BMW 2.0

Seite 1 von 135
neuester Beitrag: 18.11.20 22:22
eröffnet am: 15.01.11 18:08 von: mamex7 Anzahl Beiträge: 3365
neuester Beitrag: 18.11.20 22:22 von: tomgain Leser gesamt: 695231
davon Heute: 92
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135   

15.01.11 18:08
17

3656 Postings, 4171 Tage mamex7BMW 2.0

Dieser Tread sollte jedem dazu dienen durch Call- und Short News
den Kurs von BMW transparenter zu machen.
Das Geschäft mit Autos boomt. Weltweit wurden 2010 mehr als 60 Millionen Fahrzeuge verkauft, ein Plus von 12 Prozent zu 2009.
In Russland, Brasilien, Indien und China ist die Nachfrage nach Neuwagen groß,
wie lange noch ?

Es gibt auch andere einschätzungen:
Peking begrenzt die Zahl der Autos in der Stadt. Nur jedes zehnte wird noch zugelassen. Eine Wachstumsbremse auch und vor allem für die deutschen Autobauer. Vertreter von Audi, BMW,Daimler ...  versuchen dennoch jede Aufregung zu vermeiden. Für die Automobil-Industrie war China zuletzt der wichtigste Wachstumsmarkt.

Immer größer, immer breiter, immer schwerer: Nach 50 Jahren ist dieser Trend gebrochen. Die Autos haben ihr Limit erreicht - und werden künftig wieder kleiner. Schuld sind die verstopften Megastädte.
http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/...ss-abspecken/50214046.html

ANALYSTEN Ziele abgegeben Januar 2011:
-Credit-Suisse-Experten 70,00 Euro
-Independent Research, Sven Diermeier 65 Euro
-UBS 60 ?
-Berenberg Bank erhöht Kursziel für BMW auf ?67. Buy.
-Barclays erhöht Kursziel für BMW auf ?71. Overweight.
-equinet Accumulate ?60

http://www.finanznachrichten.de/...bmw-auf-71-euro-overweight-322.htm
http://www.finanznachrichten.de/...l-fuer-bmw-auf-67-euro-buy-322.htm
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...ag-stuft-bmw-auf-neutral
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...mbh-stuft-bmw-auf-halten
http://www.finanznachrichten.de/...cus-list-bmw-durch-porsche-016.htm
http://www.godmode-trader.ch/nachricht/...-stuft-BMW-ab,a2378629.html

Wer sollte von den Analysten recht behalten in den nächsten Monaten, wir werden sehen...
Was meint Ihr, lohnt sich der einstig hier bei 60 Euro ?
Ich denke BMW-Put Optionsscheine (bei einem KURS über 60 Euro) dürften hier sehr interessant werden.
Meine einschätzung (unter anderem)  folgt diesen Artikeln:
http://www.autogazette.de/unternehmen/301063.html
http://www.focus.de/finanzen/news/...chwaecht-sich-ab_aid_587190.html
http://de.reuters.com/article/companiesNews/...ase,a2433836,b117.html

Um den KGV besser errechnen zu können sind folgende zahlen interessant:

Gewinn pro Fahrzeug 2010 ca. 2300 Euro

http://www.welt.de/wirtschaft/article10989793/...rzeug-verdienen.html
http://www.focus.de/finanzen/news/porsche_aid_123118.html
http://www.bild.de/BILD/auto/2010/07/21/...ersteller-bmw-hyundai.html

BMW St 602,0 Mio. (Stand: 18.08.10)
BMW Vz 52,2 Mio. (Stand: 18.08.10) Info www.ariva.de

2010 hatte BMW einen KGV von 13,09
http://www.boersen-zeitung.de/...p?l=0&li=5&isin=DE0005190003

Wie geht es weiter mit BMW, werden die Aussichten 2011-2012 erfüllt ?

Euere Meinung ist gefragt!
-----------
Die Gedanken hier geben nur meine Meinung wider.
Sprecht mit eurem Finanzberater darüber...
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135   
3339 Postings ausgeblendet.

14.10.20 01:40

420 Postings, 793 Tage Artikel 14Corona-Zahlen? Lesenswert!

Wenn jeder dritte immun ist, reichen geringere Maßnahmen aus, um den Reproduktionswert unter 1 zu halten. Jetzt nur noch ein paar Wochen...
https://www.n-tv.de/politik/...er-Impfstoff-naht-article22095146.html  

19.10.20 20:38
2

420 Postings, 793 Tage Artikel 14BMW : Ad hoc News

Der vorläufige Free Cash Flow im Segment Automobile beträgt im dritten Quartal 2020 3.065 Mio. EUR (Vj: 714 Mio. EUR) und übertrifft damit die aktuelle Markterwartung.
Dazu trug insbesondere eine raschere Erholung in mehreren Märkten bei, die zu einem höheren Absatzwachstum geführt hat. Zudem konnten durch fokussierte Steuerung zahlreiche Positionen des Working Capital optimiert sowie Fixkosten und Investitionsausgaben weiter gesenkt werden.
Weitere Details zum Abschluss des dritten Quartals 2020 wird die BMW AG am 04. November 2020 veröffentlichen.  

21.10.20 10:36

420 Postings, 793 Tage Artikel 14BMW Kursziel angehoben

BMW: Kursziel seitens RBC von 55 auf 74 Euro angehoben. Beachtliche +34,5% wurde BMW um 21:10 Uhr höher angesetzt. Dies entspricht in etwa der Absatz- beziehungsweise Umsatzsteigerung YOY in China.  

21.10.20 23:27
2

1023 Postings, 1384 Tage TheseusXKrass, wie falsch manche

Börsenkurse sind. BMW verdient eine massiv höhere Bewertung. Bitte die oben genannten Gründe beachten, ich möchte sie nicht en detail wiederholen. Neben dem Markenwert ist BMW gut aufgestellt im Elektroauto- / Hybridauto- / Wasserstoffautosegment. Von ordentlichen Dividenden und einer stabilen Aktionärsstrukur ganz zu schweigen...  

25.10.20 19:57

Clubmitglied, 442 Postings, 5321 Tage tomgainGeplatzte Mobilitätsträume (BMW & Daimler)

03.11.20 10:55

64728 Postings, 7706 Tage Kickyam 8 November stellt BMW I-next vor

https://www.benzinga.com/news/20/11/18171969/...esla-challenger-inext
Bayerische Motoren Werke ADR
announced Monday it will lift the veil on the final design of its BMW iNext, an electric vehicle that is set to challenge EV pioneer Tesla Inc's lineup.
BMW has one full electric vehicle ? the i3 ? in its lineup, and it was launched in 2014. The company has also planned to launch electric versions of its existing models, including the iX3.

BMW said it will also hold world premieres of the BMW Motorrad Nov. 11 and the Mini on Nov. 17.  

03.11.20 10:57

64728 Postings, 7706 Tage KickyBMW plant sportlichen Elektro-MINI

04.11.20 08:16
1

2765 Postings, 981 Tage neymarBWM mit Gewinnplus

04.11.20 10:24

64728 Postings, 7706 Tage KickyAb 2025 reine Batterieelektroplattform

Fabrik in Ungarn für BEV   https://www.ariva.de/news/...5-reine-batterieelektroplattform-8870613

"Unser neues Werk in Ungarn spielt hier eine Schlüsselrolle", sagte BMW-Chef Oliver Zipse am Mittwoch in München laut Redetext. "Dort läuft ab Mitte dieses Jahrzehnts die neue BEV-zentrierte Architektur an." BEV steht für rein batterieelektrische Fahrzeuge. Bisher hatte BMW auf die kostspielige Entwicklung einer eigenen rein elektrischen technischen Plattform für seine Autos verzichtet und baut sowohl Batterieautos als auch Plugin-Hybride auf denselben Montagelinien wie Verbrenner.... "In zehn Jahren wollen wir mehr als sieben Millionen elektrifizierte Fahrzeuge der BMW Group auf der Straße haben - davon zwei Drittel vollelektrisch", ....
 

04.11.20 10:29

64728 Postings, 7706 Tage KickyErgebnis besser als erwartet

aber BMW fällt 2%?
Der Autobauer BMW (BMW Aktie) hat im abgelaufenen Quartal trotz der Corona-Krise mehr Gewinn gemacht als vor einem Jahr. Der Überschuss kletterte um gut 17 Prozent auf 1,82 Milliarden Euro, wie der Dax-Konzern am Mittwoch in München mitteilte. Vor allem der gute Lauf in China bescherte BMW über das Beteiligungsergebnis den spürbaren Gewinnanstieg. Aber auch im sonstigen Autogeschäft lief es etwas besser als gedacht.....Beim operativen Ergebnis vor Zinsen und Steuern, in das die China-Gewinne aus Buchhaltungsgründen nicht einbezogen werden, schnitten die Weißblauen mit einem Rückgang um knapp 16 Prozent auf 1,92 Milliarden Euro wie erwartet ab. Im zweiten Quartal hatte BMW hier operativ noch einen deutlichen Verlust eingefahren.

ist das nunauch der Trump Effekt ?  

04.11.20 13:11

64728 Postings, 7706 Tage KickyDas Elektro-SUV BMW iX3 im Fahrbericht

05.11.20 12:29

420 Postings, 793 Tage Artikel 14Stromwunder bei BMW, Wirkungsgrad außerhalb WLTP

Die Praxistests des iX3 deuten jetzt bereits an, was bei BMW in Kürze kommt:
https://www.youtube.com/...C5WBS-YPLk&feature=youtu.be&t=1478
14,5kWh nach 124,7 km mit einem Schnitt von knapp 57km/h bei 12-13° Außentemperatur:
https://youtu.be/0kB_RLjFAp0?t=742
Bereits in der nächsten Woche kommen Infos zum neuen vollelektrischen BMW-Hammer.
Dann wird am Markt nicht nur der geniale neue Antriebsstrang mit Audi und Daimler verglichen, sondern auch mit den technischen Daten von Tesla, mit der Qualität und dann mit dem Nachholbedarf in der Marktkapitalisierung also dem BMW-Aktienpreis.  

05.11.20 12:34
1

64728 Postings, 7706 Tage KickyAnalysten Gewinnschätzung angehoben KZ 80 Eur

Die Analysten werden nach den Zahlen zuversichtlicher. Sie erhöhen ihre Gewinnschätzung je Aktie von 3,12 Euro auf 5,57 Euro. Die Prognose für das kommende Jahr legt von 7,12 Euro auf 7,30 Euro zu. Die Dividendenrendite steht bei 2,6 Prozent bzw. 3,4 Prozent.
Unverändert sprechen die Analysten eine Halteempfehlung für die Aktien von BMW aus. Das Kursziel wird auf 66,00 Euro belassen.
https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=147426

Unsinn:  
https://www.finanzen.net/analysen/bmw-analysen
10:59 Uhr BMW buy Warburg Research Warburg Research hat das Kursziel für BMW von 72 auf 80 Euro angehoben
07:47 Uhr BMW overweight Barclays Capital KZ von 75 auf 78 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen.
  04.11.20§BMW overweight JP Morgan Chase & Co."Overweight" mit einem Kursziel von 80 Euro belassen.  

05.11.20 23:26
2

420 Postings, 793 Tage Artikel 14BMW: Deutsche Antwort auf Tesla gefunden!

Verschiedene Elektromotoren haben nicht bei allen Drehzahlen den gleichen Wirkungsgrad. Es kommt beim verfügbaren Spektrum erheblich auf die Bauweise des E-Motors an. Deshalb hat BMW eine sehr aufwändige eigene Entwicklung betrieben, die noch nie in dieser Fahrzeugkategorie eingesetzt wurde. Gerade auch außerhalb des sehr engen WLTP-Spektrums (auf welche die anderen Hersteller optimieren mussten) und bei höheren Geschwindigkeiten könnte aufgrund des neuen Antriebstranges der Wirkungsgrad und damit der relative Verbrauch buchstäblich "phänomenal" sein. Auch der Ladewirkungsgrad soll extrem hoch sein (geringste Verluste) und beides zusammen spart in der Praxis massiv an der Steckdose Ladezeit und Stromkosten und spart in der umweltpolitisch wichtigen CO2-Bilanz.

?Hätten wir den iX3 vor zwei oder drei Jahren mit den damaligen Komponenten gebaut, das Auto wäre deutlich schwerer geworden, hätte weniger Reichweite und einen höheren Verbrauch?, sagt Arno Keller, der Projektleiter des iX3.

5. Generation des Elektroantriebs:
Wesentliche Bauteile wie Motor, Getriebe und Leistungselektronik wurden optimiert, erleichtert und zu einem kompakten Bauteil zusammengefasst. Effizienz hatte höchste Priorität. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der iX3 soll im WLTP-Zyklus mit 18,5 kWh/100 Kilometer über 20 Prozent weniger verbrauchen als seine direkten Wettbewerber Mercedes EQC, Jaguar I-Pace und Audi e-tron. Zudem wiegt er bis zu 250 Kilo weniger als diese.

Quelle:
https://www.kfz-betrieb.vogel.de/...-sparsamer-spaetzuender-a-977309/

Für einen einzigartig effizienten Antriebsstrang als neue Technologie hat sich BMW die nötige Zeit genommen.
BMW verbaut Synchronmotoren, aber verbaut dabei keine Hochleistungsmagneten (seltene Erden) im Rotor (Permanenterregung), sondern setzt stattdessen auf eine Fremderregung. Und dieses Prinzip der fremderregten Synchronmaschine kann BMW für die in der Praxis außerordentliche Effizienz nutzen. Mit dieser Technologie dürfte BMW allen (!) Mitbewerbern am Markt massiv Konkurrenz machen. Auch deutlich leichtere Akkus werden dadurch ermöglicht und somit nicht nur bessere Querdynamik, sondern auch bessere Beschleunigung bei gleicher Leistung und sogar bessere Beschleunigung bei niedrigerer Peak-/Nennleistung in den höheren Geschwindigkeitsbereichen.

Hat BMW die deutsche Antwort auf Tesla gefunden?
Mich überzeugt der iX3 mehr als ich erwartet hatte. Und natürlich kommen mit dieser Technologie mehrere neue i-BMW-Modelle.
Ganz spannend wird es bereits nächste Woche am 11. November um genau 14 Uhr (Presse-Sperrfrist) beim neuen BMW iX5.
Aus Anlass der verschiedenen iX3-Tests und dem anstehenden Tesla-Vergleich habe ich mir gestern und heute zusätzliche BMW-Wertpapiere besorgt. Damit wird mein nächster BMW wahrscheinlich nochmals günstiger.

https://www.youtube.com/...C5WBS-YPLk&feature=youtu.be&t=1478
https://www.youtube.com/...AXRAQLLz6g&feature=youtu.be&t=2235

 

06.11.20 12:41

64728 Postings, 7706 Tage KickyThe 2021 BMW 8 Series Grand Tourer

The 2021 BMW 8 Series keeps the tradition of the grand tourer alive, kicking and relevant in our current times. The 8 Series has a special way of soothing its occupants while still conveying them at a fast pace ? which is exactly what grand tourers are supposed to do.
They?re built to cover long distances with high style, deep comfort and considerable speed. A generous amount of handling talent should also be in the picture. The 8 Series won?t disappoint in any of these aspects, at least for the driver and front passenger....

https://www.marketwatch.com/story/...11604090410?mod=newsviewer_click  

09.11.20 09:48

420 Postings, 793 Tage Artikel 14E-Autos: BMW greift an

Die BMW Group stellt neue E-Autos diese Woche vor. Das wird hier mehr als spannend.  

09.11.20 18:11

420 Postings, 793 Tage Artikel 14Elektrischer BMW iX3 ist beliebt

Elektrischer BMW vor Tesla, Mercedes und Audi (laut Umfrage):
https://www.motor-talk.de/blogs/jennss/elektro-suvs-t6977520.html
Genial: Statt großer Akkus baut BMW effizientere E-Motoren.
 

10.11.20 11:31

2765 Postings, 981 Tage neymarHybrid-Mini

11.11.20 12:36

420 Postings, 793 Tage Artikel 14BMW vs. Tesla

Bei BMW vs. Tesla wird es heute spannend:  
Angehängte Grafik:
ix5_1.jpg
ix5_1.jpg

11.11.20 15:38
1

420 Postings, 793 Tage Artikel 14Ab dem BMW iX wird es eng für Tesla

BMW zeigt mit dem BMW iX, dass sie Tesla-Technologie schlagen können.
Es kommen 700 km Reichweite, 200kW Ladeleistung, 120km in 10 Minuten und viele weitere Vorzüge.

https://www.inside-digital.de/news/...suv-aus-deutschland-vorgestellt

Das wird mehr als eng für Tesla Model X und auch die Aktienpreise sollte man mal vergleichen.  

18.11.20 08:10

Clubmitglied, 442 Postings, 5321 Tage tomgainGeldspritze für Automobilbranche

18.11.20 15:46
1

Clubmitglied, 442 Postings, 5321 Tage tomgainTop-10-Elektroautos in DE (Neuzulassungen im Okt)

In Deutschland schnellten die Neuzulassungen für Elektroautos im vergangenen Monat um 365 Prozent in die Höhe. Das waren die Favoriten der Elektroauto-Käufer im Oktober. Tesla ist übrigens nicht darunter.
 

18.11.20 17:10

2765 Postings, 981 Tage neymarBMW

BMW-Chef: "Wir wollen ja lebendige Innenstädte!"

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...elektromobilitaet-1.5119432  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 | 135   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln