Siemens Energy AG - Thread!

Seite 1 von 13
neuester Beitrag: 28.02.21 17:34
eröffnet am: 17.09.20 21:50 von: BorsaMetin Anzahl Beiträge: 302
neuester Beitrag: 28.02.21 17:34 von: franzelsep Leser gesamt: 66020
davon Heute: 17
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   

17.09.20 21:50
8

7040 Postings, 2206 Tage BorsaMetinSiemens Energy AG - Thread!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
276 Postings ausgeblendet.

05.02.21 17:23

3041 Postings, 1071 Tage neymarWas Siemens Energy für Anleger interessant macht

08.02.21 08:29
2

23 Postings, 63 Tage 1hoepfel1News!

08.02.21 09:42

2 Postings, 54 Tage tuerschieberWarum wird die Aktie so schnell wieder verkauft.

In Realtime ist es nur am Blitzen, grün, rot, grün, rot.  

08.02.21 09:55

57 Postings, 1481 Tage 63AMGAir Liquide ?

Air Liquide ?

Warum nicht Linde ?  

08.02.21 12:44

56 Postings, 306 Tage karma6politisch geschickt

Möglicherweise, weil die beiden so zwei Heimmärkte Deutschland und Frankreich haben und von dort je unterstützt werden.  

09.02.21 15:24

1170 Postings, 1124 Tage sailor53Konsortium von Aker Solutions u. Siemens Energy

als erfolgreicher Bieter für einen der größten Offshore-Windparks ausgesucht.

https://www.akersolutions.com/news/news-archive/...s-energy-selected-
as-preferred-bidder-for-one-of-the-worlds-largest-offshore-wind-f­arms/  

09.02.21 16:21

8 Postings, 328 Tage Detlef SchwummelEin interessanter Artikel

10.02.21 13:43

90 Postings, 774 Tage ToecuterDax

Sieht gut aus für SE laut NTV Börse 12:43 Uhr
Börsenneuling wirft wohl deutschen Traditionskonzern aus Dax

Börsenneuling Siemens Energy könnten bereits im März in den Dax aufsteigen und dort die Aktien des Traditionskonzerns Beiersdorf ersetzen. Das haben die Analysten von Commerzbank Technical Analysis and Index Research errechnet. Grund seien die neuen Dax-Regeln: Demnach wird der Dax im März erstmals regulär überprüft. Bisher war das nur im September der Fall gewesen.

Auch Hellofresh hat laut der Studie eine Aufstiegschance, neben Beiersdorf gelten auch Heidelbergcement als gefährdet. Allerdings verweisen die Commerzbank-Index-Analysten auch darauf, dass sowohl Siemens Energy als auch Hellofresh in den Rankings für einen Aufstieg noch leicht zulegen müssen.

In den TecDAX könnten im März laut der Februar-Rangliste SMA Solar eintreten. Sie erfüllen die Aufstiegskriterien überzeugend und auch schon fast die Kriterien für einen außerordentlichen sogenannten Fast Entry.

Schwächster Wert sind laut der Rangliste Draegerwerk, aber auch New Work und Pfeiffer Vacuum wackeln. Überprüft werden alle Indizes am 3. März, Veränderungen werden zu den Schlusskursen am 19. März vollzogen.
 

11.02.21 17:14
1

1170 Postings, 1124 Tage sailor53Siemens Gamesa steigt ins H2-Geschäft ein und....

..... arbeitet mit Siemens Energy zusammen (Artikel hinter Bezahlschranke)

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/...ein/26901918.html  

16.02.21 14:47
Hat jemand Infos warum die Aktie heute so hoch schießt?
 

17.02.21 09:25
1

6 Postings, 13 Tage gringoooDetlef

Die Aktie hat doch so gut wie gar nicht auf die Meldungen der neuen Großprojekte wie die Offshore+Elektrolyseanlage für H2 und dem Modellprojekt in Kanada reagiert und erst die HV abgewartet, außerdem befindet sich SE dieses Quartal wieder in der Gewinnzone.

Außerdem könnte im März bereits ein Sprung in den DAX bevorstehen, was dann auch replizierende DAX-ETF's und co zum kaufen treibt.

Zudem denke ich auch, dass die hohen angepassten Ratings von Goldman Sachs und Co. mit teilweise 39? auch Anleger, die sich noch nicht ganz mit SE auseinandergesetzt haben zum kaufen animiert.
 

17.02.21 09:45
1

660 Postings, 316 Tage Julian.50Darüber

Hinaus haben wir charttechnisch ein klares Kaufsignal gesetzt. Daher bin ich auch reingesprungen. Nächstes Ziel bei nicht extrem schwachen Markt meiner Meinung nach Azh. :-)  

17.02.21 10:03

6 Postings, 13 Tage gringoooSeh ich genauso

Nachdem wir jetzt paar Tage mit der 20 Tagemarke gekuschelt haben, setzen wir uns weiter ab.
Für mich ist SE auch eine der Wasserstoff Aktien, die der Hype übersehen hat.

Nach der Abspaltung hat sich der tatsächliche Wert des Unternehmens auch noch nicht gefunden mM nach.

Dadurch dass Siemens , SE, SGRE entlang der gesamten Wertschöpfungskette erfahren sind und technische Lösungen für zentrale und dezentrale(noch nicht zu lange) Verteilung haben, sehe ich sehr positiv in die Zukunft.

Während einige Gas & Power negativ sehen, finde ich eher, dass wir dadurch dass wir uns nicht mehr um Ausschreibungen bemühen vorreitend im Markt, bestehende Verträge müssen natürlich noch erfüllt werden ansonsten leidet der Ruf. Trotzdem hat Siemens marktführende Turbinentechnik zur Stromerzeugung und wie man in Kanada sieht, kann man diese auch nachhaltig und nicht nur mit Gas zur Energiegewinnung nutzen.

Aber ich seh als Anleger natürlich vieles optimistisch :)  

17.02.21 19:20

6 Postings, 13 Tage gringoooDeutsche Bank hebt Kursziel auf 39?

Die Deutsche Bank hat neben Goldman Sachs jetzt auch das Kurziel auf 39? angehoben.

Hauptgrund ist das verkannte Wasserstoffgeschäft, das Umsatzpotential und wird bis 2030 wird auf 1-3 Mrd ? geschätzt

Artikel im Aktionär  

17.02.21 19:22

6 Postings, 13 Tage gringoooTop

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Siemens Energy von 37 auf 39 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Siemens Energy sei eines der am besten positionierten Unternehmen für das Wachstum der "grünen" Wasserstoffwirtschaft, schrieb Analyst Gael de-Bray in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Allein das Elektrolyseurgeschäft berge ein Umsatzpotenzial von 1 bis 3 Milliarden Euro bis 2030. Auch die anderen Konzernsparten dürften davon profitieren, da der enorme Strombedarf für die Produktion von Wasserstoff Investitionen in Windkraftanlagen, Netzanbindungslösungen und in die Nachrüstung von Gasturbinen beschleunigen werde./edh/gl Veröffentlichung der Original-Studie: 17.02.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.02.2021 / 06:49 / GMT
Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.  

19.02.21 09:34

1692 Postings, 319 Tage Flo2231bisher kam die Siemens ja gut durch das Gemetzel

gefühlt sind fast alle H2-Werte, Green-Energy & Co die letzten Tage abgeschmiert. Massiv.
Nicht so SE. Entweder man sagt jetzt "das kommt noch" - glaube ich aber nicht. Deswegen ist das doch eigentlich ein guter Einstiegsgrund oder?
Bin jetzt jedenfalls eingestiegen. Und was passiert? :D macht direkt nen Sprung ins Minus... oh man  

19.02.21 14:02

488 Postings, 2129 Tage west263Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.02.21 12:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

19.02.21 14:19
1

436 Postings, 268 Tage Zerospiel 1@ west263

Solange der kleine Floh nicht aus dem Bällebad abgeholt wird,
haben wir auch hier jetzt den Salat.
Einfach auf ignor bleiben.
VG  

19.02.21 15:02
2

6 Postings, 13 Tage gringooo@Flo

Langfristige Anlagen sind entgegen dem Verständnis einiger Neulinge hier mehr als nur eine Woche...

 

20.02.21 13:50

660 Postings, 316 Tage Julian.50Meiner Meinung

Nach ist Siemens Energy ein langfristiges Invest.
Bei einer Aktie wie Plug power oder Fuelcell kann man meiner Meinung nach jetzt nicht kaufen und sagen: Die lasse ich liegen. Klar kann das noch länger gutgehen, aber die Bewertung dieser Aktien sind schon viel zu hoch und daher ist das nur ein mitreiten der Welle bzw. Des Momentums.
Anders jedoch bei SE. Da haben wir einen soliden Wasserstoffwert, in dem noch viel Potenzial steckt und der vor allem nicht so hoch bewertet ist. Ich bleibe Long und kaufe bei Rücksetztern meinen Hebel nach!
Schönes Wochenende allen!  

22.02.21 21:31
3

4877 Postings, 6556 Tage KleiErwerb eigener Aktien - 15. Zwischenmeldung

Im Zeitraum vom 15. Februar 2021 bis einschließlich 21. Februar 2021 wurden insgesamt Stück 458.680 Aktien im Rahmen des Aktienrückkaufs der Siemens Energy AG erworben, dessen Beginn mit Bekanntmachung vom 9. September 2020 nach Art. 5 Abs. 1 lit. a) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 (MAR) und Art. 2 Abs. 1 der Delegierten Verordnung (EU) Nr. 2016/1052 für den 28. September 2020 mitgeteilt wurde.

Dabei wurden jeweils Aktien wie folgt erworben:
Rückkauftag Aggregiertes Volumen in Stück Gewichteter Durchschnittskurs
15.02.2021 94.516 31,5103
16.02.2021 91.850 32,6284
17.02.2021 89.911 33,2099
18.02.2021 90.369 33,0580
19.02.2021 92.034 32,2882

Die Geschäfte in detaillierter Form sind auf der Internetseite der Siemens Energy AG veröffentlicht (www.siemens-energy.com/aktienrueckkauf).

Das Gesamtvolumen der bislang im Rahmen dieses Aktienrückkaufs im Zeitraum vom 28. September 2020 bis einschließlich 21. Februar 2021 erworbenen Aktien beläuft sich auf Stück 14.812.991 Aktien.  

23.02.21 11:04

1692 Postings, 319 Tage Flo2231jetzt reißt es Siemens Energy auch noch mit runter

oh man da vergeht einem echt die Lust.
Ich investiere die nächsten Wochen nix mehr. Meine fetten Verluste im kompletten Depot lass ich liegen ... kann nur besser werden ...  

23.02.21 12:23

436 Postings, 268 Tage Zerospiel 1Moin Klei

schön dich hier auch zu "sehen". Danke für die Zahlen, leider nutzen im derzeitigen Umfeld keinerlei Fundamentaldaten, aber das kennen wir ja schon von Dräger. Wobei hier ist zun Glück ein fähiger CEO am Werk. Schauen wir mal in ein paar Wochen/Monaten wie es weiter geht.
VG  

26.02.21 13:17

6 Postings, 13 Tage gringoooDer Kurs reagiert so gut wie gar nicht auf News

Gefühlt rennt der Kurs inzwischen immer schön dem DAX und dem globalen Trend der Branche hinterher.

Solang die USA nicht die Zinsen erhöht (was ja zZ nur spekuliert wird, nächste Woche wissen wir mehr) sehe ich eigentlich kaum eine Entwicklung, die uns danach ausbremsen könnte.

Wie schätzt ihr die Aufstiegschancen in den DAX nächsten Monat?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11 | 12 | 13 | 13   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln