Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 1757 von 2341
neuester Beitrag: 25.10.20 20:57
eröffnet am: 08.01.18 22:28 von: abholzer Anzahl Beiträge: 58502
neuester Beitrag: 25.10.20 20:57 von: tennie Leser gesamt: 7984542
davon Heute: 10126
bewertet mit 178 Sternen

Seite: 1 | ... | 1755 | 1756 |
| 1758 | 1759 | ... | 2341   

11.04.20 01:27

6285 Postings, 1738 Tage aktienpowerpepethefrog


Wow .....

Da sprichst du mir aus der Seele !!!!!

Super erläutert !!!  

11.04.20 09:49

4276 Postings, 864 Tage PhönixxHallo?

11.04.20 09:52

6285 Postings, 1738 Tage aktienpowerHallo84


Also trotzdem ist Finanztrends immer noch der letzte Schrott!!!

Ich kann mir das nicht mehr durchlesen !!!

Von Buy ,zu negative Komentare und weil man dann in den letzten zwei Tage positive Kommentare von Lesern liest, ist demnach ein Hold !!!!


Was für ne scheiße die da von sich geben....


 

11.04.20 16:04
1

2151 Postings, 1201 Tage Bullish_Hopepepethefrog

Alles richtig was du schreibst.
Auch meine Ansichten dazu stimmen mit deinen überein.

Aber: Wenn man jetzt einen Schritt weiter geht-das Bargeld wäre in Kürze Geschichte ( wird GsD nicht so schnell passieren) wären wir als NC-Anleger und gegebenenfalls  Coinbesitzer auch im Nachteil-evt gewaltig. Ich kenne keine Statistik aber mit Sicherheit werden nach wie vor reichlich kriminelle Geschäfte über Bitcoin usw abgewickelt; Drogen , Waffen, Prostitution etc.
Jüngstes Beispiel dieser Tage: Die Hacker, die ein Fake der Internetseite des Bundes zur Antragstellung für Firmen online stellten haben Ihre Gelder zügig in Bitcoin getauscht. Wurde so in der ARD berichtet.
Als Fazit bliebe die Frage: Wieviel bleibt außerhalb der kriminellen Geschäfte an Umsatz ( für Netcents) u.a. Abwickler mit den Coins hängen? Macht es für Anleger bei einer totalen Kontrolle noch Sinn Fiat in Coins zu wechseln?

Meinungen?  

11.04.20 16:11
2

1160 Postings, 471 Tage LupenRainer_HättRi.@pepethefrog

(1) Menschenhandel, Pädophilenringe betreiben ja gerade die Mächtig(st)en. Es sind diejenigen, die auch das Verschwinden des Bargelds positiv sehen. Leute, die richtig Macht haben, finden Wege, vorbei am bargeldlosen Kreditkartensystem, um ihre schmutzigen Geschäfte zu betreiben - auch dann, wenn es kein Bargeld mehr gibt.

(2) Dein Wocheneinkauf und deine Hobbies interessieren nicht - wenn Du aber fuer ein politisches diktatorisches System, das evtl. an die Macht kommt, ungemuetlich wirst, mit Deiner Meinung und Deinem Verhalten, dann kann es fuer Dich ungemuetlich werden: Sperrung Deiner Zahlungsmoeglichkeiten (keine Medikamente, Lebensmittel, etc..)

Das wäre also Deine Definition von Sicherheit...  

11.04.20 19:17
1

480 Postings, 738 Tage Banzaikontrovers, aber guter Artikel

11.04.20 20:21

254 Postings, 325 Tage enrique80Dirk Müller

interessant ab 6:00min  

11.04.20 20:23
3
@Bullish soweit ich weiß sind alle Walletbenutzer der Netcentsplattform mit Ausweisdaten registriert und bei auffaelligen Einkaeufen koennten die Daten dementsprechend weitergeleitet werden.

Die Sinnhaftigkeit der coins stelle ich schon etwas laenger in Frage - und zwar genau ab dem Zeitpunkt, an dem Banken sich coins angenaehert haben.
Ziel war es doch sich gegen dem korrupten
Bankensystem aufzulehnen und eine "Revolution" zu starten. Dass die Banken die coins nun verwahren wollen ist fuer uns total schlecht. Die haben diese Revolution aufgespuert und den Verlauf so gelenkt, dass sie bankenfreundlich bleibt...das finde ich schon lange schade !


@LupenRainer zu 1) der digitale Verkehr ist immer nachverfolgbar und es gibt sehr viele Menschengruppen, die in digitalen Netzwerken zuhause sind und vor diesen Menschen werden diese abartigen Verbrecher nicht sicher sein. :-)

Zu Punkt 2) stimme ich dir voll und ganz zu...  

11.04.20 21:20

1160 Postings, 471 Tage LupenRainer_HättRi.Na dann..

hoffen wir auf die digitale Graswurzelbewegung, die solchen Machenschaften das Handwerk legt. Das wäre mir auch das Liebste :)

Immer positiv bleiben.. in dem Sinne: Frohe Ostern und guten Erfolg für NC !


P.S. Hoffe auch, dass es mit NC hoch geht.  

11.04.20 23:48
1

2151 Postings, 1201 Tage Bullish_Hopepepethefrog

@Bullish soweit ich weiß sind alle Walletbenutzer der Netcentsplattform mit Ausweisdaten registriert und bei auffaelligen Einkaeufen koennten die Daten dementsprechend weitergeleitet werden.

Stimmt so-ich bin selber registriert incl. der Ausweisdaten.


Die Sinnhaftigkeit der coins stelle ich schon etwas laenger in Frage - und zwar genau ab dem Zeitpunkt, an dem Banken sich coins angenaehert haben.

Würde ich pauschal nicht sagen; durch das Interesse der Banken dürfte außer Frage stehen das die Coins als ernsthafte Konkurrenz wahr genommen werden.Und so versuchen die Geldinstitute ein Teil des (möglichen) Geschäftes mitzunehmen; die Coins erhalten so mehr Aufmerksamkeit-sozusagen kostenlose Werbung und das Anrüchige wird durch das Interesse der Kreditinstitute evt. nicht auf Null gesetzt aber zumindest geschmälert.

Ziel war es doch sich gegen dem korrupten
Bankensystem aufzulehnen und eine "Revolution" zu starten.

Ja-aber im "Alleingang" und ohne behördliche /staatliche Genehmigung auf Dauer überlebensfähig?Die Revolution läuft sozusagen noch mit offenem Ausgang.

Dass die Banken die coins nun verwahren wollen ist fuer uns total schlecht. Die haben diese Revolution aufgespuert und den Verlauf so gelenkt, dass sie bankenfreundlich bleibt...das finde ich schon lange schade !

Man wird sehen welche Quoten die Banken bzw. die Abwickler wie Netcents erzielen; der Coininhaber der das Ziel hat mit seinem Coinkauf dem traditionellen Bankensystem paroli zu bieten wird wohl seine Bitcoins dort nicht verwahren. Sondern eher bei Netcents und Co. Otto "Normalverbraucher" hingegen könnte das Angebot bei der Bank nutzen- sei es aus dem Gefühl der "Seriösität" der Banken oder w. der sicheren Verwahrung dort.

 

12.04.20 06:49

1476 Postings, 3212 Tage action72Die banken sehen ihre Felle davonschwimmen

12.04.20 06:56
1

1160 Postings, 471 Tage LupenRainer_HättRi.Wird übrigens schon an

Flughäfen in Kanada und den Niederlanden praktiziert. Visa und Google sind mit dabei.

https://youtu.be/keaq6pHSM4U  

12.04.20 08:00

456 Postings, 2358 Tage schwede45Wer sagt denn

dass es bei Krypton entweder-oder geben muss? Also klassische Banken oder NC. Auch heute hätte sicher jeder von euch mehrere Banken. Oder nicht?  

12.04.20 11:27
1

112 Postings, 374 Tage pepethefrog:-)

tolle Diskussion, danke  

12.04.20 16:39
1

6285 Postings, 1738 Tage aktienpower........




NetCents Technology Inc. (CSE: NC): Was bedeutet der Beta-Wert für Ihr Portfolio?

Was der Beta-Wert von NC den Anlegern sagt , wenn wir die Geschichte als Leitfaden verwenden, können wir vermuten, dass der Aktienkurs in Zukunft wahrscheinlich von der Marktvolatilität beeinflusst wird, aber wahrscheinlich nicht besonders empfindlich dafür ist. Beta ist eine Überlegung wert, aber es ist auch wichtig zu prüfen, ob NetCents Technology Gewinn und Umsatz steigert. Sie können sich unten selbst davon überzeugen.








https://www.google.com/...sg=AOvVaw0vV4y6PWrfKgQhACHQ_FKA&ampcf=1  

12.04.20 16:43

6285 Postings, 1738 Tage aktienpower........


Übersetzt


Wenn Sie Anteile an NetCents Technology Inc. (CSE: NC) besitzen, sollten Sie sich überlegen, wie dies insgesamt zur Volatilität Ihres Portfolios beiträgt. Im Finanzbereich ist Beta ein Maß für die Volatilität. Die Volatilität wird in der modernen Finanztheorie als Maß für das Risiko angesehen. Anleger können sich die Volatilität als in zwei Hauptkategorien fallend vorstellen. Die erste Kategorie ist die unternehmensspezifische Volatilität. Dies kann behoben werden, indem Sie Ihr Engagement in bestimmten Aktien begrenzen. Der zweite Typ ist die breitere Marktvolatilität, die Sie nicht wegdiversifizieren können, da sie sich aus makroökonomischen Faktoren ergibt, die sich direkt auf alle Aktien am Markt auswirken. Einige Aktien reagieren empfindlicher auf allgemeine Marktkräfte als andere. Einige Anleger verwenden das Beta als Maß dafür, wie stark eine bestimmte Aktie vom Marktrisiko (Volatilität) beeinflusst wird. Während wir bedenken sollten, dass Warren Buffett gewarnt hat, dass ?Volatilität kein Synonym für Risiko ist?, ist Beta immer noch ein nützlicher Faktor. Um es gut nutzen zu können, müssen Sie zuerst wissen, dass das Beta des Gesamtmarktes eins ist. Eine Aktie mit einem Beta unter eins ist entweder weniger volatil als der Markt oder volatiler, aber nicht mit dem Gesamtmarkt verbunden. Im Vergleich dazu tendiert eine Aktie mit einem Beta von über eins langfristig dazu, sich in eine ähnliche Richtung wie der Markt zu bewegen, jedoch mit größeren Kursänderungen.  

12.04.20 16:46

6285 Postings, 1738 Tage aktienpower........



Beeinflusst die Größe von NC das erwartete Beta? NetCents Technology ist ein bemerkenswert kleines Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 38 Mio. CA $. Die meisten Unternehmen dieser Größe werden nicht immer aktiv gehandelt. Es braucht nicht viel Geld, um den Aktienkurs eines so kleinen Unternehmens wie dieses wirklich zu bewegen. Das macht es etwas ungewöhnlich, dass es einen Beta-Wert hat, der dem Gesamtmarkt so nahe kommt. Was dies für Sie bedeutet: Es ist wahrscheinlich, dass ein Zusammenhang zwischen dem Aktienkurs von NetCents Technology und dem breiteren Markt besteht, da der Beta-Wert ziemlich nahe bei eins liegt. Langfristige Anleger sind jedoch im Allgemeinen gut bedient, wenn sie die Marktvolatilität in der Vergangenheit betrachten und sich auf die zugrunde liegende Entwicklung des Geschäfts konzentrieren. Wenn dies Ihr Spiel ist, sind Kennzahlen wie Umsatz, Ergebnis und Cashflow nützlicher. Um vollständig zu verstehen, ob NC eine gute Investition für Sie ist, müssen wir auch wichtige unternehmensspezifische Grundlagen berücksichtigen, z. B. die finanzielle Gesundheit und Leistung von NetCents Technology. Ich empfehle Ihnen dringend, tiefer zu tauchen, indem Sie Folgendes berücksichtigen:  

12.04.20 16:52

355 Postings, 1126 Tage Cango1Ich

Verstehe nur Bahnhof.
Was ist das für ein Bericht?  

12.04.20 17:07
1

2151 Postings, 1201 Tage Bullish_Hopeaktienpower

Fortsetzung:

Zusammenfassung
NetCents Technology Inc. bietet elektronische digitale Zahlungsdienste in Kanada an.

RISIKOANALYSE
Das Ergebnis ist in den letzten 5 Jahren um -48,99% pro Jahr gesunken

Hat weniger als 1 Jahr Cash Runway

Erzielt einen Umsatz von weniger als 1 Mio. USD (198.000 CA $)

Derzeit unrentabel und in den nächsten 3 Jahren voraussichtlich nicht rentabel

+ 4 weitere Risiken

Siehe Alle Risikoüberprüfungen

Na hoffen wir mal das der rot markierte Passus nicht zutrifft.Danngäbe es nix mit unserem in 1-2 Jahren erhofften Break Even...

 

12.04.20 18:11

218637 Postings, 3653 Tage ermlitzhat die

welt noch Geld --  ist Sie noch Zahlungsfähig ???    

da käme so eine Währung wir hier   Recht ???    da sind die Miesen, Schulden;  alle wesch   ??


und nach Kriegen (Corona und Co. ) kam da nicht ein anderes Zahlungsmittel ???  

12.04.20 18:43
2

585 Postings, 1062 Tage Rob.CNachdem die konstante jetzt in dieser Kriese...

aufrecht erhalten bleibt, dann ist die baldige Bewegung jetzt schon in der Luft gegen Norden!

Sonst wären wir jetzt schon lange weiter im Süden.  

12.04.20 19:37

6285 Postings, 1738 Tage aktienpowerBullish_Hope



Vielen Dank......

Hatte den Anschluss verpasst...


Hatte irgendwie auch nur noch Bahnhof verstanden  

12.04.20 20:30

2151 Postings, 1201 Tage Bullish_Hopeaktienpower u.a.

Ob ich jetzt 1-2 Jahre oder > 3 Jahre auf den Break Even /-die Rentabilität warten muß ändert für mich als Longie nichts an meiner Entscheidung zu diesem Invest.
Je näher wir dem Break Even sprich kontinuierlich steigende Umsatzzahlen/=> Erträgen kommen sollte sich das in steigenden Kursen widerspiegeln.
Wäre interessant zu sehen wie andere Dienstleister der Branche-wie zB Wirecard seinerzeit für den Break Even brauchten; wobei das Geschäftsmodell nicht vergleichbar ist und NC es mit der Massadaption in einem neuen Marktsegment schwerer hat.
 

Seite: 1 | ... | 1755 | 1756 |
| 1758 | 1759 | ... | 2341   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
XiaomiA2JNY1
Deutsche Telekom AG555750