereinigtes operatives Ergebnis mehr als verdoppelt

Insbesondere die sehr positive Umsatzentwicklung des zweiten Quartals hat zu einer deutlichen Steigerung der Ergebniskennziffern geführt. Das operative Ergebnis wuchs so im zweiten Quartal um 73 Prozent auf 1,0 Mio. EUR (Vj. 0,6 Mio. EUR).

und im ersten Halbjahr 2007 um 46 Prozent auf 1,9 Mio. EUR (Vj. 1,3 Mio. EUR). Die Umsatzmarge (EBIT) betrug hierbei im zweiten Quartal 17 Prozent gegenüber 11 Prozent im Vorjahr.

Auch das Ergebnis je Aktie hat sich entsprechend erfreulich entwickelt, es belief sich im zweiten Quartal auf 0,17 EUR (Vj. 0,09 EUR) und insgesamt im ersten Halbjahr auf 0,31 EUR (Vj. 0,22 EUR).

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres fiel ein außerordentlicher Ertrag aus dem Verkauf des Produktes AEINEIS in Höhe von 0,4 Mio. EUR an. Bereinigt um diesen Betrag hat sich das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit im ersten Halbjahr gegenüber Vorjahr mehr als verdoppelt. Damit wird auch deutlich, dass das vom Vorstand für das Geschäftsjahr 2007 insgesamt avisierte konservative Ergebnisziel von mindestens 3,0 Mio. EUR eine weitere deutliche Steigerung bedeutet. 2006 hatte ATOSS ein operatives Ergebnis von 2,8 Mio. EUR bzw. bereinigt um AENEIS von 2,3 Mio. EUR erzielt.

Hoher operativer Cash Flow und hohe Liquidität

Die erfreuliche Unternehmensentwicklung schlug sich auch in der Liquidität nieder. Diese belief sich zum 30.06.2007 auf 11,7 Mio. EUR gegenüber 9,1 Mio. EUR im Vorjahr. Auch der Cash Flow war mit 2,2 Mio. EUR weiterhin sehr hoch,lag jedoch um 19 Prozent unter dem Vorjahreswert von fast 2,8 Mio. EUR. In der Liquidität machte sich im ersten Halbjahr im Wesentlichen die Dividendenzahlung von fast 1,0 Mio. EUR bemerkbar. ATOSS verfügt unverändert über eine erstklassige Finanzierungskraft und sehr komfortable Liquiditätsreserven bei einer Eigenkapitalquote von 57 Prozent (Vorjahr: 55 Prozent).

Ausblick bleibt auch nach der neuen Prognose gewohnt konservativ

Vor dem Hintergrund des bisherigen Geschäftsverlaufs geht der Vorstand davon aus, im Geschäftsjahr 2007 erneut einen Rekordabschluss erzielen zu können. Erwartet wird ein operatives Ergebnis von mindestens 3,0 Mio. EUR.

Bei einer Fortsetzung der aktuell erfreulichen Geschäftsentwicklung sind weitere Verbesserungen möglich.

Über ATOSS

Die ATOSS Software AG hat sich seit mehr als 20 Jahren auf den flexiblen und bedarfsorientierten Personaleinsatz spezialisiert und bietet ganzheitliche Lösungen aus Consulting, Software und Professional Services. Mit den modularen Softwarepaketen ATOSS Staff Efficiency Suite, ATOSS Startup Edition und ATOSS Time Control stehen Systeme für alle Anforderungen, Unternehmensgrößen und Branchen zur Verfügung. Die Software setzt auf modernste Technologien und lässt sich ohne großen Aufwand in vorhandene IT-Landschaften integrieren. Mit 188 Mitarbeitern in acht Geschäftsstellen ist ATOSS in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. Bei den mehr als 3500 Kunden werden über zwei Millionen Arbeitnehmer mit ATOSS Lösungen gesteuert. Die Softwareprodukte sind in neun Ländern und acht Sprachen im Einsatz.

KONZERN-ÜBERBLICK: Halbjahre per 30. Juni in TEUR (nach IFRS) (Zahlen 2007 vorläufig)



01.01.2007 Anteil am 01.01.2006 Anteil am Veränderung - Gesamtu- - Gesamtu- 2007 zu 30.06.2007 msatz 30.06.2006 msatz 2006 Umsatz 11.653 100% 10.392 100% 12% Software 6.966 60% 6.124 59% 14% hiervon 2.508 22% 2.112 20% 19% Softwarelize- nzen hiervon 4.459 38% 4.012 39% 11% Softwarewart- ung Beratung 2.978 26% 2.708 26% 10% Hardware 1.361 12% 1.258 12% 8% Sonstiges 347 3% 302 3% 15% EBITDA 2.135 18% 1.503 14% 42% EBITCB (1) 1.904 16% 1.358 13% 40% EBIT 1.882 16% 1.293 12% 46% EBT 2.069 18% 1.529 15% 35% Net Income 1.244 11% 855 8% 46% Cash Flow 2.239 19% 2.757 27% -19% Finanzmittel- 11.743 9.119 29% fonds (2/3) EPS (in Euro) 0,31 0,22 43% Mitarbeiter 188 162 16% (4)



KONZERN-ÜBERBLICK: Quartale in TEUR (nach IFRS) (Zahlen Q2/2007 vorläufig)



In TEUR nach IFRS Q2/07 Q1/07 Q4/06 Q3/06 Q2/06 Umsatz 5.924 5.729 6.061 5.538 5.275 Software 3.594 3.373 3.459 3.346 3.068 hiervon Softwarelizenzen 1.345 1.163 1.252 1.248 1.038 hiervon Softwarewartung 2.249 2.210 2.206 2.098 2.030 Beratung 1.486 1.492 1.489 1.361 1.362 Hardware 664 697 904 648 671 Sonstiges 180 167 209 184 173 EBITDA 1.147 988 798 910 692 EBITCB (1) 1.024 879 690 819 604 EBIT 1.014 868 684 802 587 EBIT-Marge in % 17% 15% 11% 14% 11% EBT 1.108 960 809 856 666 Net Income 664 580 488 542 358 Cash Flow -762 3.000 -1.045 2.600 107 Finanzmittelfonds (2/3) 11.743 13.619 10.784 11.664 9.119 EPS (in Euro) 0,17 0,15 0,12 0,14 0,09 Mitarbeiter (4) 188 180 169 171 162



(1) EBIT vor Kosten des Mitarbeiterbeteiligungsprogramms aus Convertible Bonds (Wandelschuldverschreibungen)

(2) Zahlungsmittel und Wertpapiere des Umlaufvermögens (3) Dividende von 0,24 EUR je Aktie am 27.04.2007

(4) zum Quartalsende

Anstehende Termine:

23.08.2007 Veröffentlichung 6-Monatsabschluss 2007

25.10.2007 Pressemeldung zum 9-Monatsabschluss 2007



Weitere Informationen: http://www.atoss.com Kontakt: ATOSS Software AG Christof Leiber / Vorstand Am Moosfeld 3, D-81829 München Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 - 265 Fax: +49 (0) 89 4 27 71 - 100 investor.relations@atoss.com



DGAP 26.07.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ATOSS Software AG Am Moosfeld 3 81829 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0 Fax: +49 (0)89 4 27 71-100 E-mail: revolution-in-time@atoss.com Internet: www.atoss.com ISIN: DE0005104400 WKN: 510440 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ATOSS SOFTWARE AG Inhaber-Aktien o.N. 9,05 +2,26% XETRA
 

26.07.07 11:09

1025 Postings, 4662 Tage Seven.7Die

entwicklung hier kann man, aber muss man nicht verstehen. Alles Tip Top, soweit ich lese, aber der Kurs will nicht in die Gänge kommen. :-(  

26.07.07 11:25

461 Postings, 4646 Tage KatjuschovSeven.7

Könnte am für die Softwarebranche hohen KGV liegen.  

24.08.07 21:43

11 Postings, 4602 Tage DerkennerDie Aktie hat das Zeug zum explodieren !

Nur die besten Zahlen !

Das ist der Wahnsinn !

Wer lang wartet kann nix mitnehmen !

 

10.10.07 14:29
1

24 Postings, 4619 Tage outperformer248Atoss hebt Prognose an

10.10.2007 - Der Umsatz von Atoss Software hat sich nach neun Monaten um 11 Prozent auf 17,8 Millionen Euro (Vorjahr: 15,9 Millionen Euro) erhöht. Im dritten Quartal gibt es ein Umsatzplus von 10 Prozent auf 6,1 Millionen Euro (Vorjahr: 5,5 Millionen Euro).

Beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) gibt es nach neun Monaten ein Plus von 33 Prozent. Das EBIT liegt bei 2,8 Millionen Euro (Vorjahr: 2,1 Millionen Euro). Im dritten Quartal verbessert sich das EBIT von 0,8 Millionen Euro auf 0,9 Millionen Euro.

Für das Gesamtjahr rechnet man bei Atoss nun mit einem EBIT von mindestens 3,4 Millionen Euro. Die bisherige Prognose belief sich auf 3,0 Millionen Euro. 2006 kam man auf 2,8 Millionen Euro, darin waren außerordentliche Erträge von 0,4 Millionen Euro enthalten.
( js )  

10.10.07 17:34
1

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78ATOSS Software nochmal etwas ausführlicher.TOP!

News - 10.10.07 10:49
DGAP-Adhoc: ATOSS Software AG (deutsch)

ATOSS Software AG: Starkes Softwarelizenzwachstum - 2. Prognoseanhebung 2007

ATOSS Software AG / Quartalsergebnis/Prognose

10.10.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

ATOSS Software AG: Starkes Wachstum der Softwarelizenzerlöse führt zu überproportionaler Ergebnissteigerung - 2. Prognoseanhebung für Gesamtjahr 2007

München, 10.10.2007 - Die vorläufigen Zahlen für das dritte Quartal und die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2007 zeigen ein starkes Wachstum im Softwarelizenzgeschäft. So stieg der Gesamtumsatz in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2007 von Mio. EUR 15,9 auf Mio. 17,8 um 11 Prozent deutlich an; im dritten Quartal 2007 betrug das Wachstum bei einem Umsatz von 6,1 Mio. EUR 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr (5,5 Mio. EUR).

Besonders erfreulich ist hierbei weiterhin das starke Wachstum im Bereich Softwarelizenzen: Hier lagen die Umsätze in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres bei 4,0 Mio. EUR und damit um 19 Prozent über dem Vorjahr (3,4 Mio. EUR); im dritten Quartal betrug das Umsatzwachstum bei einem Umsatz von 1,5 Mio. EUR ebenfalls 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr (1,2 Mio. EUR).

Zudem konnte der Auftragsbestand für Softwarelizenzen in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres von 1,3 Mio. EUR auf 1,4 Mio. EUR um 8 Prozent gesteigert werden.

Vor dem Hintergrund der sehr guten Umsatzentwicklung verzeichnet die Gesellschaft für die ersten neuen Monate des Geschäftsjahres 2007 und das dritte Quartal eine deutliche Verbesserung des operativen Ergebnisses (EBIT) und hebt die Prognose für das Gesamtjahr nochmals an. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg hierbei in den ersten neun Monaten 2007 um 33 Prozent auf 2,8 Mio. EUR (Vj. 2,1 Mio. EUR einschließlich außerordentlicher Erträge in Höhe von 0,4 Mio. EUR) und im dritten Quartal um 13 Prozent auf 0,9 Mio. EUR (Vj. 0,8 Mio. EUR).

Die Gesellschaft erwartet nunmehr im Geschäftsjahr 2007 ein operatives Ergebnis (EBIT) von mindestens 3,4 Mio. EUR(Vorjahr: 2,8 Mio. EUR einschließlich außerordentlicher Erträge in Höhe von 0,4 Mio. EUR).

Die Pressemitteilung mit den vollständigen Zahlen für die ersten neun

Monate des laufenden Geschäftsjahres wird am 25.10.2007 veröffentlicht. 10.10.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ATOSS Software AG Am Moosfeld 3 81829 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0 Fax: +49 (0)89 4 27 71-100 E-mail: revolution-in-time@atoss.com Internet: www.atoss.com ISIN: DE0005104400 WKN: 510440 Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ATOSS SOFTWARE AG Inhaber-Aktien o.N. 8,65 +2,98% XETRA
 

23.10.07 10:36

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78Über 1 Jahr alt,Thread aber aktueller denn je.

    ACAd   ATOSS Software kaufen - OPEN-.  19.10.07  
      4I   Atoss: Kursziel angehoben  15.10.07  
    ACAd   ATOSS Software kaufen - SES Re.  12.10.07  
      4I   Atoss hebt Prognose an  10.10.07  
     STW   ATOSS hebt Ergebnisprognose an  10.10.07  
 

25.10.07 09:19
1

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78Jetzt.Atoss setzt dynamisches Wachstum fort.

News - 25.10.07 08:16
DGAP-News: ATOSS Software AG (deutsch)

ATOSS Software AG: ATOSS Software AG setzt dynamisches Wachstum fort

ATOSS Software AG / Quartalsergebnis/Vorläufiges Ergebnis

25.10.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

ATOSS Software AG setzt ihr dynamisches Wachstum mit weiteren Rekordergebnissen fort

- Softwarelizenzumsatz um 19% auf 4,0 Mio. EUR gewachsen

- EBIT um 33% auf 2,8 Mio. EUR gesteigert: bestes 9-Monatsergebnis der

Unternehmensgeschichte

- Erneute Erhöhung der Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2007

München, 25.10.2007 - Im dritten Quartal 2007 hat die ATOSS Software AG (ISIN DE0005104400) ihre Umsatz- und Ergebniszahlen weiter deutlich verbessert und den kontinuierlichen Geschäftserfolg fortgesetzt. Der Gesamtumsatz im 9-Monats-Zeitraum ist auf 17,8 Mio. EUR gestiegen. Das entspricht einem Wachstum von 11 Prozent im Vergleich zum Umsatz von 15,9 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum 2006. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte in den ersten neun Monaten 2007 um 33 Prozent auf das mit 2,8 Mio. EUR beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte (Vj. 2,1 Mio. EUR). Die EBIT-Marge betrug 16 Prozent und hat sich damit gegenüber dem Vorjahr (13 Prozent) weiter verbessert.

Deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum dank hoher Lizenzumsätze

Wesentliche Treiber der Ertragsstärke sind die um 19 Prozent auf 4,0 Mio. EUR (Vj. 3,4 Mio. EUR) gestiegenen Umsätze für Softwarelizenzen. Die Umsätze in der Softwarewartung nahmen um 11 Prozent auf 6,8 Mio. EUR (Vj. 6,1 Mio. EUR) und in der Beratung um 10 Prozent auf 4,5 Mio. EUR (Vj. 4,1 Mio. EUR) zu. Unterstützt durch ein verbessertes Finanzergebnis verbleibt ein Ergebnis vor Steuern von 3,1 Mio. EUR (Vj. 2,4 Mio. EUR). Der Jahresüberschuss erreichte in den ersten neun Monaten 2007 1,8 Mio. EUR und übertraf damit das Vorjahresergebnis in Höhe von 1,4 Mio. EUR um 29 Prozent. Das Ergebnis je Aktie verbesserte sich um 10 Cent auf 0,46 EUR.

Solide Bilanzkennzahlen und kräftiger Cashflow

Die erfreuliche Unternehmensentwicklung spiegelt sich auch in der Liquidität wider. Diese belief sich zum 30.09.2007 auf 14,8 Mio. EUR gegenüber 10,8 Mio. EUR zum 31. Dezember 2006. Das Eigenkapital erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 18 Prozent von 8,7 Mio. EUR auf 9,6 Mio. EUR. ATOSS verfügt damit über eine erstklassige Finanzierungskraft und sehr komfortable Liquiditätsreserven. Der operative Cashflow betrug zum Quartalsende 5,5 Mio. EUR (Vj. 5,4 Mio. EUR). Dies entspricht für das abgelaufene Quartal 31 Prozent des erzielten Umsatzes (Vj. 34 Prozent) bzw. 1,38 Euro je Aktie (Vj. 1,37 Euro).

Anhebung der Prognose für 2007

Vor dem Hintergrund des beschleunigten Wachstums in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres hebt die Gesellschaft nochmals die Prognose für das Gesamtjahr an. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) soll im Jahr 2007 einen neuen Rekordwert von mindestens 3,4 Mio. EUR (Vj: 2,8 Mio. EUR einschließlich außerordentlicher Erträge in Höhe von 0,4 Mio. EUR) erreichen. Hierbei hält die Gesellschaft an ihrer konservativen Prognosepolitik fest, so dass bei einer Fortsetzung der aktuell erfreulichen Geschäftsentwicklung eine weitere Überschreitung der aktuellen Prognose für das Gesamtjahr möglich ist.

Der vollständige 9-Monatsabschluss 2007 der ATOSS Software AG wird am 22.11.2007 auf der Internetseite unter www.atoss.com veröffentlicht.

KONZERN-ÜBERBLICK: Zahlen per 30. September 2007 in TEUR (nach IFRS)



01.01.2007 Anteil am 01.01.2006 Anteil am Veränderung
- Gesamtu- - Gesamtu- 2007 zu
30.09.2007 msatz 30.09.2006 msatz 2006
Umsatz 17.752 100% 15.930 100% 11%
Software 10.748 61% 9.470 59% 13%
hiervon 3.990 22% 3.360 21% 19%
Softwarelize-
nzen
hiervon 6.758 38% 6.110 38% 11%
Softwarewart-
ung
Beratung 4.467 25% 4.069 26% 10%
Hardware 2.005 11% 1.909 12% 5%
Sonstiges 532 3% 486 3% 9%
EBITDA 3.155 18% 2.412 15% 31%
EBITCB (1) 2.822 16% 2.177 14% 30%
EBIT 2.789 16% 2.095 13% 33%
EBT 3.097 17% 2.385 15% 30%
Net Income 1.808 10% 1.396 9% 29%
Cashflow 5.477 31% 5.358 34%
Finanzmittel- 14.841 11.664 27%
fonds (2/3)
EPS (in EUR) 0,46 0,36 28%
Mitarbeiter 192 171 12%
(4)




KONZERN-ÜBERBLICK: Quartale in TEUR (nach IFRS)



In TEUR nach IFRS Q3/07 Q2/07 Q1/07 Q4/06 Q3/06
Umsatz 6.099 5.924 5.729 6.061 5.538
Software 3.782 3.594 3.373 3.459 3.346
hiervon Softwarelizenzen 1.482 1.345 1.163 1.252 1.248
hiervon Softwarewartung 2.300 2.249 2.210 2.206 2.098
Beratung 1.489 1.486 1.492 1.489 1.361
Hardware 644 664 697 904 648
Sonstiges 184 180 167 209 184
EBITDA 1.020 1.147 988 798 910
EBITCB (1) 918 1.024 879 690 819
EBIT 907 1.014 868 684 802
EBIT-Marge in % 15% 17% 15% 11% 14%
EBT 1.028 1.108 960 809 856
Net Income 564 664 580 488 542
Cashflow 3.238 -762 3.000 -1.045 2.600
Finanzmittelfonds (2/3) 14.841 11.743 13.619 10.784 11.664
EPS (in EUR) 0,14 0,17 0,15 0,12 0,14
Mitarbeiter (4) 192 188 180 169 171




(1) EBIT vor Kosten des Mitarbeiterbeteiligungsprogramms aus Convertible Bonds (Wandelschuldverschreibungen)

(2) Zahlungsmittel und Wertpapiere des Umlaufvermögens (3) Dividende von 0,24 EUR je Aktie am 27.04.2007

(4) zum Quartalsende

Über ATOSS

Die ATOSS Software AG hat sich seit mehr als 20 Jahren auf den flexiblen und bedarfsorientierten Personaleinsatz spezialisiert und bietet ganzheitliche Lösungen aus Consulting, Software und Professional Services. Mit den modularen Softwarepaketen ATOSS Staff Efficiency Suite, ATOSS Startup Edition und ATOSS Time Control stehen Systeme für alle Anforderungen, Unternehmensgrößen und Branchen zur Verfügung. Die Software setzt auf modernste Technologien und lässt sich ohne großen Aufwand in vorhandene IT-Landschaften integrieren. Mit 188 Mitarbeitern in acht Geschäftsstellen ist ATOSS in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten. Bei den mehr als 3500 Kunden werden über zwei Millionen Arbeitnehmer mit ATOSS Lösungen gesteuert. Die Softwareprodukte sind in neun Ländern und acht Sprachen im Einsatz.

ATOSS Software AG, Am Moosfeld 3, D-81829 München

Christof Leiber / Vorstand

Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 - 265, Fax: +49 (0) 89 4 27 71 - 100

investor.relations@atoss.com 25.10.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ATOSS Software AG Am Moosfeld 3 81829 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0 Fax: +49 (0)89 4 27 71-100 E-mail: revolution-in-time@atoss.com Internet: www.atoss.com ISIN: DE0005104400 WKN: 510440 Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ATOSS SOFTWARE AG Inhaber-Aktien o.N. 8,90 +1,71% XETRA
 

16.01.08 12:12

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78Rekordumsatz und -ergebnis 2007,Kurs auf Tief.

Nur Schade das diese Meldung an so einem Tag kommt.
An guten Tagen wäre so eine Meldung locker für + 10 % gut.

Interessant ist der Wert auf diesem Niveau aber so oder so.

News - 16.01.08 11:41
DGAP-Adhoc: ATOSS Software AG (deutsch)

ATOSS Software AG: Rekordumsatz und -ergebnis 2007

ATOSS Software AG / Jahresergebnis/Quartalsergebnis

16.01.2008

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Rekordumsatz und -ergebnis 2007

München, 16.01.2008 - Die ATOSS Software AG hat im Geschäftsjahr 2007 Rekordumsätze erreicht. Der Umsatz stieg nach vorläufigen Zahlen um 11% auf 24,4 Mio. Euro (Vj. 22,0 Mio. Euro) und erreichte damit das höchste Niveau der Unternehmensgeschichte.

Maßgeblich für die sehr gute Umsatzentwicklung war insbesondere die erfreulich starke Geschäftsentwicklung im Bereich Softwarelizenzen. So stiegen die Softwarelizenzumsätze um 17% auf 5,4 Mio. Euro (Vj. 4,6 Mio. Euro), der Auftragseingang bei Softwarelizenzen stieg auf 6,1 Mio. Euro (Vj. 5,4 Mio. Euro) und der Auftragsbestand bei Softwarelizenzen stieg zum 31.12.2007 auf 1,9 Mio. Euro (Vj. 1,3 Mio. Euro). Die Softwarewartungsumsätze stiegen im gleichen Zeitraum um 11% auf 9,2 Mio. Euro (Vj. 8,3 Mio. Euro) und die Beratungsumsätze sogar um 12% auf 6,2 Mio. Euro (Vj. 5,6 Mio. Euro).

Im vierten Quartal 2007 setzte die Gesellschaft damit die über das gesamte Jahr 2007 sehr gute Umsatzentwicklung fort und erzielte insbesondere beim Auftragseingang Softwarelizenzen nochmals eine deutliche Verbesserung. Der Quartalsumsatz stieg im vierten Quartal 2007 insgesamt um 10% auf 6,7 Mio. Euro (Vj. 6,1 Mio. Euro). Hierbei stiegen die Umsätze mit Softwarelizenzen im vierten Quartal um 13% auf 1,4 Mio. Euro (Vj. 1,3 Mio. Euro) und insbesondere die Auftragseingänge für Softwarelizenzen wuchsen um 87% auf 2,0 Mio. Euro (Vj. 1,1 Mio. Euro).

Die Gesellschaft geht vor dem Hintergrund der sehr guten Umsatzentwicklung davon aus, eine EBIT Marge von rund 15% zu erreichen und die bisherige Prognose für das EBIT von 3,4 Mio. Euro deutlich zu übertreffen.

Gerade der starke Auftragseingang und daher ausgeprägte Auftragsbestand bei Softwarelizenzen unterstreicht die Stabilität des nun seit Ende 2005 nachhaltigen Wachstumskurses der Gesellschaft. Für das laufende Jahr geht die Gesellschaft von einer Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses aus.

Einzelheiten zum Geschäftsjahr veröffentlicht die ATOSS Software AG am 31.01.2008.



ATOSS Software AG, Am Moosfeld 3, D-81829 München Christof Leiber / Vorstand Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 - 265, Fax: +49 (0) 89 4 27 71 - 100 investor.relations@atoss.com

16.01.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ATOSS Software AG Am Moosfeld 3 81829 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0 Fax: +49 (0)89 4 27 71-100 E-mail: revolution-in-time@atoss.com Internet: www.atoss.com ISIN: DE0005104400 WKN: 510440 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ATOSS SOFTWARE AG Inhaber-Aktien o.N. 7,60 +0,00% XETRA
 

31.01.08 09:16

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78Wachstum beschleunigt, Rekordkurs hält an.

Nach wie vor interessant.

News - 31.01.08 08:25
DGAP-News: ATOSS Software AG (deutsch)

ATOSS Software AG: Wachstum beschleunigt, Rekordkurs hält an

ATOSS Software AG / Jahresergebnis/Quartalsergebnis

31.01.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Corporate News

ATOSS Software AG: Wachstum beschleunigt, Rekordkurs hält an.

München, 31.01.2008 - Die ATOSS Software AG, Spezialist für Softwarelösungen rund um den intelligenten Personaleinsatz, hat nach dem Rekordergebnis 2006 im abgelaufenen Jahr 2007 das Wachstum nochmals beschleunigen können. Sowohl das vierte Quartal als auch das Geschäftsjahr 2007 insgesamt brachten neue Top-Werte. So hat ATOSS im Jahr 2007 bei einem Umsatz von 24,4 Mio. Euro (Vj. 22,0 Mio. Euro) das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit um 34% auf mehr als 3,7 Mio. Euro (Vj. rund 2,8 Mio. Euro) steigern können. Ein sehr hoher Auftragseingang lässt zudem eine auch weiterhin positive Unternehmensentwicklung erwarten.

Ein besonders starkes Umsatzwachstum wurde 2007 mit einem Anstieg um 17% auf 5,4 Mio. Euro (Vj. 4,6 Mio. Euro) im eigentlichen Kerngeschäft, im Bereich der Softwarelizenzen, erzielt. Die Softwarewartungsumsätze nahmen um 11% auf 9,2 Mio. Euro (Vj. 8,3 Mio. Euro) und die Beratungsumsätze um 12% auf 6,2 Mio. Euro (Vj. 5,6 Mio. Euro) zu.

Entscheidend für das laufende Geschäftsjahr 2008 ist jedoch, dass sowohl Auftragseingang als auch Auftragsbestand stark wuchsen. So stieg der Auftragseingang bei Softwarelizenzen auf 6,1 Mio. Euro (Vj. 5,4 Mio. Euro), der Auftragsbestand zum 31.12.2007 auf 1,9 Mio. Euro (Vj. 1,3 Mio. Euro).

Der erfreulich hohe Auftragseingang und der dadurch ausgeprägte Auftragsbestand bei Softwarelizenzen unterstreichen die Stabilität des nachhaltigen und positiven Trends bei ATOSS und lassen gemäß dem Vorstand der Gesellschaft eine Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses erwarten.

Starke Ergebnisentwicklung

Den Rekordumsätzen in der Unternehmensgeschichte seit Gründung 1987 folgten entsprechend auch Rekordwerte bei sämtlichen Ertragskennziffern. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBIT) übertraf hierbei mit mehr als 3,7 Mio. Euro nicht nur den Vorjahreswert um 34% sehr deutlich, sondern auch die zuletzt im Oktober 2007 angehobene Prognose von mindestens 3,4 Mio. Euro. Damit erzielte ATOSS eine Umsatzmarge von 15% (Vj. 13%).

Das Ergebnis je Aktie stieg von 0,48 Euro im Vorjahr auf 0,63 Euro und konnte damit auch die mehrfach von den Analysten angehobenen Erwartungen von zuletzt 0,57 Euro noch deutlich übertreffen.

Dividende zieht weiter an

Den Aktionären wird zur Hauptversammlung eine Dividende von 0,31 Euro je Aktie (Vj. 0,24 Euro), entsprechend einer Dividendenrendite von rund 4%, vorgeschlagen. Damit liegt der Vorschlag gemäß der Dividendenpolitik von ATOSS erneut am oberen Ende der Ausschüttungsquote von 30% bis 50%.

Aufwand für F&E in Höhe von 19% des Umsatzes, Cash Flow bei 17%

Da der Geschäftserfolg maßgeblich getragen ist durch die Fokussierung des Softwareportfolios auf die Kernthemen Arbeitszeitmanagement und Personaleinsatzplanung sowie den neuesten Technologiestandard (J2EE Java) dienen diese hohen Investitionen insbesondere der Sicherung des technologischen Vorsprungs von ATOSS.

Im Geschäftsjahr 2007 wurde deshalb der Aufwand für Forschung & Entwicklung um 18% von 3,9 Mio. Euro auf 4,6 Mio. Euro gesteigert. Damit wendet ATOSS 19% seiner Umsätze für die technische und funktionale Weiterentwicklung seiner Produkte auf. Vor dem Hintergrund der sehr positiven Geschäftsentwicklung konnten diese überdurchschnittlich hohen Investitionen unverändert aus dem starken Cash Flow finanziert werden. Dieser belief sich im Berichtsjahr auf 4,2 Mio. Euro (Vj. 4,3 Mio. Euro), womit ATOSS einen Cash Flow in Höhe von 17% des Umsatzes erzielte und erneut eindrucksvoll die liquiditätsgenerierende Kraft des Geschäftsmodells unter Beweis stellte.

Liquidität bei 13,5 Mio. EUR, Eigenkapitalrendite mit 24% auf Höchststand

Die starke Geschäftsentwicklung von ATOSS führte auch zu einem weiteren Anstieg der Liquidität auf insgesamt 13,5 Mio. Euro zum 31.12.2007 (Vj. 10,8 Mio. Euro) bzw. 3,39 Euro (Vj. 2,75 Euro) je Aktie. Die Eigenkapitalquote erreichte damit 59% (Vj. 55%).

Hierauf konnte ATOSS eine Eigenkapitalrendite von 24% nach 22% im Vorjahr erzielen und damit eine neue Bestmarke seit 2000, dem Jahr des Börsengangs,aufstellen.

Ausblick positiv, Investitionsbereitschaft der Unternehmen ungebrochen

Im Geschäftsjahr 2007 gelang es, das Umsatz- und Ergebniswachstum deutlich zu beschleunigen. Mit einem Umsatzanstieg um 11% konnte ATOSS sogar deutlich stärker wachsen als der Markt und somit weitere Marktanteile gewinnen. Damit hat sich das Unternehmen im 20. Jahr seines Bestehens hervorragend positioniert und der Vorstand geht bestärkt durch den hohen Auftragsbestand bei Softwarelizenzen, von einer weiterhin anhaltend positiven Unternehmensentwicklung aus. Weder im Verlauf des letzten Jahres noch aktuell zeigt sich ein nachlassendes Interesse der Kunden bzw. eine verringerte Investitionsbereitschaft. Die Gesellschaft erwartet daher im laufenden Geschäftsjahr 2008 eine Fortsetzung des profitablen Wachstums.

KONZERN-ÜBERBLICK : Jahresvergleich per 31. Dezember (Zahlen für 2007 vorläufig!)



In TEUR nach IFRS 01.01.2007 Anteil am 01.01.2006 Anteil am Verän-
- Gesamtum- - Gesamtum- derung
31.12.2007 satz 31.12.2006 satz
Umsatz 24.422 100% 21.991 100% 11%
Software 14.649 60% 12.929 59% 13%
hiervon 5.409 22% 4.612 21% 17%
Softwarelizen-
zen
hiervon 9.240 38% 8.317 38% 11%
Softwarewartung
Beratung 6.207 25% 5.558 25% 12%
Hardware 2.683 11% 2.809 13% -4%
Sonstiges 883 4% 695 3% 27%
EBITDA 4.206 17% 3.210 15% 31%
EBIT 3.730 15% 2.779 13% 34%
EBT 4.172 17% 3.193 15% 31%
Net Income 2.501 10% 1.885 9% 33%
Cash Flow 4.152 17% 4.312 20% -4%
Finanzmittelf- 13.468 10.784 25%
onds (1/2)
EPS (in Euro) 0,63 0,48 31%
Mitarbeiter (3) 195 169 15%




KONZERN-ÜBERBLICK : Quartale in TEUR (nach IFRS) (Zahlen Q4/2007 vorläufig)



In TEUR nach IFRS Q4/07 Q3/07 Q2/07 Q1/07 Q4/06
Umsatz 6.670 6.099 5.924 5.729 6.061
Software 3.900 3.782 3.594 3.373 3.459
hiervon Softwarelizenzen 1.419 1.482 1.345 1.163 1.252
hiervon Softwarewartung 2.481 2.300 2.249 2.210 2.206
Beratung 1.740 1.489 1.486 1.492 1.489
Hardware 678 644 664 697 904
Sonstiges 352 184 180 167 209
EBITDA 1.050 1.020 1.147 988 798
EBIT 941 907 1.014 868 684
EBIT-Marge in % 14% 15% 17% 15% 11%
EBT 1.075 1.028 1.108 960 809
Net Income 693 564 664 580 488
Cash Flow -1.325 3.238 -762 3.000 -1.045
Finanzmittelfonds (1/2) 13.468 14.841 11.743 13.619 10.784
EPS (in Euro) 0,17 0,14 0,17 0,15 0,12
Mitarbeiter (3) 195 192 188 180 169




(1) Zahlungsmittel und Wertpapiere des Umlaufvermögens (2) Ausschüttung von 0,24 EUR je Aktie am 27.04.2007 (3) zum Quartalsende



Anstehende Termine:

13.03.2008 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss, Bilanzpressekonferenz

24.04.2008 Pressemeldung zum 3-Monatsabschluss

29.04.2008 Hauptversammlung, München



Weitere Informationen: http://www.atoss.com
Kontakt: ATOSS Software AG
Christof Leiber / Vorstand
Am Moosfeld 3, D-81829 München
Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 - 265
Fax: +49 (0) 89 4 27 71 - 100
investor.relations@atoss.com


31.01.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ATOSS Software AG Am Moosfeld 3 81829 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0 Fax: +49 (0)89 4 27 71-100 E-Mail: revolution-in-time@atoss.com Internet: www.atoss.com ISIN: DE0005104400 WKN: 510440 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ATOSS SOFTWARE AG Inhaber-Aktien o.N. 8,40 +3,07% XETRA
 

04.02.08 12:18

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78ATOSS Software kaufen,Ziel 12,50 ?.

04.02.2008 12:02

ATOSS Software kaufen (SES Research GmbH)Hamburg (aktiencheck.de AG) - Felix Ellmann, Analyst von SES Research, empfiehlt die Aktie der ATOSS Software AG (ISIN DE0005104400/ WKN 510440) nach wie vor zu kaufen.
Am 31.01.08 habe die ATOSS Software die Geschäftszahlen für 2007 bekannt gegeben. Diese seien sehr gut gewesen. Bereits die vorläufigen Zahlen, über die am 16.01.08 berichtet worden sei, hätten dies indiziert. Besonders positiv an den endgültigen Zahlen sei das Nettoergebnis gewesen.

Aufgrund eines besseren Finanzergebnisses und eines geringeren Steuersatzes habe sich ein Ergebnis je Aktie von EUR 0,63 ergeben (SES Prognose EUR 0,57). Auch die Dividende werde mit EUR 0,31 etwas höher ausfallen, als erwartet (EUR 0,28 je Aktie).

Atoss starte das Jahr optimistisch und mit vollen Auftragsbüchern. Sowohl Auftragseingang als auch Auftragsbestand seien deutlich gewachsen. So sei der Auftragseingang bei Softwarelizenzen auf 6,1 Mio. Euro (Vj. 5,4) gestiegen, der Auftragsbestand zum 31.12.2007 auf 1,9 Mio. Euro (Vj. 1,3 Mio.). Auf dieser Basis erwarte der Vorstand der Gesellschaft eine Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses.

Man nehme aufgrund der guten Zahlen für 2007 eine leichte Prognoseanpassung vor und berücksichtige das bessere Finanzergebnis und die geringen Steuern. Insgesamt errechne sich so eine leichte Erhöhung des Kurszieles auf EUR 12,50.

Die Analysten von SES Research stufen die Aktie von ATOSS Software unverändert mit "kaufen" ein. (Analyse vom 04.02.2008) (04.02.2008/ac/a/nw)
Analyse-Datum: 04.02.2008
 

02.04.08 09:54

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78Gewinn steigt deutlich an.Keinen interessierts.

Atoss: Gewinn steigt deutlich an

13.03.2008 - Bei Atoss verbessert sich der Umsatz 2007 um 11 Prozent auf 24,4 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern erhöht sich um 34 Prozent auf 3,8 Millionen Euro. Je Aktie ergibt sich daraus ein Gewinn von 0,63 Euro (Vorjahr: 0,48 Euro). Das Unternehmen will, abhängig vom Votum der Hauptversammlung, eine Dividende von 0,31 Euro je Aktie auszahlen.

Für das laufende Jahr wird die Auftragslage als gut bezeichnet. Entsprechend soll der profitable Wachstumskurs auch 2008 fortgesetzt werden.
( js )
 

09.04.08 11:36

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78Fortsetzung des Wachstumskurses in 2008.

www.comdirect.de

News - 09.04.08 11:32
DGAP-Adhoc: ATOSS Software AG (deutsch)

ATOSS Software AG: Fortsetzung des Wachstumskurses in 2008

ATOSS Software AG / Quartalsergebnis/Prognose

09.04.2008

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

ATOSS Software AG meldet Fortsetzung des Wachstumskurses in Q1 2008

München, 09.04.2008 - Die ATOSS Software AG hat im ersten Quartal 2008 den Wachstumskurs sowohl in Umsatz als auch Ergebnis fortgesetzt. Der Umsatz stieg nach vorläufigen Zahlen um 12% auf 6,4 Mio. Euro (Vj. 5,7 Mio. Euro) und die für das operative Ergebnis maßgebliche Kennzahl EBIT erhöhte sich um 50% auf 1,3 Mio. Euro (Vj. 0,9 Mio. Euro).

Maßgeblich für die sehr gute Umsatzentwicklung war insbesondere die erfreulich starke Geschäftsentwicklung im Bereich Softwarelizenzen. So stiegen die Softwarelizenzumsätze um 12% auf 1,3 Mio. Euro (Vj. 1,2 Mio. Euro) und die Umsätze mit Softwarewartung um 9% auf 2,4 Mio. Euro (Vj. 2,2 Mio. Euro). Der Umsatz mit Beratungsleistungen konnte um 19% auf 1,8 Mio. Euro und der Umsatz mit Hardware um 4% auf 0,7 Mio. Euro ausgebaut werden. Der Auftragsbestand stieg in den letzten zwölf Monaten von 1,3 Mio. Euro um 9% auf 1,5 Mio. Euro und sichert damit die stabile Geschäftsentwicklung der Gesellschaft.

Die Ergebniskennziffern haben sich sowohl im EBIT auf 1,3 Mio. Euro (Vj. 0,9 Mio. Euro) als auch im Nettoergebnis auf 0,7 Mio. Euro (Vj. 0,6 Mio. Euro) und im Ergebnis je Aktie mit 0,17 Euro (Vj. 0,15 Euro) verbessert.

Die Gesellschaft geht vor dem Hintergrund der sehr guten Umsatzentwicklung und einer weiterhin stabilen Auftragslage davon aus, für das Gesamtjahr ein EBIT von über 4 Mio. Euro (Vj. 3,7 Mio. Euro) zu erreichen und somit den profitablen Wachstumskurs fortzusetzen.

Die vollständigen vorläufigen Zahlen zum ersten Quartal 2008 veröffentlicht die ATOSS Software AG am 24.04.2008. 09.04.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ATOSS Software AG Am Moosfeld 3 81829 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0 Fax: +49 (0)89 4 27 71-100 E-Mail: revolution-in-time@atoss.com Internet: www.atoss.com ISIN: DE0005104400, DE0005104400 WKN: 510440, 510440

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ATOSS SOFTWARE AG Inhaber-Aktien o.N. 8,00 +1,27% XETRA
 

09.04.08 14:31

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78Solche News demnächst NUR noch im Club.

28.05.08 10:10

113 Postings, 4324 Tage PockyBericht

Atoss beschleunigt Wachstum

Das Softwareunternehmen Atoss hat das erste Quartal mit kräftigen Zuwächsen abgeschlossen. Trotz Finanzkrise und starkem Euro rechnet Atoss damit, Umsatz und Gewinn in diesem Jahr weiter zu steigern.
Bild zum Artikel Atoss-Logo

Die Erlöse sollen, stellte die Softwarefirma Atoss in ihrer Bilanzmitteilung klar, in diesem Jahr weiter steigen, trotz Finanzkrise und ungünstigem Eurokurs. Der Hersteller von Software für die Personaleinsatzplanung rechnet mit einem Jahres-Ebit von etwa vier Millionen Euro, bei ebenfalls steigenden Umsätzen.

Im ersten Quartal steigerte Atoss Software den Umsatz auf 6,4 Millionen Euro, was einem Plus von 12 Prozent im Vergleicht zum ersten Quartal 2007 entspricht. Der Umsatz im Bereich Softwarelizenzen verbesserte sich um ebenfalls 12 Prozent auf 1,3 Millionen Euro, in der Sparte Beratung legte der Erlös um 19 Prozent auf 1,8 Millionen Euro zu.

Steigender Auftragsbestand
Beim Ergebnis verzeichnete Atoss ebenfalls ein kräftiges Wachstum. Das operative Ergebnis stieg um die Hälfte auf 1,3 Millionen Euro, die Umsatzmarge verbesserte sich um fünf Prozentpunkte auf 20 Prozent.

Für die kommenden Quartale stellte Atoss ebenfalls eine erfreuliche Geschäftsentwicklung in Aussicht. Der Auftragsbestand für Softwarelizenzen, einer der wichtigsten Kennziffern für die zukünftige Umsatzentwicklung, stieg um neun Prozent auf 1,5 Millionen Euro.
kle

Quelle: http://boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_293412  

25.07.08 09:03

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78ATOSS Software AG stellt erneut Rekordwerte auf

Der Aktienkurs ist von Alten Rekordhochständen NOCH weit entfernt,
zu Unrecht !

Das sollte sich aber schnell ändern,

HEUTE Schon.

Greift zu.

www.comdirect.de

News - 25.07.08 08:15
DGAP-News: ATOSS Software AG (deutsch)

ATOSS Software AG: ATOSS Software AG stellt erneut Rekordwerte auf

ATOSS Software AG / Quartalsergebnis/Prognose

25.07.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Corporate News

ATOSS Software AG stellt erneut Rekordwerte auf, Halbjahresergebnis deutlich über Vorjahr, Umsatzmarge bei 21%, Prognose angehoben.

München, 25.07.2008 - Die ATOSS Software AG, Spezialist für Softwarelösungen rund um den intelligenten Personaleinsatz, konnte ihren Wachstumskurs unvermindert fortsetzen. Nach vorläufigen Zahlen nahm der Umsatz im ersten Halbjahr um 14% auf 13,3 Mio. EUR (Vj. 11,7 Mio. EUR) zu, wobei ATOSS im zweiten Quartal eine weitere, spürbare Wachstumsbeschleunigung mit einem Umsatzanstieg um 17% erzielte.

Noch stärker entwickelten sich die Ergebniskennziffern. So lag das operative Ergebnis zum 30.06.2008 mit mehr als 2,7 Mio. EUR um 45% über Vorjahr (1,9 Mio. EUR), entsprechend einer Umsatzmarge von 21%.

Die ATOSS Software AG hat ihren anhaltenden Wachstumskurs somit nicht nur fortgeschrieben, sondern noch beschleunigt. Der Vorstand geht mit Blick auf einen deutlich erhöhten Auftragsbestand und die aktuellen Ergebnisse von einer weiterhin positiven Unternehmensentwicklung aus und passt seine Prognosen an. Bisher wurde ein operatives Ergebnis von über 4 Mio. EUR (Vj. 3,7 Mio. EUR) für das Geschäftsjahr erwartet, nunmehr soll dieses Ziel deutlich übertroffen werden.

Starke Umsatzentwicklung bei Softwarelizenzen und Beratung

Nachdem ATOSS bereits im ersten Quartal 2008 ein erfreuliches Wachstum zeigte, verstärkte sich dieser Trend im zweiten Quartal nochmals deutlich. Der Umsatz stieg um 17% auf über 6,9 Mio. EUR (Vj. 5,9 Mio. EUR), wobei neben den Softwarelizenzen insbesondere das Angebot in der Beratung stark nachgefragt wurde.

Insgesamt erzielte ATOSS im ersten Halbjahr 2008 eine Umsatzzunahme um 14% von 11,7 Mio. EUR im Vorjahr auf 13,3 Mio. EUR. Hierbei gelang es dem Münchner Softwareunternehmen bei einem deutlichen Neukundenwachstum speziell im Bereich Handel weitere namhafte Kunden zu gewinnen. Gerade in dieser Branche wird wieder vermehrt investiert, da zunehmend flexiblere Öffnungszeiten durch eine professionelle Personaleinsatzplanung abgedeckt werden müssen.

Die steigende Nachfrage schlug sich insbesondere in einer starken Umsatzentwicklung in den Bereichen Softwarelizenzen und Beratung nieder. So stiegen die Umsätze mit Softwarelizenzen im ersten Halbjahr 2008 um 12% von 2,5 Mio. EUR auf 2,8 Mio. EUR und in der Beratung in Verbindung mit neuen Projekten sogar um 23% von 3,0 Mio. EUR auf 3,7 Mio. EUR.

Hohe Stabilität ist ein Eckpfeiler der Unternehmensstrategie

In Verbindung mit dem Wachstum bei Softwarelizenzen zeigte sich im Bereich der Softwarewartung eine konstant positive Entwicklung. Im ersten Halbjahr 2008 wuchsen die Erlöse in der Softwarewartung um 10% von 4,5 Mio. EUR auf 4,9 Mio. EUR und machten damit 37% des Konzernumsatzes aus. Mit dem langfristig aufgebauten Kundenstamm verfügt ATOSS in diesem Bereich über eine hohe Stabilität.

Zudem beeinflusst ATOSS die Stabilität der Umsätze dadurch, dass Softwarelizenzen in der Regel nach Projektfortschritt und nicht zum Zeitpunkt eines Vertragsabschlusses verbucht werden.

Zur Unterlegung der weiteren Wachstumsstrategie wurden überdies die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung im ersten Halbjahr um 12% auf 2,4 Mio. EUR (Vj. 2,2 Mio. EUR) gesteigert. Schließlich wurde der Ausbau der Beratungskapazitäten unter Fortschreibung einer hohen Auslastungsrate fortgesetzt. ATOSS erwartet vor diesem Hintergrund ein weiteres deutliches Wachstum.

Überproportionaler Ergebnisanstieg, operative Umsatzmarge bei 21%

ATOSS erzielte im zweiten Quartal ein operatives Ergebnis von über 1,4 Mio. EUR (Vj. 1,0 Mio. EUR) nach 1,3 Mio. EUR im ersten Quartal 2008. Damit wurde im ersten Halbjahr 2008 insgesamt das EBIT um 45% auf über 2,7 Mio. EUR (Vj. 1,9 Mio. EUR) gesteigert. Auch das Nettoergebnis (1,7 Mio. EUR nach 1,2 Mio. EUR im Vorjahr) und das Ergebnis pro Aktie mit 0,43 EUR (Vj. 0,31 EUR) stiegen überproportional zum Umsatz. Die operative Umsatzmarge erreichte 21% nach 16% im Vorjahr.

Der operative Cash Flow im ersten Halbjahr blieb mit 0,5 Mio. EUR zwar deutlich positiv, lag jedoch unter dem Vorjahreswert von 2,2 Mio. EUR. Die Liquidität konnte selbst nach Zahlung einer Dividende in Höhe von rund 1,2 Mio. EUR gegenüber dem Vorjahr um 6% auf nunmehr 12,5 Mio. EUR gesteigert werden. Pro umlaufende Aktie verfügte ATOSS damit über einen Betrag von 3,12 EUR nach 2,97 EUR im Vorjahr. Die Finanzierungskraft ist damit unverändert sehr stark bei einer Eigenkapitalquote von 61% (Vj. 57%).

Hoher Auftragsbestand sichert weiteres profitables Wachstum ab

Vor dem Hintergrund, dass zum 30.06.2008 bereits ein EBIT von 2,7 Mio. EUR erwirtschaftet wurde und der Auftragsbestand für Softwarelizenzen zum 30.06.2008 insbesondere aufgrund des starken Auftragseingangs für Softwarelizenzen im zweiten Quartal um 32% auf 2,0 Mio. EUR (Vj. 1,5 Mio. EUR) stieg, geht der Vorstand von einer weiterhin sehr positiven Unternehmensentwicklung aus. Die bisherige Prognose eines für das Gesamtjahr 2008 geplanten operativen Ergebnisses von über 4 Mio. EUR (Vj. 3,7 Mio. EUR) wurde deshalb angehoben. Erwartet wird nunmehr ein EBIT von deutlich über 4 Mio. EUR und damit ein erneuter Rekordabschluss.

Anstehende Termine:

22.08.2008 Veröffentlichung 6-Monatsabschluss

24.10.2008 Pressemeldung zum 9-Monatsabschluss

21.11.2008 Veröffentlichung 9-Monatsabschluss



Weitere Informationen: http://www.atoss.com Kontakt: ATOSS
Software AG
Christof Leiber / Vorstand
Am Moosfeld 3, D-81829 München
Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 - 265
Fax: +49 (0) 89 4 27 71 - 100
investor.relations@atoss.com




KONZERN-ÜBERBLICK: Halbjahresvergleich per 30. Juni



In TEUR nach 01.01.2008 Anteil am 01.01.2007 Anteil am Veränd
IFRS - Gesamtumsa - 30.06.2007 Gesamtumsa erung
30.06.2008 tz tz
Umsatz 13.319 100 % 11.653 100 % 14 %
Software 7.713 58 % 6.966 60 % 11 %
hiervon 2.820 21 % 2.508 22 % 12 %
Softwarel-
izenzen
hiervon 4.894 37 % 4.459 38 % 10 %
Softwarew-
artung
Beratung 3.664 28 % 2.978 26 % 23 %
Hardware 1.540 12 % 1.361 12 % 13 %
Sonstiges 403 3 % 347 3 % 16 %
EBITDA 2.916 22 % 2.135 18 % 37 %
EBIT 2.735 21 % 1.882 16 % 45 %
EBT 2.555 19 % 2.069 18 % 24 %
Net Income 1.731 13 % 1.244 11 % 39 %
Cash Flow 522 4 % 2.239 19 % -77 %
Finanzmit- 12.472 11.743 6 %
telfonds
(1)
L
EPS (in 0,43 0,31 38 %
Euro)
Mitarbeiter 207 188 10 %
(3)




KONZERN-ÜBERBLICK: Vorjahresquartale



In TEUR nach IFRS Q2/08 Q1/08 Q4/07 Q3/07 Q2/07
Umsatz 6.921 6.399 6.670 6.099 5.924
Software 3.996 3.717 3.900 3.782 3.594
hiervon Softwarelizenzen 1.513 1.307 1.419 1.482 1.345
hiervon Softwarewartung 2.484 2.410 2.481 2.300 2.249
Beratung 1.894 1.770 1.740 1.489 1.486
Hardware 814 725 678 644 664
Sonstiges 216 186 352 184 180
EBITDA 1.521 1.395 1.050 1.020 1.147
EBIT 1.429 1.306 941 907 1.014
EBIT-Marge in % 21 % 20 % 14 % 15 % 17 %
EBT 1.549 1.006 1.075 1.028 1.108
Net Income 1.046 685 693 564 664
Cash Flow -2.513 3.035 -1.325 3.238 -762
Finanzmittelfonds (1/2) 12.472 16.375 13.468 14.841 11.743
EPS (in Euro) 0,26 0,17 0,17 0,14 0,17
Mitarbeiter (3) 207 198 195 192 188




(1): Zahlungsmittel und Wertpapiere des Umlaufvermögens; (2): Dividende von 0,24 EUR je Aktie am 27.04.2007 und von 0,31 EUR je Aktie am 30.04.2008; (3): zum Quartalsende

25.07.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: ATOSS Software AG Am Moosfeld 3 81829 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0 Fax: +49 (0)89 4 27 71-100 E-Mail: revolution-in-time@atoss.com Internet: www.atoss.com ISIN: DE0005104400 WKN: 510440 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
ATOSS SOFTWARE AG Inhaber-Aktien o.N. 8,60 +2,26% XETRA
 

25.07.08 09:07

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78SES Research - ATOSS Software kaufen,Ziel 14 ?

Und trotz Interessenkonflikts,
2-Stellige Kurse sollten wir hier schnell wieder sehen.
Schließlich ist ein Einstelliges KGV bei solch einem Wachstum wohl kaum gerechtfertigt.
Wir werden sehen.

Chance VORHER nutzen.

http://www.ariva.de/..._Software_kaufen_SES_Research_n2682245?secu=24

SES Research - ATOSS Software kaufen
11:05 11.07.08

Hamburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von SES Research, Felix Ellmann, bewertet die ATOSS Software-Aktie (Profil) nach wie vor mit "kaufen".

Am 10.07.2008 habe die ATOSS Software AG die Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2008 vorgelegt. Die Gesellschaft habe bei Umsatz und Ertrag deutliche Zuwachsraten gezeigt und die Erwartungen signifikant übertroffen.

Nachdem bereits das erste Quartal sehr gut ausgefallen sei, setze ATOSS Software mit dem nun berichteten Quartal die gute Entwicklung fort. Während viele Softwareunternehmen im laufenden Jahr mit schwachen Zahlen aufwarten müssten, setze sich ATOSS Software damit deutlich positiv ab. Dies habe vor allem folgende Gründe:

ATOSS Software habe im ersten Halbjahr ein deutliches Neukundenwachstum verzeichnen können. Bei einem Lizenzwachstum von 12% und einem hohen Lizenzauftragsbestand von EUR 2 Mio. (nach EUR 1,5 Mio. im Vergleichsquartal) hätten rund 20 neue Kunden gewonnen werden können. 10 davon würden allein aus dem Bereich Handel stammen (darunter Weltbild Verlagsgruppe, Wolford, Conrad Elektronik u.a.).

Insbesondere der Handel investiere nach schwachen Jahren wieder stark in Software und könne besonders hohe Effizienzgewinne durch professionelle Personaleinsatzplanung generieren. Besonderer Trigger seien hier auch die geänderten und flexibleren Ladenöffnungszeiten, die durch eine Planung abgedeckt werden müssten. In Verbindung mit neuen Projekten sei auch das Beratungsgeschäft gewachsen (+23%) und unterlege die solide operative Entwicklung des Unternehmens.

ATOSS Software verbuche Softwarelizenzen in der Regel nach Projektfortschritt und nicht zum Verkaufszeitpunkt. Dies führe zu wesentlich stabileren Umsätzen, als bei anderen Softwareunternehmen.

Ein weiterer Pluspunkt der Stabilität der ATOSS Software seien die hohen Wartungserlöse. Der über die Jahre aufgebaute Kundenbestand führe heute dazu, dass rund 35% des Umsatzes Wartungserlöse seien.

ATOSS Software erwirtschafte die gesamten Umsätze in der Euro-Region. Damit würden sich für ATOSS Software im Gegensatz zu anderen Softwareunternehmen, die insbesondere unter der USD-Schwäche leiden würden, keine Währungsrisiken ergeben.

In den ATOSS Software-Kernmärkten bleibe die Einsatzoptimierung des teuren Faktors Arbeit bedeutend. Der Einsatz der Lösungen bedeute für den Kunden Kostenoptimierung, Verbesserung des Servicegrads (Kundenzufriedenheit) und eine Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit.

Die solide Absatzentwicklung in Verbindung mit einer nachhaltig effizienten Kostenstruktur habe im ersten Halbjahr eine Marge von über 20% (EBIT) ermöglicht und zeige, dass bei ATOSS Software auch langfristig hohe Margen möglich seien. Das Unternehmen gehe daher davon aus, die als Guidance ausgegebenen "mindestens EUR 4 Mio." (EBIT) nun deutlich zu übertreffen. In Anbetracht der Tatsache, dass das Halbjahr schon ein EBIT von EUR 2,7 Mio. zeige, erscheine dies auch sehr realistisch. Die Prognose (SES Research: EUR 4,5 Mio.) bleibe vorerst unverändert.

Vor dem Hintergrund der sehr guten Quartalszahlen wird die Einschätzung "kaufen" der Analysten von SES Research für die Aktie von ATOSS Software unterstrichen. Das Kursziel liege bei EUR 14,00. (Analyse vom 11.07.2008) (11.07.2008/ac/a/nw)


Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.

Quelle: Aktiencheck  

25.07.08 09:46

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78Atoss Einstellig um 8 ? KAUFEN VOR andere es tun.

Bin dabei,
und habe es getan
wie im Club bereits transparent gepostet.

Und JETZT sollten schnell 2-Stellige Kurse folgen.

Eigene Meinung bilden und nicht zu lange warten.  

25.07.08 10:00

17100 Postings, 5370 Tage Peddy78Über 3 ? liquide Mittel und das Geschäft für ca 5?

je Aktie,

sicher nicht zu viel bei dem Ausblick und dem Wachstum.

Einstelliges KGV etc...

Was will man mehr?

GÜNSTIG EINSTELLIG KAUFEN...

 

25.07.08 14:04
1

113 Postings, 4324 Tage Pocky...

mhm seh ich grundsätzlich auch so, bin auch investiert mit 8,00 ?.
aber die frage ist, obs nicht gleich wieder bergab geht und sich bei 8 ? einpendelt, so wies  die ganze letzte zeit war.
im moment siehts aber echt klasse aus :-)  

18.08.08 09:47
1

1 Posting, 4242 Tage Sawa04starker bulle

 

top performance letzte woche und diese woche kommen die neuen zahlen, welche mit sicherheit alles andere als schlecht ausfallen werden.

meiner meinung nach beste voraussetzungen, um die 10 € hürde in kürze zu bewältigen. kann jedem nur zum kauf raten.

 

20.08.08 10:59
1

305 Postings, 5103 Tage Duebelst6- Monatsbericht

Ja, am Freitag kommt der 6-Monatsbericht. Aber das wir über die 10 gehen denke ich nicht. Falls die Zahlen gut sind werden wir wahrscheinlich an die 9 Euro grenzen. Aber das sollte es gewesen sein. Natürlich wäre es schön wenn ich falsch liege, aber der Markt hat sich ja schon drauf eingestellt, das Atoss gut läuft und in Zukunft laufen wird. Dann müssten schon paar Überraschungen passieren die die Anleger nicht erwartet hätten.  

11.09.08 14:39

305 Postings, 5103 Tage DuebelstHallo

Passiert hier auch mal was??? Gähn...  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Allianz840400
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914