Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 1 von 319
neuester Beitrag: 26.10.20 11:00
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 7961
neuester Beitrag: 26.10.20 11:00 von: BÜRSCHEN Leser gesamt: 869376
davon Heute: 815
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
317 | 318 | 319 | 319   

24.09.08 22:51
27

3873 Postings, 4454 Tage TGTGTThyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Thyssen Krupp ist deutschlands größter Stahlhersteller. Trotz deutlich positiven Zahlen,  einem an sich gutem Ausblick und vieler Aufträge, besonders aus Osteuropa und Asien, hat die Aktie die letzten Monate drastisch an Wert verloren.
Aber ist dieser Rückgang gerechtfertigt und setzt er sich fort, oder sehen wir bald wieder 45 Euro?
Jeder der seine Meinung dazu äußern möchte, soll dies hier bitte tuen.

MfG
TGTGT  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
317 | 318 | 319 | 319   
7935 Postings ausgeblendet.

21.10.20 09:04
1

9779 Postings, 2839 Tage BÜRSCHENEinfach Herrlcih

Hier träumenschon wieder einige von 6 bis 7 Euro

Dabei ist die 5 Euro noch nicht mal angekratz !

Einfach schön diese Tagträumer !  

21.10.20 10:20

9779 Postings, 2839 Tage BÜRSCHENSatz mit X war wohl wieder nichts !

Ihr Träumer !  

21.10.20 10:29

9779 Postings, 2839 Tage BÜRSCHEN4.65 und so purzelt Sie dahin !

Genial einfach   Einfach Genail !  Dieser Schritthaufen !  

21.10.20 10:36
1

2525 Postings, 1046 Tage Claudimalkursziel null

juniortrader rein und sofort im minus.wie immer diese flachzange.gröööööööööööööööl  

21.10.20 10:45

9779 Postings, 2839 Tage BÜRSCHEN0.20 Cent in nicht mal 2 Stunden ideal

Stramme Leistung weiter so die 6.50 warte schon ! Herrlich  

21.10.20 12:03

501 Postings, 416 Tage AusnahmefehlerHalte ich zwar nicht für wahrscheinlich aber

es gibt ja nichts das es nicht gibt.

Im anderen Heldenforum wird ein Rückzug von der Börse angesprochen nach Verkauf der Einzelteile.Dann hätte die Stiftung wieder Geld, die Heuschrecke käme auch mit einem blauen Auge davon. Die Aktie bleibt erstmal handelbar an der Börse, will aber keiner mehr und der Börsenkurs verfällt.Ähnliches gab es schon und ein Rückzug von der Börse kann vom Vorstand ohne die HV beschlossen werden.

Wie gesagt ich glaube es nicht, aber sicher ein interessanter Gedanke. Die Derivatejünger hätten dann definitiv Pech.

Wie sagt Frau Merz immer " wir prüfen alle Möglichkeiten und es gibt keine Tabus"  

21.10.20 13:39

731 Postings, 1248 Tage Toni Maroni11@ Bürschchen

Machst du wieder Copy and Paste, du bist so ermüdend, da muß ich mir gleich ein paar TK Aktien kaufen um mich wieder etwas zu revitalisieren  

21.10.20 14:04

9779 Postings, 2839 Tage BÜRSCHENToni Melloni11

Schulden von TK per 30.06.20     "" 34 Mrd   ""wer sol das Bezahlen da helfen auch die 17 Mrd nicht viele.

Und Nun Kauf kräftig ein um deine Miesen bei der Aktien zu erhöhen !  

21.10.20 14:24

9779 Postings, 2839 Tage BÜRSCHENMayDay MayDay

Das TK-Schlachtschiff hat schwertste Schlagseite von der es sich nicht mehr erholt.

Fährt nur noch im Kreis ind hofft auf Retter die es nicht gibt !

Nur gut das die Kapitänin bis zum Schluß auf Deck bleiben muß !  

21.10.20 14:51

501 Postings, 416 Tage Ausnahmefehlervor allem fragt man sich was unser Bürschen davon

hat. Ist er schlichtweg zu dämlich die einfache Frage zu beantworten.

- Ich möchte Aktien billiger kaufen?

- Ich habe Puts

. Mir ist langweilig, Frau habe ich keine , Job auch nicht und ich geile mich hier nur ständig auf ?

 

21.10.20 14:59

9779 Postings, 2839 Tage BÜRSCHENAusnahmef

Aktien kaufen  Nein

Puts                     Nein

Langweilig       Nö

Frau                   3

Kinder             7

Job       Keinen warum auch !

Lebe wie die Made im Speck !  

21.10.20 15:20
2

501 Postings, 416 Tage AusnahmefehlerBürschen sehr gut zumindest bist

Du bei Frauen und Kindern effektiver

sehr gut  

21.10.20 16:29
1

731 Postings, 1248 Tage Toni Maroni11@Bürschchen

Aktien kaufen  Nein        hmm

Puts                     Nein  hmmm

Langweilig       Nö. Hmmmmm

Frau              3 => nee is klar (schau mal das du es zu einer bringst)

Kinder             7 => so so

Job       Keinen warum auch ! Dachte ich mir!

Lebe wie die Made im Speck ! Auf Papas Kosten?

Wenn du keine Aktien und keine Puts hast,
dann verrate mir bitte was man als Basher-Schreiberling einer Investgesellschaft oder für wenn auch immer du arbeitest in der Stunde so verdient, 450?? Du Made im Speck :-)  

21.10.20 17:49

501 Postings, 416 Tage AusnahmefehlerSchutzvereinigung der Aktionäre hat

am Mittwoch auch mal höflich bei TK angefragt wo denn der Weg so hingeht. Es schaut doch alles sehr nach Abwicklung aus

https://de.reuters.com/article/...land-thyssenkrupp-dsw-idDEKBN2761OW

 

21.10.20 19:26

6547 Postings, 1342 Tage gelberbaronKerkhoff Abfindung 6 Millionen

für ein schlappes Jahr - nach Hiesinger der 2,7 Millionen bekam...

und die Pensionsansprüche....nicht auszudenken.....

dagegen haben sie den Brand in Turin Stahlwerk 1 Manager 5 Jahre
nun eingesperrt, einer noch hat sich bisher gerettet mit Anwalt
sie hatten die Investitionen in den Brandschutz vergammeln lassen.

In Italien wurden 4 Italiener von Thyssen eingesperrt für viele Jahre.

Die gesamte frühere Führung müsste wegen Korruption und Vettern Wirtschaft
je 10 Jahre in den Knast.

Und was macht Kerkhoff? Sahnt ab bei Klöckner.

Das ist das Problem.....die 30 Milliarden die die CEOs versemmelt haben,
wie im Spielkasino verzockt und die Werke verschenkt anstatt zu behalten.

Die ewige Mär wir könnten im Ausland sparen ging noch nie auf, deutsche
Arbeitsplätze hätte man damit in Deutschland behalten können.

Die ThyssenKrupp Manager müssten enteignet werden und eingesperrt.
Aber sie leben fett in Saus und Braus.

Und nun sollen das Fußvolk rausgeschmissen werden? NEIN!  

21.10.20 19:31

6547 Postings, 1342 Tage gelberbarondie USA

macht es vor wie man mit solchen Managern umgeht....sie werden
angeklagt und verurteilt und es gibt keinen goldenen - ja schon
brilliant diamanten Handschlag.

Wir haben ja bald die gleichen Verhältnisse wie bei den Oligarchen.
Zumwinkel der Verbrecher kredenzt im Schloss in Italien.....  

21.10.20 22:03
2

509 Postings, 280 Tage poet83Abwicklung

Von mir aus alles verkaufen und den Aktionären 10e pro Schein geben und fertig.

 

22.10.20 09:47
1

4550 Postings, 3216 Tage FD2012SSAB heute mit hohen Abgaben

Gelber: Eine kluge Entscheidung, die Guido Kerkhoff getroffen hat, um kommender CEO bei KlöCo zu sein.
Ein Mann mit diesen Erfahrungen  -- bei ThyssenKrupp --  der kennt sich im Stahlgeschäft aus, von Grund auf.
Die Organisation bei KlöCo SE ist einfach besser, also auch ggü. dem weltweit führenden Material-Händler TK.

Auch das interessiert nicht nur Kerkhoff ganz aktuell, denn
heute haben die Investierten bei SSAB die Leine gezogen und massenhaft in Schweden ihre Aktien verkauft.
Man bewertet auch dort das Vorgehen von ThyssenKrupp, ....> Thyssen Steel aus dem Konzern zu lösen.

Wer hat da heute zu Beginn  120 k TK erworben (mit mäßig steigendem Kurs)?  Auch so eine Sicht der Dinge.

Fragen über Fragen, aber die Dinge nehmen nun mit Liberty ihren Lauf, die 100% TKS übernehmen wollen.

Auch Tüngler kann sich dafür erwärmen, ganz ohne bei den Gewerkschaften anzufragen; gut so, Gelber.    
 

22.10.20 14:58

9779 Postings, 2839 Tage BÜRSCHENAch Gelber Laber Laber Laber

Selbst Du als Dauernörgler müßtest es doch gemerkt haben die BRD mit Ihrem Managergesockse und den Politkeraffzähnen ist am Arsch ! Schluß aus Fertig !  

22.10.20 22:36
3

24142 Postings, 5633 Tage Terminator100morgen wieder neue Höchstkurse zum WE

danach neue Eilmeldung
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

23.10.20 09:22

9779 Postings, 2839 Tage BÜRSCHEN4.58 der Witz zum Wochenschluß

Warum Wieso weiß keiner !  

23.10.20 14:25

9779 Postings, 2839 Tage BÜRSCHENist es nicht Schön

Die Opferlämmer die dachten heute gehts aufwärts 4.67 ? werden  jetzt wie immer zur Schöachbank geführt. Gut so     Wer hier kauft ist selber Schuld !

Ach es geht aber doch nichts über rosarote Scheuklappen !  

23.10.20 17:09
1

47 Postings, 112 Tage Fidelis@BÜRSCHEN: Opferlämmer?

Ich verstehe nicht, was du meinst.

Das waren von gestern auf heute doch leicht verdiente 5 % - ohne nennenswertes Risiko. Man musste sein Körbchen lediglich bei etwas über 4,30 ? aufstellen, um den zu erwartenden Fake- Ausbruch nach unten mitzunehmen (vgl meinen Beitrag #7857). Meine Körbchen wurden gestern gut gefüllt und heute bei > 4,65 ? wieder ausgeschüttet. - Es wäre schön, wenn Börse immer so einfach wäre.

Jetzt gibt es noch mal eine kurze Konsolidierung bis max. 4,40 ? (vermutlich geht es aber nicht so tief) und anschließend folgt ein Anstieg über 4,85 ? nach 5,20 ?. - Dann sollte wieder mit einer größeren Konsolidierung gerechnet werden.

Bisher alles schick...  

23.10.20 18:59
1

947 Postings, 2277 Tage antiheld#7959 - den pychos geht es um etwas ganz anderes

26.10.20 11:00

9779 Postings, 2839 Tage BÜRSCHENTK ist dem Untergang geweiht !

Jeder normal Denkende Mensch sieht es doch ein  daß eine Insolvenz unumgänglich ist !

Und am Besten jetzt da man diese noch in Eigenregie durchführen könnte und die Halbwegs profitaplen

Teile retten könnte und einen Neuanfang wagen kann.

Das haben auch die Großen schon kapiert und sich vom Markt zurückgezogen.

Für viele Lemminge hier heißt es runter mit der roasroten Brille und der Realität ins auge schauen 1  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
317 | 318 | 319 | 319   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
XiaomiA2JNY1