finanzen.net

Infineon 2010

Seite 8 von 21
neuester Beitrag: 21.09.10 10:34
eröffnet am: 25.05.10 12:37 von: Martin85 Anzahl Beiträge: 509
neuester Beitrag: 21.09.10 10:34 von: EUinside Leser gesamt: 49065
davon Heute: 2
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 21   

07.07.10 13:04

2484 Postings, 3588 Tage elbaradodiktator

du bist so ein lächerlicher kasperl, jetzt sperrst an stonie, nur weil er sich an put kauft hat und sei rechnung für heut aufgangen ist

leute merkts ihr eigentlich noch wie lächerlich euer forendiktator sich macht.....  

07.07.10 13:14

12969 Postings, 3763 Tage 1chrallenfalls thread-diktator, bitte

er kann ja hier weiterposten, in guter gesellschaft.  

07.07.10 13:38
1

10246 Postings, 3808 Tage AstragalaxiaMei elba

...und weiter gehts mit den beleidigungen...egal, wann man hier reinschaut...jedesmal liest man hier nur sinnfreie postings kombiniert mit ein paar beleidigungen irgendwelcher frustrierter und geperrter user des hauptthreads...verstehe nicht, warum der mod hier nicht schon längst eingegriffen hat...bleibt wohl sein geheimnis...chr...würde auf die postings hier gar nicht mehr eingehen...außer provokationen gegen dich liest man hier ja nichts...mal abgesehen von gundels monologen und bildchen...am besten ignorieren...die meisten user hier sind im forum eh schon bekannt und man weiß ihre postings schon richtig einzuordnen...  

07.07.10 14:22

2484 Postings, 3588 Tage elbaradoastra

mach dir keine sorgen der diktator petzt eh bestimmt

na und dann schau dir mal an warum er stonie, gundel und mich ....gesperrt hat. es ist doch echt lächerlich, erinnert mich an nen 3jährigen kindergartenbua, aber des ist halt sein niveau

na du passt ja scheinbar eh ganz gut zu seinem gefolge....  

08.07.10 11:00

1761 Postings, 3692 Tage otwocandoPull Back oder nicht? So spannend war es

08.07.10 13:30

1761 Postings, 3692 Tage otwocando@georg

gap ist ja auch noch bei 4,76-4,86 entstanden.

Kannst du mir eigentlich sagen, ab wann ein Gap geschlossen ist?

Reicht es für den Wert die Obergrenze zu berühren (4,86) oder muss die 4,76 tangiert werden?

 

09.07.10 03:07

55555 Postings, 4600 Tage heavymax._cooltrad.IFX bei 3EUR?

.. dies zu schreiben war bisher nicht möglich, deshalb begrüße ich diese neuen Aktivitäten im alternativen Haupt- Thread. Bisher wurden alle "kritischen Stimmen" -von fragwürdig, selbstherrlich ernanntem Experten- sehr zielführend, manchmal auch absolut fragwürdig ausgeschlossen. Die Ausschlussliste wächst wöchentlich -für alle sichtbar- deutlich an.
Es lebe deshalb die Opposition, zumindest muß das Schreiben mit anderem -als dem scheinbar vorgegebenen, erwünschten Blickwinkel- auch stest für alle USER, im Sinne einer freien Meinungsbildung erlaubt sein!

mfG., heavymax._cooltrader
-----------
Diplomatie ist das halbe Leben. Keine Macht den Radikalen. Gegen "willkürliche  Zensur" und für freie Ausübung der demokratischen Grundrechte wie der Rede- u. Meinungsfreiheit

09.07.10 04:51
1

1972 Postings, 3965 Tage Georg47otwocando, hab deine Frage jetzt zufällig

gelesen, wenn es sich um ein Up Gap handelt muß 4,76 erreicht werden, handelt es sich um ein Down Gap muß 4,86 erreicht werden um es zu schliessen, also es muß komplett zugemacht werden um es als geschlossen zu bezeichnen, es muß aber nicht unbedingt geschlossen werden.

In dem Bereich gibt es aber kein Gap von Infineon, sondern nur das Gap was ich Heute im Nachbarthread genannt habe, was sich aber im laufe des Tages verkleinert hat, nämlich aktuell 4,977 zu 4,986

Möchte dir hiermit noch mein bedauern ausdrücken, das du im Nachbarthread im Moment nicht schreiben darfst, aber eine falsche Ausdrucksweise dort und du bist weg vom Fenster, aber glaub mir, der Thread wird sterben, denn so geht es nicht.

Ich weiß nicht wie jung 1chr ist, verheiratet ist er wohl nicht, sonst hätte ihm seine Frau schon auf die Finger geklopft das ganze Geld in Infineon anzulegen!

Vielleicht fehlt ihm auch einiges an Börsen und Lebenserfahrung, na gut was nicht ist kann noch werden.

Aber bitte nicht vergessen, Infineon ist im Moment Fundamental bestens dabei, aber wie sieht die Zukunft also die kommenden 12 Monate aus, der Kurs springt nicht besonders an bei Gelegenheiten, eine gute Aktie steigt auch bei schlechten Marktsituationen.

Für mich ist Infineon nur zum Zocken, man muß nur die Einstiegspunkte finden, aber sebst das sollte man nicht sagen, damit verhindert man nur seine eigenen Gewinne, denn Short gehe ich auch nicht gerne.

Gruß Georg

 

 

09.07.10 09:19

15391 Postings, 4170 Tage ulm000Sperrungen im andererm IFX-Thread

Da du dieses Thema angesprochen Gerg47 mit der langen Sperrliste im anderen IFX-Thread, habe ich mal nachgeschaut und du hast absolut Recht, die Sperrliste ist schon recht lange. Habe auch mal dort mitbekommen, dass ein User nur gesperrt wurde als er bei IFX ein Kursziel von 4 ? aufgerufen hatte. So weit lag der vor ein paar Wochen mit dieser Aussage nicht mal weg, trotzdem wurde er gesperrt. Aber ein anderer User namens Südfrucht darf eine Kursziel von 10 ? ausrufen ohne dass es eine Sperrung gibt und auch ohne dass er zurecht gerufen wird. Ist dann doch ein wenig einseitig die Sache in diesem "moderierten" Thread. Na ja, dann lassen wir es dabei bewenden. Hätte den 1chr für vernüftiger eingeschätzt. Er hatte auf ich eigentlich immer einen vernüftigen Eindruck gemacht.
Was mir halt bei diesem "moderierten" IFX-Thread auffällt, sind die recht wenigen kritischen Stimmen.

Georg47, du hast einige sehr wichtige Punkte über IFX angesprochen. Sicher ist IFX fundamental gut daruf und sicher wurde IFX vom neuen Management sehr aufgestellt. Deshalb hat ja auch IFX die klasse Kursperformance in den letzten 12 Monaten hingelegt.

Georh7, du hast aber schon das richtige angesprochen: Wie sieht es denn in 12 Monaten aus ? Von IFX wird im kommenden Geschäftsjahr immerhin eine Umsatzsteigerung von 10% und eine Gewinnsteigerung von 30% erwartet. Da kann man sehr gespannt sein, ob das IFX wirklich packen kann. Das Enttäuschungspotential ist bei dieser hohen Erwartungshaltung nicht gerade gering. Auch das 2010er KGV mit knapp 17 (bei Kurs von 5 ?) ist auch schon in Höhen angelangt wo es schwierig sein wird, dass der Kurs noch recht stark ansteigen wird. Zumal die globale Industrie das überraschende hohe Wachstumtempo in diesem Jahr ganz sicher nicht beibehalten kann. Deshalb bin ich sehr skeptisch, dass IFX die Analystenerwartungen für das kommende Geschäftsjahr schafft.

Georg47, auch wenn du nicht gerne Short gehst, aber mit einer IFX Short-Posi konnte man in den letzten Wochen wirklich gutes und schnelles Geld verdienen. Wenn IFX auf 5,20 bis 5,30 ? gehen würde, würde ich sofort bei IFX Short gehen. Bei Kursen zwischen 5 bis 5,15 ? ist IFX in einem Niemansland. Warten wir mal ab was passieren wrd. In der nächsten Woche beginnt im den USA wieder die Quartalsberichtsaison. Deshalb ist es verdammt schwer einzuschätzen was in der kommenden Woche die Finanzmärkte machen werden.  
-----------
Ananas ist meine Lieblingsfrucht

09.07.10 10:12

12969 Postings, 3763 Tage 1chrUlm

an kritischen Meinungen (wie übrigens auch an optimistische) stelle ich mindestens die Anforderung sich artikulieren zu können (z.b. wie Du oder Georg das machst). Wer monoton immer nur das selbe postet trägt nichts zur Diskussion bei und kann das gerne in den reichlich vorhandenen anderen Threads zu Infineon machen..... Genauso halte ich es mit Drohungen.

Deine Vendetta mit Ananas (siehe deine Fusszeile) finde ich kindisch. Aber das ist die Angelegenheit von Dir und Ananas und ich halte mich da raus.....

Für Meinungsfreieheit ist genug platz bei Ariva. In meinem Thread gibts aber noch andere Kriterien. Wenn das dazu führen sollte dass der Thread ausstirbt, wie Georg meint, habe ich hier nichts mit meiner Auffassung von Diskussionen verloren. Damit müsste ich mich abfinden, aber ich glaube das schaff ich.  

09.07.10 10:33

15391 Postings, 4170 Tage ulm000Löschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 10.07.10 15:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - "merkwürdiges" Pöbel-Posting

 

 

09.07.10 10:46
1

112 Postings, 3609 Tage stonerichGeorg47

das gefällt mir :-)

1Chr will es eben nicht wahrhaben, er will grundsätzlich die wandelnden Weltmärkte nicht wahrhaben. Long gehen bringt kaum etwas ein, zu viele Krisen dazwischen. Wobei er selber auch auf Hebelprodukte setzt aber dann Leute banned die wagen auf sinkende Kurse hinzudeuten, als wenn aufgrund deren Aussage Tausende aussteigen würden.

Zurück zum GAP 4,97 wurde noch nicht geschlossen. Muss es aber, wir kennen doch IFX ;-)

 

09.07.10 10:56

12969 Postings, 3763 Tage 1chrulm000:

ja, Ananas hat schon öfter was von 10 Euro als Kursziel geschrieben. Und - hey - ich auch, weil ich auch dieser Meinung bin (liegt daran, dass ich den Wert der Firma und damit das KGV Cashbereiningt sehe, also das KGV um ca 1/4 optmistiischer, da haben der Aktionär und ich zur Abwechslung mal was gmeinsam).

Aber Ananas scheibt nicht ständig 10 euro, Rakete rakete, ..... sondern äussert sich auch mal negativ, wenn gerade ein Index abraucht oder andere Indikatoren schlechtes befürchten lassen.   Nun lassen wirs aber gut sein. Es ist euer Bier.


p.s. wer mit was zeitweise recht hat entscheidet noch nicht über die Befähigung eine Diskussion zu führen. Selbst der übelste Basher hat mal recht, wenn grade eine Indexkonsolidierung stattfindet. Deswegen mag ich eigenlich auch nicht das Thema "Ich unterdrücke Meinungen" stehen lassen. Was ich versuche zu erreichen ist eine vernünftige Konversation und keine flachen zwischenrufe.  

09.07.10 11:43

1761 Postings, 3692 Tage otwocando@Georg

Hallo Georg, ich schätze dein Posting und danke Dir für deine Worte.

1chr hat sich von mir bedroht gefühlt (virtuell schon beängstigend)

Bei mir sieht man auch in allen Postings, dass ich abslout strong und long für Infineon bin und nur auf einige Rücksetzer hingewiesen habe, welche auch eingetreten sind.

@1chr: erinnert sich bestimmt an seine Antwort "wer heilt, ist Arzt"

Aber generell geht das Verhalten von Ihm überhaupt nicht und Kritikfähigkeit ist ein absolutes Fremdwort. Ich finde es schade, da er einige sehr qualifizierte Beitrage postet und auch andere Mitglieder in dem Forum wirklich überzeugen.

Zu Dir Georg, ich halte deine Charttechnik für sehr hilfreich. Bewandere mich auch gerade auf dem Gebiet und muss sagen CT ist und bleibt ein ganz wichtiger und auch oft sicherer Faktor!

Die Wellen bei Ifx habe ich leider bishher kaum getraddet:(

Ohne Schwanzlängenvergleich habe ich eine große Summe investiert und hätte hier schon viel Geld machen können.

Nun wollte ich es das erste mal Versuchen und bin intuitiv einfach mal bei 4,80 raus:)

Das war ein Fehler und den begehe ich nie wieder. Hätte mich absichern sollen bei 4,67.

Aber gut, wir alle legen ja nicht nur diesen Monat an.

Ich denke aber auch, was wir gerade erleben, ist eine Gegenreaktion und daher behalte ich die 6075 im Auge! Denke allerdings, dass uns der Dow heute runter zieht.

Mein Tipp: 6000

Ob wir nochmal auf die 5800 gehen oder tiefer um vielleicht das Gap zu schliessen, mag ich nicht zu Tippen und zu behaupten! Aber ich fühle mich zur Zeit sehr gut, da die Träne weg ist;) und ich jetzt jede Sicherheit in beide Richtungen nutzen kann.

Ich denke da an Intel was dran sein könnte, werde ich mit Stopp Buy arbeiten, da ich der Meinung bin, findet hier am Wochenende was statt und wird verkauft, sehen wir Montag 5,60 und Di 6 Euro.

Was denkt Ihr? Kann es so schnell gehen?

 

 

09.07.10 12:30

112 Postings, 3609 Tage stonerichotwocando

Folgendes habe ich im w:o Forum gefunden, super geil! Und ein Dank an da drüben!

Die meisten Analysten sehen uns immer noch im Abwärtstrend...

 

09.07.10 12:53

1761 Postings, 3692 Tage otwocando@stonerich

danke für dein Post. Das sieht zwar interessant aus aber die Zahlen der Wellen sind doch falsch, oder?!  

09.07.10 16:44

15391 Postings, 4170 Tage ulm000IFX-Kursziel: 5 ?

Die Begründung der Deustchen Bank in ihrem IFX Hold-Rating trifft den Nagel auf den Kopf:

"Allerdings dürfte der Markt das angesichts wachsender Konjunkturrisiken und eines nachlassenden, sektorspezifischen Gewinn- und Umsatzwachstums nicht sonderlich honorieren"

Genau so sehe ich es auch.

Die Dynamik in der Halbleiterbranche wird in diesem Jahr ganz klar nachlassen. Der Dynamikhochpunkt dürfte nach meiner Einschätzung im letzten Quartal erreicht worden sein.
Sollte mit der Weltwirtschaft nicht unbedingt etwas schlimmes passieren, dann wird das Umsatzniveau in der Halbleiterbranche sicher weiter hoch bleiben, aber Steigerungsraten von 20% sind dann nicht mehr zu erreichen, aber dieses Wachstum wird von den Analysten aktuell bei ihren IFX-Ratings erwartet. Das ist im Prinzip kein allzu gutes Umfeld, dass Chip-Aktien steigen. Jedenfalls wird es für IFX sehr sehr schwer werden den Chartwiderstand bei 5,38 ? zu knacken. Ich hoffe mal, dass IFX in der nächsten Woche die 5,20 bzw. 5,30 ? schaffen wird und dann kann ich endlich mal wieder Short bei IFX gehen. Auch ein DAX-Stand von 6.300 Punkte würde zum Shorten einladen.
-----------
Ananas ist meine Lieblingsfrucht

09.07.10 19:48

10246 Postings, 3808 Tage Astragalaxiaoff topic

und an ulm...lass endlich diesen kleinkrieg mit ananas...jedes 2 . posting von dir geht gezielt gegen ihn...zudem kannst du dir den kindischen spruch "ananas ist meine lieblingsfrucht" sparen...nun wirfst du ihm auch noch verfolgungswahn vor...pack dir mal an deine eigene nase...  

11.07.10 10:13

1052 Postings, 3617 Tage cagediverotwocando

 

also wenn noch eine meldung kommen sollte, sieht ja momentan irgendwie nicht mehr danach aus..., könnte es recht schnell nach oben gehen. Ohne Meldung bin ich bis 5,30 vorsichtig. Ich habe zwar selber nachgelegt, aber bei 5,30 verläuft die Nackenlinie unserer diversiven SKS, desweiteren will ich das eingestellte chartbild von stonerich, sowie georg´s Einschätzung nicht vom Tisch wischen... Es bleibt abzuwarten, ob Intel am Dienstag was ordentliches raushaut. Vom Gefühl würde ich derzeit sagen, dass man am Sichersten mit einem Stopbuy ÜBER 5,30 ist. Ich selber warte noch auf die 5,18 um einen SL mit Gewinn zu setzen und zieh den bei überschreiten über 5,30 sofort nach - sonst bin ich raus und warte darauf, dass georg recht hat oder zumindest das Gap kurz- bis mittelfristig in Angriff genommen wird :-)

 

11.07.10 10:24

1073 Postings, 3916 Tage duftpapstAnalysten sehen die Zahlen von Intel

zurückhaltend. dadurch das der Tablett PC den anderen Intel Geräten wie Netbock und Laptopp umsatz abziehen wird. Intel wird vermutlich die Gewinnaussichten der zukünftigen quartale senken müssen.

Dies könnte die Gespräche mit IFX beflügeln. Es wird aber auch wird schon von fallenden Preisen bei Unterhaltungselektronik in China und damit geringeren Gewinnen bei den Herstellern und Zulieferern gesprochen.

Die Intelzahlen können die IFX Aktie also treiben und die Gerüchte über baldigen Verkaufsabschluss beflügeln. Kurse diese Woche von 5,30 - 5,40€ sind diese Woche also nicht unrealistisch.

 

11.07.10 10:37

1052 Postings, 3617 Tage cagediverduftpapst

Einzelfälle sind zwar nicht representativ, aber ich kenne sonst auch niemanden mit nem Ipad.Ein Bekannter war jedoch ein bekennender PC Nutzer. Sein Zitat:"Alles was ich brauche erfüllt Ipad und Iphone völlig, mein PC ist im Grunde Daueraus." - Ich denke, dass das Ipad neue Käuferschichten erreichen wird. Ich selber, als Macbookpro-Nutzer, werde jedoch erst umsteigen, wenn Steve Jobs das Teil ausgereift präsentiert (mit Webcam, Multitasking, etc.)

Wenn es demnach mehrerer solcher Leute auf der Welt gibt, wird es eher ein Schub, als eine Verlagerung geben.

 

Und um den Sonntag wenigstens etwas lustig zu gestalten:

http://www.smashingshare.com/2010/03/15/apple-ipad-funny-pictures/

 

11.07.10 11:03
1

1073 Postings, 3916 Tage duftpapstiPad nicht das was manche denken

es wird weiterhin ein PC benötigt. Es ersetzt nicht ein Laptop sondern soll nur eine mobile Station sein mit weniger Gewicht eines Laptop jedoch mit weniger Allgemeinfunktionen wie lapy. Eigentlich eher für diejenigen denen die Internet handys als Bildschierm zu begrenzt sind.

Der Tablet Computer wird aber verschiedenen kleinen Geräten wie Netbook o.ä. Marktanteile abnehmen.

 

11.07.10 14:35

3517 Postings, 4359 Tage sharpals@duftpapst

ok zum abeiten ist es noch nichts ... wenn es günstiger wird, wird es die NUR SURF PC´s verdrängen.

Was aber nicht unbedingt vom nachteil sein muß, wenn die energiebilanz stimmet. NUR der fehlende USB-Port stört da noch ... Kann natürlich eine w-lan festplatte bauen.

Gruß Michael 

 

 

12.07.10 16:22

1761 Postings, 3692 Tage otwocando@Georg Bullenfalle?

Ich weiß es nicht, aber MACD ist immer noch auf Verkauf gestellt.
Gomodetrade sagt, geht es über 6150 kann man ohne Bedenken einsteigen.
Für wahrscheinlich halten Sie aber einen Abpraller bei 6130.
Hier streiten sich die Geister, denn bei der Daxanalyse auf finanzen.net
wird von Potenzial bis 6200 geschrieben. Allerdings ist mir die 2. Zahl nicht erklärlich.

Mal nebenbei, denkt Ihr Alcoa wird so überraschen?
Also bei Intel JP und Citi bin ich da schon eher überzeugt,
nur denke ich auch nicht, dass Unternehmszahlen vor Konjunktur kommen.
Wenn man das von Japan und Frankreich liest, hat man schon Angst in eine Falle zu treten.  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 21   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Plug Power Inc.A1JA81
Microsoft Corp.870747
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750
ITM Power plcA0B57L
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9