Elliott Wave DAX daily

Seite 1825 von 1825
neuester Beitrag: 02.12.23 13:05
eröffnet am: 09.05.11 13:54 von: meinkursziel Anzahl Beiträge: 45609
neuester Beitrag: 02.12.23 13:05 von: mifcoki Leser gesamt: 4768614
davon Heute: 136
bewertet mit 98 Sternen

Seite: 1 | ... | 1821 | 1822 | 1823 | 1824 |
 

29.10.23 17:21

21268 Postings, 7158 Tage meinkurszielUpdate zum DAX Ausblick vom 22.09.2023

Der DAX brach wie dargestellt die dünne grüne Aufwärtstrendlinien und nach einer Erholung ging es gemäß der dicken roten gestrichelten Verlaufslinie im Chart  "DAX Fernblick 2024+" weiter Richtung Süden.  
Angehängte Grafik:
dax-2-minuten.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
dax-2-minuten.png

02.11.23 09:12

21268 Postings, 7158 Tage meinkurszieltwiccs DAX weekly KW 44/2023 01.11.2023

twiccs DAX weekly KW 44/2023  01.11.2023

Handelsansätze :  Oberhalb 14831 : Long mit Richtung 1505x (SL zunächst dünne grüne AUT ab 14682)

Guten Morgen !

Auch gestern blieb dem DAX ein Anstieg über 14831 versagt und zwar gleich zweimal bei 14829. Schafft er heute (vorbörslich 14882) die 14831, dann dürfte das Tief (5-EDT) bei 14682 gelegen haben und die 3-EDT war - wie schon gestern und vorgestern deutlich gemacht - das nachbörsliche Tief um die 14600 am Montag. Alle Bedingungen eines EDT wurden erfüllt und theoretisches Ziel sind jetzt die 15576, der Beginn des EDT's. "Holperig" sollte es erst über 14900 werden, denn dann hätte die 2. Welle ab 14682 schon 100% erreicht und könnte seitwärts Richtung AUT laufen.

Viel Erfolg.  
Angehängte Grafik:
unnamed.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
unnamed.png

02.11.23 10:16
1

21268 Postings, 7158 Tage meinkurszieltwiccs DAX weekly KW 44/2023 02.11.2023

twiccs DAX weekly KW 44/2023  02.11.2023

Handelsansätze :  WYSIWYG

Guten Morgen !

Es wurde mehr als holperig, denn es musste sogar eine neue Aufwärtstrendlinie her, aber letztlich wurden die 14831 überwunden und nun steht der DAX kurz davor, auch das zweite über ihm liegende GAP zu schließen. Bei 15050-151xx dürfte dann die Luft langsam dünner werden und der DAX dürfte seitwärts bis abwärts ziehen. Wenn er es schafft dabei die kurzen Indikatoren abzubauen, könnte er sich neues Potential für höhere Kurse schaffen. Die 15108 spielen dabei eine wichtige Rolle, denn erst dort würde aus dem ZigZag aufwärts ein Impuls, der dann Tage später einen zweiten nach sich ziehen sollte/könnte.
Insgesamt eine nette Veranstaltung, die aber in der Vergrößerung eher wie ein "dead cat jump" ausschaut.

Wie sehr ein "externes Ereignis" alles durcheinander wirbeln kann, hat Fukushima gezeigt. Große Teile der Welt sind zu "Fukushima kurz vor der Kernschmelze" geworden. Das sollte man immer im Hinterkopf behalten und die Sicherungsleinen einsetzen.

Viel Erfolg.

PS: Aktueller Kurs 15120, die 15108 (161,8%) wurden also erreicht.  
Angehängte Grafik:
unnamed1.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
unnamed1.png

14.11.23 19:52

29 Postings, 2955 Tage mifcoki@meinkursziel

Und wo befindet sich dax nach heutigen Anstieg? Danke  

16.11.23 19:15

21268 Postings, 7158 Tage meinkursziel@mifcoki Sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber

was läuft, soll man laufen lassen. Der DAX hat inzwischen die 15803 (Gesamt-62er) gebrochen und hatte sein bisheriges Topp bei 15862. Morgen oder Montag könnte es noch auf 15959-16000 gehen, dann dürfte wohl eine Korrektur fällig werden. Ab meiner V bei 14682 sind das also bisher rund 1100 Punkte !
 

16.11.23 19:16

21268 Postings, 7158 Tage meinkurszielVerlauf seit Tief 14682

.....  
Angehängte Grafik:
dax-2-minuten.png (verkleinert auf 39%) vergrößern
dax-2-minuten.png

21.11.23 08:30

29 Postings, 2955 Tage mifcoki@meinkursziel

Danke
Dax scheint sich auf hohem Niveau abzukühlen um weiter zu steigen  

29.11.23 12:40

29 Postings, 2955 Tage mifcokiHallo

So dax will zurzeit nicht tiefer?
Wie sieht Situation jetzt aus Ziel und Zeit ?  

02.12.23 13:05

29 Postings, 2955 Tage mifcoki@meinkursziel

Welche Welle ist jetzt in dax eine III oder ka3das auch eine B oder üB sein?  

Seite: 1 | ... | 1821 | 1822 | 1823 | 1824 |
 
   Antwort einfügen - nach oben