finanzen.net

Ist Ariva ein Board für überwiegend Linke und Amer

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 23.05.02 10:51
eröffnet am: 22.05.02 16:47 von: rosch Anzahl Beiträge: 65
neuester Beitrag: 23.05.02 10:51 von: Leser gesamt: 1857
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3  

22.05.02 16:47
1

489 Postings, 6692 Tage rosch Ist Ariva ein Board für überwiegend Linke und Amer

Zur Abstimmung springen.

Diese Nachricht wurde automatisch erzeugt. Der Thread wird nach jeder 3. vergebenen Stimme im Board nach oben geholt.  

Seite: 1 | 2 | 3  
39 Postings ausgeblendet.

22.05.02 20:09

2101 Postings, 6521 Tage ribaldbrudini

Ich bin nicht stolz auf 68. Wir wollten Evolution und keine Revolution.
Das Ganze wurde von den Radikalen pervertiert. Von 1968 bis 1970 war kein
Studium möglich. Die Zeit fehlte später. Erreicht haben wir gar nichts.
Kann sein, dass ich mich in Deinen Äusserungen irre, sorry.
Ciao
ribald  

22.05.02 20:15

2709 Postings, 6841 Tage brudiniSollte auch kein Vorwurf sein, ribald

Ich versuche jedenfalls immer auf sachlicher Ebene potlische Debatten zu führen, da leider zu oft engstirnig durch Parteibrillen geschaut wird. Dabei gibt es viele heutige Probleme, die durch fast alle Parteien mitverursacht wurden. Alleinschuld gibt es in äußerst seltenen Fällen.
Aber mit dieser Meinung kommt man hier leider auch nicht weit, obwohl ich häufig alles objektiv belegen kann.

Gruss
brudini  

22.05.02 20:17

2101 Postings, 6521 Tage ribaldDeine Aussagen kann ich voll unterstreichen. Ciao o.T.

22.05.02 20:26

6836 Postings, 7158 Tage Egozentrikerkatjuscha

Der große Beschützer der Demokratie (bevorzugt seiner Eigenen, auf Kosten der Anderen) demontiert sich schon selbst.
Dazu hat er uns gar nicht nötig.  

22.05.02 20:28

6836 Postings, 7158 Tage Egozentrikerhjw

Lass den Kleingeistern doch ihr vorgefertigtes Weltbild...  

22.05.02 20:39

3286 Postings, 6534 Tage PRAWDAStimmt Ego

Mit 240 km/Std. über die Autobahn brausen
und stolz darauf sein.

Das sind die wahren, großen Geister.
 

22.05.02 20:43

6537 Postings, 6523 Tage SchnorrerInteressanter Thread, sagt viel über die

Emotionalität des Themas.

Meine Frage dazu lautet nur: warum werden Linke und Amerikahasser automatisch gleichgesetzt und keinem fällt das auf?


Leute, Leute ... hier hängen jede Menge unreflektierte Dinge drin ... bei jedem einzelnen von Euch.  

22.05.02 20:44
1

15130 Postings, 6626 Tage Pate100ist es denn so wichtig ein guter rechter oder

linker zu sein?? Also mir persönlich ist es scheiss egal ob mich andere für einen guten linken oder rechten halten!!!Ich vertrete meine Meinung/Überzeugung egal ob sie eher rechts oder links ist.
Ja ich zocke gern an der Börse bin aber durch die derzeitige Regierung in den USA absolut ANTI Amerikanisch eingestellt. Ich bin auch völlig gegen einen Krieg mit Irak solange keine sicheren Beweise für die produktion von Massenvernichtungswaffen und deren Päne zur Einsätzung existieren.(Den Propaganda scheis der Ammis nehme ich nicht ernst). Ausserdem find ich es entsetzlich wie die Bürgerrechte der Ammis durch den Vorwand der Terroristenbekämpfung drastisch eingekrentzt werden.(Noch nie hatt FBI und CIA soviel fast uneingeschränkte macht gehabt) Desweiteren werden noch oder wurden über 1000 Araber ohne jeglich Anklagepunkte festgehalten. Die haben praktisch nix getan(ausser das es araber sind) aber werden/wurden trotzdem festgehalten.
Man könnte das jetzt noch viel weiter fortsetzen z.b Kioto, Weltgerichtshof...
Um jetzt mal wieder in die rechte ecke zu gehen, ich fand es richtig Afganistan von den Taliban zu befreien und die Terroristen(struckturen) zu zerstören.
shit was bin ich jetzt rechts oder links? Ist mir erlich gesagt scheis egal. Es ist wirklich trauig das manche/viele nur noch schwarz/weis sehen könen!!(wer nicht mit uns ist ist gegen uns... kotz würg)
 

22.05.02 20:47

412 Postings, 6785 Tage woody wwie schön, daß es bei schnorrer keine

"unreflektierte Dinge dringibt"  

22.05.02 20:54

6836 Postings, 7158 Tage Egozentrikerprawda

Fühlst Du Dich etwa angesprochen ?  

22.05.02 21:02

58807 Postings, 7325 Tage Kickywie schön,dass es hier so wenig Rechtslastige gibt

dass wwoody,rosch und prawda =mod und boomer(gibt es noch jemanden hier,der das nicht weiss?)alle in einem Thread auftauchen und wenig durchdachte Statements abgeben ,die einer sachlichen Diskussion abträglich sind und dass man wirklich sagen muss: Leute wir sind hier in einem Bord,in dem wir doch auch künftig einigermassen manierlich miteinander umgehen wollen,-also raucht mal die Friedenspfeife und respektiert,dass man unterschiedlicher Meinung sein kann.Tut ja sogar der Mr.Bush!  

22.05.02 21:03

13475 Postings, 7438 Tage SchwarzerLord@SetHGecko: ...

Wo Du Recht hast hast Du Recht. Ich bin heute beruflich ziemlich gestreßt und nicht so geistig frisch wie sonst. Von daher hätte ich es heute lieber bleiben lassen sollen.  

22.05.02 21:30

7149 Postings, 7156 Tage Levkehaha woody - der ist gut.....

unter Deiner ID www.levke.de eingetragen (bin leider
seinerzeit zu spät gekommen)

Und grüsst mir den prom noch - schönen Urlaub !

Euer Chef mod hat sich aber gut gemacht in letzter Zeit;
also raus aus dem Keller Ihr verbohrten Phrasendrescher
und mal gelacht......Hut ab woody - der ist gut !  

22.05.02 21:52

4706 Postings, 6638 Tage R.A.P..

Ist Ariva ein Board für überwiegend Linke und Amerika-Feinde?

--------------------------------------------------

Wieso setzten einige Linke und Amerika-Feinde ( Was für eine Wortzusammenstellung )auf ein Level????
Bin ich Amerika-Feind oder Hasser, nur weil ich sie kritisiere???
Jeder ami, der was gegen DEUTSCHLAND sagt ein DEUTSCHLAND-Hasser??


So, jetzt mache ich´s mal wie die amis:

Ja,ja,ja!!!!!!ICH BIN EIN DEUTSCHER PATRIOT!!!!!!!!
____________________________________-------_______
Gott schütze die Deutschen!!!
(In jedem anderen zusammenhang wäre ich als Nazi verschrien.)

Die ach so lieben amis dürfen ihren Patriotismus/nationaldenken ausleben, andere Nationen nicht.

Zum kotzen!!!!






   

22.05.02 22:05

805 Postings, 6614 Tage C.F.Gauss@R.A.P.: Schau mal, es ist ganz einfach:

Viele Leute kritisieren die Asylpolitik, sie werden deswegen als Nazis beschimpft. Viele kritisieren Israel, sie werden deswegen als Anitsemiten beschimpft. Viele kritisieren die Palästinenser, sie werden deswegen als blinde Israelfreunde beschimpft. Viele kritisieren ...Und viele kritisieren die USA und werden deswegen als USA-Hasser beschimpft. Es ist ganz einfach. So wie es hineinschallt, so kommt es heraus, von links wie von rechts.  

22.05.02 22:10

4706 Postings, 6638 Tage R.A.P.@C.F.Gauss

Das beruhigt mich aber nicht im geringsten!!!
Ich könnte platzen.
Trotzdem danke  

22.05.02 22:15

805 Postings, 6614 Tage C.F.Gauss@R.A.P. Da würde ich mich nicht aufregen.

Ich habe mich früher auch aufgeregt, allerdings über gegensätzliche Aussagen. Jede Diskussion ist ein Dilemma zwischen detaillierter Analyse, Abwägung und schlichter Pauschalisierung. Es wird nie jemanden befriedigen. Das Problem ist, daß uns allen mit Sicherheit die Kenntnisse für eine detaillierte Analyse und einer fairen Abwägung fehlt und deswegen einfach pauschalisiert wird. Deswegen würde ich mich nicht auf die Palme bringen lassen.  

22.05.02 22:21
1

21470 Postings, 6963 Tage modHmm, warum machst Du mich, Kicky, immer so

merkwürdig an?

Könnte es sein, dass Du - pardon - unter Verfolgungswahn leidest?
Ich habe mich hier schon so oft für Dich und Dein Recht auf freie Meinungsäusserung eingesetzt.
Dein letzter grosser Disput war gegen Stox Dude.

Billigere mir bitte auch eine eigene Meinung zu;
auch wenn Sie Dir nicht passt.

Was soll das alles?
Musst Du Dich mit fast allen anlegen?

Besuch mich einmal in meinem Büro;
Du würdest Dich wundern.

Viele Grüsse
mod  

22.05.02 22:28

4706 Postings, 6638 Tage R.A.P.Du hast vollkommen recht!

Aber die amis und ihre art und weise, kultur( hahahahaha ), fastfood, etc.
bringen mich nun mal zur weißglut.
am besten die machen einen internen amoklauf. da haben die ja übung drin. und die ganze scheiße schwappt auch noch auf andere länder über und zerstören deren kultur. man, bin ich froh, das ich schon über 40 bin, und den "Finalen Rettungsschuß" nicht mehr mitkriege.  

22.05.02 22:41

7149 Postings, 7156 Tage Levkedu hast Recht mod.....

man denkt anders, wenn man sich persönlich mal
gesehen oder gesprochen hat......

Also wo ist eure Consulting-Bude in Hamburg ?
Wann soll ich kommen ?

Segeln kann ich auch woody (BR-Schein ist vorhanden)
 

22.05.02 23:08

1564 Postings, 7047 Tage Seth Gecko@SchwarzerLord

Mein Tag war auch nicht die Krönung, und beim zweiten Durchlesen meines Beitrages, wünscht' ich mir auch, daß ich ihn nicht verfaßt hätte. Eigentlich hatte ich mir bei meinem letzten Friedmann-Möllemann-Karsli-Posting vorgenommen, nicht mehr polemisch über Politische Köpfe herzuziehen, sondern nur noch über geplante/vorgeschlagene politische Maßnahmen (Steuersenkung, Gesundheitsreform, Privatisierung, Entbürokratisierung, Bildungsreform) und deren Auswirkungen zu diskutieren. Leider wird in der Öffentlichkeit und in den Medien nicht über Politik sondern immer nur über Politiker geredet (ein knutschender Scharping im Pool ist 3000 Sendestunden wert, die Auswirkungen der sogenannten Verpflichtung zum Haushaltsausgleich bis 2004 wurden noch keine 2 Stunden besprochen, oder dem Wähler/Bürger erklärt...)

cu, seth  

22.05.02 23:33

9161 Postings, 7331 Tage hjw2hmm, Menschenwürde..? o.T.

23.05.02 00:23

21470 Postings, 6963 Tage modLevke

Dein herablassender Unterton gefällt mir nicht.

Zu Deiner Information:
Ich komme nicht aus Hamburg und segle auch nicht.
 

23.05.02 10:42

412 Postings, 6785 Tage woody w@Levke

Unsere Bude befindet sich in Nachbarschaft, jedoch nicht unmittelbar.
National und international sind wir auch zahlreich präsent.
http://www.stadtplandienst.de/...T=hh;LL=%2B53.546765%2B9.990552;GR=2  

23.05.02 10:50

7149 Postings, 7156 Tage LevkeMoin woody

Schön, daß wir auch in der Lage sind, freundlich zu kommunizieren.
Bei den Mühren steht immer eine rote C1 - das ist meine !

und @mod
Sorry, sollte nicht herablassend klingen - ist auch nicht meine Art.

Werde mich in Zukunft bemühen, friedlicher zu werden.......  

Seite: 1 | 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
AramcoARCO11
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Allianz840400
MedigeneA1X3W0
BMW AG519000
E.ON SEENAG99