K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 1246
neuester Beitrag: 17.07.18 23:08
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 31126
neuester Beitrag: 17.07.18 23:08 von: damir25 Ar Leser gesamt: 3711917
davon Heute: 2496
bewertet mit 36 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1244 | 1245 | 1246 | 1246   

28.01.14 12:31
36

89 Postings, 2941 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1244 | 1245 | 1246 | 1246   
31100 Postings ausgeblendet.

17.07.18 09:20

1292 Postings, 643 Tage And123Die Gruppe soll endlich liefern

 

17.07.18 09:21
1

1292 Postings, 643 Tage And123Liefern

Werden die Großen, die mit China und Indien verhandeln... die Gruppe hängt sich ?einfach? nur dran?  

17.07.18 10:23
4

1638 Postings, 3884 Tage DerLaie@ Torsten1971 / Damir


" (...) Der Satz "Wir werden liefern." ist so lapidar, dass es schon irre ist, sich 3 Jahre daran hochzuziehen.(...)"

Um die legendäre 'Äußerung' des gesamten Vorstands richtig einordnen zu können, sollte man schon auf den Kontext achten.

Am 10.  August 2015 hat der Vorstand das Ergebnis eine grenzwertigen Fragebogenaktion veröffentlicht.

In dieser "Befragung" ging es u.a. darum, ob die Aktionäre die Ablehnung des  aktuellen Übernahmevorschlags von PotashCorp durch das K+S‑Management mittragen. Hierzu hat das Management einen ausgewählten Kreis von Aktionären angeschrieben, die rd. 30% von 100% des 'Stimmberechtigen Kapitals' auf sich vereint hatten. Die privilegierte Kreis umfasste ausschl. die Privatanleger/Belegschaftsaktionäre.

Leider haben von den angeschriebenen nur 28% überhaupt geantwortet. Und von diesen nur 84% die Ablehnung des aktuellen Übernahmevorschlags von PotashCorp durch das K+S‑Management akzeptiert. Mithin nur rd. 7% des Stimmberechtigten Kapital haben sich in dieser Fragebogenaktion dem Votum des Managements angeschlossen - zumindest auf den ersten Blick!

Ein zweiter Blick offenbarte, dass die Auswertung des Fragebogens nicht nach dem 'Stimmberechtigten Kapital' erfolgt ist, sondern schlicht nach Köpfen derjenigen aus dem ohne dies schon ausgesuchten Kreis überhaupt geantwortet haben. Was das bedeutet muss man sich mal verdeutlichen: U.U haben nur die Kleinstaktionäre geantwortet die nur wenige Stücke der rd. 200.000.000 Aktien gehalten habe.

Gleich wohl hat sich das Management dazu hinreißen lassen und kommuniziert: "... Unsere privaten Aktionäre haben klar Position bezogen...Privataktionäre unterstützen Ablehnung des Vorschlags von PotashCorp..."

(Quelle: K+S IR-News vom 10.08.2015)


In der Folge kam es wie nicht anders zu erwarten, der Kurs ist massiv eingebrochen (Vgl. Chart 1)


Worauf der gesamte Vorstand, vertreten durch den CEO Dr. Steiner am 12. November 2015 jenes legendäre Statement gegeben hat, dass sich der gesamte Vorstand bewusst ist, das sie liefern müssen und auch liefern werden.
(Quelle: Focus online vom 12.11.2015; www.focus.de/finanzen/news/...iefern-muessen_id_5081508.html)

Wonach sich der Kurs zumindest temporär erholt hat (Vgl. Chart 2 - aus technischen Gründen im folgend posting)

Temporär war die Kurserholung, weil der Vorstand Ende November 2015 anders als vom Markt vermutet geliefert hat.
Er musste einräumen, das nur begrenzte Entsorgungsmöglichkeiten ab Dezember 2015 bestehen und als Folge mussten zunächst 1.750 Kumpel ihren Resturlaub nehmen und Überstunden abbauen wegen der fehlenden Versenkerlaubnis.
(Quelle: K+S IR-News vom 27. November 2015)

Also ganz so trivial, wie Sie Torsten1971/Damir die Äußerung "wir werden liefern" ad acta legen wollen ist es dann doch nicht.



Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 17.07.18 11:14
Aktion: -
Kommentar: Regelverstoß - Link zur Quellenangabe: http://www.k-plus-s.com/de/news/...ormationen/2015/presse-150810.html

 

 
Angehängte Grafik:
chart1.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
chart1.png

17.07.18 10:24

1638 Postings, 3884 Tage DerLaieChart 2 zum obigen posting

 
Angehängte Grafik:
chart2.png (verkleinert auf 91%) vergrößern
chart2.png

17.07.18 10:28
2

235 Postings, 1796 Tage lafargeirgendwann ...

legt man JEDE noch so wichtige Äusserung ad acta. ... Weil die Welt sich trotzdem weiter dreht. Die Äusserung hat keinen Einfluß mehr auf die aktuelle Preisgestaltung der Aktie. Auch wenn sie den einen oder anderen emotional immer noch umtreibt.  

17.07.18 10:53
2

4644 Postings, 293 Tage damir25 ArK&S Aktie

@Laie Mein" Worterloo" war Wiedekings "Lieferung"! Er meine : "Der Kurs spiegelt
weder Porsches Wert noch den Wert der VW Beteiligung"!
Jetzt liefert er wirklich Pizzas!;))  

17.07.18 10:57
5

2392 Postings, 2909 Tage TTMichaelneue Konsensusschätzungen bei K+S

Das Q2 2018 Ergebnis nach Steuern wird nur noch bei 4 Cents/Aktie (VJ 10 Cents) gesehen. Full year bei 1,23 EUR/Aktie. Also die Q2 Schätzung ist schon überraschend schlecht nach meiner Meinung. Sollte also schlagbar sein meiner Meinung nach..... ;-)

http://www.vara-services.de/app/csv?view=3&document_id=886  

17.07.18 12:58

1292 Postings, 643 Tage And123Den Fall von der 30er Klippe

@Laie... den Fall hatte ich schon komplett vergessen!

Man man man.... kein Wunder, dass NS nicht mehr da ist.
Ist schon eine Nummer das ganze. Aber als Vorstand kann ich halt nicht sagen ?Liebe Shareholder, wartet 15 Jahre und dann werden wir geliefert haben?  

17.07.18 13:09
1

1638 Postings, 3884 Tage DerLaie@ Lafarge / @ Damir

"Irgendwann legt man JEDE noch so wichtige Äusserung ad acta. ... Weil die Welt sich trotzdem weiter dreht. Die Äusserung hat keinen Einfluß mehr auf die aktuelle Preisgestaltung der Aktie...."

Ihren Ansatz halte ich für zur kurz gesprungen, weil im Kontext betrachtet ein (Verhalts-) Muster des Management erkennbar ist, welches sich bis dato nicht geänderte hat.


@ Damir

Mein Mitgefühl, doch das kann nicht das Verhalten des Managements entschuldigen, besonders wenn Sie nach dem selben Muster auch weiterhin agieren.

P.S.: Info für die Moderation!! Es handelt sich um meine pers. Meinungsbildung! wink

 

17.07.18 13:18

1292 Postings, 643 Tage And123Liefern

Also die Befragung von damals... junge junge... das war schon ne Zirkusnummer.


Bzgl. LIEFERN

Leider kann ich nur abwarten auf bessere Marktpreise erkennen... und das ist kein liefern.

Ok... C-Level hat
- Streit beigelegt gegen Einwurf von Münzen
- KKF Anlage in Betrieb genommen
- den (gefühlt) schon vor Jahren kommunizierten Weg SOP statt MOP weiterverfolgt (Resultate schwer erkennbar für mich als Laien)
- Shaping 2030 ;-D
- Ne Mine in Canada in Betrieb genommen...
- noch was?


Da muss noch was kommen

 

17.07.18 13:28

1292 Postings, 643 Tage And123CMD

Aber bald ist ja September und dann ist auch Capital Markets Day mit grandioser Einladung zum Schwingenden Schornstein mit Bier und Bretzeln. Ach ja....

Dann werden wir erleuchtet zur Shaping2030 Strategie und deren Maßnahmen um die Ziele(?) zu erreichen.  

17.07.18 13:33

1292 Postings, 643 Tage And123K+S Twitter

Spricht auch Bände die Twitter Page

>K+S gehört weltweit zur Spitzengruppe der Anbieter von Spezial- und Standarddüngemitteln, von Pflanzenpflege- sowie Salzprodukten.<

>@k_plus_s_de hasn?t Tweeted
When they do, their Tweets will show up here<

https://mobile.twitter.com/k_plus_s_de?lang=en

 

17.07.18 14:02
1

1783 Postings, 946 Tage Torsten1971Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 17.07.18 16:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Einstellen eines bereits moderierten Inhalts

 

 

17.07.18 14:08
3

1783 Postings, 946 Tage Torsten1971Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 17.07.18 16:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Einstellen eines bereits moderierten Inhalts

 

 

17.07.18 14:21
1

1783 Postings, 946 Tage Torsten1971Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 17.07.18 16:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

17.07.18 15:56

198 Postings, 1776 Tage GosAthorLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 17.07.18 16:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

17.07.18 16:25

231 Postings, 1975 Tage SumpfschildkröteLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 17.07.18 16:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

17.07.18 16:40

1063 Postings, 2175 Tage Armer Student86Jedes Mal wenn ich hier rein

Schaue blutet mein Chemikerherz ein bisschen mehr, wie hier der Kurs am abkrebsen ist...

 

17.07.18 16:43
2

4644 Postings, 293 Tage damir25 ArK&S Aktie

Torsten 3 Tage hinter Gittern! O Gott, Finger weg von meinen Heftchen!
@Zwergnase 1 Tag hätte doch auch gereicht! Verjährt denn so ein Post nie?
Hab mal ein Film gesehen, wenn man zu weit in die Vergangenheit fährt (fliegt),
kommen irgendwann Monster und fressen alles (Die Welt) auf. In letzter Sekunde konnte
der Flieger zurück, durch das gleiche Wurmloch, sich in unsere Zeit retten! Das war
aber verdammt knapp!  

17.07.18 18:41

2520 Postings, 2465 Tage bundespost@damir25

https://www.youtube.com/watch?v=NN82FbFSx7k  

K+S  gute Unterstützung bietet  die 20,-

 

17.07.18 19:17
1

1063 Postings, 2175 Tage Armer Student86langoliers von Stephen King

@ damir25

Ruhige Woche noch, ohne mampfende Monster  

17.07.18 21:41

13012 Postings, 2625 Tage Maxxim54Sieht so

aus, als ob bestimmte Leute alle, aber auch alle Postings hier mitlesen und dann diese melden.
Naja....dem kann man natürlich kontern...schreibt soviel ihr könnt...und das müssten diese Leute auch alles lesen...egal mit oder ohne qualitativen Inhalt...














 

17.07.18 21:42
1

13012 Postings, 2625 Tage Maxxim54K+s

21,16 € +0,07 (+0,33 %)

 

17.07.18 23:08

4644 Postings, 293 Tage damir25 ArK&S

@Maxxim Das ist keine gute Idee. Guter Film! Danke Bundespost!
Hab mir den ganzen Film gegeben! Was kann man da mitnehmen?
Man kann in der Vergangenheit niemand retten aber sehr wohl dort sterben!;))
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1244 | 1245 | 1246 | 1246   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Netflix Inc.552484
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
Deutsche Bank AG514000
Steinhoff International N.V.A14XB9
Amazon906866
Daimler AG710000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Siemens Healthineers AGSHL100