finanzen.net

KPS überproportionale Umsatz- u.Ergebnissteigerung

Seite 81 von 83
neuester Beitrag: 11.12.19 17:11
eröffnet am: 30.01.09 14:07 von: gvz1 Anzahl Beiträge: 2074
neuester Beitrag: 11.12.19 17:11 von: dome89 Leser gesamt: 488816
davon Heute: 241
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | ... | 77 | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83  

16.09.19 09:08

1208 Postings, 3542 Tage Thebat-FanHmm


Diese sich ewig hinziehende Seitwärtsbewegung finde ich einfach nur ätzend. Wird Zeit, dass der Markt den Wert wieder entdeckt.
 

17.09.19 23:03
1

246 Postings, 1468 Tage hsv1887Bericht


KPS AG (ETR:KSC): A Fundamentally Attractive Investment

https://simplywall.st/stocks/de/software/etr-ksc/...ctive-investment/  

21.10.19 18:08

827 Postings, 4880 Tage Howkay168.000 Stk in Xetra im ask

Das nenn ich mal eine Eisblockorder  

21.10.19 18:31

1208 Postings, 3542 Tage Thebat-FanHmm


Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich noch nie einen Wert so lange Zeit in einer so engen Spanne um den Betrag x habe pendeln sehen. Hoffentlich passiert nach den nächsten Zahlen mal etwas.
 

23.10.19 09:21

827 Postings, 4880 Tage HowkaySind ja nur noch genau

3 Monate bis zu den Zahlen:-)
Es gibt wenig Unternehmen denen der Aktienkurs so am A... vorbei geht als KPS.
Denen war nur der Verlustvortrag von Haitec wichtig und jetzt wollen sie die Kleinaktionäre raus haben.
Eigentlich ja auch klar, denn sie selber haben genug Anteile  und leben sehr gut mit der Dividende.
Was haben die vor Jahren nicht alles angekündigt. Freefloat erhöhen damit mehr gehandelt wird.
In einen Indize wollten sie , das ich nicht lache. Nicht mal eine richtige  IR Adresse haben sie.
Das ist ein Verhalten wie beim DFB und der UEFA, also eher eine Gesellschafter geführter Geheimbund.
   

23.10.19 09:34

1208 Postings, 3542 Tage Thebat-FanNaja


Verglichen mit einem Sparbuch ist die Dividende allerdings voll in Ordnung. Für das Depot meiner Kinder ist KPS ideal.
 

23.10.19 09:54

827 Postings, 4880 Tage Howkayja das stimmt

meine Kinder haben auch welche, aber mein Depot würde mit 10?+ besser ausschauen :-)  

23.10.19 11:04
1

1643 Postings, 4931 Tage paris03wer will da raus?

das sind ja knapp 1.2 Millionen Euro, die da bei 7.05 Euro liegen.

 

24.10.19 01:10

201 Postings, 1289 Tage KonstrucktIch frage mich

ob die schlechte Zahlen raus bringen   sonst würde doch der Kurs nicht so rumdümpeln  mein Kursziel liegt
dieses Jahr bei 8 Euro das ist doch drin  bei einem erwarteten Gewinn von 0,39 Cent Kgv= 20,5 ??

Ich frag mich auch warum die kein Quartals Bericht Ende September raussbringen das ist doch denen ihr Q4 Quartal. Warum wird da bis Februar gewartet. Ein verkürzter interims Bericht über Q4 würde doch reichen wären doch nur 3-4 Seiten.  Bin jetzt nicht mega ungeduldig  aber ich wundere mich Dax macht neue Jahreshoch und KPS kriecht langsam Richtung 6,50 Euro  

24.10.19 16:30

201 Postings, 1289 Tage KonstrucktXetra

Heute ist die große  Verkaufs Order von 168200 St im Xetra nicht mehr zu sehen ? lediglich 11200 liegen zum Verkauf bei 7.05 Bereit.    

24.10.19 20:39

568 Postings, 702 Tage TomXXQ4 Zahlen

Moin,
waren die Q4 Zahlen abgesagt oder gar nicht angekündigt?
Muss erlich sagen hab mich in letzter Zeit gar nicht so um die Langweiler-Aktie gekümmert, nachdem es eh nur so vor sich hin dümpelt und ich auch bei knapp über 8,- ? investiert bin.  

25.10.19 08:52

124 Postings, 581 Tage HSK04so viel

wie ich in Erinnerung habe, hat KPS selten bis gar keine Q4 Zahlen bekannt gegeben. Stattdessen haben die zum Ende des Jahres das Jahresergebnis heraus gegeben.
Und mit der hohen XETRA Verkaufsorder; ich glaube hier will man uns vera........
So offensichtlich eine so hohe Verkaufsorder? Schon sehr merkwürdig, wenn man so hohe Stückzahlen verkaufen will macht man das in kleinen Schritten, sodass das keiner merkt.  

25.10.19 12:28

568 Postings, 702 Tage TomXXXETRA Verkaufsorder

was könnte es dafür für nen Grund geben? Stell dir mal vor der Order wäre ausgelöst geworden...
Viel zu riskant, so leichtsinnig geht keiner mit seiner Kohle um.  

25.10.19 14:16

124 Postings, 581 Tage HSK04die Börse

bzw. die Kurse leben halt davon das Käufer und Verkäufer unterschiedlicher Meinung sind. Meine Erfahrung hat gezeigt das EINER der öffentlich ein Verkaufsinteresse zeigt meistens aber tatsächlich ein Kaufinteresse hat. Kein Großinvestor gibt im Vorfeld bekannt welche Aktien ER kaufen möchte, da treibt ER ja seinen eigenen Kaufkurs hoch, da wäre ER schön blöd :-). So blöd ist keiner.
Übrigens zur Zeit ist die hohe Verkaufsorder nicht mehr zu sehen.
 

25.10.19 19:22

568 Postings, 702 Tage TomXXXETRA Verkaufsorder

jo, könnte was dran sein an deiner Vermutung.

Daß bei der Aktie nochmals Spannung aufkommt hätte ich nicht gedacht.

Vielleicht kommt das Ding dann endlich mal aus dem Quark, kann man ja langsam nicht mehr anschauen.  

28.10.19 14:08

201 Postings, 1289 Tage KonstrucktGroße Order

muss nicht gleich verarsche sein den es kann auch sein das einfach ein wohlhabender gestorben ist der jede Menge KPS Aktien hat und die Naiven Erben das sauer verdiente schnell Verprassen wollen wer weis das schon. Und haben sich das Unternehmen null vorher  angeschaut.  Aber haben ja dann eingesehen das die Aktie extrem wenig Volumina hat und dann sich entschlossen das in häppchen zu verkaufen wie jeder andere smarte Investor das auch tut. Nur so eine Idee von mir was es mit der Order sein könnte. Eine Option unter vielen.   Ja und wer noch die Q3 Zahlen nachlesen möchte hier der Link den das 4 Quartal wird ja erst nächstes Jahr im Feb Berichtet,  Obwohl das Geschäftsjahr  Ende September ist. Lassen sich ganz schön Zeit, ein  halbes Jahr nach Bericht des Q3.
Für ihr Q4/ Jahresbericht kommen erst die nächsten Zahlen und Prognosen wie gesagt im Feb 2020.

https://www.kps.com/assets/documents/...talsmitteilung_29.07.2019.pdf  

28.10.19 14:55

1208 Postings, 3542 Tage Thebat-FanHmm


Mit den Quartalen bist du scheinbar ein wenig durcheinander gekommen.

Q1 endete am 31.12.2018 und wurde am 15.02.2019 berichtet.

Q3 endete am 30.06.2019 und wurde am 09.08.2019 berichtet.

Q2 und Q4 werden nicht gesondert berichtet, da das in diesem Segment vermutlich nicht gefordert wird. Stattdessen wurden bzw. werden die Zahlen für Q2 im Halbjahresbericht (am 29.05.2019) und die Zahlen für Q4 im Geschäftsbericht (am 24.01.2020) veröffentlicht.

Ansonsten sind im Prime Standard folgende Pflichten vorgegeben:

- Übermittlung des Jahresfinanzberichts innerhalb von 4 Monaten nach dem Ende des Berichtszeitraums

- Übermittlung des Halbjahresfinanzberichts innerhalb von 3 Monaten nach dem Ende des Berichtszeitraums

- Übermittlung der Quartalsmitteilung innerhalb von 2 Monaten nach dem Ende des Mitteilungszeitraums
 

29.10.19 16:14

201 Postings, 1289 Tage KonstrucktOrder ist wieder da

29.10.19 16:15
1

201 Postings, 1289 Tage KonstrucktHier sreenshoot

 
Angehängte Grafik:
kps_order.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
kps_order.jpg

30.10.19 12:05

5165 Postings, 3976 Tage Buntspecht53Die Kleinanleger sind wieder die dummen

30.10.19 12:25

1208 Postings, 3542 Tage Thebat-FanAch


Unsere Regierung will doch immer nur unser Bestes.
 

07.11.19 10:13

124 Postings, 581 Tage HSK04wir haben

heute die gute Chance die 7,05 hinter uns zu lassen, danach würde es freundlich aussehen und auch die 200er Tagelinie übersprungen werden.  

07.11.19 10:35

201 Postings, 1289 Tage Konstrucktseit 1 jahr

laufen wir quasi seitwärts mit ausschlagen nach oben und unten um die 7 ?. ich freue mich ja über einen Ausbruch aber wie oft wurde der dann wieder ab verkauft ich glaube es erst wenn wir nachhaltig die 8 erreichen.  

07.11.19 11:12
2

96851 Postings, 7212 Tage Katjuschaschon etwas merkwürdig der Verkäufer bei 7,05

Er könnte in positivem Marktumfeld ja einfach mal gestaffelt seine Verkäufe tätigen, in dem er den Kurs ausbrechen löässt und dann lieber alle paar Tage mal 5000 Stück alle 10 Cents auf dem Weg nach oben verkauft. Stattdessen deckelt er jetzt seit Wochen rien psychologisch den Kurs mit seinen Orders bei 7,05 ?, selbst heute als der Kurs schon bei 7,08 ? am Handelsbeginn drüber lag. Da fragt man sich, was ihn dazu treibt.

Letztlich aber auch egal. Ich finde die fundamentale Entwicklung derzeit überzeugend. Bewertung ist bereinigt um den Sonderfaktor günstig. Das sollte sich dann 2020 auch nachhaltig im Aktienkurs widerspiegeln. Insofern soll der ominöse Verkäufer ruhig verkaufen. Es werden sich genug Anleger finden, die ihm die Stücke abnehmen. Nach den Jahreszahlen im Januar sollte man dann spätestens nach oben laufen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

07.11.19 14:58

761 Postings, 947 Tage xy0889war hier nicht mal ein

größeres Wikifolio investiert? (Name ist mir entfallen) und steht jetzt vlt. auf der Verkäuferseite? ..  

Seite: 1 | ... | 77 | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5
CommerzbankCBK100