Auto- und Batterien-Herstellers BYD

Seite 393 von 411
neuester Beitrag: 15.05.21 00:03
eröffnet am: 30.09.09 10:05 von: micha1 Anzahl Beiträge: 10266
neuester Beitrag: 15.05.21 00:03 von: selsingen Leser gesamt: 3228847
davon Heute: 2425
bewertet mit 31 Sternen

Seite: 1 | ... | 391 | 392 |
| 394 | 395 | ... | 411   

08.04.21 13:40

1259 Postings, 262 Tage Mickymaus007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.04.21 11:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

08.04.21 13:58

1259 Postings, 262 Tage Mickymaus007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.04.21 11:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

08.04.21 15:28
2

3556 Postings, 2287 Tage EuglenoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.04.21 11:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

08.04.21 15:59

70 Postings, 84 Tage tapiratAufträge/Kooperationen Niederflurfahrzeuge USA

BYD hat gleich mehrere Aufträge und Kooperationen in den USA über elektrische Gabelstapler abgeschlossen und dabei mehrere regionale Märkte in diesem Segment erschlossen.
Quelle: https://www.it-times.de/news/...hrichten.de&utm_medium=CustomFeed

"Die neuen Kooperationen sind zugleich bedeutende Erweiterung des Händlernetzes der BYD Company in den USA für Flurförderzeuge und bauen zugleich das Geschäft in den USA mit neuen Zielgruppen aus.

Die Flurförderfahrzeuge von BYD vereinfachen den Betrieb, indem sie eine Ein-Batterie-Mehrschichtlösung anbieten. Ersatzbatterien, Abkühlung der Batterien und Batteriewechsel entfallen also."

Klingt gut. Details und Partnernamen im verlinkten Artikel. :-)  

08.04.21 16:09

70 Postings, 84 Tage tapiratInfrastrukturpaket USA

Und wenn wir uns thematisch schon beim Absatzmarkt USA befinden:
Die Pläne von Biden zum Ankurbeln der Elektromobilität werden konkreter. Verbraucherrabatte (zur Anschaffung von 100 Mrd. Dollar, 15 Milliarden für den Ausbau von 500.000 Ladestationen, 20 Milliarden für elektrische Schulbusse, 25 Milliarden für emissionsfreien Nahverkehr.
Da dürften nicht nur Tesla und General Motors von profitieren, sondern mutmaßlich auch BYD. :-)

Quelle: https://kurier.at/wirtschaft/...lektromobilitaet-in-den-usa/401344070  

08.04.21 17:13

43 Postings, 1382 Tage azulontapirat

sehr gut denk ich auch schon lang  

08.04.21 17:18

1267 Postings, 984 Tage Minikohle@Euglenio

"Mir macht es Angst, wie ungebildet sich manche darstellen. Irgendetwas ist hier schief gelaufen."

Auch ich hab die Doku auf ZDF Info gesehen und im grossen stimme ich Dir bei.

Nur: in D kannst Du klauen, einbrechen oder Kaugummi auf der Strasse ausspucken. Es juckt keinen.

In meinen Läden (2) hat man in 10 Jahren 9 x eingebrochen. Die Versicherung hat sofort gekündigt.

In Echt jetzt hat man mal einen Täter gefasst. Da er noch eine Tankstelle überfallen hatte wurde unsere Sache beim Strafzusammenzug weggelassen, Schaden 8000€ bei 5000€ Beute.

Sicherlich übertreiben die Chinesen es sehr. Aber niemand kann sagen, dass es da für die Menschen nicht bergauf geht. Andere Länder, andere Sitten.

Schmeisse mal in Singapur ein Kaugummi auf die Strasse...

Bei uns werden vergehen milde bestraft. Fahr mal in Frankreich oder NL zu schnell...  

China ist ein Wachtumsmarkt der gerade konsolidiert. Das kann uns gefallen oder nicht.

Die stellen über 90% des Spielzeugs und der Musikinstrumente her.

Warum sollten sie nicht auch bei EV eine Rolle spielen?

Kann man so oder so sehen.  

08.04.21 19:35

3556 Postings, 2287 Tage Eugleno@Minikohle

Wow, dachte nicht, dass Freiheit solch einen geringen Stellenwert hat. Na dann auf in den Überwachungsstaat und Willkürsystem.

Ich selbst finde die Mao Anzüge ja sehr stylisch.

Vielleicht ist es wie mit der Gesundheit. Man schätzt sie erst, wenn es zu spät ist.
Also auf BYD und weg mit Daimler und BMW. Die Chinamänner werden das schon richten.  

08.04.21 20:21

1259 Postings, 262 Tage Mickymaus007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.04.21 10:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

08.04.21 20:26

1259 Postings, 262 Tage Mickymaus007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.04.21 10:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

08.04.21 20:37

3556 Postings, 2287 Tage EuglenoMM

Du setzt Corona Maßnahmen mit chinesischer Überwachung gleich?

Willst du Todeszahlen, wie Brasilien? Was wäre so dein Vorschlag? Etwa den chinesischen Impfstoff, zu dem es keinerlei Studien gibt einkaufen und verimpfen?

Naiv bis es wehtut! Jetzt erkennt ich erstmal, welches Niveau sich hier tümmelt.

Die Gebühr für Fernsehen wird eingezogen, wie eine Steuer. Diese garantiert eine ausgewogene Berichterstattung, wie eben auf ZDFinfo oder Deutschlandfunk. Und nochmals: wir haben kein Staatsfernsehen!!!

Im BYD Land hast du keine Möglichkeit, dich frei zu informieren. Glaubst du, du könntest dort einfach im Netz surfen oder die Nachrichten dort entsprechen nur annähernd der ungefilterten Wahrheit?

Wow. Unfassbar.  

08.04.21 21:04

1259 Postings, 262 Tage Mickymaus007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.04.21 10:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

09.04.21 07:55

3556 Postings, 2287 Tage EuglenoWas schreibe

ich : Krebspatient!

Die + 2% gestern waren ein Fehlsignal. Dies nur um heute wieder komplett abzugeben und unter die 19? zu rutschen. Nicht, dass diese 19? irgendwas bedeuten würden.

Es zeigt aber, dass der Abverkauf noch nicht beendet ist.  

09.04.21 08:11

1259 Postings, 262 Tage Mickymaus007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.04.21 11:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

09.04.21 08:57
3

228 Postings, 374 Tage Ariba.deByd

Byd hat sich letztes Jahr vervierfacht obwohl der Umsatz gesunken ist.

Beruhigt euch doch mal, wenn es paar Monate seitwärts läuft. Ist ja nicht so das die Aktie spottbillig ist.  

09.04.21 09:23
2

312 Postings, 257 Tage Core01@ MickyMaus007

ich denke mal, es hat jetzt auch der letzte hier im Forum verstanden, was du uns vermitteln möchtest.
Die Amerikaner sind die schlimmstes ... bla bla bla.

Sorry aber du wirst nichts ändern, wenn du jeden Tag die gleichen posts - mit dem gleichen dahin gerotzten Inhalt, raushaust. Du hast damals bei Aston Martin schon den ganzen Thread mit ähnlichen Aussagen "verseucht"!

back to topic...
Ich denke BYD ist genau richtig dort, wo sie aktuell stehen. Ein erneuter Ausbruch wird irgendwann kommen.  

09.04.21 09:29
1

1937 Postings, 2979 Tage Leerverkauf@ Mickymaus007: Du schreibst

nur Unsinn. Bei vielen Aktien die einen Hype durchlaufen haben werden jetzt die Kurse angepaßt. Leider gibt es immer noch einige Marktteilnehmer die auf eine Aktie aufspringen wenn andere schon wieder am verkaufen sind. Börse ist nun mal ein Haifischbecken, die Schwachen bleiben auf der Strecke....
 

09.04.21 10:17

10 Postings, 387 Tage SchnapsdrosselEinschätzung erbeten

Wie schätzt ihr den folgenden Bericht ein?

https://www1.hkexnews.hk/listedco/listconews/sehk/...021040802319.pdf

Vielen Dank!  

09.04.21 10:35

1259 Postings, 262 Tage Mickymaus007Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.04.21 11:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

09.04.21 10:41

129 Postings, 1487 Tage gwwndgwwie heißt es im Zoo

NICHT FÜTTERN ! Auch keine Mäuse !  

09.04.21 11:43

129 Postings, 1487 Tage gwwndgwgute news

wie so oft, allein der Kurs weigert sich , zu reagieren. Ich kann warten.

"...BYD-Autoabsatz steigt rasant Die Gewinnprognose für das erste Quartal
Aufgrund der guten Entwicklung geht der Konzern nun für sein erstes Quartal 2021 von einem Gewinn in Höhe von 200 bis 300 Mio. Chinesische Renminbi Yuan aus. Dies würde gegenüber dem Vorjahreszeitraum einem Anstieg um 77,56 % bis 166,34 % entsprechen......"

Freitag, 09.04.2021
https://www.ariva.de/news/...bsatzzahlen-prognosen-und-plaene-9350590  

09.04.21 12:48

691 Postings, 4454 Tage bimmelbahnGWWND...

"allein der Kurs weigert sich zu reagieren"

Und praktisch bedeutet das:  " allein, die Anleger weigern sich, zu kaufen".  Sie steigen nach solchen Nachrichten sogar aus.

WARUM ist das so ?  Welche Nachrichten müssen denn noch kommen, um eine Wende herbei zu führen ?    

09.04.21 13:37

428 Postings, 340 Tage Flo2389Welche Nachrichten müssen denn noch kommen

das frage ich mich auch ...  

09.04.21 13:37
1

428 Postings, 340 Tage Flo2389ab jetzt nur noch Blade

https://bydeurope.com/article/359
BYD Announces all its Pure EVs Will now Come With Blade Batteries
 

09.04.21 16:55

652 Postings, 715 Tage thetom200Alles schon eingepreist.

Kurs hat sich bereits verfünffacht.
Jetzt gehts wieder bergab.
 

Seite: 1 | ... | 391 | 392 |
| 394 | 395 | ... | 411   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln