PEGIDA - Demo in Dresden!

Seite 12 von 468
neuester Beitrag: 30.01.19 13:35
eröffnet am: 11.11.14 21:05 von: Perimeter Anzahl Beiträge: 11688
neuester Beitrag: 30.01.19 13:35 von: Reinhardt2 Leser gesamt: 688683
davon Heute: 49
bewertet mit 52 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 468   

08.12.14 20:33

103378 Postings, 7865 Tage Katjuscha#270, jetzt beleidige mal nich Groupier!

Nimmt der dir noch übel, wenn du die Ossis so abwatscht. :)  

08.12.14 20:35

25086 Postings, 3742 Tage Lumberjack77siehste nichtmal

Das hast du erkannt, liebe katjuscha
 

08.12.14 20:39

2422 Postings, 2732 Tage Groupier#271 Gut Analysiert ich war nur einmal in B.

als es noch eine Mauer hatte.
Die Autofahrt durch die Zone war auch Interessant.
Denn staatseigene Schlaglöcher gabs damals in Westen ja eigentlich nicht.

Dafür kenn ich aber den Mittleren Osten noch bis kurz vor der Zeit
als die Mordbrenner und George Busch begannen die Gegend zu "verwüsten".

Verwüsten welch ein Wort in Arabien.  

08.12.14 20:40

1232 Postings, 2490 Tage Empathikerwir haben als dresdner bürger

das denken nie aufgegeben. obwohl man sich für das linksgrün medial politische korrekte konditionierte pack nur schämen kann. diese leute lassen sich von den parteien (inkl. medien) aufwickeln, die gleichen parteien die ihnen h4, niedriglöhne und altersarmut bescherten.
gerade das sind die themen im osten. überall jamern sie wegen der kohle und lassen sich dann so primitiv einspannen.
ich schäme mich ausdrücklich von den leuten die sich freiwillg vorm rathaus gezeigt haben und als marionetten für politik und medien dort herumhampelten.
dummheit ist wirklich unendlich!  

08.12.14 20:41
1

34996 Postings, 5953 Tage Jutohabe mir gerade

mal ne rede auf youtube angesehen.
da ist man gegen islamisierung;
aber hat nix gegen den islam.lach.
oh mann.
da werden platitüden gedroschen..
der asylantenzustrom müsse reglementiert werden
wegen der aufkommenden kriminalität.
polizisten müssten daher in der anzahl steigen.lach.
ausländer müssen sich der deutschen kultur anpassen
und im publikum gäbe es immer mehr ausländer.kreisch.
wenn ich mal schlechte laune habe,
ziehe ich mir wieder son video rein.
das baut auf.

 

08.12.14 20:42

3151 Postings, 3996 Tage DAX IndikationPegida Demonstrationen

Pegida: Bewegung gegen Islamisierung des Abendlandes
Die Bewegung nennt sich Pegida. Sie wehrt sich gegen die ?Islamisierung des Abendlandes?. Jede Woche demonstrieren Tausende. Und es werden jedes Mal mehr.
 

08.12.14 20:47

2422 Postings, 2732 Tage Groupier#276 Was soll ich Lumbi. übel nehmen?

Die Churpfalz ist übrigens die einzige Landschafft Deutschlands
die noch immer unter einer nationalen Spaltung zu leiden hat.

Meine Forderung:
1. Heidelberg muss wieder heim ins Reich.
2. Dann kurzfristig Beitritt der Churpfalz, Baden und Württembergs zur Eidgenössischen Republik.



 

08.12.14 20:48

25086 Postings, 3742 Tage Lumberjack77#271-mehrfach, tut aber nichts zur

Sache kibbele.


Warst denn du au schonmal dort?  

08.12.14 20:50
1

1232 Postings, 2490 Tage Empathiker280

ich war vor ort und habe deinen quark den du hier schreibst so nicht gehört. vielleicht hast du auch nicht verstanden was der unterschied zwischen einer religion und einer probelmbehafteten parallelgeselschaft ist.
ausdrücklich wurde dort sich für das asylrecht ausgesprochen und gegen den missbrauch.
das ist für euch linksfantasten wahrscheinlich schon zu hoch. zu kompliziert, besser nicht reden und gleich die nazikeule herausholen. so denkt ihr doch. niveaulos und gewaltbereit. auch nehmt ihr gerne die einladung der cdu (OB) tante an. wenns um die nazikeule geht, werden alle anderen überzeugungen erstmal vergessen.

erbärmlich!  

08.12.14 20:55
und ?
Hast du viele Ausländer/Moslems/Flüchtlinge/Morgenländler gesehen in der Stadt oder teilst du meinen Eindruck von Dresden, daß man da als Nicht Deutscher wirklich auffällt?

Oder haben sie dich da beruflich hin verfrachtet und hast gar nicht so viel gesehen von Dresden?  

08.12.14 20:58

1232 Postings, 2490 Tage Empathiker285

ich bin dresdner du witzbold. wurde hier geboren und kenne hier jede ecke.
 

08.12.14 20:58

29411 Postings, 5322 Tage 14051948KibbuzimMit dir redet doch niemand

08.12.14 21:00

21410 Postings, 2971 Tage potzzzblitz#279 "Was Du nicht angefangen hast,

kannst Du nicht aufgeben."
Konpotzius  

08.12.14 21:01

1232 Postings, 2490 Tage Empathikerdann mach das doch kenntlich

08.12.14 21:01
3

743 Postings, 3285 Tage Perimeter#285 Was ist jetzt so verwerflich daran, wenn die

Dresdner diesen Zustand möglichst beibehalten wollen?

Versteh ich nicht!

Oder ist der Idealzustand der, wenn man als Deutscher in einer deutschen Stadt auffällt?

Ist ja in Berlin oder westdeutschen Städten in den No-go-areas bereits der Fall.

Das ist auch nicht so toll!

 

08.12.14 21:02

34996 Postings, 5953 Tage Jutonaja nazikeule

denn begriff mögt ihr ja fast inzwischen.
soweit würd ich nicht gehen wollen.
mir fällt nur auf,
dass in den reden zb auch von ken jebsen
ungeheuer komplexe sachlagen
mit  schlichten wenigen worten
verdreht werden. hört sich immer super an.
ich behaupte so einfach ist es nicht.
 

08.12.14 21:05

21410 Postings, 2971 Tage potzzzblitzIch glaube, Ken Jebsen ist nicht so

wirklich einverstanden mit dieser Zuordnung.

Das ist schon ne andere Nummer bei Pegida. Allerdings habe ich bisher auch noch keine Stellungnahme von ihm dazu gesehen. Würde mich mal interessieren, was er davon hält.  

08.12.14 21:06

2422 Postings, 2732 Tage Groupier#291 Komisch! Der Jebsen ist doch Iraner?

08.12.14 21:06

25086 Postings, 3742 Tage Lumberjack77der Migrantenanteil ist sehr gering

Da wurd in bw insbesondere im sieden schon mehr getan. Was auch gut ist. Es kommt auch nicht auf die migrationszahlen an, die meisten sind auch ne Bereicherung.
Müsstest doch auch wissen, dich hats doch auch schon beruflich in meine nachbarschaft verschlagen  

08.12.14 21:06

103378 Postings, 7865 Tage KatjuschaPerimeter

Wie hoch ist denn der Ausländeranteil in Dresden, wenn der sich verdoppeln würde?

Und nur so als Tipp bevor du meine Frage beantwortest. Jeder mit deutschem Pass ist Deutscher. Nur falls du nach alter "Bluts"-Theorie gehst.  

08.12.14 21:08

25086 Postings, 3742 Tage Lumberjack77sueden

08.12.14 21:08

103378 Postings, 7865 Tage Katjuschaud was sind denn "no go areas" ?

willst du mir jetzt erzählen, ich könne in Kreuzberg, Neukölln oder im Wedding nicht mehr durch die Straßen laufen?  

08.12.14 21:08

1232 Postings, 2490 Tage Empathiker291

ken jebsen verdreht gar nix. wenn doch erklär das doch ausführlich. bis dahin bezeichne ich dich als lügner! es ist einfach eine dreiste lüge das ken jebsen "komplexe sachlagen" verdreht.
so komplex sind die themen gar nicht wenn man sich mit geopolitik und anderen feldern befasst und sich nicht von der verblödungsmaschine "leitmedien" dumm halten lässt.  

08.12.14 21:09
1

2422 Postings, 2732 Tage GroupierLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.12.14 21:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Einstellen eines zuvor gelöschten Postings

 

 

08.12.14 21:09

103378 Postings, 7865 Tage Katjuschalol - jetzt kommt die Leitmeiden, Systemmedien

Argumentation wieder.

könnt ich mich immer köstlich amüsieren.  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 468   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln