Infineon (moderiert)

Seite 1 von 1854
neuester Beitrag: 16.08.22 17:42
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 46347
neuester Beitrag: 16.08.22 17:42 von: Highländer49 Leser gesamt: 5856703
davon Heute: 55
bewertet mit 111 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1852 | 1853 | 1854 | 1854   

03.11.09 15:11
111

13378 Postings, 4673 Tage 1chrInfineon (moderiert)

Infineon hat am 1.10. sein neues Geschäftsjahr begonnen. Das letzte Geschäftsjahr glich einer Achterbahnfahrt mit Kursen weit unter 1? und sogar einem gewissen Risiko in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen. Die Situation wurde fürs erste gemeistert, mittels einer gewagten Kapitalerhöhung und dem Verkauf einer Sparte. Auch der Platz im Dax den Infineon für 6 Monate verlassen musste, konnte zurückerobert werden.

hier soll es - konstruktiv -  um die chancen und Risiken im Geschäftsjahr 09/10 gehen. Ich hoffe auf rege Beteiligung.

chr1

p.s. der andere Thread steht vor der Löschung, weil Infineon kein Hot Stock mehr ist. Und leider denke ich dass das Ausperren gewisser Nutzer die einzige chance auf eine konstruktive Atmosphäre bietet.  
Angehängte Grafik:
chart_year_infineon.png
chart_year_infineon.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1852 | 1853 | 1854 | 1854   
46321 Postings ausgeblendet.

05.07.22 15:33

1004 Postings, 1177 Tage thetom200Finger weg von deutschen Aktien.

Hier steht man halt mehr auf Tagesgeld.
Und der Absturz geht weiter.  

05.07.22 20:38

2931 Postings, 4147 Tage schakal1409Anfang 2024.....

Wird sich die Börse nicht mehr erholen,,,so schauts aus,,,,,,,,,,,,,,und sollen froh sein das kein 2ter  Freitag 13te kommt .
Oder der kommt noch,,,,,,,,,,,,,

nur mal so nebenbei gesagt  

07.07.22 12:03
1

398 Postings, 4813 Tage GrünerMannPanikmodus schon an und

Glaskugel ausgepackt...teilweise völlig sinnfrei ("ausverkauft auf Jahre", "Tagesgeld", "2024").cry
Wo, wo, wo...ist etwas Niveau?

 

07.07.22 12:51

13378 Postings, 4673 Tage 1chrDas ist unter anderem.....

....der Grund warum ich mir die Moderation hier antue.

Wenn Kursziele über 100? gepostet werden, das Management kritisiert wird dass man den Kurs nicht künstlich anfeuert .... dann verkaufe ich ein paar Aktien

Wenn die Panik zutage tritt, oder blödsinnige Kursziele nach unten gepostet werden (Schade dass Panda sich nicht mehr äussert) kaufe ich nach, oder stocke KO Calls auf.

Hat bei Corona Funktioniert. Hat bei der Finanzkrise funktioniert.  

07.07.22 17:34

398 Postings, 4813 Tage GrünerMannNeue, interessante Analysteneinschätzung

aus unserem Bullen-Magazin wink, wo es um realwirtschaftliche Aussichten/Fakten geht.
Deckt sich mit meiner Kleinanleger-Ansicht, deswegen lege ich monatlich nach. Mal schauen ob es in diese Richtung aufgeht.

http://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...20252842.html?feed=ariva

 

07.07.22 18:31

13378 Postings, 4673 Tage 1chrFür mich aktuell ganz klar

Sollte IFX unter 20 fallen (und mein Ko Schein fällig werden), verkaufe ich mein Öl und stecke alles bei Infineon rein.
Sollte die im Artikel genannten 38,50 kommen, verkaufe ich meine Infineon und kaufe meine blutigen "Dividende Könige": BASF, Vonivia, EON und einen High Yield ETF nach

und dazwischen schlafe ich ruhig und wundere mich über das Getöse  

13.07.22 15:03

398 Postings, 4813 Tage GrünerMannIst etwas darüber bekannt -

hat IFX hier in Europa erstmal genug investiert oder werden sie sich ebenfalls noch etwas von der Förderung abholen?  

18.07.22 15:21

5254 Postings, 381 Tage Highländer49Infineon

Infineon: Abstufung! Was ist bei Deutschlands größtem Halbleiterhersteller los?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...albleiterhersteller-los  

29.07.22 09:28
1

13378 Postings, 4673 Tage 1chrJP Morgans Kursziel ist immernoch 38,50

29.07.22 14:29
2

535 Postings, 1206 Tage MC_JaggerÜberkapazitäten

So viel zum Thema Überkapazitäten:

Infineons Österreich-Chefin schließt Überkapazitäten bei Halbleitern aus - 29.07.2022 - News - ARIVA.DE  https://www.ariva.de/news/...apazitaeten-bei-Halbleitern-aus-10259947  

29.07.22 14:44

13378 Postings, 4673 Tage 1chrSagen wirs mal so....

... ich bin nicht ganz der Meinung dass das so einfach wird mit den Kapazitäten, aber hey ich bin sicher nicht in der Gehaltsklasse und kann mich irren.

Habe grade meinen KO verkauft, und bin nur noch mit der Aktie drin. Mein Szenario #46328 ist - zum Glück - ausgeblieben. Hätte mich schon geärgert  

03.08.22 07:34
1

204 Postings, 1368 Tage donleutstarke Zahlen

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...l-erwartet/?newsID=1625839

  • Q3 GJ 2022: UMSATZ 3,618 MILLIARDEN EURO, PLUS 10 PROZENT GEGENÜBER VORQUARTAL, PLUS 33 PROZENT GEGENÜBER VORJAHRESQUARTAL, SEGMENTERGEBNIS 842 MILLIONEN EURO, SEGMENTERGEBNIS-MARGE 23,3 PROZENT, FREE-CASH-FLOW 440 MILLIONEN EURO
  • AUSBLICK Q4 GJ 2022: BEI EINEM UNTERSTELLTEN EUR/USD-WECHSELKURS VON 1,05 WIRD EIN UMSATZ VON RUND 3,9 MILLIARDEN EURO ERWARTET. DIE SEGMENT­ERGEBNIS-MARGE WIRD DABEI VORAUSSICHTLICH BEI ETWA 25 PROZENT LIEGEN
  • AUSBLICK GJ 2022: ERWARTETER UMSATZ VON ETWA 14 MILLIARDEN EURO (ZUVOR 13,5 MILLIARDEN EURO). DIE SEGMENTERGEBNIS-MARGE WIRD DABEI VORAUSSICHTLICH MEHR ALS 23 PROZENT BETRAGEN (ZUVOR MEHR ALS 22 PROZENT). DIE GEPLANTEN INVESTITIONEN LIEGEN WEITERHIN BEI ETWA 2,4 MILLIARDEN EURO. DER FREE-CASH-FLOW WIRD VORAUSSICHTLICH ETWA 1,4 MILLIARDEN EURO ERREICHEN (ZUVOR ETWA 1,1 MILLIARDEN EURO)
 

03.08.22 07:38
1

263 Postings, 4507 Tage ShakiPresseinformation

Erfolgreiches drittes Quartal; starkes Umsatzwachstum, besonders im Automobilbereich; weitere Steigerung bei Umsatz und Ergebnis im vierten Quartal erwartet

https://www.infineon.com/dgdl/...eId=8ac78c8b821f3617018261d0d4d7000f

 

03.08.22 07:45

263 Postings, 4507 Tage ShakiPräsentation Q3 2022

Quartalsergebnisse des dritten Geschäftsquartals 2022
https://www.infineon.com/dgdl?fileId=8ac78c8b821f36170182604d725d000e

 

03.08.22 10:06
1

5254 Postings, 381 Tage Highländer49Infineon

Infineon hebt Ziele dank Auto-Sparte und Euro-Schwäche
https://www.ariva.de/news/...hebt-ziele-dank-auto-sparte-und-10265937  

03.08.22 20:49
1

1217 Postings, 4472 Tage pebo1also ich seh das so

wenn Infinion   ein US Unternehmen wäre dann wären es Kurse over 80 Euro mindestens.
den Abverkauf versteh ich bis heute nicht..... und naja eigentlich ist Infinion der einzige richtige Wachstumswert im DAX schon lange. und schönen Tag noch  

04.08.22 10:01

13378 Postings, 4673 Tage 1chrInfineon Kurs

... reagiert halt oft übertrieben... runter wie rauf.
Hoffe dass jetzt mal wieder die Gewinnseite greift und finde das GS Kuirsziel von 38,5 (gestern wieder bestätigt) ist ein schöner Zielwert. Müssen ja nicht gleich Extremwerte wie 80 sein  

04.08.22 10:17

535 Postings, 1206 Tage MC_JaggerMargen sind die

größte Stellschraube, an der Infineon drehen muss. Sie haben in der Peer Group die niedrigste Marge von ein bisschen über 20%. Texas Instrument hingegen hat eine Marge von 50% oder NXP hat zirka 30%. Da gibt es noch reichlich Potenzial für IFX.  

04.08.22 13:16

398 Postings, 4813 Tage GrünerMannEs geht auch da voran,

lange Zeit waren es ja weit unter 20%.
Freue mich persönlich, dass ich jeden Monatsanfang mit vollen Händen nachgekauft/verbilligt habe.  

05.08.22 17:26
2

204 Postings, 1368 Tage donleutProbleme in der IGBT Fertigung

Anscheinend wurde in Leistungshalbleiter Aluminium statt Stickstoff implantiert, was sich nun auf die Fertigung von Hyundais IONIQ 5 negativ auswirkt.




https://www.kedglobal.com/automobiles/newsView/ked202208030010

 

05.08.22 17:39

13378 Postings, 4673 Tage 1chrUh

ich glaube den Supplier of the Year Award von Hyundai gibts dises Jahr eher nicht  

09.08.22 15:55

13378 Postings, 4673 Tage 1chrChart kaputt

werde mich bei 24 wieder mit KOs auf die Lauer legen



 

12.08.22 14:06

13378 Postings, 4673 Tage 1chrLiest sich ....

16.08.22 17:42

5254 Postings, 381 Tage Highländer49Infineon

Infineon günstig bewertet? ? Fokus auf Übernahmen im Milliarden-Bereich
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...hmen-milliarden-bereich  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1852 | 1853 | 1854 | 1854   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln