finanzen.net

Gigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..

Seite 1 von 889
neuester Beitrag: 27.05.20 14:07
eröffnet am: 25.03.11 08:17 von: hokai Anzahl Beiträge: 22219
neuester Beitrag: 27.05.20 14:07 von: Highflyer100. Leser gesamt: 2349443
davon Heute: 267
bewertet mit 37 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
887 | 888 | 889 | 889   

25.03.11 08:17
37

26723 Postings, 3900 Tage hokaiGigaset ab 2011 - Informativ und immer am Ball ..


Ich erspare mir grosse Worte, denn eigentlich geht es nur darum bei Gigaset mögliche Chancen zu nutzen.
Moderation
Moderator: joker67
Zeitpunkt: 25.03.11 17:59
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

-----------
"born free"
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
887 | 888 | 889 | 889   
22193 Postings ausgeblendet.

18.03.20 08:15

65 Postings, 898 Tage Willi ManilliErgebnis 2019 in Richtung 10ct/Aktie ??

Könnte das Jahresergebnis diesmal in Richtung 0,1 EUR je Aktie gehen?
Wenn ja, wäre schön langsam ein Kurs nahe 1 EUR gerechtfertigt, oder was meint ihr?
Gruß!  

18.03.20 14:08

98 Postings, 475 Tage Highflyer1000000Ja meine Prognose würde ich durch den

Einmaleffekt auch nach oben hin anpassen jü sollte demnach oberhalb von meinen geplanten 9 Mio. liegen, denke ähnlich wie Du an die 13 Mio. ungefähr, macht denn 10cent je Aktie... bei einem kgv von um die 12 - 15 sollte es locker Richtung 1,2 - 1,5 gehen, aber ich denke es sind zu viele Aktien in festen Händen, ohne größere Käufer, eventuell sogar Herrn Sutong wird das hier wohl nicht steigen...

Aktuell überwiegt eh nur der Gesamtmarkt! Aber es lässt größere Anleger wissen, wo sich nach Legung der Krise, der Einstieg lohnt ;-) schließlich kann man hier aktuell die Firma für knapp 30 Mio kaufen, unterstellt man Herr Sutong verkauft dafür wieder und hat das Investment dann nach 3 Jahren wieder raus bei einem durchschnittlichen Gewinn von 10 Mio. pro Jahr. Herr Sutong könnte das wohl aktuell aber selber eher interessieren, den Rest für um die 1 EUR zu bekommen! Sind ja aus seiner Sicht nur noch knapp 30 Mio. die er für alle Aktien zahlen müsste zu 1 EUR, die 29Mio. für die Markenrechte hat er ja schon gespart, demnach ist er denn auch Rechteinhaber, zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen!

Gigaset ist aber auf jeden Fall wieder rentabel am wirtschaften!

Operativ deutlichhhh verbessert zu vor einigen Jahren!

 

18.03.20 14:24

98 Postings, 475 Tage Highflyer1000000Außerdem denke ich, gibts einen Grund

warum die HV dieses Jahr so früh ist!

https://www.gigaset.com/de_de/cms/gigaset-ag/...rnehmen/kalender.html

Meint Ihr nicht?  

19.03.20 13:36
1

98 Postings, 475 Tage Highflyer1000000Gigaset! Wird es von der Krise profitieren?

https://taz.de/Telefonieren-in-Zeiten-der-Corona-Krise/!5672285/

Festnetz wird wieder gefragt sein und was braucht man dafür?
Wie erreiche ich meine Arbeitskollegen, ohne mich anzustecken?
Wie erreiche ich meine Eltern und Großeltern, ohne Sie in Gefahr zu bringen?
Woher weiß ich das es Ihnen gut geht -> Gigaset elements
Solche vielen Telefonate machen ein vernünftiges Telefon unverzichtbar! Wo bestelle ich das?
Viele Firmen benötigen aktuell für Homeoffice Hardware um den Geschäftsbetrieb wenigstens einigermaßen unter den aktuellen und kommenden Bedingungen am Laufen zu halten.

Das Beste daran --> Gigaset ist aktuell weiter Produktions- und Lieferfähig, trotz Abschottung zu Asien!
Vieles kann selber produziert werden! Gigaset schaltet Werbung, wenn alle zu Hause sind in diesen Zeiten z.B. Pro Sieben
Bei Gigaset wird klar gemacht, wie bedeutsam es ist, ein Unternehmen zu haben was vor Ort produzieren kann! Eines der wenigen in Europa angesiedelten Unternehmen, die just in time produzieren können.

Es bleibt interessant!

Auffällig ist außerdem verteilt auf verschiedene Handelsplattformen und Frankfurt Stuttgart etc., der stetige Kauf mehrerer Stücke ewig die vergangenen Tage, meist zu Abendstunden!  

20.03.20 14:01
1

98 Postings, 475 Tage Highflyer1000000Scheint Gigaset auch so zu sehen wie ich...

https://www.pressebox.de/pressemitteilung/...-each-other/boxid/997958

Ausbau von Marketing in allen Sprachen in ganz Europa, während dieser Zeiten! Kommunikation übers Festnetztelefon bedeutsamer denn je!

Ordern die Regierungen in Europa für Notunterkünfte und Bundeswehr etc. Telefone von Gigaset vor Ort oder lassen Sie welche aus Fernost liefern?  

31.03.20 12:14

98 Postings, 475 Tage Highflyer1000000Oh oh jetzt gehts wieder abwärts

Trotz der zwischenzeitlichen Erholung des Gesamtmarktes! Zahlen konnten nichts bewirken.

Geht?s jetzt wieder auf 0,20?
Unerklärlich!  

31.03.20 14:57

65 Postings, 898 Tage Willi Manilligeh bitte ...

mit lachhaften 30.000 Stück auf 0,24 ... das sind ja pipi Umsätze ... Gesamt-Aktienzahl 146.550.000 Stück.
Muss man das ernst nehmen? :-ooo  

31.03.20 18:30

98 Postings, 475 Tage Highflyer1000000Ja die hätte ich auch gerne genommen die 30000 zu

0,24 aber man wurde vorher nicht bedient, obwohl mein Kurs etwas darüber lag, erst zum Mittag rum! Naja hier wird gemogelt...

Außerdem sind es meines Wissens nach 132,5 Mio Aktien und davon kannst Du ungefähr 110 Mio abschreiben, weil die Stücke sind fest. Heißt 17% also 22,5 Mio zirka sind hier wenn überhaupt noch im freien Handel. Davon ist die Masse auch sicherlich in festen Händen. Wenn man also pro Tag 20000-50000 Aktien kauft, finde ich ich das im Handel schon ganz gut, bei Gigaset. Nur meine Meinung! ;-) 30 Tage a 50000 sind auch 1,5 Mio Stück nur mal so zu pipi Umsätze :-D

Trotzdem gehts wieder runter, gekonntes einkaufen wird hier wohl betrieben! ;-)  

31.03.20 22:29
1

98 Postings, 475 Tage Highflyer1000000Hier steht übrigens alles

https://blog.gigaset.com/

Bei finanznachrichten und in den Medien steht zwar nichts Offizielles dazu, aber auf dem Blog wird?s wohl auch stimmen. ;-)

Vorstand äußert sich, zusammengefasst:

-Eine entsprechend positive Nachricht möchten wir an dieser Stelle mit Ihnen teilen. Auf Grund der getroffenen Maßnahmen sowie den Vorteilen, die sich aus einer Produktion ?Made in Germany? ergeben, ist unser Werk in Bocholt aktuell zu 100% produktionsfähig und wir können Handel und Kunde mit allen unseren Produkten ausstatten.

https://blog.gigaset.com/festnetz/

https://blog.gigaset.com/wir-bleiben-zu-hause/

Festnetztelefone - Nachfrage steigt deutlich!

-Wir sind früh auf den Ausbruch des Virus aufmerksam geworden. Durch unsere engen Beziehungen zu Lieferanten aus dem asiatischen Raum, haben wir uns relativ schnell ein Bild machen können. Ab dem Zeitpunkt, als deutlich wurde, dass das Virus sich auch international verbreiten wird, haben wir begonnen entsprechende Vorsichtsmaßnahmen für die Belegschaft zu treffen, sowie Pläne für dramatischere Situationen zu entwickeln, so wie wir sie jetzt leider erleben.

Klaus Weßing: So kann man es vereinfacht sagen. Wir wollen und müssen betriebsfähig bleiben und deshalb auch Maßnahmen treffen, mit denen wir unsere Produktionsmitarbeiter schützen. Wir sehen schon jetzt, dass die Nachfrage nach Festnetztelefonen im Online-Handel deutlich ansteigt. Das liegt an der unzureichenden technischen Ausstattung, die viele Menschen zu Hause haben. Wurde in der Vergangenheit auf das Festnetz verzichtet, um nur noch ein Smartphone zu nutzen, schlägt dies jetzt zurück. Wenn wir eine Situation projizieren, bei der wir mehrere Monate von zu Hause aus arbeiten werden müssen, reicht diese Ausstattung nicht aus. Deshalb müssen wir für Deutschland und Europa Produkte vorhalten.

Naja aber wer es noch nicht gelesen hat kann sich dort ja auf dem laufenden halten, daher das Unverständnis, wieso einige zu 0,24 verkaufen und mein Unverständnis dazu. Aber in einem anderen Forum las ich ja auch das einige der Meinung sind Q1 wird wieder schlecht!

Ich denke Gigaset wird profitieren mit dem Standort und dem großen Sortiment sowie der rechtzeitigen Auffüllung der Lager mit Material. Außerdem wird auch klar gemacht das Vieles auch selber produziert werden kann im Ernstfall.

Und was meint Ihr?
 

03.04.20 13:33
1

5789 Postings, 3961 Tage tagschlaeferfestnetz-telefonie ist im prinzpip ein insel-

phänomen, mehrheitlich beschränkt auf telefonica kunden, deren dsl-anschluss eine mobilfunk-allflat inklusive hat. das bietet soweit ich weiss kein anderer service-provider in deutschland, schon garnicht unter 30 eur...
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

12.04.20 08:48

65 Postings, 898 Tage Willi Manilli@tagschlaefer, wie meinen?

Sorry, versteh' deinen Beitrag nicht.  

14.04.20 04:30

53 Postings, 140 Tage IneosGigaset Kurs

Nur noch eine Frage der Zeit bis Gigaset durchstartet ! Positive
Presse Seniorenhandy . Android Handy , Cloud spricht für sich .
Desweiteren immerhin Made in Germany auch wenn die Teile z.T.
noch in Fernost produziert werden . Naja und wer vertraut denn
noch sonner Wanderheuschrecke von Nokia die in Bochum ne
super Entwicklungsabteilung dichtgemacht haben ?? Bin von
Gigaset überzeugt und werde auf jeden Fall nachlegen !! :-)  

20.04.20 13:47

98 Postings, 475 Tage Highflyer1000000Wer hat geschmissen?

0,222 und auf tradegate zu 0,268 hätte man verkaufen können, wieso?

Wird hier in Hände hin und her gespielt oder wie?  

24.04.20 14:19

4025 Postings, 1931 Tage vinternet0,296 !

27.04.20 18:52

98 Postings, 475 Tage Highflyer1000000Also mal unter uns, jetzt gehts jawohl richtig los

ich meine, ich lass mir nicht aus Spaß, ohne das es einen richtigen Plan gibt dahinter, 300.000.000,00 EUR genehmigen auf der HV!

Da kommt doch eine versteckte Übernahme, Fusion, Expansion etc.!!!

Das dürfte dann ja 2020 noch Interessant werden, weil die anderen Möglichkeiten liefen ja noch ein zwei Jahre, hätte das gereicht an Geld, muss ja denn einen triftigen Grund geben, warum kurzfristig Pan Sutong auf über 90% will ODER es gibt Einen der noch größer ist, wie Xiaomi zum Beispiel :-D und rein zufällig extern Smartphones produzieren lassen will vor Ort und zufällig denn ja auch noch Europa erobern möchte...schon ziemlich interessant ;-)  

28.04.20 12:12

65 Postings, 898 Tage Willi ManilliGeschäftsbericht 2019

zwar +0,09 EUR / Aktie Ergebnis, was einem KGV von ca. 3 entspricht, die Zukunftsaussichten aber leider mehr als vage ... kein Umsatz an den Börsenplätzen ... Interesse = 0,00 ... schade.

https://gse.gigaset.com/fileadmin/gigaset/images/...sbericht_2019.pdf
 

29.04.20 09:55

423 Postings, 3243 Tage enimen23Positive Entwicklung?

Allein der zweite Teil auf S.7 des Geschäftsberichtes "Gigaset Kurs mit positiver Entwicklung" ....ist doch reine Schönmalerei und der blanke Hohn. Die Aktie befand sich Ende 2018 auf Mehrjahrestief. Das dazu zu nutzen um den Kurs schönzureden...naja. Wenn ich auf den Kurs schaue, sehe ich einen kontinuierlichen Abwärtstrend, der im Bereich 0,20 erstmal gestoppt wurde. Aber wie wollen die Kunden gewinnen? Dazu fehlt mir wie immer ein klares Statement.  

12.05.20 12:36

98 Postings, 475 Tage Highflyer1000000Fundamental unterbewertet, tja was eine Erkenntnis

Aktie fundamental derzeit unterbewertet

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 3,17 ist die Aktie von Gigaset auf Basis der heutigen Notierungen 91 Prozent niedriger als vergleichbare Unternehmen aus der Branche ?Kommunikationsausrüstung? (34,29) bewertet werden. Diese Kennzahl wiederum signalisiert eine Unterbewertung. Damit entsteht aus der Perspektive der fundamentalen Analyse die Einstufung ?Buy?.  

14.05.20 19:36

4 Postings, 42 Tage nrwlerFestnetz erlebt Auferstehung

26.05.20 10:59

65 Postings, 898 Tage Willi ManilliDGAP-News, 26.05.2020

27.05.20 02:45

167 Postings, 106 Tage Allisica17Löschung


Moderation
Moderator: ksu
Zeitpunkt: 27.05.20 07:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

27.05.20 14:07

98 Postings, 475 Tage Highflyer1000000Die Frage ist doch, gab es in der Geschichte eine

Aktie die über 150000% gestiegen ist binnen kurzer Zeit?

100 Mio. Produkte auf 90% automatisierter Fertigungsstrecke zu je 175 EUR Nettoumsatz macht rund 17,5 Mrd. EUR Umsatz. Mit einem Umsatzfaktor von 4 erreicht sie einen Börsenwert von 70 Mrd. EUR, einer würde seinem Traum eines der wohl Top 10 der Reichsten dieser Welt etwas näher gekommen sein! Am Ende sind wir alle nur ein Teil davon, auch wenn nur mit 1 Aktie, der gesamte Markt möchte doch denn dabei sein, alleine um später sagen zu können, ich war dabei! Als einer der gigantischsten Hypes der Geschichte stattfand! Das ist doch das was Börse ausmacht! Also, wenn ich ein Unternehmen hab, dass 257 Mio. Umsatz im Jahr gemacht hat, was bitte fang ich dann mit einem gesicherten Investitionspaket von fast 360.000.000 EUR an, wenn ich noch 40 Mio. ausüben kann. Wir reden hier immerhin von ca. 1,5 Jahresumsätze als Investition! Wer bitte sagt da, genaue Pläne gibt es nicht?  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
887 | 888 | 889 | 889   
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bigfreddy, Lucky79, Max P, mod, waschlappen

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TUITUAG00
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Airbus SE (ex EADS)938914
ITM Power plcA0B57L
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BASFBASF11
Carnival Corp & plc paired120100
CommerzbankCBK100