finanzen.net

IVU - sachlich und konstruktiv

Seite 1 von 208
neuester Beitrag: 19.09.19 20:43
eröffnet am: 08.01.15 20:16 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 5183
neuester Beitrag: 19.09.19 20:43 von: Charleston Leser gesamt: 1138314
davon Heute: 2158
bewertet mit 44 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
206 | 207 | 208 | 208   

08.01.15 20:16
44

3429 Postings, 3762 Tage AngelaF.IVU - sachlich und konstruktiv

Hier also der neue IVU-Thread.

Es ist erlaubt und erwünscht, positives als auch negatives zur IVU-Aktie zu schreiben.

Es ist nicht erlaubt aus der Luft gegriffene Anschuldigungen zu äußern und User persönlich anzugreifen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
206 | 207 | 208 | 208   
5157 Postings ausgeblendet.

18.09.19 16:18
4

96064 Postings, 7128 Tage Katjuschahattet ihr nicht kürzlich gemeint, man solle hier

nicht über andere Aktien reden?

mich erinnert IVU ja an Apple vor 15 Jahren.
-----------
the harder we fight the higher the wall

18.09.19 16:41
3

12510 Postings, 5139 Tage ScansoftIVU ist für mich

die Berkshire 2.0.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

18.09.19 16:42
3

39820 Postings, 4929 Tage biergottIVU

baut wohl selbst die Tablets für die Eisenbahner jetzt selbst? Abgefahren...  

18.09.19 17:02

18 Postings, 24 Tage Bilgi333Meint Ihr,

dass IVU bis zum Jahr 2025 ebenfalls einen so rasanten Anstieg wie Hypoport in den letzten 6 Jahren hinlegen kann. Weil soviele hier die aktie mit hypoport vergleichen bzw sogar als besser ansehen. Wenn das stimmen sollte, würde sich ja ivu bis 2025 verfünfzehnfachen, also einen Kurs von ca 150 Euro haben  

18.09.19 17:20
2

96064 Postings, 7128 Tage KatjuschaLeuteeeeee

Es reicht wohl nicht, wenn ich Ironie anwende. Ich mache gleich ernst.


-----------
the harder we fight the higher the wall

18.09.19 17:36
3

3429 Postings, 3762 Tage AngelaF.DAUSEND

IVU ist die "Tulpe".

Da kann man Apple, Berkshire und wie sie alle heißen mögen, in die Tonne klopfen.

Kursziel ... Dausend hoch Dausend.

So, das gilt jetzt zu toppen.  :-)  

18.09.19 17:39
2

2480 Postings, 3543 Tage JulietteUnd das alles mit'm KO-Schein

18.09.19 19:27

2495 Postings, 1274 Tage ede.de.knipserOder Minimum 10k Stück zum Einstiegs

18.09.19 20:05

452 Postings, 1672 Tage hellshefeAngela, bitte ...

"sachlich und konstruktiv" ??  

18.09.19 20:12
2

2495 Postings, 1274 Tage ede.de.knipserHe Hefe,

ein bisschen überschwänglich Freude darf anbetracht der Phantasie die im dem Papier steckt erlaubt sein.

Und für wahr, kenne ich kaum ein Thread, wo es sachlicher und konstruktiver und auch derart höflich kommuniziert wird!!!

Danke und immer weiter so bitte.
Dem Kurs tut es nämlich auch gut und somit ab und zack zack über die 20? die nächsten Tage. :)))  

18.09.19 20:16
2

3429 Postings, 3762 Tage AngelaF.hellshefe

Sorry. Habe mich durch die div. Vergleichsszenarien von der Sachlichkeit wegziehen lassen.

Mea Culpa ...  

18.09.19 21:39

452 Postings, 1672 Tage hellshefe@ede

Habe doch genauso viel Spaß an dem Geplänkel, aber wir kennen uns schon länger.
Habe nur aus der Euphorie heraus den Smilie vergessen anzufügen.

Mea maxima ... was auch immer

cool

 

18.09.19 22:37
1

452 Postings, 1672 Tage hellshefeJehova !

19.09.19 00:57
3

3429 Postings, 3762 Tage AngelaF.Steine sind aus

19.09.19 15:41
5

12510 Postings, 5139 Tage ScansoftWieder ordentlich Zug drin,

dank des Neuen Marktes, dauert es aber noch ein wenig bis zum ATH, obwohl ich mir sehr sicher bin, dass wir dieses mittelfristig sehen werden. Spätestens dann dürfte Libuda anfangen im Nebenthread zu posten:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

19.09.19 15:49
5

2480 Postings, 3543 Tage Juliette"Ordentlich Zug drin"

wäre auch eine passende Thread-Überschrift :-)  

19.09.19 15:52
1

12510 Postings, 5139 Tage ScansoftIst ja immer etwas

zwiegespalten mit Libuda. Einerseits nervt er tierisch mit seiner täglichen Kaskade an Desinformationen, andererseits hast du die fast 100% Gewissheit auf einen Tenbagger zu sitzen, wenn er die Aktie für zu teuer hält:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

19.09.19 16:09
1

96064 Postings, 7128 Tage Katjuschawie kommt ihr denn aktuell auf Libuda?

Hab ich was nicht mitbekommen?

Ich hab von dem schon lange nix mehr gelesen, gefühlt Jahre.
Oder steh ich grad auf dem Schlauch?


na ja, bei IVU wird jedenfalls alles weggekauft. Das sieht stark danach aus als stehen wir vor einer grundsätzlichen Neubewertung. Der Markt checkt langsam, dass so ein Unternehmen durchaus EV/Ebits von 20 verdient hat. Und das wären auf die Schätzungen für 2020 bezogen etwa Kurse von 13-14 ?.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

19.09.19 16:22

12510 Postings, 5139 Tage Scansoft@katjuscha,

warst wohl lange nicht mehr im Hypo Thread:-)

Unabhängig davon ist natürlich positiv, dass IVU langsam mit 200 Mill. über die Investitionsschwelle größerer Fonds rückt, aktuell scheint sich ja einer einzukaufen wenn man den Umsatz betrachtet.

Positiv dürfte auch der Teamviewer Börsengang wirken, da er die Aufmerksamkeit für innovative global tätige Softwarenischenanbieter aus Deutschland international erhöht.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

19.09.19 19:55

452 Postings, 1672 Tage hellshefeScan

Kat war aus Hypo schon draußen als OpaL aufgetaucht ist. Bei IVU kann es genauso gehen, daß Kat die Aktie zu teuer ist bevor der andere darauf aufmerksam wird. Dann hätten wir hier die gleiche Situation weil Angie hier den Hausmeister spielt und es noch einen Nebenthread gibt für den Treetbootfahrer.
;-)  

19.09.19 20:08

96064 Postings, 7128 Tage Katjuschahellshefe

Ich bin bei 15 ? bei Hypoport eingestiegen und schon vor zwei Jahren bei 110 ? im Schnitt raus. Ich glaub es gibt schlimmeres. ;)

Aber ja, ich gebe gerne zu, dass mich das wurmt, dort so früh ausgestiegen zu sein, genauso wie die Tatsache, dass man jetzt hier über Hypoport hier im Thread so viel redet, obwohl man immer meinte, andere Aktien sollen hier nicht besprochen werden. Da bin ich wohl etwas grantig im Gemüt. :)

Wir können ja das Rennen zwischen IVU und Hypoport noch auf andere Aktien ausweiten. Auf Sicht von einem Jahr könnte ich mir vorstellen, dass Cegedim, CTT oder auch Hellofresh besser laufen als IVU und Hypoport. Allen 5 Werten gebe ich die realistische Chance, 50% bis Ende 2020 zuzulegen.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

19.09.19 20:13
2

2229 Postings, 765 Tage CoshaBei IVU & Hypoport

ist es halt relativ wurscht wie sie in einem Jahr stehen,wenn man da seine Buy & Hold Strategie diszipliniert bei behält und einen viel längeren Anlagehorizont mit Blick aufs Alter ins Auge gefaßt hat.
Da ist eben auch enormes Vertrauen gewachsen zwischen Anleger und Unternehmensführung.  

19.09.19 20:32

452 Postings, 1672 Tage hellshefeBitte entschuldige Kat,

ich wollte kein Öl ins Feuer gießen.

Mir geht es im Moment hier bei IVU ähnlich wie bei der anderen Firma vor ein paar Jahren, daß ich mir heute nicht wirklich vorstellen kann, z. B. in 2 Jahren eine IVU Aktie für 20,- ? zu kaufen, die dann aber im Langzeitdepot noch ein paar Jahre schlummert.

Oder sagen wir mal so, es kristallisiert sich gerade heraus, daß das sich vermutlich gerade genauso entwickelt.  

19.09.19 20:41

41 Postings, 602 Tage heanmaelIVU

... habe nachdem die 10,8 bestätigt wurde, meinen Einstiegspunkt auch mit Zukauf hoch gezogen.
Was in meinen Augen auf langfristiger Sicht wirklich nicht wichtig ist.
@hellshefe:  Man sollte m.M.n den Wert nicht täglich betrachten. Einfach laufen lassen und warum nicht in einem Jahr bei 20 nochmal kaufen... wir werden sehen. Happy Trading Allerseits ;-)  

19.09.19 20:43

293 Postings, 2455 Tage Charleston@Kat

Warum gibt es dann noch keinen CTT Thread? Und warum sind Scansoft und Konsorten noch nicht an Bord? Und warum spricht noch keiner von Dausend? Das macht mich alles skeptisch. Da stimmt doch was nicht.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
206 | 207 | 208 | 208   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Volkswagen (VW) AG Vz.766403