finanzen.net

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 3603
neuester Beitrag: 19.04.19 07:45
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 90065
neuester Beitrag: 19.04.19 07:45 von: patsmelv Leser gesamt: 13031857
davon Heute: 1180
bewertet mit 101 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3601 | 3602 | 3603 | 3603   

04.11.12 14:16
101

20752 Postings, 5626 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage


Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3601 | 3602 | 3603 | 3603   
90039 Postings ausgeblendet.

18.04.19 15:29
1

12047 Postings, 2065 Tage deuteronomiumfür den Schrott

"ARD-Intendanten fordern höheren Rundfunkbeitrag" im Netz eingeben.

. . . mehr Geld ?

AfD wählen ! Warum ?

deshalb:
AfD-Politiker gründen Verein gegen GEZ-Gebühren
www.maz-online.de › ... › AfD-Politiker gründen Verein gegen GEZ-Gebühren
14.05.2018 - Mindestens 20.000 Unterschriften wollen sie sammeln. Mehrere AfD-Politiker haben einen Verein samt Volksinitiative gegründet.
(Überschrift eingeben, dann Text)  

18.04.19 16:45
1

2388 Postings, 2190 Tage gnomonNSU ermordet 10 Menschen

urteile nicht vollstreckt da täter geflüchtet - in den tod.
(Überschrift eingeben, dann Text)

 

18.04.19 16:58
2

2388 Postings, 2190 Tage gnomonanhänger der nsu-mörder

wahrscheinlich  noch heute unter uns. sie hetzen in foren, wollen die gesellschaft spalten, die eu zerstören, arbeiten im untergrund  propagandistisch für die afd und  deren russische interessen.  
(Überschrift eingeben, dann Text)

ps. nicht mehr ganz aktuell? Türke schlägt 68-jährigen Deutschen tot  (2015!)
 

18.04.19 17:05
1

12047 Postings, 2065 Tage deuteronomiumTerror

Zwischen 2000 und 2007 soll die Terrorzelle NSU zehn Menschen in ganz Deutschland ....

New York fast 3.000 Menschen . . .
Frankreich Hebdo 18 Tote > 130 Tote > 86 Tote
Belgien 35 Tote
Berlin 12 Tote
+ die Einzelfälle was auf Merkels Konto geht, die blendet ihr alle aus. Alles muslimische Attentäter !

Lest endlich mal den Koran (10,-) bevor ihr Euch eine Meinung bildet.

Mehr Sicherheit gibt es nur durch Kontrolle, heißt Grenze zu mit Zaun + Technik.
Bundeswehr zurück in die Heimat + zum Grenzschutz einsetzen. In den Städten präsent sein.

Deshalb AfD wählen !

Lest endlich mal das AfD Partei Programm, ist im Netz. Erst informieren dann schreiben.

Übrigens Herr "Wadephul (CDU) fordert Bundeswehreinsatz in Libyen" (Überschrift eingeben dann Text) :-))
Rechtsradikale in der CDU ? In dem Fall schon. Die wollt ihr wählen ?

AfD ist für Frieden, schon mal was davon gehört ?  

18.04.19 17:08

2388 Postings, 2190 Tage gnomonMehrere AfD-Autos angezündet

politisch motivierte brandstiftung, längst bekannt von rechtsradikalen terroristen, deren manche sind heute afd wähler, möglicherweise funktionäre.  sie wollten menschen in häusern töten, die autos waren leer. echte revanche ist das keine.
(Überschrift eingeben, dann Text)
 

18.04.19 17:12
1

12047 Postings, 2065 Tage deuteronomiumGnom.

""Türke schlägt 68-jährigen Deutschen tot  (2015!)" er hat nur Bewährung bekommen, das hast du vergessen.
Typisch, . . .  ? kommt nach Systempresse. Die lassen auch immer was weg.

Rächtsstaat funktioniert nur gegen Bio-Deutsche. Westzone ignoriert Fakten, also doch die 4 Affen. Darf man pauschalisieren ?
Nach der Wahl 2017 wohl schon.

 

18.04.19 17:17

12047 Postings, 2065 Tage deuteronomiumLeg dich nicht mit mir an

du verlierst, da du keine Argumente hast. Dann wähle wie immer deine SPD.  

18.04.19 17:22

12047 Postings, 2065 Tage deuteronomiumgesagt ist gesagt

(Überschrift eingeben, dann Text, weil Error angezeigt wird) :-((
Unionsfraktionsvize spricht sich für Militäreinsatz in Libyen aus ...
https://jungefreiheit.de/.../...sich-fuer-militaereinsatz-in-libye...
11.04.2019 - Unionsfraktionsvize spricht sich für Militäreinsatz in Libyen aus. Der Unionsfraktionsivze Johann Wadephul (CDU) wirbt für einen Bundeswehreinsatz in Libyen
--------------------------------------------------

so, wenn das ein AfD - Abgeordneter gesagt hätte, würde die Luft brennen. Das sind nun mal die Fakten.

Deshalb AfD wählen, was denn sonst !  

18.04.19 17:23

2388 Postings, 2190 Tage gnomonja

New York fast 3.000 Menschen . . .
Frankreich Hebdo 18 Tote > 130 Tote > 86 Tote
Belgien 35 Tote
Berlin 12 Tote

ja, allerdigs sind die schuldigen tod oder weggesperrt. hier hingegen läuft das nachkommende gesindel frei herum, darf eine meinung haben, hass verbreiten und ängste schüren .  ich glaube ariva kennt hier ein solches exemplar.  

18.04.19 17:29

2388 Postings, 2190 Tage gnomonlegt dich nicht mit mir an

keine angst, ich bin ja nicht von der müllabfuhr.  

18.04.19 17:33
1

12047 Postings, 2065 Tage deuteronomiumGnom da hast du natürlich recht

hier:
"Nach Islamkritik: Schwere Moslem-Krawalle in Kopenhagen
In Kopenhagen herrscht seit Sonntag der Ausnahmezustand. Die Provokationen eines Islamkritikers lösten schwere muslimische Krawalle aus. Seit Dienstag habe es an sechs Orten in der dänischen Hauptstadt weitere Brände gegeben, Autos gingen in Flammen auf. Den Islamkritikern wurde das Demonstrieren nun verboten.  Weiterlesen auf n-tv.de "

""Nach Islamkritik: Schwere Moslem-Krawalle in Kopenhagen"" im Netz eingeben.

Kleine Bemerkung: Ich war in vielen arabischen muslimischen Ländern und weiß sie reagieren sehr emotional. In Sri Lanka ist der Koran von der 1-4 Klasse Hauptfach. Nehmt das einfach mal zur Kenntnis.

Diskussion über Koran nicht erwünscht.  

18.04.19 17:41

12047 Postings, 2065 Tage deuteronomiumGnoms heile ideologische linke

Welt zerbröselt. Leider sind das Fakten, ich habe sie mir nicht ausgedacht.
Auch wir Mitteldeutschen möchten in Sicherheit leben, was denn sonst. Merkel + die EU ist der Hemmschuh.
Sie wollen nicht. Warum sollen wir SIE dann wählen ?

Unsere Heimat ist uns wichtig !  

18.04.19 17:47

2388 Postings, 2190 Tage gnomonUnsere Heimat ist uns wichtig !

hat göbbels und himmler auch immer wieder betont.  

18.04.19 17:50
1

12047 Postings, 2065 Tage deuteronomiumThüringer Allgemeine Zeitung

"„Wir haben Krieg“: Organisierte Kriminalität in Europa gefährlicher als Terrorismus"

im Netz eingeben. Das sagen hochrangige Polizeier . . .  

18.04.19 18:01
1

12047 Postings, 2065 Tage deuteronomiumGnom.

"hat göbbels und himmler auch immer wieder betont" dir ist nicht mehr zu helfen, Beileid !  

18.04.19 18:07
1

2388 Postings, 2190 Tage gnomonder mob ergreift das wort

18.04.19 18:08

2388 Postings, 2190 Tage gnomonnicht doch

denen ist nicht mehr zu helfen, sie haben zyankali gefressen.  

18.04.19 18:10
1

2233 Postings, 601 Tage Shlomo Silbersteinder mob ergreift das wort

"Bei sozialen Problemen würde weggeschaut. "

Sah erst gut aus mit Macron, wie er die Sache händelte. Jetzt aber geht der Schuss nach hinten los, die Gelbwesten obsiegen wieder mal. Was der Mann auch anfässt, es wird zu Schxxxxe

Weg mit ihm und Merkel, alles andere ist Bullshit.  

18.04.19 18:13
lass das Beileid weg, ist nur Schmuck am Nachthemd.

AL wurde heute wegen Gomo-Kritik gesperrt. Zu Adolfs Zeiten gabs in Ösiland die eifrigsten Blockwarte.  

18.04.19 20:39

12047 Postings, 2065 Tage deuteronomiumHab mir das Vidio angeschaut

ganz schön was los in Kopenhagen.
Wenn so die Zukunft von der EU aussehen soll, na dann Prost Mahlzeit.

Haben nicht Politiker was vom ""Friedensprojekt"" Europa  gefaselt ?

Was für Frieden ?  

18.04.19 21:33
1

6007 Postings, 1437 Tage Vanille65deute,

Friedensprojekt Euro ? Nie und nimmer hätte Griechenland unter den damaligen Verhältnissen  Reparationszahlungen eingefordert. Es ist aber so, wenn der Tisch für eine gemeinsame Tischdecke zu groß ist. Wenn man an der einen Seite zieht, fehlt es an der anderen Seite.


Könnte der Euro die Tischdecke sein ?
 

18.04.19 21:48

2388 Postings, 2190 Tage gnomonZu Adolfs Zeiten

gabs in Ösiland die eifrigsten Blockwarte.

ja vielleicht, aber allemal besser als das deutsche mörderpack.  wurde  dir  sicher alles wahrheitsgetreu aufgearbeitet und überliefert, so auch die großmütterlichen schauergeschichten vom heldenhaften tod diverser verwandten in stalingrad, von weiterem stammbaum vielleicht  besser ganz zu schweigen. wer sich seiner eigenen wurzeln nicht sicher sein kann, soll nicht so viel über blockwarte in anderen ländern reden, sprich die vorlaute klappe halten.  

19.04.19 07:34

2233 Postings, 601 Tage Shlomo SilbersteinNie und nimmer hätte Griechenland

Undank ist der Welt Lohn. Merkel hatte mal GR gerettet.

Ich hoffe die Deutschen lernen draus.  

19.04.19 07:43
1

2233 Postings, 601 Tage Shlomo Silbersteinwer sich seiner eigenen wurzeln nicht sicher sein

Was Stalingrand betrifft sollte man nicht alle Postings von mir ernst nehmen. Ich spiele gerne mit euren Vorurteilen was mich betrifft. Macht Spaß, sie zu erfüllen und dann zu schauen wie ihr den Köder schluckt. In Wirklichkeit ist mein Opa friedlich im Bett verstorben. Aber natürlich war er im Krieg in Rußland wie so viele seiner Generation.

"aber allemal besser als das deutsche mörderpack.  " - Nein, das ist eine Ösilegende. Ihr ward keinen Deut besser:

"1945 bis 1955 wurden vor den Volksgerichten in Wien, Graz (inklusive Außensenate Leoben und Klagenfurt), Linz (inklusive Außensenate Salzburg und Ried/Innkreis) sowie Innsbruck in 136.829 Fällen Vorerhebungen und Voruntersuchungen wegen des Verdachts nationalsozialistischer Verbrechen oder "Illegalität" eingeleitet, davon knapp 80 Prozent bis Anfang 1948. In diesen Prozessen wurden insgesamt 23.477 Urteile (gegen rund 20.000 Personen) gefällt, davon 13.607 Schuldsprüche.

341 Strafen lagen im oberen Bereich: 43 Angeklagte wurden zum Tode verurteilt, 30 Todesurteile wurden vollstreckt (davon 25 in Wien, vier in Graz und eines in Linz), zwei Verurteilte begingen vor der Vollstreckung Selbstmord. Die letzte Hinrichtung fand 1950 statt. 29 Angeklagte wurden zu lebenslangem Kerker, 269 zu Kerkerstrafen zwischen zehn und zwanzig Jahren verurteilt. Viele der letzteren wurden 1955 amnestiert, nachdem die Volksgerichte nach Abschluss des Staatsvertrags abgeschafft wurden und der Einfluss der Alliierten weggefallen ist. "

https://de.wikipedia.org/wiki/Volksgericht_(%C3%96sterreich)  

19.04.19 07:45
3

625 Postings, 3680 Tage patsmelvJeder normal denkende Mensch

Liebt doch seine Heimat. Die ist ja auch mit vielen Kindheitserinnerungen verbunden und ist ein ganz normales Gefühl. Das war bei meiner Oma genauso wie jetzt bei ihrem Enkel.
Nur entwurzelte oder innerlich zerrissene Menschen haben keine Heimat, wollen oft nur zerstören. ( meine Lebenserfahrung).
Wer damals Befehl gab Russland anzugreifen hatte mit Sicherheit keine Heimat und gestand das Gefühl auch Anderen nicht zu.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3601 | 3602 | 3603 | 3603   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
Netflix Inc.552484
Intel Corp.855681
TwitterA1W6XZ
GoProA1XE7G
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403