10 ? Regel bei DAX Titeln

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 02.08.03 12:27
eröffnet am: 01.08.02 14:37 von: Slater Anzahl Beiträge: 53
neuester Beitrag: 02.08.03 12:27 von: Slater Leser gesamt: 10540
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3  

01.08.02 14:37
2

44542 Postings, 7309 Tage Slater10 ? Regel bei DAX Titeln

Ist es richtig, daß sich DAX Titel sich nur kurz (weniger als zwei Wochen) unterhalb der 10 ? Marke aufhalten?
Dieses Phänomen beobachte ich nun schon seit zwei Jahren. Nach den September Anschlägen notierten Lufthansa im September Tief bei 8,05 ? und Thyssen Krupp im September Tief bei 9,71 ?.
Im Juni gab es das Vergnügen bei der Telekom (Tief 8,14 ?), Dt. Post (Juli Tief 9,06 ?) und Commerzbank (Juli Tief 9,88 ?).

Dieser Regel folgend ist doch wohl beim Kauf von DAX Titeln unter 10 ? eine gute Absicherung nach unten gegeben, oder?

PS: Wie bei jeder Regel, muß das Historie nicht für die Zukunft gelten!
PSS: Hoffentlich haut MLP nicht meine schöne Theorie zusammen!!  
Seite: 1 | 2 | 3  
27 Postings ausgeblendet.

04.10.02 13:00

95440 Postings, 7267 Tage Happy End*g*

04.10.02 13:15

44542 Postings, 7309 Tage Slatergenau Happy schön den Finger in die Wunde legen o.T.

 

04.10.02 13:22

95440 Postings, 7267 Tage Happy End...und noch Salz reinstreuen!

04.10.02 13:24

2680 Postings, 7658 Tage PieterPost ein guter Kauf ?? Der Idiotenladen ??

Hatte mal eine Steuererklärung wo es wichtig war, das die termingerecht beim FA ankam. Drum hab ich das schwere Ding
persönlich zum Postschalter gebracht um es dort vom Postmeister wiegen und frankieren zu lassen. Dafür durfte ich dann erstmal eine halbe Stunde gedultig in einer Schlange anstehen. Nun, endlich war das Schreiben unterwegs mit postmeisterlicher Spucke. Verblüfft war ich dann, als  zwei Tage später ein dicker Umschlag im meinem Briefkasten lag. Mein Schreiben ans FA, nun allerdings verziert mit einem Post-Aufkleber, es sein unterfrankiert, ich möge doch bitte 67cent nachfrankieren und es wieder in einen gelben Müllkasten werfen.
Das blöde Gesicht hättet ihr mal sehen sollen von dem Briefträger der mir das Ding als unterfrankiert zurück brachte, als ich ihm später sagte, das sein Kollege im Amt selber gewogen und frankiert hatte. Nur das alles nutzte mir garnix, das Schreiben war rund 1 Woche verzögert und insgesamt ist mir später dadurch ein Schaden im Höhe mehrerer Tausend ? entstanden. Leider kann ich den unfähigen Schaltertypen nicht beweisen und sitze daher auf dem Schaden.

2'tes Beispiel. Was meint ihr, wie ich einmal verblüfft war, als ich in einem Schreiben von Consors einen Beizettel fand, wo mir Consors erklärt, dieses Schreiben nun zum  zweiten mal zu senden (bevor man dann teuere Nachforschungen nach meiner Adresse einleitet), das erste sei mit dem Postdienstlichen Vermerk "unbekannt Verzogen" zurückgekommen. Ich bin aber seit ~12 Jahren nicht umgezogen. Der blöde Briefträger war nur zu faul, seinen Job zu machen.

Soviel zum Unternehmen Logistik, ich kann nur sagen, den Schlamperverein meiden wo es nur geht.
Pieter  

04.10.02 13:31

44542 Postings, 7309 Tage Slatermach nur so weiter Happy, dann reden wir mal

über den FC K ;-)  

09.10.02 13:01

51340 Postings, 7467 Tage ecki8 Dax-Werte unter 10. Und gefährdete gibts auch.

Um die Regel zu retten muß sich der Dax aber gewaltig aufschwingen.....  

09.10.02 13:10

51340 Postings, 7467 Tage eckiUnd unter 5 vergessen wirs dann am besten. ;-)

coba und infineon sind knapp davor. ohje  

11.10.02 09:33

44542 Postings, 7309 Tage Slaterso Kinners die 10er Regel schlägt wieder zu

Deutsche Telekom, Lufthansa und Commerzbank sind zurück in den grünen Bereich.

also gibt es auch bei Infineon und Epcos noch einiges holen.

Regel gilt nicht für MLP, da sie aus dem DAX fliegen werden.

Also noch mal billig rein Kinners  

17.10.02 10:05

44542 Postings, 7309 Tage SlaterWillkommen im Bereich über 10 ?

Deutsche Post, Deutsche Telkom, MLP  

04.11.02 11:59

44542 Postings, 7309 Tage Slaternur noch die Commerzbank unter 10 Euro

jetzt noch mal billig bei 7,7? billig eingestiegen. Regel hat sich damit bestätigt  

04.11.02 12:10

95440 Postings, 7267 Tage Happy EndDann sollte bei der Regel aber

der Zeitraum (ursprünglich "weniger als 2 Wochen") neu justiert werden ;-))

 

04.11.02 12:20

44542 Postings, 7309 Tage Slaterokay Happy Du alter Pfennigfuchser

sagen wir weniger als zwei Monate  

04.11.02 12:22

95440 Postings, 7267 Tage Happy End...einverstanden

*ggg*
 

04.11.02 12:25

44542 Postings, 7309 Tage SlaterDu willst doch nur Dein Ruf

als "Wachhung" von Ariva verteigigen ;-))  

04.11.02 13:01

95440 Postings, 7267 Tage Happy EndApropos: ähem, Slater

Über den übermäßigen Gebrauch des Buchstabens "G" sollten wir uns dann direkt auch mal unterhalten...

*megafrechgrins*

 

04.11.02 13:04

44542 Postings, 7309 Tage Slaterokay Hebbie

Wie wär's wenn wir umsatteln auf G.  

02.12.02 10:00

44542 Postings, 7309 Tage SlaterEs ist vollbracht o. T.

 

27.01.03 10:46

95440 Postings, 7267 Tage Happy EndEs wär mal wieder an der Zeit...

27.01.03 10:54

44542 Postings, 7309 Tage Slater;-) o. T.

 

27.01.03 11:02

5501 Postings, 6951 Tage teppichdarf ich auch noch was sagen?

das mit den 10? ist sicherlich eine psychologische sache...
ist was dran

aber diese "regel" wird auch dadurch am leben erhalten, daß, wenn eine aktie
dauerhaft darunter (oder allgemein tief) liegt, ihre marktkapitalisierung schrumpft
und sie so bei der neuordnung aus dem dax rausfliegt, weil ein anderer (besser
dastehender) titel rein kommt...

an alle die mich jetzt gleich steinigen: ja, ich weiß, der kurswert ist nicht allein für die aufnahme im dax verantwortlich...



MfG Teppich (immer schön draufbleiben)  

26.02.03 12:04

95440 Postings, 7267 Tage Happy EndÄhem, Slater ;-)

­  

26.02.03 12:11

1080 Postings, 7403 Tage commoAusnahmen bestätigen die Regel ;-) o. T.

26.02.03 12:13

44542 Postings, 7309 Tage SlaterChefchen: Mußt Du mich so quälen?

Also: Zugegeben, die Theorie hat sich wohl erledigt  

10.07.03 21:50

44542 Postings, 7309 Tage SlaterIst eigentlich irgendeiner S.. aufgefallen,

das wir mit den DAX Titeln gestern wieder einheitlich über 10 ? waren?

Na ja die Infineon schwächeln schon wieder...  

02.08.03 12:27

44542 Postings, 7309 Tage Slateralles fett über 10 Euro

Absolut gesehen niedrigster Wert: LH mit 11,25  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln