Nordex News/Analysen/Meinungen

Seite 8 von 201
neuester Beitrag: 16.08.21 09:54
eröffnet am: 20.03.07 13:35 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 5006
neuester Beitrag: 16.08.21 09:54 von: Lionell Leser gesamt: 646554
davon Heute: 31
bewertet mit 64 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 201   

02.10.07 07:34

130 Postings, 5342 Tage mr.noppesJorgos....

...kann man ruhig glauben, wenn er sowas sagt. Vor Wochen hat er mir Roth&Rau empfohlen, bin bei 167,- rein und nun isse bei ca. 230,- Danke noch mal Jorgos!!

 

Ich denke aber auch, dass es bei Nordex an der Zeit ist, warum sollte denn nicht heute die konische 35 und ebbes nicht geknackt werden? 

Also. schnallt Euch an! (hoffentlich)

Gruss 

 

 

02.10.07 09:14

21402 Postings, 5705 Tage JorgosIch bleibe bei meinem Gefühl:

... und lege mir ein paar weitere  Nordex ins Depot.
Nordex wird - falls der allgemeine Markt nicht überraschend dreht - eine kleine Rallye hinlegen.
Schaut mal auf PVA; Jenoptik verkauft an INstitutionelle, die dürften ein großes Interesse an weiter steigenden Kursen haben !  

02.10.07 10:49
3

1961 Postings, 5937 Tage SunbrokerBin auch noch dabei....

..wie vor einem Jahr schon von mir geposted, wird NDX seinen Lauf machen. Bin weiterhin fest davon überzeugt, dass hier eine ähnliche Solarworld-Geschichte geschrieben wird. Die Aktie stand 2002 bei 108?. Das Ziel kann m.E. auch wieder erreicht werden. Das Jahresergebnis 2007 und die Prognosen bis 2009 werden ausschlaggebend sein. Fördernd kann sich im Innenmarkt eine verbesserte Förderung für die Offshore Anlagen (ich hoffe Merkel tut bald mal was, nicht nur reden)auswirken. Allerdings wird NDX im Export stark aufblühen.
Eine Fusion mit Vestas sehe ich nicht, wie schon häufig hier spekuliert wurde. Könnte mir eher eine Kooperation mit einigen Energiebetreibern vorstellen.  

02.10.07 14:40

21402 Postings, 5705 Tage JorgosDer Bulle wird langsam eingeritten :;))

02.10.07 14:46

21402 Postings, 5705 Tage JorgosRT 35,94?

Ich glaube, mein BAuch hat mich wieder nicht im Stich gelassen !:;))  

02.10.07 14:57

1961 Postings, 5937 Tage SunbrokerWer kauft denn jetzt eigentlich NDX?....

Ist da schon was durchgesickert, was die Übernahme angeht? Letzter Stand war ja, dass drei Biter im Boot sind. Wer das ist weiß aber nur Richterlich,oder?  

02.10.07 23:16

7513 Postings, 5364 Tage Päfke Müllerder Widerstand bei 35,05..

wurde zum ersten Mal zum Schlusskurs geknackt..wenn´s am Donnerstag keine Rallye gibt, dann weiss ich auch nicht mehr weiter.  

03.10.07 10:49

152 Postings, 5321 Tage escobarsmeinst du?

ich wäre froh wenn bis freitag 1730 uhr
die 36 erklommen wird

kann mir nicht vorstellen das wir solide bleiben

sollte man heute schon nachlegen?  

03.10.07 20:14

12 Postings, 5103 Tage TosterloverIch will den Bullen auch wieder reiten!

bin bei 28 ausgeklingt worden und hatte bei Solon und Ping an Glück, jetzt würde ich mir auch gerne wieder ein paar Windräder ins Depot legen. Schaut euch mal China mobil an!

 

03.10.07 21:12

21402 Postings, 5705 Tage JorgosWenn der Markt mitspielt, müsste es diese Woche

noch einen Ausbruch über die 36 geben.
Momentan liebe ich eher die Solarzellen: Manz, R&R, Phönix; PVA; SW,.  

04.10.07 13:11

21402 Postings, 5705 Tage JorgosNächster Anlauf zum Ausbruch !

04.10.07 13:15

21402 Postings, 5705 Tage JorgosRT 36,1 !

Los gehts :;))!  

04.10.07 13:50

7513 Postings, 5364 Tage Päfke Müllerdas Volumen..

ist zu gering..mal abwarten, was ab 15h30 passiert..ich rechne mit einem Ausbruch..wie weit glaubst du könnte es gehen Jorgos?  

04.10.07 16:31

21402 Postings, 5705 Tage JorgosLeider wieder nicht geklappt. Aber lange

warten wird auch oft belohnt. Bei Manz war ich auch verzweifelt als sie Wochen zwischen 90 und 100 hin und her pendelten. Aber es roch immer mehr nach einem Ausbruch und der ist ja bekanntlich auch sehr gut ausgefallen.
 

04.10.07 18:39
1

461 Postings, 5187 Tage KatjuschovE.ON kauft

News - 04.10.07 17:43
Eon investiert Milliarden in Ausbau der Windenergie

Der Energieriese Eon will seine Position im Wachstumsmarkt der Erneuerbaren Energien ausbauen und übernimmt dazu für 1,4 Milliarden Dollar das Nordamerika-Geschäft des irischen Windparkbetreibers Airtricity.



HB DÜSSELDORF. Weitere Milliarden-Investitionen kommen aber noch auf die Düsseldorfer zu, denn für neue Windenergie-Projekte sollen in Nordamerika weitere 3,5 Milliarden Dollar bis 2011 fließen. Die Übernahme soll bis zum Jahresende abgeschlossen werden.

Eon erschließe sich mit dem Zukauf erstmals eine starke Wachstumsposition im Bereich der Erneuerbaren Energien außerhalb Europas, teilte der Düsseldorfer Konzern am Donnerstag weiter mit. Der Kaufpreis enthalte auch Schulden und Gesellschafterdarlehen von 553 Millionen Dollar.

Airtricity betreibe derzeit Windenergieanlagen mit einer Kapazität von 210 Megawatt in den US-Bundesstaaten Texas und New York, hieß es weiter. Bis Ende kommenden Jahres sollen 880 Megawatt hinzukommen. Neue Projekte mit einer zusätzlichen Kapazität von mehr als 1000 Megawatt seien in einem fortgeschrittenen Stadium. Dafür seien die Investitionen von rund 3,5 Milliarden Dollar bis 2011 notwendig. Zusätzliche Expansionsschritte seien zudem absehbar: Projekte mit einer Kapazität von über 5000 Megawatt seien in einem "frühen Entwicklungsstadium". Eon gehöre zu den größten Windparkbetreibern weltweit.

In den USA sieht Eon große Wachstumschancen. Staatliche Förderprogramme und Vorgaben für Erneuerbare Energien in einzelnen US-Bundesstaaten ließen im US-Windenergiemarkt Wachstumsraten von jährlich mehr als zehn Prozent erwarten.



Quelle: Handelsblatt.com



 

04.10.07 18:47

76 Postings, 5647 Tage mazsuzibleibt geschmeidig

in der ruhe liegt die kraft halte seit märz 05 durch und bin nicht wie hr. schmidt durch nen sl rausgespült worden aber mein liebling ist zur zeit china life dyesol und sartorius und nicht zu vergessen sino forest bisauf dye alles tipps aus der wiwo  

04.10.07 20:49

2 Postings, 5102 Tage paper26KGV

Bei Nordex stört mich eindeutig das hohe KGV, eigentlich müssten solche Werte früher oder später wieder auf den Boden der Realität zurück kommen!  

04.10.07 21:02
1

2469 Postings, 5625 Tage templeroberflächlich ja paper

doch Nordex stand vor über 3 Jahren vor dem Konkurs. Danach Restrukturierung. Hohe Investitionen. Eine Bilanz dieser Art auch mit Verlustvorträgen kann ich nicht im Entferntesten beurteilen. Das KGV ist hier relativ zu sehen. Der Umsatz je Mitarbeiter steigt enorm an. Das Eigenkapital erhöht sich noch stärker. Die Geschäfte florieren.

Ein bisschen Hype ist auch dabei. Wenn man dabei ist, glaube ich hat man da kein Problem.  

04.10.07 22:20
2

152 Postings, 5321 Tage escobarskgv ist ok

also ich glaube das passt alles

die bleiben mit den prognosen sogar noch sehr locker
und übertreiben nicht im geringsten!

allerdings wird man nach der übergabe von goldmann von 51% an den
käufer sehen was passiert

entweder bisschen runter... oder sehr steil rauf! vielleicht werden die versuchen
nordex komplett rauszunehmen!!! dann müssen sie uns viel viel euronen zahlen!

ich kaufe bei der nächsten guten nachricht wieder ein

darf man fragen wiviel ihr alle habt? habe 1500 stück  

04.10.07 22:53

2469 Postings, 5625 Tage templerDeine Frage ist ja geil escobars

ich habe nur ein Fünftel Deiner Stückzahl. Es war eine Einstiegsposition, die ich nie erhöht habe, obwohl ich es mir öfters vorgenommen habe.

Meine Priorität lag bei Arques 3200 Stück, Biolitec 2000 Stück und SGL 820 Stück.

Die Looser verkaufe ich ohne Stopp-Loss immer sehr schnell.  

04.10.07 23:07

2469 Postings, 5625 Tage templerManchmal wird der vermeintliche Looser, auch

zum Überflieger, ein paar Tage nachdem ich ihn verkauft habe. MAN, VW-Call, K + S, BHP Billiton ...  

05.10.07 07:03

152 Postings, 5321 Tage escobarsalle achtung

sehr schönes depot!

gute zusammensetzung!

was wäre dein favorit, bei jetztigem einstieg? will mir eine 3. position aufbauen!  

05.10.07 08:17

2469 Postings, 5625 Tage templerWenn ich jetzt neu kaufen müsste

vielleicht Daimler, Solarworld, Infrastruktur in Asien, Biolitec, Arques, Stratec, Rofin Sinar, DWS0GB ...
Wacker ist langfristig auch sehr interessant, hochinnovativer Chemiekonzern,
die Infrastrukturaktien Asiens, speziell in Indien werden langfristig die Indizes klar outperformen,
Arques und Stratec haben korrigiert, guter Einstieg
Daimler ist vor allem kurz- bis mittelfristig interessant
Rofin Sinar ist für mich eine sichere Sache, der Laserbedarf weltweit ist noch lange nicht gesättigt ebenso Solarworlds Produkte
SGL könnte weiter zurückkommen, wäre dann der perfekte Einstieg, Carbonfaserprodukte sind eines der HiTec-Produkte der Zukunft
SGL und Rofin sind Deutsch-Amerikanische Gemeinschaftsunternehmen, kann große Vorteile haben  

05.10.07 08:40

76 Postings, 5647 Tage mazsuzi@escobar

leider nur 1400  

05.10.07 08:41

2469 Postings, 5625 Tage templerBHP Billiton schön gestiegen,

aber immer noch nicht teuer  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 201   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln