finanzen.net

Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 1 von 537
neuester Beitrag: 18.10.19 15:56
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 13412
neuester Beitrag: 18.10.19 15:56 von: Fischflüstere. Leser gesamt: 2275174
davon Heute: 101
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
535 | 536 | 537 | 537   

01.11.07 08:17
33

4 Postings, 4655 Tage christi16Gedanken zur Klöckner-Aktie

...eines ist doch mal klar:
Klöckner will rund 400.000.000 EUR Gewinn machen!!!

...gemessen an der Börsenkapitalisierung (46.000.000 Stück) mal 36,50 Euro also rund 1,7 Milliarden....

...wenn jemand den laden übernimmt, hat er das in 5 Jahren wieder raus!!!!!

Das ist doch Spitze und GÜNSTIG!!!!
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
535 | 536 | 537 | 537   
13386 Postings ausgeblendet.

15.10.19 18:50
1

5911 Postings, 3953 Tage bernd238Ich habe mit den Aktionären hier kein Mitleid!

Wenn der Automobilsektor schwächelt, dann kann es beim Stahl nicht aufwärts gehen.
Die Vorwarnzeit war lange genug um das zu sehen.
Der nächste Stahleinbruch kommt dann von der Bauwirtschaft, dass dauert noch einige Monate, aber dann schlägt das auch durch.
Die heutige Gewinnwarnung von Wacker  ist auch so eine Sache wo BASF-Aktionäre die nächste Gewinnwarnung schon in Sichtweite haben.  

15.10.19 19:39
2

793 Postings, 1182 Tage earnmoneyorburnmo.Es hat ja auch keiner

um dein Mitleid gebeten. So what?  

15.10.19 20:07
3

196 Postings, 2082 Tage berndmeierpositiv nach vorn schauen

was ist das für ein Geheule . Solange die Zahlen grün sind ist doch bei der allgemeinen Lage alles bestens. Es kommen auch hier besser Zeiten.  

15.10.19 20:13

21376 Postings, 5261 Tage Terminator100TT 4,38 - morgen weiß ich ob es vernünftig war

https://www.ariva.de/forum/...kner-aktie-308232?page=534#jumppos13351
-----------
*Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben,
das nicht einfach ist +schwer zu verstehen sein kann

15.10.19 20:45

3508 Postings, 4812 Tage brokersteveCool bleiben, das war doch mehr als bekannt.....

Das ist doch geradezu lächerlich, Klöckner ist nach dem nachhaltigen ertrag zu bewerten.
Und der liegt viel viel höher.  

16.10.19 09:36

890 Postings, 1227 Tage Korrektor@bernd238

Von Januar bis September wurden mehr (!) Autos in Deutschland verkauft als im Vorjahr. Mehr!

Wenn in China weniger Autos verkauft werden , dann ist das für globale Autohersteller zwar schlecht. Aber ein Stahlhersteller in Deutschland liefert da keinen Stahl hin.

Diese einfache Verbindung gibt es nicht.  

16.10.19 09:51
3

890 Postings, 1227 Tage Korrektor@brokersteve

Wo liegt der denn - die Nettoverschuldung mit eingerechnet?

Es wird doch selbst eine ThyssenKrupp Aktie nicht gekauft, obwohl die 16 Mrd. oder etwas in der Höhe einnehmen sollen.

Im Vergleich zur Lage hat der Pessimismus an der Börse ein Ausmaß erreicht, das es vielleicht nie zuvor in der Börsengeschichte gegeben hat. Selbst 2009 waren die Bewertungen bei angeblich konjunktursensiblen Aktien nicht so schlecht wie sie heute sind, wo es gar keine Krise gibt. Das ist eine riesige Angst.

Man bekommt den Stempel "konjunktursensibel" und wird abgestraft. Andere Firmen mit viel schlechteren Ergebniszahlen - z B. Hellofresh, Zooplus, Delivery Hero ... - sind Wachstumswerte und werden in die Gegenrichtung katapultiert.

Die Börse hat jedes Maß verloren.  

16.10.19 11:18

81 Postings, 192 Tage tobi71Herrlich... es läuft...

Bei 4,5 gestern eingestiegen... zu 5,5 wird verkauft... sehr einfaches Geld..  

16.10.19 11:54
1

417 Postings, 507 Tage Dat wedig nichWas für eine Achterbahnfahrt...

17.10.19 09:02
1
Auf XOM ist der 27. Händler sichtbar eingestellt.  

17.10.19 11:51
1

793 Postings, 1182 Tage earnmoneyorburnmo.Wie laufen die Shorts so?

17.10.19 12:02
1

863 Postings, 2528 Tage cloudatlaswo ist denn unser guru hin

bist du weiterhin short. Immer weiter aufstocken , die 2,50 kommen garantiert.  

17.10.19 12:16

480 Postings, 1096 Tage SagitariusMeister guru

Ist jetzt am trauern. Der hatte beim Wirecard auf steigende Kurse gesetzt und Wirecard ist gefallen in Kürze Zeit von 160 Euro auf 120. Das ist deftig.  Ich nehme an das bei seine selbst errechnet Algorithmen was schief gelaufen ist.
 

17.10.19 12:37

Clubmitglied, 756 Postings, 198 Tage guru stirpe foro@all: der Dummquatscher ist wieder da

17.10.19 12:39

Clubmitglied, 756 Postings, 198 Tage guru stirpe foroHeute ist der richtige Zeitpunkt gewesen ...

... sich bei Klöckner auf PUT festzulegen. Bin mir mittlerweile sicher, dass die 3,80 nicht halten werden, aber wie Sagitarius richtig sagt: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen - auch ich nicht!  

17.10.19 14:48

3430 Postings, 6163 Tage ciskaSo viel geballte Kompetenz

Das macht mir schon manchmal angst  

18.10.19 07:17

Clubmitglied, 756 Postings, 198 Tage guru stirpe foroDas verstehe ich. Macht sicher mürbe,

wenn man 3 Jahre lang verliert  

18.10.19 09:54

118 Postings, 373 Tage marricksSagitarius

von 160 auf 120 eur bei wirecard ist prozentual
viel weniger als von 6,05 auf 4,60 eur wie zuletzt geschehen bei Klöckner.

Ich verstehe Ihre Sticheleien nicht. Lassen Sie es doch einfach,dann werden auch Sie in Ruhe gelassen!

Im Moment spricht einiges für weitere Schwäche in der Klöckner Aktie.Da muss man einfach den angeschlagenen chart anschauen.

 

18.10.19 10:40

480 Postings, 1096 Tage SagitariusHaben wir denn hier wieder ein Dream Team ?

18.10.19 14:24
1
Auf XOM ist der 28. Händler sichtbar eingestellt.  

18.10.19 14:25

Clubmitglied, 756 Postings, 198 Tage guru stirpe foroI stay short ... September 18 ging's auch hoch!

 
Angehängte Grafik:
zuschneiden_22.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
zuschneiden_22.jpg

18.10.19 14:35

Clubmitglied, 756 Postings, 198 Tage guru stirpe foro8.2. bis 8.3.2009 in 1 und jetzt in 10 Monaten

Meiner Meinung nach geht's diesmal bis auf EUR 3,80 bis EUR 2,50 runter, da sich die Aktienzahl mittlerweile verdoppelt hat, und der Wiederanstieg auf (falls überhaupt jemals) EUR 10 wird diesmal ebenfalls die zehnfache Zeit benötigen also vielleicht 40-50 Monate o.ä.  
Angehängte Grafik:
zuschneiden_21.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
zuschneiden_21.jpg

18.10.19 14:49

157 Postings, 1048 Tage SpesXOM

28 Haendler sind nun nicht wirklich viel, und in USA werden noch immer nur 2 Haendler angezeigt.
Interessanter waere, zu erfahren wieviele Kunden sich angemeldet haben und vieviel Umsatz jeden Monat gemacht wurde. Ich hoffe, dass wir da irgenwann mal positive Nachrichten bekommen.  

18.10.19 15:04

480 Postings, 1096 Tage SagitariusFischflüsterer.

Vielen dank für info.
Letze Woche 27 , jetzt 28. Weiter so.
Das sind positive Nachrichte.
 

18.10.19 15:56

92 Postings, 357 Tage FischflüstererSpes

Sehe ich auch so. Wollte nur den offiziellen Stand von XOM in die Runde geben. Interessant wird es erst wenn jedes Qurtal die Umsätze bekannt gegeben werden und vielleicht die Gewinnschwelle erreicht wird. Im Mai waren ca. 10 Händler registriert wenn ich mich recht erinnere. Für die letzten zwei Monate können bei dem Tempo noch fünf folgen. Ende nächsten Jahres könnten es 80 sein. Nach Aussage von Rühl im Mai soll es ja rund 100 interessierte Händler geben. Wir werden sehen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
535 | 536 | 537 | 537   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
E.ON SEENAG99
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
BASFBASF11
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750