Kinghero Kursziel 41,00 Votum kaufen

Seite 2 von 78
neuester Beitrag: 05.11.14 13:53
eröffnet am: 13.04.11 21:55 von: LLucy Anzahl Beiträge: 1935
neuester Beitrag: 05.11.14 13:53 von: -brokerjoker- Leser gesamt: 237009
davon Heute: 5
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 78   

29.06.11 11:48
1

128 Postings, 3530 Tage misan.

in 10-14 tagen sind wir bei 30 euro.

 

29.06.11 16:37

738 Postings, 3767 Tage leftwing91wenn

die märkte mitspielen und der 6.7 gute zahlen bringt seh wir sicher nocht heuer neue rekordkurse also ich denk das bis 2012 sicher die 40 euro fallen könnten :) 

 

01.07.11 10:17
2

100628 Postings, 7568 Tage KatjuschaWichtig wäre aus meiner Sicht, den in der Meldung

von letzter Woche angekündigten Wechsel in den Prime Standard zu beschleunigen. Man sieht zwar bei Asian Bamboo, das auch das nicht vor Kursverlusten schützt, aber dort ist es wegen der Nähe zum Geschäftsmodell von Sino auch nochmal eine besondere Verunsicherung gewesen.
Ich gehe davon aus, Kinghero wird durch weiter sehr hohe Wachstumszahlen auf sich aufmerksam machen. Was man halt noch braucht, ist weiteres Vertrauen und Sicherheit, und da wäre der Prime Standard schon wichtig. Sollte man bei der HV vielleicht auch nochmal drauf drängen, bzw. zumindest mal nachfragen, wie lange dieses Prozedere dauert.

KGV11 bei etwa 5 derzeit. Ich nehme mal an, durch die Investitionen in neue Shops wird der Cashbestand bis zum Jahresende sinken, aber davon hat man ja mehr als genug, zumal es den deutschen Aktionär eh nicht zu interessieren scheint wie viel Cash ein chinesisches Unternehmen hat. Dafür gibt es keinen Aufschlag. Dann also lieber investieren und nur so viel auf der hohen Kante halten wie nötig. Die Investitionen werden sich dann 2012 nochmal in höherem Wachstum zeigen. An Kinghero gefällt mir auch (obwohls sich komisch anhört), dass man bereits relativ hohe Steuern zahlt. Daher ist von der Seite für die Nettomarge nichts zu befürchten. Man kann daher relativ gut mit ner Nettomarge von 20% planen, selbst wenn die Löhne steigen, denn die dürfte die steigende Bruttomarge ausgleichen. Das KGV sollte also 2012 auf 3-4 sinken.  
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

02.07.11 14:28

756 Postings, 4185 Tage Tommi75HV

geht ausser mir noch jemand hin? Bin wirklich gespannt, was es zu erzählen gibt ;o)  

02.07.11 15:41

359 Postings, 3665 Tage Small Cap 2010Ich werde auch hin gehen

bin schon sehr gespannt, vor allem was für Fragen gestellt werden  

04.07.11 12:26

100628 Postings, 7568 Tage KatjuschaStellt mal dann bitte einen kleinen HV-Bericht in

den Thread!

Wäre nett.
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

04.07.11 19:26

756 Postings, 4185 Tage Tommi75na klar

;o)  

05.07.11 11:28
1

100628 Postings, 7568 Tage Katjuschabricht grad charttechnisch aus

Die 20,9 ? wurden überwunden. Das war das alte Verlaufshoch und gleichzeitig der kurzfristige Abwärtstrend.
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen
Angehängte Grafik:
chart_quarter_kinghero.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_kinghero.png

05.07.11 18:50

756 Postings, 4185 Tage Tommi75was heisst das nun ...

... für den heutigen Schlusskurs?  

05.07.11 18:53

756 Postings, 4185 Tage Tommi75freu mich auf die HV morgen

Auszug aus der Mitteilung:

''KINGHERO hat sich mit der Entscheidung für einen Börsengang an der Deutschen Börse bewusst für ein hohes Transparenz- und Informationsniveau gegenüber seinen Investoren entschieden'', betont CEO Zhang Yu. ''Ich bin als Großaktionär von der Kursentwicklung besonders betroffen. Sie steht in deutlichem Missverhältnis zu unserer operativen Entwicklung, die sich - nach der Kapitalerhöhung - noch besser als zuvor erwartet darstellt. Ich freue mich, meinen Mitinvestoren die exzellente Entwicklung der KINGHERO AG auf unserer Hauptversammlung am 06.Juli 2011 im Detail erläutern zu dürfen'', ergänzt CEO Zhang."  

06.07.11 18:18

74 Postings, 3873 Tage PacifierHV ?!

dann lasst mal hören was auf der HV so lief... das hier gabs ja schonmal als veröffentlichung nebenbei... klingt schonmal gut :) aber kurs hat quasi gar nicht reagiert bzw leicht negativ...

 

kinghero.de/investor-relations/corporate-news/2011/2011/

 

06.07.11 19:08
4

359 Postings, 3665 Tage Small Cap 2010Also war bei der HV

muss aber sagen, dass ich etwas enttäuscht war. Die Stimmung war meiner Meinung nach eher unterkühlt. Die einzige Person die eigentlich etwas gesagt hat war Frau Moll. Neues wusste auch sie nicht zu berichten, außer das Geschäfte gut laufen usw. Nach der letzte Pressemitteilung hatte ich eine Guidianceerhöhung erwartet. Davon war nicht die Rede man sagte nur dass man die Q2 wie geplant im August veröffentlichen wird. Wie man der Kursentwicklung entgegenwirken kann konnte man auch nichts dazu sagen, man sagte lediglich dass das vorübergehend sei und das sich wieder ändert. Eine Aktionär hat relativ viele kritische Fragen gestellt, die ich auch genau so gestellt hätte. Daraufhin hat man die HV für 20 Min. unterbrochen um die Fragen zu beantworten, was ich auch nicht so toll fand. Die Antworten die dann kamen waren alles sehr einfahc, deshalb wundere ich mich warum man dazu 20 Min Zeit braucht. Eine Frage war z. B dass auf der Homepage die Bilder der alten Kollektion 2010 zu sehen seien obwohl die neue schon draußen sei. Die Antwort war dann dass das Absicht sei, damit niemand die Kollektion sieht naja....bisschen einfallslos
Positiv war, dass man für die nächsten 2 Jahre durchfinanziert sei und man plant bis 2014 bis zu sage und schreibe 1.000 Flag Ship Stores zu eröffnen (Frage mich nur wie ohne Kapitalerhöhung). Man sei gerade in einem Brandbuildingprozess,w as sehr gut funktioniere und die neue Kollektion sehr guten Anklang findet. In Zukunft könnten die neuen Kollektionen noch schneller auf den Mark kommen, als dies bisher der Fall war. Das Thema Kredite konnte auch zu meiner Zufriedenheit aufgeklärt werden. Kinghero bekommt nur schwer Kredite, weil es ein privates Unternehmen ist und in der Regel bekommen nur staatliche Unternehmen Kredite.
Was ich bisher nicht wusste, war dass man in China kein Land besitzen kann. Es gibt nur Nutzungsrechte, die im Fall von Kinghero 2055 auslaufen. Zu diesem Zeitpunkt kann der Statt entscheiden ob verlängert wird oder ob Kinghero sich neuen Platz suchen muss. Für den Fall eines Umzuges werde in der Bilanz die Rückstellungen gebildet, die schon oft Diskussionsgrundlage bei Chinaaktien waren. Primestandard ist noch nicht konkret terminiert, lediglich die Aussage innerhalb der nächsten 12 Monate


Mehr wüsste ich jetzt nicht zu erzählen würde mich allerdings interessieren wie jemand anderes das ganze gesehen hat. Ist ja immer sehr subjektiv so eine Einschätzung  

06.07.11 20:11

738 Postings, 3767 Tage leftwing91danke dir

small cap

 

06.07.11 22:31
1

756 Postings, 4185 Tage Tommi75also ...

... ich war ja auch bei der HV ... ich kann den Beitrag so nicht teilen

Kinghero hat alle Zahlen und den Ausblick bestätigt. Zudem wurde die neue Premium-Marke vorgestellt, die Ende des Jahres auf den Markt kommen soll.

Zudem ist auch mir aufgefallen, dass bis 2014 die Zahlen an Händlern und Shops auf 1000 erhöht wird. Momentan sind wir bei guten einem Drittel.

Keine Frage was das für die Umsatzentwicklung heisst.

Ich bin daher zufrieden, da es keine negativen Punkte gab. Es kann nicht jedes Mal die Guidance erhöht werden den Aktionaeren zu Liebe.

ich denke die Firma arbeitet sehr fundiert und langfristig.

Amen ;o)  

07.07.11 13:51

475 Postings, 3458 Tage Ralph100HV

Danke für die Info.

Small Cap hatte mitgeteilt, dass die "Flagship Stores" auf 1000 erhöht werden sollten. Das war nicht plausibel und hat irritiert. Aber das kann natürlich passieren, dass man etwas missversteht. Kannst Du noch mehr berichten, z. B. zu kritischen Fragen und deren Antworten? Vielen Dank!

 

07.07.11 14:31
1

756 Postings, 4185 Tage Tommi75HV bzgl. Expansion

also die Aussage war nicht ganz richtig.

Ziel ist es die Zahl an Verkaufspunkten (zertifizierte Händler, Flagship-Stores, Shop-in-Shop) bis 2014 auf 1000 zu steigern. Aussage war, dass dafür keine Kapitalerhöhung notwendig ist und alles aus den Gewinnen und Vermögen finanziert werden soll.  Dabei soll die Zahl der Flagship-Stores gut 50% betragen.

Interessant ist auch die Info, dass ein Flagship-Store rund 0.5 Millionen Umsatz abwirft.  Damit kann sich er jeder ausrechnen wie stark die Umsatzentwicklung in 2012 und den Folgejahren aussehen wird! Meiner Meinung nach sind die Flagship-Stores als auch die neue Premium-Marke in der Prognose noch nicht berücksichtigt! Ich denke wir werden hier Umsatzzahlen in den Folgejahren von 400-500 Mio. Euro sehen.

ich fand ja auch toll mit dem Vorstand persönlich reden zu können. Der CEO macht das schon seit 1980 und hängt mit seinem Herz an der Firma. Zudem wird alles von deutschen Vorständen "überwacht".

 

 

 

07.07.11 15:17

3886 Postings, 4202 Tage AngelaF.Tommy75

Also da muß ich jetzt mal nachhaken.

1000 Verkaufspunkte bis 2014, davon 50%!!!??? Flagship Stores.

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe kostet der Aufbau eines Flagschipstores ca. 0,5 Mio Euro (mit Miete für ein Jahr)

Macht bei 500!!!??? Flagship Stores ca. 250 Mio. Investition. Und das soll alles mit dem vorhandenem Geld und dem Gewinn aus den nächsten 3 Jahren bezahlt werden?

Da kann was mit der Anzahl der Flagship Stores nicht stimmen.  

07.07.11 16:15

756 Postings, 4185 Tage Tommi75also ....

... zunächst Tommi mit "i" ;o)

ich hatte das so notiert ... ich frage aber nochmal nach  

07.07.11 16:25

100628 Postings, 7568 Tage KatjuschaDanke für die Infos

Was die Nutzungsrechte für Land und die Kredite betrifft, kennt man das ja von anderen Chinawerten. Deshalb ja auch die oft langfristigen Nutzungsrechte, die man teuer erkaufen musste, und die oftmals hohen Cashbestände bei Wachstumsunternehmen. Ist halt immernoch (zumindest von seiner Propaganda) ein sozialistisches Land. Wäre komisch, wenn private Unternehmen Land kaufen und hohe Kredite aufnehmen könnten.

Was die Wachstumsfinanzierung angeht, kommts halt drauf an, wie stark das jährliche Wachstum ist. Nach jetzigem Stand würde man bis Ende 2014 rund 100 Mio ? Cash erwirtschaften, plus die 40 Mio, die man schon hat. Dazu kommt der in den nächsten 2-3 Jahren steigende Cashflow. Alles in allem kann ich mir schon vorstellen, dass man über 150 Mio ? in den 3 Jahren aus eigenen Mitteln investieren kann. Ob 250 Mio wohl ohne Fremdkapital eher nicht, aber ob ein neuer Shop nun wirklich 0,5 Mio kostet oder 0,35 Mio ?. Und Ziele müssen ja nun nicht zwingend immer erreicht werden. Da gibt es einen Unterschied zu Prognosen. Vielleicht werden es dann halt "nur" 350-400 Stores.

Dass es auf der HV etwas unterkühlt war, kann ich mir gut vorstellen. Kenne ich von anderen Unternehmen, wo die Protagonisten nicht gut oder gar nicht deutsch können. Wirkt dann immer alles irgendwie kalt, weil man nochmal nachfragen und sich abstimmen muss, oder die Sprachbarriere als solche verhindert eine gewisse Wärme bei den Antworten. Würde ich daher nicht überbewerten, aber ist natürlich hinderlich. Sollte man im nächsten Jahr anders handhaben.


PS: Wieso erscheint der Thread eigentlich nicht in meiner Threadübersicht zu den Threads, wo ich schreibe? Wundert mich schon seit Tagen.
-----------
lieber Gras rauchen als Heuschnupfen

07.07.11 17:43

3886 Postings, 4202 Tage AngelaF.Tommi75

Erst mal Danke für die Mühe daß du da noch einmal nachfragen willst.
Wobei Katjuscha meiner Überlegung schon größtenteils den Wind aus den Segeln genommen hat.  

07.07.11 19:16

74 Postings, 3873 Tage PacifierHV

dann mal danke für die berichte, klingt doch zumindest nicht allzu schlecht und das geplante wachstum klingt sogar richtig gut, insbesondere dass keine weiteren kapitalerhöhungen geplant sind... freu mich auf die q2-zahlen

 

07.07.11 19:17

756 Postings, 4185 Tage Tommi75gern ...

... geschehen

ich kann das so nur bestätigen .. mit Übersetzer und vor allem deutsch/chinesisch sind alle Beteiligten bemüht dem Übersetzer zu lauschen .. es ist eben keine lockere Sitzung

aber anschliessend konnten wir entspannt mit allen reden und vor allem der CEO mischte sich unter die Anleger beim Buffet ;o) war auf jeden Fall besser als das Saiten"würschtle" beim Daimler  

07.07.11 19:25

756 Postings, 4185 Tage Tommi75Online-Shopping

eines hatte ich noch vergessen:

es wurde das Thema "Online-Shops" angesprochen ... es ist zwar kurzfristig nicht geplant, aber langfristig auf der Agenda

das wäre natürlich nochmal eine ziemlicher Push und eine enorme Umsatzquelle  

07.07.11 19:44

13 Postings, 3709 Tage Londinium L.ich

weiß nicht inwiefern in china online-shopping möglich oder gängig ist. ansonsten aber wundert mich bei diesem thema, wieso es nicht jetzt schon angegangen wird. es ist doch eine relativ günstige art und weise, seine produkte an den mann zu bringen. dort wäre es doch sicher leicht umsatz zu gewinnen, ohne viel geld zu investieren!

 

07.07.11 20:11

756 Postings, 4185 Tage Tommi75aussage war gestern ...

... das es schon gestartet wurde, aber noch nicht als schwerpunkt

d.h. wohl, dass es technisch schon umgesetzt ist  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 78   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln