Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4854 von 5004
neuester Beitrag: 23.09.21 21:49
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 125092
neuester Beitrag: 23.09.21 21:49 von: neymar Leser gesamt: 20529764
davon Heute: 11929
bewertet mit 184 Sternen

Seite: 1 | ... | 4852 | 4853 |
| 4855 | 4856 | ... | 5004   

28.07.21 18:39

1194 Postings, 4342 Tage -Ratte-3,5k

zu spät. Niemals Mini, hast alles richtig gemacht  

28.07.21 18:59
1

2628 Postings, 5119 Tage Hanfiseit 3,5 dabei

kann im idealfall auch erst seit etwas mehr als 1 Jahr bedeuten ;)
irgendwer hier hatte das tief doch fast getrofffen (laut eigener Aussage)
ich muss noch bis ende september durchhalten, wegen der Steuer ;)
vorher wars eher ein daytraden, hat aber auch spass gemacht,  

28.07.21 19:05

Clubmitglied, 28756 Postings, 5659 Tage minicoopereth bei deutlich unter 100 eingekauft ratte :-)

und eth wird neben btc noch alles outperformen.
in 2 jahren rechne ich mit min 20k,  im worst case.
rechne aber eher mit 40 bis 50K.

schaun mer mal
-----------
Schlauer durch Aua

28.07.21 19:07

Clubmitglied, 28756 Postings, 5659 Tage minicooperbtc ausbruch über 43 k zeitnah möglich

28.07.21 19:09

Clubmitglied, 28756 Postings, 5659 Tage minicooperso ist es


-----------
Schlauer durch Aua

28.07.21 19:20
1

1578 Postings, 1299 Tage Lausiibtc

momentan der Kurstreiber. Langfristig wird er ins Hintertreffen geraten. Mitnehmen was geht...und das geht noch ein paar Jährchen.  

28.07.21 22:22

Clubmitglied, 28756 Postings, 5659 Tage minicooperinstis zeigen grosses interesse

28.07.21 22:37

964 Postings, 3046 Tage zocker2109Das Jahr ist noch lang

Ich denke bis zum Ende des Jahres könnte man die Hürde von 40k nehmen !  

28.07.21 22:54

Clubmitglied, 28756 Postings, 5659 Tage minicooperRipple

29.07.21 00:47

223 Postings, 126 Tage CoinkeuleAlte Coins

Ich sehe das so wie Lausi. Aber Bitcoin wird nicht verschwinden, so er ?frisiert? wird. Man merkt das ihr schon ein paar Jahre dabei seid.
Bitcoin, Ethereum und Ripple sind alt im Vergleich zu Cardano, IOTA, DOT, BNB und EOS.
Alle wollen aber technisch führend sein.

Mini was ist das Alleinstellungsmerkmal von Ripple?
Der Jack hat mir bei seinem StormX nur etwas von bekannten Supportern erzählt.
-----------
You got to know when to hold 'em, know when to fold 'em
Know when to walk away and know when to run
[Kenny Rogers - The Gambler]

29.07.21 07:41

1194 Postings, 4342 Tage -Ratte-in 10 Jahren 1 Mio?

Die kommen viel früher :-)  

29.07.21 09:05

4499 Postings, 936 Tage KornblumeHedgefonds warnt vor Boom bei Kryptogeld

Zitat

Der Wert der Kryptowährung Bitcoin legt seit Monaten eine abenteuerliche Berg-und-Tal-Fahrt hin. Sehr trocken hat nun der Manager des weltweit größten börsennotierten Hedgefonds Man Group, Luke Ellis, Kryptowährungen eingestuft. Er verglich den Boom um Bitcoin & Co. mit der wohl bekanntesten Spekulationsblase: jener um Tulpenzwiebel im 17. Jahrhundert.

Ellis: Kein echter Wert
All das hält viele Anlegerinnen und Anleger aber nicht davon ab, groß in diverse Kryptowährungen zu investieren. Der Hedgefonds-Manager Ellis warnte aber nun laut ?Financial Times?, dass Kryptowährungen ? anders als etwa Immobilien- oder IT-Aktien ? keinen echten Wert darstellten.

Die Tulpenmanie
Tulpenzwiebeln wurden in den Niederlanden im 17. Jahrhundert vom Liebhaberobjekt der Oberschicht zu einem Spekulationsobjekt. Die Tulpenmanie gilt als erste Spekulationsblase, die auch relativ gut dokumentiert ist, und wurde zum Synonym für hochriskante, irrationale Investments.

Er verglich den Spekulationsboom rund um Kryptowährungen mit den wilden Spekulationen und horrenden Preisen für Tulpenzwiebeln im 17. Jahrhundert. ?Wenn man sich die Kryptowährungen als Ganzes ansieht, ist es ein reines Handelsinstrument. Sie haben selbst keinen Wert. Es ist eine Tulpenzwiebel?, so Ellis wörtlich.

Freilich handelt der Hedgefonds trotzdem mit Kryptowährungen. Ellis erklärt das laut ?Financial Times? allerdings damit, dass es hier wegen der enormen Preisschwankungen viel zu gewinnen gebe.

Der Wert der Kryptowährung Bitcoin legt seit Monaten eine abenteuerliche Berg-und-Tal-Fahrt hin. Sehr trocken hat nun der Manager des weltweit größten börsennotierten Hedgefonds Man Group, Luke Ellis, Kryptowährungen eingestuft. Er verglich den Boom um Bitcoin & Co. mit der wohl bekanntesten Spek ...
 

29.07.21 09:10

4499 Postings, 936 Tage KornblumeBTC hat nicht nur keinen

inneren Wert, sondern verbrennt noch dazu jede Sekunde Unsummen durch das Minen.

Es ist also eher eine Geldvernichtungsmaschine,

Das ist meine Meinung.  

29.07.21 10:05
1

1915 Postings, 1417 Tage gebrauchsspurDanke für Deine Meinung

Sie geht in den großen Meinungskanon ein.
 

29.07.21 10:09
1

19003 Postings, 7967 Tage preisfuchsJa Danke für deine Meinungen

Sie gehen in die großen Meinungskanonen ein.

Miemiemie zwingt Bitcoin nie in die Knie ;-)
-----------
Jeder Mensch ist Kunst, gezeichnet vom Leben!

29.07.21 10:43

929 Postings, 677 Tage EdibleLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 18:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Aussagen bitte belegen

 

 

29.07.21 10:43

4499 Postings, 936 Tage KornblumeBTC - Schutz vor Inflation?

Zitat

Für Ellis kein sicherer Hafen gegen Inflation
Ellis glaubt, so wie viele Investoren, daran, dass die den Kryptowährungen zugrundeliegende Blockchain-Technologie die Bezahlsysteme deutlich verbessern könnte, so das ?Handelsblatt?. Er zweifle aber am Argument von Befürwortern der Kryptowährung, dass diese inflationssicher sei, weil die Zahl der Tokens, die ausgegeben werden können, von Beginn an begrenzt ist.

?Man kann eine unbegrenzte Zahl unterschiedlicher Kryptowährungen haben?, so Ellis, denn: ?Jeder kann jederzeit eine Kryptowährung einführen.?
Der Wert der Kryptowährung Bitcoin legt seit Monaten eine abenteuerliche Berg-und-Tal-Fahrt hin. Sehr trocken hat nun der Manager des weltweit größten börsennotierten Hedgefonds Man Group, Luke Ellis, Kryptowährungen eingestuft. Er verglich den Boom um Bitcoin & Co. mit der wohl bekanntesten Spek ...
 

29.07.21 10:47

4499 Postings, 936 Tage KornblumeVielleicht sollte ich auch

eine Krypto-Währung launchen!

Einen Namen hätte ich schon, nämlich:

KORNCOIN  

29.07.21 11:07
2

929 Postings, 677 Tage EdibleLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 18:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

29.07.21 11:31

2762 Postings, 860 Tage SEEE21Immerhin steigt die EMA25 im Daily

wieder, was ein gutes Zeichen ist. Jetzt wird es nur noch einmal spannend, wie Kryptos in den USA reguliert werden. Das könnte noch mal Downpotenzial entfalten.  

29.07.21 11:42
2

2762 Postings, 860 Tage SEEE21Dass Kryptos über den Kamm als

wertlos tituliert werden, zeugt von immenser Unwissenheit und solchen Personen und ihren Aussagen sollte man skeptisch gegenüber stehen. Sind oft die gleichen Typen, die vor Amazon, Netflix etc. gewarnt haben, weil sie in alten Denkmustern verharren, oder per se Risikoavers sind.
Es werden sich Kryptos mit guten Usecases etablieren und den Mehrwert der dadurch geschaffen wird isr der Wert des Kryptos.
Welche Kryptos am Ende das Renben machen werden ist mM nach noch offen, weshalb auch bitcoin eventuell an Zustimmung verlieren könnte. Alles ist möglich, auch das Gegenteil!  

Seite: 1 | ... | 4852 | 4853 |
| 4855 | 4856 | ... | 5004   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln