Könnte ganz interessant sein!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 19.10.21 16:11
eröffnet am: 02.07.21 17:59 von: Chris2009 Anzahl Beiträge: 33
neuester Beitrag: 19.10.21 16:11 von: TomBooker Leser gesamt: 6940
davon Heute: 82
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

02.07.21 17:59
1

866 Postings, 4735 Tage Chris2009Könnte ganz interessant sein!

Habe mir mal einige Stücke in mein Depot gelegt!


Schaun wir mal!  
Seite: 1 | 2  
7 Postings ausgeblendet.

03.07.21 19:21

866 Postings, 4735 Tage Chris2009Am Montag......

....werde ich hier noch mal nachlegen!  

05.07.21 10:47

866 Postings, 4735 Tage Chris2009Zur Kenntnisnahme

Heute findet die Victory Resources Hauptversammlung statt.  

05.07.21 10:49

4664 Postings, 5406 Tage dementiaRecht reger Handel über Tradegate

Hoffe die Kanadier wachen auch auch, Feiertag heute in den USA?!  

05.07.21 16:56

4664 Postings, 5406 Tage dementiaAuch mit Zoom in 2 Stunden

05.07.21 18:59

866 Postings, 4735 Tage Chris2009Am 13.07.....

...geht es weiter mit Quartalszahlen zum Q1 2022  

06.07.21 14:38
1

4664 Postings, 5406 Tage dementiaNews

VR.CN möchte so schnell wie möglich ein Bohrprogramm auf der Smokey Lithium Liegenschaft (Ende Sommer,  Anfang Herbst) mit höchster Priorität starten:

https://www.accesswire.com/654267/...-on-Basis-of-High-Lithium-Values
 

07.07.21 10:36

866 Postings, 4735 Tage Chris2009Sehr vielversprechend und Kurs explodoert!

IRW-News: Victory Resources Corporation: Explorationsteam von Victory entwickelt Bohrgenehmigungsprozess für Smokey Lithium aufgrund hoher Lithiumwerte weiter
06.07.2021, 13:04
IRW-PRESS: Victory Resources Corporation: Explorationsteam von Victory entwickelt Bohrgenehmigungsprozess für Smokey Lithium aufgrund hoher Lithiumwerte weiter

Äußerst anomale Zone mit Ergebnissen von bis zu 1.500 ppm Lithium stellen Basis für Beschleunigung von Bohrgenehmigungsantrag dar

Vancouver (British Columbia, Kanada), 6. Juli 2021. Victory Resources Corporation (CSE: VR, FWB: VR61, OTC: VRCFF) (Victory oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen einen Antrag auf eine Bohrgenehmigung für Smokey Lithium angesichts der starken Ergebnisse des kürzlich abgeschlossenen geologischen Probennahmeprogramms des Unternehmens in seinem Konzessionsgebiet in Esmeralda County in Nevada, 20 mi von der Mine Silver Peak von Albermarle entfernt, rascher bearbeitet.

Esmeralda County ist Teil eines produktiven Lithiumgebiets und angesichts von Probennahmeergebnissen von bis zu 1.500 ppm Lithium bei Smokey Lithium verfügt Victory über ein bedeutsames Projekt mitten in der Region, sagte Mark Ireton, President und CEO von Victory. Die vielversprechenden Ergebnisse, die wir von Smokey Lithium erhalten haben, weisen darauf hin, dass der Beginn eines Bohrprogramms im Konzessionsgebiet zurzeit unsere höchste Priorität ist. Das Explorationsteam von Victory ist in Nevada im Einsatz, wodurch wir in einer idealen Position sind, um diese Gelegenheit rasch zu ergreifen und das bei Smokey Lithium angezeigte Potenzial zu untersuchen.

Höhepunkte der Weiterentwicklung von Smokey Lithium

- Explorationsteam von Victory in fortgeschrittener Planung und Vorbereitung hinsichtlich Einreichung von Bohrgenehmigung für Smokey Lithium

- Plan besteht darin, vorbehaltlich der Genehmigungen im Spätsommer oder Frühherbst mit Bohrungen zu beginnen

- Probenahmen weisen auf mehrere Gebiete hoher Lithiumwerte bis zu 1500 ppm Li im Tongestein hin.

- Der südwestliche Bereich der Liegenschaft Smokey Lithium wies Werte weit über 1000 ppm Li auf. Probenahmen in diesem Gebiet enthüllten eine etwa 1,5 km breite, höchst anomale Zone.

- Der zentrale Bereich wies ebenfalls erhöhte Li-Werte auf und ist möglicherweise mit der hochgradigen Li-Zone in der benachbarten Liegenschaft Jindalee verbunden.

Das Explorationsteam von Victory ist mit der Planung des Bohrprogramms für Smokey Lithium beschäftigt und baut dabei auf den Ergebnissen des kürzlich abgeschlossenen Probennahmeprogramms auf, um den erforderlichen Bohrantrag für das Konzessionsgebiet zu erstellen.

Das Konzessionsgebiet Smokey Lithium befindet sich 35 km westlich von Tonopah in Nevada, innerhalb des Transtensionskorridors Walker Lane am westlichen Rand der Provinz Basin and Range. Die Geologie des Konzessionsgebiets besteht aus Tuffablagerungen aus dem Miozän/Pliozän, Tonstein und siliziklastischen Flözen (Formation Esmeralda) mit darüber liegenden jüngeren Alluviumablagerungen und Wüstenpflasterbildung. Der Tonstein, der hohe Lithiumkonzentrationen aufweisen kann, wird als stark verwitterte, hellgraue bis hellbraune Hügel aus unverfestigtem Ton mit einer Mächtigkeit von 0,10 bis 1,50 m beobachtet. Die flache Beschaffenheit des Tonsteins, zusammen mit dem häufigen Auftreten einer transportierten Deckschicht, erfordert Bohrungen, um das Potenzial von Smokey Lithium, das durch Oberflächenprobennahmen angezeigt wurde, vollständig zu validieren und zu bewerten.

Victorys Explorationsteam führte das Kartierungs- und Probenahme-Programm im Juni 2021 mit Hilfe von Laser-Emissionsspektroskopie (Laser Induced Breakdown Spectroscopy, LIBS, Analyzer*) und der Entnahme von Tongesteinsproben durch.

Victorys Projekt Smokey Lithium ist eine Ton-Lithium-Liegenschaft, etwa 20 Meilen nördlich von Clayton Valley und 20 Meilen westlich von American Lithiums Vorzeige-Lithiumprojekt. Smokey Lithium liegt 25 Kilometer nordwestlich von Norams Lithiumprojekt Zeus und 35 Kilometer südwestlich von Lithium Corporations Lithium-Konzessionsprojekt Tonopah im südwestlichen Nevada. Esmeralda County in Nevada ist eine Region ertragreicher Lithium-Ton-Vorkommen (Noram, Cypress, American Lithium, Spearmint, Enertopia, Jindalee).

Die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Herrn Helgi Sigurgeirson, Geologe von Victory und ein qualifizierter Sachverständiger (Qualified Person) im Sinne von NI 43-101 geprüft und genehmigt.

* Laser Induced Breakdown Spectroscopy (LIBS,), Laser-Emissionsspektroskopie, ist ein Instrument zu schneller chemischer Analyse, das zur Entdeckung und Charakterisierung von Materialien verwendet wird. Ein starker Pulslaser wird auf die Oberfläche fester, flüssiger oder sogar gasförmiger Materialien gerichtet zur Analyse und Bestimmung der in einer Probe enthaltenen Elemente.

Weitere Informationen erhalten Sie über: Mark Ireton, President Tel: +1 (236) 317 2822 oder gebührenfrei 1 (855) 665-GOLD (4653) E-mail: IR@victoryresourcescorp.com

Über Victory Resources Corporation

VICTORY RESOURCES CORPORATION (CSE: VR) ist eine börsennotierte Investmentfirma mit Beteiligungen an Rohstoffprojekten in Nordamerika. Das Unternehmen sucht auch aktiv nach anderen Explorationsmöglichkeiten.

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Dazu zählen unter anderem auch Aussagen zur zukünftigen Finanzlage, Geschäftsstrategie, Verwendung von Einnahmen, Vision des Unternehmens, zu geplanten Übernahmen, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischen Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Plänen und Zielen des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung derzeit zur Verfügung stehen. Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, erkannt werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten - weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link: https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=59331 Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link: https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=59331&tr=1 NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: http://www.irw-press.com/...ription.php?lang=de&isin=CA92647B3092

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.
 

07.07.21 12:55

4664 Postings, 5406 Tage dementiaSie haben auch die Option

weitere "Claims" bei Smokey Lithium zu erwerben:

https://aheadoftheherd.com/...ds-exploration-focus-to-battery-metals/

(Artikel ist von Ende April).  

07.07.21 18:54
1

866 Postings, 4735 Tage Chris2009Habe mich nun....

...hier erstmal mit 150.000 Stück eingedeckt  

10.07.21 13:06

93 Postings, 420 Tage entenerpelNa dann viel Spass

Schau mal bei Noram Venture die Historie an und lerne. Bis jetzt blosse positive Aussagen des Unternehmens, komisch ist nur die Zahlen lügen bekanntlich nicht und die sprechen eine andere Sprache.
Schon mal den aktuellen Kursverlauf gesehen? Fällt Dir etwas auf? Genau die Kurve geht runter.
Schon mal mit Lithium Penny Stocks gehandelt? Hast Du eine Idee wie schnell die Kurse die Richtung wechseln? Genau so schnell kannst Du die 150.000 Anteile gar nicht abstossen.

Ich sag nur eins bei Noram habe ich das mal ausprobiert, weil ich auch die Top Aktien bei Aktiencheck verfolgt habe. Ich bin noch mit einem Gewinn von einigen hundert ? rausgekommen.
Andere haben tausende von ? Lehrgeld gezahlt.
Nichts für ungut, aber bitte verleite nicht noch möglichst viele andere dazu den Kurs künstlich zu treiben damit einige groß Kasse machen und der Rest die Zeche zahlt.  

14.07.21 12:16
1

866 Postings, 4735 Tage Chris2009News vom 13.07.2021


By Victory Resources | July 13, 2021 4:00 AM

The Company Engaged Abitibi Geophysics to Conduct a 60km Ground Magnetometer Survey

VANCOUVER, BC, CANADA (July 13th, 2021) – Victory Resources Corporation (CSE: VR) (FWB: VR61) (OTC: VRCFF) (“Victory” or the “Company”) is pleased to announce that the Company has begun a mag survey program on its Lac Simard Property in Quebec.

The Lac Simard Property (the “Property”) is about 5 km south of Val-d'Or, Quebec.  The Property abuts the southern edge of the Goldex claim block. There are 3 operating gold mines within 20 km of the Property including Agnico Eagle’s (TSX: AEM) Goldex Mine, 6 km north of the property, Agnico Eagle’s (in partnership with Yamana Gold TSX: YRI) Canadian Malartic Mine, 20 km northwest of the property, and Eldorado Gold Corp.’s (TSE: ELD) Lamaque property, 6 km north of the Lac Simard.

Highlights of the Lac Simard Ground Magnetometer Survey:

   Abitibi Geophysics engaged to conduct a 60 km ground magnetometer survey over the west-central part of the Lac Simard Property
   Much of this area has seen little exploration, though several geophysical surveys and 11 drill holes are recorded on the west side of the property
   Magnetometer surveys are a primary tool in determining the structure of a property, as well as outlining magnetic units
   Structure exerts a primary control on the location of the gold deposits of the Val D'Or camp

Scientific and technical information contained in this press release was reviewed and approved by Mr. Helgi Sigurgeirson, Victory Geologist, and a "qualified person" under NI 43-101.

For further information, please contact:

Mark Ireton, President

Telephone: +1 (236) 317 2822 or TOLL FREE 1 (855) 665-GOLD (4653)

E-mail: IR@victoryresourcescorp.com  

14.07.21 19:44

866 Postings, 4735 Tage Chris2009...nun übersetzt!

Das Unternehmen beauftragte Abitibi Geophysics mit der Durchführung einer 60 km langen Bodenmagnetometer-Untersuchung

VANCOUVER, BC, KANADA (13. Juli 2021) – Victory Resources Corporation (CSE: VR) (FWB: VR61) (OTC: VRCFF) ("Victory" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit einem Mag-Survey-Programm auf seinem Konzessionsgebiet Lac Simard in Quebec begonnen hat.

Das Konzessionsgebiet Lac Simard (das "Konzessionsgebiet") liegt etwa 5 km südlich von Val-d'Or (Quebec).  Das Konzessionsgebiet grenzt an den südlichen Rand des Goldex-Claim-Blocks. Im Umkreis von 20 km um das Konzessionsgebiet befinden sich 3 in Betrieb befindliche Goldminen, darunter die Goldex-Mine von Agnico Eagle (TSX: AEM), 6 km nördlich des Konzessionsgebiets, agnico Eagle (in Partnerschaft mit Yamana Gold TSX: YRI) Canadian Malartic Mine, 20 km nordwestlich des Konzessionsgebiets, und eldorado Gold Corp. (TSE: ELD) Lamaque, 6 km nördlich des Lac Simard.

Highlights der Lac Simard Ground Magnetometer Survey:

Abitibi Geophysics beauftragt sich mit der Durchführung einer 60 km langen Bodenmagnetometer-Vermessung über dem westlich-zentralen Teil des Konzessionsgebiets Lac Simard
  Ein Großteil dieses Gebiets wurde wenig erforscht, obwohl mehrere geophysikalische Untersuchungen und 11 Bohrlöcher auf der Westseite des Konzessionsgebiets aufgezeichnet wurden.
  Magnetometer-Vermessungen sind ein primäres Werkzeug zur Bestimmung der Struktur einer Eigenschaft sowie zur Gliederung magnetischer Einheiten
  Die Struktur übt eine primäre Kontrolle über die Lage der Goldvorkommen des Lagers Val D'Or aus

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Informationen wurden von Herrn Helgi Sigurgeirson, Victory Geologist und einem "qualifizierten Beauftragten" gemäß NI 43-101, geprüft und genehmigt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mark Ireton, Präsident  

26.07.21 09:23

866 Postings, 4735 Tage Chris2009Welch ein Tag.....

...heute über 40 % im Plus und e wird noch besser!  

26.07.21 10:34

4664 Postings, 5406 Tage dementiaWir werden mit den Liegenschaften noch den

ein- oder anderen Hype sehen, keine Frage!
40 % kannst du kaum im Plus sein aktuell, aber das kommt noch.. :)  

07.09.21 16:04

866 Postings, 4735 Tage Chris2009News vom 02.09.2021

VICTORY RESOURCES GIBT VERLÄNGERUNG DER WARRANTS BEKANNT
VANCOUVER, BC, KANADA (2. September 2021) – Victory Resources Corporation (CSE: VR) (FWB:
VR61) (OTC: VRCFF) ("Victory" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass es die
Ablaufdatum von insgesamt 886.667 zuvor ausgegebenen Warrants (die "Warrants") für weitere 2 Jahre.
Die Warrants wurden ursprünglich am 12. November 2019 mit einem ursprünglichen Ablaufdatum am 12. November ausgegeben.
2021. Die 886.667 Warrants berechtigen den Inhaber zum Erwerb einer Stammaktie des Unternehmens bei einer Ausübung
Preis von $ 0.50. Der Ausübungspreis der Warrants bleibt unverändert.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Mark Ireton, Präsident
Telefon: +1 (236) 317 2822
E-mail: IR@victoryresourcescorp.com
 

07.09.21 16:07

866 Postings, 4735 Tage Chris2009Sehr interessant vom 01.09.2021

VICTORY PROVIDES UPDATES ON POTENTIAL FOR LARGER
SYSTEM WITH LONER PROPERTY, ADDITIONAL CLAIMS STAKED

• Guided by Extensive Mapping, Sampling and Drilling, Victory’s Exploration Team
Re-Evaluating Loner Property as Indications Suggest Possibility for Larger
System
• Extensive Mapping and Sampling 1 km North of Drill Program Result in Grab
Samples containing over 1000 ppm silver
• Company has now staked and confirmed additional claims
VANCOUVER, BC, CANADA (September 1st, 2021) – Victory Resources Corporation (CSE:
VR) (FWB: VR61) (OTC: VRCFF) (“Victory” or the “Company”) is pleased to announce that
after extensive mapping, sampling and drilling on the Loner Property in Nevada, the Company’s
exploration team has staked 8 additional claims and is re-evaluating the system, which it believes
could be larger than previously understood.
“Our exploration team has worked extensively on Loner, and results have led us to stake
additional claims, which are now secured, allowing us to provide a thorough update to
shareholders on the activity and findings,” said Mr. Mark Ireton, Victory CEO.
Additional Claims and Results Highlights
In early July, a mapping project was conducted approximately 1 km to the north of the Loner drillprogram in Pershing County, Nevada. Land was staked after two “grab” samples of mineralized
rock were shown to contain over 1000 ppm silver. This most recent project lasted 9 days and
resulted in the collection of 18 rock samples, 85 soil samples, and a generalized geologic map of
the newly staked property. Field observations and current data indicate a larger system than
previously thought.
Drill Program Highlights
As previously outlined, the drill program was designed to accomplish two goals. First, it was
intended to better characterize the mineralization exposed in the known workings. Second, drilling
was intended to evaluate the 200m to 300m wide zone of anomalous soils identified by Silver
Range Resources through principal component analysis.
496 meters of core were drilled in the granite on the southwestern block of the Loner property.
Ten holes were drilled 50° SW to find subsurface veins similar to the previously worked areas
nearby. Cores contained trace sulfides and quartz veining, but lab results showed anomalous gold
throughout the granite adjacent to workings with erratic high-grade gold (up to 0.5 g/ton) in granitehosted quartz veins. Samples also returned elevated values of arsenic (up 1640 ppm).
Outcomes
The Loner property was previously thought to be a local epithermal gold deposit, but the size and
complexity of hydrothermal activity has led to a re-evaluation of the system. This system could be
larger than previously thought if a relationship can be established between the silver-bearing
sandstone and proximal gold-bearing granite. Assays of the soils and rocks collected throughout
the property will reveal more information about the system. Results are expected within a month.
___________________________
Detailed Exploration Report
In May, 496 meters of core were drilled in the granite on the southwestern block of the Loner
property. Historic workings at Loner targeted the narrow erratically mineralized gold-bearing quartz
veins. Ten holes were drilled 50° SW to find subsurface veins similar to the previously worked areas
nearby. Cores contained trace sulfides and quartz veining and lab results showed anomalous gold
throughout the granite adjacent to workings with erratic high-grade gold (up to 15.7 g/ton over a 50
cm section) in granite-hosted quartz veins. Samples also returned elevated values of arsenic (up
1640 ppm). The lack of silver or any other mineralization supported the original hypothesis that the
granite was low of the system.
In early July, a mapping project was conducted approximately 1 km to the north of the Loner drillprogram in Pershing County, Nevada. Land was staked after two “grab” samples of mineralized
rock were shown to contain over 1000 ppm silver. This most recent project lasted 9 days and
resulted in the collection of 18 rock samples, 85 soil samples, and a generalized geologic map of
the newly staked property. Field observations and current data indicate a larger system than
previously thought.
The newly staked Loner property is comprised of arkosic sandstone, quartzite, intrusives, and
alluvium (fig. 1). Previous geologic maps have labeled these outcrops as the Cambrian-aged
Harmony Formation and Cretaceous-aged intrusive group. All abandoned shafts on the property
have only targeted the scarce mineralization exposed on the surface of the granite, but there is
significantly more alteration present in the sandstone. Alteration is bounded by a thrust fault on the
west and an unidentified contact between the granite and sandstone on the east.
The two hand-samples that contained over 1000 ppm silver have other anomalous geochemical
Suite #1780, 355 Burrard St., Vancouver, BC, Canada, V6C 2G8
characteristics. While the rocks were collected from “float” the source has been identified as the
altered arkosic sandstone outcrop. Hand samples contain elevated concentrations of arsenic,
copper, lead, and antimony relative to drill-core samples in the southwestern corner of the property.
Hand-samples contained ~200 ppm copper, ~3000 ppm lead, and ~650 ppm antimony. Arsenic
and sulfur concentrations match values present in cores collected adjacent to the historical
workings.
Figure 1. Generalized geologic map of the newly acquired Loner property.
The medium-grained, clast-supported, arkosic sandstone is in contact with the Cretaceous
intrusive show’s signs of structural and hydrothermal alteration. Sandstone beds are oriented
140° southeast and have a near vertical (70-90°) southwest dip. This orientation is similar to the
historical workings along mineralized faults in the nearby granite. The largest zone of alteration is
approximately 250 m wide with 3-6 m wide exposed outcrops. In the exposed outcrops there is
significant hydrothermal alteration. Sulfides have replaced biotite, feldspar clasts have altered to
an unidentified orange-green mineral, 1-2 mm pyrites and arsenopyrites have grown in dense
clusters, terminated quartz crystals (1 mm) appear in banded quartzite layers (5-10 cm) with a
colloform/comb texture, and rocks are stained with hematite, manganese, and limonite.
After an initial mapping of the area, rocks and soils were collected for analysis. Five soil survey
lines were oriented east-west and spanned 250-500 m to cover the entire mineralized zone and
unaltered formations. Samples were collected in 25 m intervals at 5 cm depth due to the lack of soil
development on exposed outcrops. Soils could be broadly classified as moderately sorted sand
and silt with minor clay content; colors range from yellowish/orange to light/brown. Soil samples
were sent to ALS for aqua regia digestion and ICP-MS analysis. Rock chip samples were collected
in 2 m sections across mineralized outcrops and sent to ALS to be analyzed for gold and base
metals by fire assay and four-acid digestion, respectively. Due to the subtle transition from
monzonitic granite to arkosic sandstone some rocks were collected for possible thin-section
petrographic analyses.
The Loner property was previously thought to be a local epithermal gold deposit, but the size and
complexity of hydrothermal activity has led to a re-evaluation of the system. This system could be
larger than previously thought if a relationship can be established between the silver-bearing
sandstone and proximal gold-bearing granite. Assays of the soils and rocks collected throughout
the property will reveal more information about the system.
Scientific and technical information contained in this press release was reviewed and approved
by Mr. Helgi Sigurgeirson, Victory Geologist, and a "qualified person" under NI 43-101.
About the Loner Property:
The Loner Property is located 35 km south of Winnemucca in the southern Sonoma Range and
currently consists of 16 Federal Lode Claims covering historic workings and exposed lowsulphidation gold mineralization. Recent exploration in the area includes the Goldbanks Project,
an epithermal gold project about 12 miles to the south, and the Coronado VMS Project, which has
been exploring for Cu on a property about 6 miles to the southeast of the Loner Property. The
area of the Loner Property is prospective for both these styles of mineralization. Victory Resources
has optioned the Loner Property from Silver Range Resources (TSX-V: SNG) (“Silver Range”) as
announced on 23 December 2020.
For further information, please contact:
Mark Ireton, President
Telephone: +1 (236) 317 2822 or TOLL FREE 1 (855) 665-GOLD (4653)
E-mail: IR@victoryresourcescorp.com  

07.09.21 16:09

866 Postings, 4735 Tage Chris2009Kurzfassung zum 01.09.

VICTORY BIETET UPDATES ZUM POTENZIAL FÜR GRÖßERE
SYSTEM MIT EINZELGÄNGEREIGENTUM, ZUSÄTZLICHE ANSPRÜCHE ABGESTECKT

• Geleitet von umfangreichen Kartierungen, Probenahmen und Bohrungen, Victory's Exploration Team
Neubewertung von Loner-Immobilien, da Hinweise auf eine größere Möglichkeit hindeuten
System
• Umfangreiche Kartierung und Probenahme 1 km nördlich des Bohrprogramms führen zu Grab
Proben mit über 1000 ppm Silber
• Das Unternehmen hat nun weitere Ansprüche abgesteckt und bestätigt
 

07.09.21 16:15
1

866 Postings, 4735 Tage Chris2009Victory Resources....

....könnte wie der Überflieger in 2022 werden, wie es in 2021 neometals ist!

Stand heute über 355 % plus in einem Jahr plus zusätzlicher Aktien Widgie Nickel!  

08.09.21 17:21
2

14 Postings, 1421 Tage TomBookerVictory Resources ins rechte Licht gerückt

Wenn man Victory Resources mit den anderen Unternehmen in dem Gebiet betrachtet, ist VR geradezu dramatisch unterbewertet.

Die Fakten dazu sind, mit einer gewissenhaften Recherche, leicht darzulegen.

Das Gebiet von VR, das nach dem Probeentnahmen ja auf sehr hohe Konzentrationen schließen lässt, ist geradezu riesig. Fast so groß wie das von American Lithium. Weitaus größer wie das von Jindalee, Noram, Cypress, Ameriwest und so weiter.
Wenn man sich aber die Bewertungen der Unternehmen ansieht, AL (323 Mio.), JR (123 Mio.), CD (133 Mio.), N (36 Mio.) AW (30 Mio.) und nun VR (4,5 Mio.), dann sieht man schon, was hier für ein riesiges Potenzial für den Kurs vorhanden ist.

VR ist, wenn das Bohrprogramm begonnen hat, am besten zwischen AL und JR einzuordnen. Auch von der MK her. Also innerhalb eines Jahres, wenn das Bohrprogramm vorankommt und ausgeweitet wird, sollte eine MK von bis zu 200 Mio. durchaus drin sein (die anderen Projekte von VR, Gold, Silber Kupfer, wären dann sogar noch "kostenlos" eingerechnet). Was dann einen Kurs, mit Verwässerung des Kurses von gut 20 %, von gut ? 2 bedeuten würde. Das wären über 3.000 % Kursgewinn. Hört sich viel an, ist aber nach Faktenlage und wenn man die Entwicklungen der anderen Firmen (AL über 3.000 %, JR über 2.000 % und CD über 1.000 %) in diesem Gebiet sieht, durchaus als realistisch anzusehen.

Auch ein noch höherere Kurs ist möglich, ja nach Entwicklung des Projekts und der Marktlage für Lithium.

Daher: Ich bin sehr gespannt auf die Entwicklung von VR in den nächsten 12 - 18 Monaten.  

08.09.21 18:02

3803 Postings, 1950 Tage Kap Hoorn6000 Euro

... "Umsatz" bisher auf Tradegate.
::: LOL :::  

08.09.21 18:04

3803 Postings, 1950 Tage Kap HoornErgo :

Riesiges "Interesse" an diesem "Wert" ...
::: LOL :::  

08.09.21 18:30
1

4664 Postings, 5406 Tage dementiaVielleicht nicht heute und morgen

aber hier sollte man sich schon positionieren, die Liegenschaften sind alles andere als schlecht!  

20.09.21 16:39
2

14 Postings, 1421 Tage TomBookerNews vom 20.09.2021

VICTORY?S EXPLORATION EFFORTS BUILDING MOMENTUM WITH LITHIUM RESURGANCE
September 20, 2021 4:00 AM

   Lithium prices reaching three-year highs in midst of demand surge1
   Victory?s Smokey Lithium Property in prolific Li region
   Company focused on advancing exploration efforts

VANCOUVER, BC, CANADA (September, 20th 2021) ? Victory Resources Corporation (CSE: VR) (FWB: VR61) (OTC: VRCFF) (?Victory? or the ?Company?) is pleased to provide an update, reinforcing the Company?s strategic efforts, led by its lithium exploration in Nevada.

?With the Smokey Lithium property, located in Esmeralda County, which is part of a prolific Lithium area, Victory is committed to lithium exploration at a time when there is a global resurgence in lithium prices related to heightened demand for battery minerals2,?  said Mr. Mark Ireton, Victory CEO. ?We are seeing the highest lithium prices in more than three years as the EV revolution accelerates, and Victory is well positioned, and anticipating further advancement on Smokey Lithium in the near term.?

Victory?s Smokey lithium project is a clay lithium property that lies approximately 20 miles north of Clayton Valley, and 20 miles west of American Lithium?s flagship lithium project. Smokey Lithium is located 25 km northwest of Noram's Zeus Li Project and 35 km southwest of American Lithium Corporation's Tonopah Lithium Claims Property in southwest Nevada. Esmeralda County Nevada is a prolific region for lithium clay deposits, (Noram, Cypress, American Lithium, Spearmint, Enertopia, Jindalee).

The Smokey Lithium property is located 35 Km west of Tonopah, Nevada within the Walker Lane trans tensional corridor on the western margin of the Basin and Range province. The property's geology consists of Miocene - Pliocene tuff deposits, claystones, and siliciclastic beds (Esmeralda Formation) with overlying younger alluvium deposits and desert pavement formation. The claystone, which can carry high lithium concentrations, is observed as highly weathered light grey to tan mounds of unconsolidated clay from 0.10 - 1.50 meters thick. The flat lying nature of the claystones, together with the frequent occurrence of transported cover requires drilling to fully validate and assess Smokey Lithium?s the potential as indicated by surface sampling.

Scientific and technical information contained in this press release was reviewed and approved by Mr. Helgi Sigurgeirson, Victory Geologist, and a "qualified person" under NI 43-101.

1https://www.reuters.com/business/...prices-shortages-loom-2021-09-13/

2https://www.afr.com/chanticleer/...trification-frenzy-20210908-p58puq

For further information, please contact:

Mark Ireton, President

---

Das heißt wohl, dass das Bohrprogramm bald starten wird. Sobald es hier losgeht sind 50 Mio. MK wohl als erster Step zu sehen. Gegenüber anderen Firmen aus der Umgebung oder auch weiter, aus dem Lithium-Universum, ist Victory mit dem über 7.000 Acres und 350 Claims von Smokey Lithium ja massivst unterbewertet. Das wird der Markt sicher bald erkennen. Doch wenn es hier losgeht, wird der Kurs sehr schnell steigen, da ja nur wenige Exemplare in freien Händen sind.
Und ich merke wieder an, dass Victory ja noch über weitere aussichtsreiche Liegenschaften verfügt. Vor allem auch über das große Kupfer-Gebiet Mal-Wen. Mit Victory bekommt man in einer Firma gleich zwei der Rohstoffe, die für die Elektromobilität so wichtig sind. Mal-Wen liegt in der Nähe von der Liegenschaft von Copper Mountain, die an der Börse mit 425 Mio. bewertet sind.
 

08.10.21 10:52

4664 Postings, 5406 Tage dementiaUnterbewertet aber kein Interesse

momentan.
News flow auch etwas eingeschlafen.
Also weiter warten..  

19.10.21 16:11
1

14 Postings, 1421 Tage TomBookerNews vom 19.10.2021

Das Bohrprogramm wird in Kürze gestartet!

Hier die News:

EXTENSIVE EXPLORATION CONDUCTED THROUGHOUT THE SUMMER TO DEVELOP DRILL TARGET ZONES

VANCOUVER, BC, CANADA (October 19th, 2021) ? Victory Resources Corporation (CSE: VR) (FWB: VR61) (OTC: VRCFF) (?Victory? or the ?Company?) is excited to announce that the Company has filed its drill permit application for its Smokey Lithium property in Esmeralda County, Nevada.

Highlights of Smokey Lithium Advancement

   Victory conducted extensive exploration and sampling throughout the summer to identify its approach to drilling the property
   Drill permit has been filed for a program with four holes, which the Company plans to expand to fifteen holes pending results and analysis
   Plan is to commence drilling in late fall, early winter pending permit approvals

Through May and June, Victory?s exploration team conducted mapping and sampling using both a Laser Induced Breakdown Spectroscopy (LIBS) Analyzer* and the collection of claystone samples which were submitted to ALS in Reno. Values up to 630 ppm Li were returned from the surface sampling. The LIBS results were often several times higher than the associated rock sample results, possibly due to the high summer heat and/or the unconsolidated nature of the samples, therefore these results could only be used qualitatively.

Victory?s exploration team continued to conduct exploration activities through July in order to better understand the geology and confirm a strategy for drilling. Surficial sediment sampling was conducted in the southwest and central zones of the property and taken from animal burrows. In addition, seven sites for deeper sampling were chosen based on their elevated surficial lithium values. Holes were dug and samples were taken from > 1 m deep in an attempt to find claystone beneath the generally unconsolidated surficial sediment.

As a result of the extensive exploration work and analysis conducted to date, the Company?s exploration team has identified drill targets that will determine whether a relationship exists to the high Li zone on the adjacent Jindalee property.

Victory?s Smokey Lithium project is a clay lithium property that lies approximately 20 miles north of Clayton Valley, and 20 miles west of American Lithium?s flagship lithium project. Smokey Lithium is located 25 km northwest of Cypress? Clayton Valley Lithium Project and 35 km southwest of American Lithium Corporation's Tonopah Lithium Claims Property in southwest Nevada. Esmeralda County Nevada is a prolific region for lithium clay deposits, (Noram, Cypress, American Lithium, Spearmint, Enertopia, and Jindalee).

The Smokey Lithium property is located 35 km west of Tonopah, Nevada within the Walker Lane trans tensional corridor on the western margin of the Basin and Range province. The property's geology consists of Miocene - Pliocene tuff deposits, claystones, and siliciclastic beds (Esmeralda Formation) with overlying younger alluvium deposits and desert pavement formation. The claystone, which can carry high lithium concentrations, is observed as highly weathered light grey to tan mounds of unconsolidated clay from 0.10 - 1.50 meters thick. The flat lying nature of the claystones, together with the frequent occurrence of transported cover requires drilling to fully validate and assess Smokey Lithium?s the potential as indicated by surface sampling.

Scientific and technical information contained in this press release was reviewed and approved by Mr. Helgi Sigurgeirson, Victory Geologist, and a "qualified person" under NI 43-101.

* Laser Induced Breakdown Spectroscopy (LIBS) is a rapid chemical analysis tool that is used to detect and characterize materials. Focusing a powerful laser pulse onto the surface of solid, liquid or even gaseous matter is analyzed to determine the elemental composition of the sample.
 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln