finanzen.net

K+S wird unterschätzt

Seite 1671 von 1842
neuester Beitrag: 08.07.20 15:28
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 46049
neuester Beitrag: 08.07.20 15:28 von: Barracuda7 Leser gesamt: 6455443
davon Heute: 1139
bewertet mit 39 Sternen

Seite: 1 | ... | 1669 | 1670 |
| 1672 | 1673 | ... | 1842   

25.02.20 20:53

4515 Postings, 4133 Tage Diskussionskulturdie wertvollen beiträge

das lesen zu vieler informativer und kluger beiträge kann auch dumm machen.

dialektik.  

25.02.20 21:36
1

1895 Postings, 1673 Tage KalagacyK+S

schon nicht schlecht die Dynamik im Dax.
12300 würde ich alles  morgen einlochen. 1500 Punkte vom Hoch reichen um dann mal 500 bis 900 Punkte zu bouncen. Mal schauen wo K+S, Siemens unc Co morgen bei 12300 stehen.

Der DAX will doch nicht das alte ATH bei 8159 ansteuern wenn Corona in der Cloud nachgewiesen wird?  

25.02.20 21:49

3391 Postings, 1366 Tage And123Totenstille

Da war die IR ja unter Lutz noch agiler.

Waaaahnsinn.... und der Laden hat NIX dagegen zu setzen... Wertgenerierungsprogramm? Was ein QUATSCH.

Das wird am 12.03. nix zu kommen... da wird vertröstet auf HV oder so... das wird wieder ein Absturz... wie 2018(?) nach der Verkündung von Shaping2030... alle hatten auf Abspaltung gewettet und haben VISIONEN bekommen...  

25.02.20 21:53
1

3391 Postings, 1366 Tage And123Das Ding fällt

Und fällt usw... und ist ALLEN egal.

Shareholder? Was is?n das?

Wir schaffen WERTE für unsere Aktionäre... oje oje...

Der Markt erkennt den wahren Wert nicht ... oje oje...

Finanzplanung basiert auf immer weiter steigenden Preisen... oje oje

Und jetzt soll auch noch Wachstum eingeleitet werden sobald Schuldenziel erreicht ist?  Oje oje...

?Liefern? ... oje oje  

25.02.20 21:56
1

1895 Postings, 1673 Tage KalagacyAnd123

normal hat K+S in solch einer Marktphase noch das Talent, richtig Öl ins Feuer zu giessen.
Sie meinten es gut und bewirken das Gegenteil. Pass mal auf, die geben noch ne selten dämliche
News raus, die jetzt gar nicht passt......normal ist darauf Verlass...  

25.02.20 22:53
1
bin nicht in k s investiert aber der langfristchart schreckt doch einfach nur ab mh ...

bei dem momentanen Markt kann alles passieren

 

26.02.20 06:49

40 Postings, 1646 Tage BrezenknödelSpekulation

Ein Schelm wer böses dabei denkt: ob die nicht von den LV-Hedgefonds für eine Übernahme hergerichtet werden.. Gerade jetzt in Zeiten von Corona tun die sich nochmal leichter damit. Auffallend ist ja schon, dass der Großteil von den LV aus einem Land kommt. Wenn dem so wäre ginge wieder mal ein deutscher Traditionskonzern ins Ausland. Von Seiten der Regierung schaut man dem Treiben der LV nur zu. Echt traurig.  

26.02.20 07:02

274 Postings, 571 Tage kaohneesk+s

Die Organe machen sich uU. auch strafbar, wenn sie wichtige, kursrelevante Informationen nicht zeitnah und zielgerichtet veröffentlichen. Die Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft und den Aktionären, voraussehbaren, größeren Schaden damit abzuwenden, gehört eindeutig in den wichtigsten, vordergründigen Bereich.
Die SDK wird hier sicherlich schon länger die Augen offen halten und zur HV wichtige Fragen vorbereitet haben.


 

26.02.20 07:38
6

352 Postings, 1288 Tage Wünsch31Schwere Zeiten,

aber genau in solchen Zeiten wurden und werden halt ganz Viele ärmer und ganz Wenige ganz viel reicher.
Aber das nennt man wohl Kapitalismus, oder?  

26.02.20 08:57
1

567 Postings, 996 Tage Zwergnase-11Noch ist nichts passiert

Aber das es hier unter 5 geht ist möglich.
Hätte ich auch nicht gedacht.
Zur richtigen Zeit kräftig nachkaufen wenn man schon dabei ist mein Plan.
Aber erst muss mal ne Bodenbildung her, ansonsten Pleite gehen lassen und abschreiben.  

26.02.20 10:13

151 Postings, 2085 Tage Leopold12Kursentwicklung...

Bei der Entwicklung noch 2 Wochen und K+S steht bei 5 € .
Was bringt das ?  

26.02.20 10:14
1

8664 Postings, 2029 Tage MM41Das Problem sind Dünger

weil die Menschen Dünger als große Übel sehen, weil chemische Dünger verpestet unser Planet, vergiften unsere Agrarprodukte und Ackerland. Auch Winter war Schneefrei mit Plusgrade. Darum halte ich noch tiefere Kurse als realistisch, kaufe aber trotzdem nach und glaube fest daran, ein Konkurrent wird hier zuschlagen.

Bin drin nur wegen Übernahmephantasie, wenn es um Produkte angeht da bin eher skeptisch, weil neue Generationen gesund leben, meiden Dünger und das hat Potenzial um viele Kali-Produzenten in Pleite zu treiben  

26.02.20 10:14

3391 Postings, 1366 Tage And123Geliefert

 

26.02.20 10:17
1

151 Postings, 2085 Tage Leopold12Ich

hoffe die Dividende bleibt...  

26.02.20 10:26
1

1895 Postings, 1673 Tage KalagacyZielkorridor

erreicht. DAX12.3X habe ich Siemens und K+S final eingelocht. ALL-IN.
Erwarte ein ins Plus laufen des DAX heute!  

26.02.20 10:30
1

2264 Postings, 1584 Tage Andtec10 Handelstage und 14% short

K+S wird nicht viel weiter vor den Zahlen fallen. Ich denke  dass manche LV das Geld vom Tisch wegnehmen. Der derzeitige Kurs deutet eher an, dass  das Q4 Ergebnis negativ wird. Was passiert wenn nicht. Das wird nich jeder Leerverkäufer riskieren wollen.  

26.02.20 10:33
1

274 Postings, 571 Tage kaohneesK+S

Ankündigung eines ARK .. das wärs doch .. und in dieser Situation für jeden, der an die Gesellschaft glaubt auch vertretbar. Cash ist ja zeitnah vorhanden..  

26.02.20 10:44

2264 Postings, 1584 Tage Andteckaohnees

Einen Aktienrückkauf würde ich voll unterstützen und dann einen Monat später eine Ankündigung, dass die Salzsparte in den USA verkauft wird. Der Shortergrill wäre dann perfekt angerichtet.  

26.02.20 10:54

274 Postings, 571 Tage kaohneesAndtec

Nur so, schaffe ich Glaubwürdigkeit zu der Aussage, die Gesellschaft ist total unterbewertet.. zumindest eine Teilumsetzung von 3%  ist ein objektives Zeichen im Markt  

26.02.20 11:27

1895 Postings, 1673 Tage KalagacyK+S

so die Notfalltranche mit 20 Cent Gewinn augelöst. Rest bleibt drin.

Falls die Wahnsinnigen doch noch versuchen den DAX auf ein neues Tief zu knallen.

 

26.02.20 13:52

4515 Postings, 4133 Tage DiskussionskulturKali und Salz

Gott erhalts  

26.02.20 14:15
2

4508 Postings, 3107 Tage FD2012das Rückschlagventil ..

KALAGACY: .... hat gegriffen, immerhin bei 0,30 Euro zwischen T und H.

Habe mich an der Seite versammelt und Käufe bei  8,65 Euro (seinerzeit)
eingestellt. Komme bei  7,50 - 7,35 Euro wieder. Also, mal sehen, ob's
soweit "noch runner geht".  Denke an eine 6 k Position (hat also noch Zeit!).

Daher, bis bald:  FD2012 .  

26.02.20 14:28
2

1895 Postings, 1673 Tage KalagacyK+S

das war es das Tief vor den Zahlen. Hier kommt man nicht mehr günstig rein....das war es!

Wie erwartet, Der dax rennt und rennt seit heute morgen. 12988 noch bis morgen drin!

der fiese Plan ging auf, heute morgen alles wegzukaufen!  

26.02.20 15:02
1

1895 Postings, 1673 Tage Kalagacybääm

K+S auch wieder bei 8...läuft...Dax im Plus gewesen, Soll für heute erfüllt....
Siemens auch 50 Prozent gesichert (3/ Euro Aktie) intraday gemacht, kommt auch nicht alle Tage vor.
Was den Rest des Tages passiert mal schauen....
Steigt es weiter, weiterer Siemens EXIT.....

Der Knaller wäre eine Corona-Meldung und DAX neues Tief, hat wohl keiner auf dem RADAR,
nicht mein favorit, aber aber stehe unter dem heutigen DAX Tief bereit

K+S mal außen vor, führt jetzt ein Eigenleben....maximaler Rücklauf auf 7,78 bis 8,81, (dort würde ich heute ALL-IN gehen, sofern ich die Möglichkeit noch mal bekomme) dann schicht im Schacht!
Also alle die noch Bock auf einen vor den Zahlen Trade haben....7,7X bis 9,0X die Chance vor den Zahlen!

So Verkäufe sind Programmiert, Käufe sind programmiert für den Wahnsinn in die eine oder andere Richtung! Kaffeezeit!
 

26.02.20 16:14

1895 Postings, 1673 Tage KalagacyK+S

vllt haben wir Glück ,dass der DAX vom Hoch 8850 jetzt 320 Punkte auf 8520 zurück läut und wir noch mal einlochen können. gleiche Spiel wie heute morgen.

schauen wir mal...  

Seite: 1 | ... | 1669 | 1670 |
| 1672 | 1673 | ... | 1842   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Ballard Power Inc.A0RENB
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
NikolaA2P4A9
Plug Power Inc.A1JA81
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750