SERNOVA-Patentierte Lösung f. Stammzelltechnologie

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 02.03.24 08:12
eröffnet am: 07.07.15 11:36 von: Jonny_Stock Anzahl Beiträge: 342
neuester Beitrag: 02.03.24 08:12 von: mogge67 Leser gesamt: 127528
davon Heute: 38
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   

07.07.15 11:36
6

135 Postings, 5052 Tage Jonny_StockSERNOVA-Patentierte Lösung f. Stammzelltechnologie

Sernova – Patentierte Zelltaschen mit Schutzschild gegen die Immunabwehr - optimale Lösung für Stammzelltechnologien

Ich habe eine wahnsinnig interessante Empfehlung zu diesem BIOTECH-Wert gelesen. Ich bin absolut davon überzeugt, dass wir hier noch eine unendeckte BIOTECH-Perle haben. Wenn noch mehr Personen darauf aufmerksam werden, wird dieser Wert bald große Bedeutung am Markt bekommen. Wie in diesem Artikel beschrieben, wäre das ein echter Durchbruch für viele Therapien (Diabetes, Hämophilie A, Parkinson, Schilddrüsenkrankheit). http://www.shareribs.com/technology/...tammzell_branche_id104525.html

Ich bin seit gestern mit einer guten Anfangsposition dabei. Seit letzter Woche hat sich die Aktie bereits sehr gut entwickelt. Ich denke, das wird in den nächsten 2 Wochen so weiter gehen.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
316 Postings ausgeblendet.

04.11.22 16:08

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229LJG Einschätzung

08.01.23 11:56

15 Postings, 797 Tage pietjepukneues Jahr, neues blabla?

Eine weitere Investmentbank, ein weiterer Text, aber nichts Neues über sernova.
Sie müssen jetzt wirklich mit neuen Fakten aufwarten.  

13.01.23 14:09

20364 Postings, 989 Tage Highländer49Sernova

26.04.23 10:10

9237 Postings, 8693 Tage ByblosKaufen bei 0,20€ ?

Momentan sieht es ja nach dauerhaften Fall aus.
Doch bei 0,20€ sehe ich einen massiven Wiederstand.
Da werde ich dann wohl meine erste spekulative Position eröffnen und anschl. bei steugenden Preisen, ausbauen.
Da ist ja noch nix sicher, also hoch spekulagiv mit Gefahr des Totalverlustes.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

26.04.23 10:17

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229Von wem wirst Du den bezahlt?

Bist hier im falschen Forum. Kaum Traffic. Hier bringt bashing nicht recht viel.
Mach dich lieber bei Börsennews nützlich. Da springen einige darauf an!  

27.04.23 15:09

9237 Postings, 8693 Tage Byblos@maurer0229

Bin fett in Evotec investiert und dadurch auf diesen Wert gestoßen und habe mir mal den Chart angeschaut.
Also ich persönlich werde bei 0,25€ hier ein überschaubares kleines Investment tätigen.
Ob das zum Erfolg führt?
Ist halt reines Risikokapital.
Aber erst einmal abwarten!!!

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!
 

27.04.23 15:17

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229OK.

Entschuldige, wenn ich dir Unrecht getan habe. Aber bei Sernova ist die Schwurblerei schon mega ausgeprägt. Klar ist es Risikokapital. Aber auf deine 25Ct. kannst du lange warten.
Nur meine Meinung. Lassen wir uns überraschen.  

27.04.23 15:36

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229Aber wenn Du ein Evotec Kenner bist...

... wie schätzt Du denn Evotec ein. Investieren die wirklich in
ein Unternehmen wie Sernova, ohne sich dabei ein gutes CRV auszurechnen?
Die letzten News waren meiner Meinung nach hervorragend!  

03.05.23 15:02
1

54 Postings, 1696 Tage PazanKooperation mit Astra Zeneca!

26.06.23 18:26

452 Postings, 3370 Tage ReferentBeitrag

Klingt doch eigentlich sehr zuversichtlich. Wenn die Aussagen einigermaßen korrekt sind, dann sehe ich da riesiges Potential, vor allem eben für Diabetespatienten, da ja wieder ein normales Leben führen können. Die Kooperation mit Evotec im Hinblick auf die Stammzellen für das Insulin ist eigentlich der perfekte Deal.  

26.06.23 18:34

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229Ja, tipptopp!

Gegen das Gezocke kann man nichts machen. Geduld ist gefragt.  

09.08.23 13:42

9237 Postings, 8693 Tage ByblosLink funktioniert nicht mehr!

Wo findet man denn einmal detaillierte Informationen und Zahlen zu Sernova.
Sehr ruhig um Sernova geworden, oder liegt es daran, daß in Sernova noch recht wenige investiert sind?
Ich beobachte sie schon seit Monaten und warte immer noch auf meinen Kaufkurs.
Mal abwarten, ob der erreicht wird.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

30.10.23 13:55
1

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229Sorry, 6CAD

05.01.24 11:38

9237 Postings, 8693 Tage ByblosIst das ruhig um Sernova geworden.

Interessante Geschichte.
In letzter Zeit keine News gefunden.
Beobachte den Kurs weiterhin und warte weiter ab.
Kursverlauf ist ja seit Monaten tendenziell falled.
Mak schauen, ob wir noch den 0,40€ Bereich ansteuern.
Da es für mich hier ein Risikoinvestment darstell, möchte ich
natürlich so günstig wie möglich rein.

Erst einmal weiter abwarten und nur beobachten.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

19.01.24 11:00

9237 Postings, 8693 Tage ByblosAbsturz auf mittlerweile 0,35€ - was ist da los ?

Hat jemand irgendwelche Erkenntnisse?
Hatte mal aus Jux gesagt, das ich die bei 0,20€ kaufen werde.
Wenn es so weiter geht sind wir da bald, doch irgendwie habe ich ein ungutes Gefühl.
Vielleicht weil es ein kanadischer Wert ist?

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

19.01.24 11:22
1

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229Keine Ahnung

Könnte mir aber vorstellen, dass es der Abverkauf zum Verfallstag ist. Und natürlich das Damoklesschwert, dass Mitte des Jahres ohne weitere Finanzspritzen das Geld ausgehen könnte. Wenn ich mir aber den Chart ansehe, würde es mich heute richtig reizen, nachzulegen.
Sollte natürich die Nachricht einer KE kommen oder so, dann wirst du die 0,20€ bekommen.
Unternehmensseitig sehe ich Sernova aber voll in der Spur. Daher für mich kein Grund zu verkaufen.  
Angehängte Grafik:
sernova.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
sernova.jpg

19.01.24 11:25

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229Ups - schon passiert.

Ich hoffe auf zumindest einen Abpraller an der unteren Begrenzungsgrenze. Der RSI ist im Keller. Sollten keine doofen News kommen, bin ich guter Dinge.  

19.01.24 12:43
1

9237 Postings, 8693 Tage ByblosNa, dann bin ich lieber vorsichtig und warte

erst einmal weiter ab.
Solche Situationen mit Penny Stocks und anstehenden KE's habe ich oft genug beobachtet und 1x selber mit erlebt.
Und irgendwann geht es mit den Resplitt los, wenn es zu viele Anteile gibt. Danach dann wieder endlos KE's bis zum nächsten Resplitt. Wenn dann auch noch kein Investor gefunden wird, ist meistens Feierabend.

Vielleicht sind sie im Bereich 0,30€ zu bekommen und dann einen Trade wert?
Langfristig halte ich nur, wenn kein Fremdkapital gross benötigt wird.
Ist zwar keine Garantie, gibt einem aber zumindest in dem Punkt ein Gefühl der Sicherheit.

Die Story von Sernova finde ich total spannend und gut!
Darum habe ich sie seit 1 Jahr auf der Whatchlist und immer noch nicht im Depot. Bis jetzt alles richtig gemacht?

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

19.01.24 15:09
2

554 Postings, 535 Tage CarpeDiem1955SERNOVA

meldet Zahlen am 29.1.
Vielleicht sind wir dann schlauer.  

13.02.24 08:29

9237 Postings, 8693 Tage ByblosKommt ein Re-Splitt und danach eine KE?

Der Kurs ist ja schon so weit runter, da könnte Sernova doch einen Re-Spöitt machen, damit den Kurs optisch höher ausschauen lassen, um dann eine KE durchzuführen.
Wenn die Kohle dann verdampft ist, beginnt das Spielchen von vorne.
Irgendwie immer das gleiche Spielchen bei diesen Biotec Buden?

Ich bleibe an der Seitenlinie!

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

13.02.24 08:40

2691 Postings, 1065 Tage maurer0229Das nenne ich mal einen geistreichen Beitrag.

02.03.24 08:12
1

1075 Postings, 1352 Tage mogge67@Byblos

Deine pauschale Aussage, "Irgendwie immer das gleiche Spielchen bei diesen Biotec Buden?"
kann ich nicht bestätigen.
Klar, Biotechs sind per se Risikoinvestments. Allerdings habe ich mit solchen Aktien auch schon wirklich gut Geld verdient.
Das Thema ist eben sehr komplex und man sollte sich idealerweise mit der Materie auskennen.
Aber selbst dann ist es schwierig, je nach Entwicklungsphase, ein objektives Bild zu bekommen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
   Antwort einfügen - nach oben